Beauty: Contouring

Anzeige

„Ich bin süchtig nach Contouring-Videos“ gesteht mir meine Freundin während wir an unserem Eis sitzen und Posting-ideen besprechen. Ich muss kurz lachen. Das ist irgendwie ein witziges Geständnis.
„Ja, es ist total faszinierend wie man sein Gesicht durch das richtige Setzen von Bronzer und Highlighter verändern kann“. Stimmt. Recht hat sie. Und hatte mich angefixt.
 
Contouring kann was ohne nach viel auszusehen. Es bringt Glow in den Teint, kann Wangenknochen betonen, Nasen kleiner wirken lassen und Lippenherzen hervorheben. Dem Gesicht einfach mehr Struktur geben. Und das alles nur durch das richtige Platzieren von Hell und Dunkel.
 
Heute zeige ich euch meine Interpretation des Konturierens anhand meines Gesichtes indem ich mit Highlighter, Rouge und Bronzer arbeite.
Allerdings sind das nur die Basics und ich habe es etwas stärker aufgetragen, damit der Vorher-Nachher Effekt deutlich sichtbarer ist :)
 
Masha Sedgwick contouring konturieren kontourieren highlighter bronzer gesicht formen schmales gesicht wangenknochen hervorheben vollere lippen schminktechnik make up schminke kosmetik ohne op
Wie ihr an diesem Vergleich sehen könnt bekommt das Gesicht viel mehr Struktur und gewisse Teile des Gesichtes werden betont.
 

Wie das funktioniert?

Highlighter

Ich arbeite mich, wie bei einem Bild von hell nach Dunkel, sprich: ich fange mit dem Highlighter an.
Ich betone zuerst die obere Wangenpartie, damit meine Wangenknochen besser zur Geltung kommen. Ausserdem trage ich noch Highlighter auf der Mitte der Nase auf (= zaubert eine schmalere Nase), unter und über den Augenbrauen (= hebt die Brauen und sorgt für einen klareren Blick) und über der Lippe (= betont das Lippenherz und lässt die Oberlippe voller wirken).

Rouge

Ich glaube das ist ziemlich selbsterklärend. Einfach in der Mitte der Wangen auftragen um hübsche Apfelbäckchen zu bekommen.

Bronzer

Bronzer schmälert die Teile des Gesichts auf denen er aufgetragen wird. Ich benutze Bronzer am äusseren Gesichtsrand (= macht das Gesicht schmaler), insbesondere unter den Wangenknochen (= hebt sie hervor, selbst da wo keine sind) und am äusseren Rand der Nase (= macht auch diese schmaler).
 
Richtiges Konturieren kann dir zwar kein neues Gesicht zaubern, aber es kann deine Vorzüge betonen und deine Problemzonen kaschieren :)
Masha Sedgwick contouring konturieren kontourieren highlighter bronzer gesicht formen schmales gesicht wangenknochen hervorheben vollere lippen schminktechnik make up schminke kosmetik ohne opMasha Sedgwick contouring konturieren kontourieren highlighter bronzer gesicht formen schmales gesicht wangenknochen hervorheben vollere lippen schminktechnik make up schminke kosmetik ohne op

Die Produkte:


 
Mac Highlighter
Sleek Palette
Bobbi Brown Pinsel
Benefit BB Cream
BeYu Highlighter
Signorina Parfum
 
Konturiert ihr auch schon oder schminkt ihr noch?

Today it’s all about contouring.
It’s fascinating how you can change your face with a little bit of make up!
So that’s how I use highlighter, rouge and bronzer.

The Products:


 
Mac Highlighter
Sleek Palette
Bobbi Brown Pinsel
Benefit BB Cream
BeYu Highlighter
Signorina Parfum
 

Mai 6, 2014
Category - beauty
Taged under - ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

34 Kommentare

  1. Bei dem Vergleichsbild siehst du auf dem linken wesentlich besser aus. Die ganze Farbe lässt dein Gesicht eingefallen wirken und du könntest glatt als Junkie durchgehen!

  2. Wie benutzt du denn den beyu Highlighter?
    bei mir lässt der sich nämlich irgendwie gar nicht so gut verblenden.. Muss man den vorher feucht machen oder so? Hab den extra wegen dir gekauft und jetzt ist es Mist.

    1. ich verblende ihn immer mit dem Finger – ich glaube der braucht wärme
      es ist in dem sinne ja auch kein Highlighter sondern lidschatten, aber für mich funktioniert es :(

      ich hoffe du findest noch den richtigen umgang mit ihm :( Ich benutze ihn täglich und bin eig sehr zufrieden…

  3. echt interessant und macht schon nen unterschied. ich bin leider komplett unbegabt für sowas und sähe vermutlich nachher aus als hätte ich im dreck gespielt :D
    ich habs aber noch nie ausprobiert, aber ich glaub für jeden tag ist mir das auch zuviel arbeit. und so perfekt geschminkt in die uni gehen finde ich eh bisschen seltsam, diese menschen sind mir suspekt die vor 8 uhr morgens dafür zeit haben statt zu schlafen ;)
    Vielleicht probier ichs mal für nen party makeup aus. und ich fände ein video auch mega cool, obwohl das paint-bild schon echt super anschaulich ist!!

  4. Liebe Masha,

    wenn ich auf die Links klicke, kommen bei mir zwar Produkte der Marken, aber nicht diese, die du verwendest, sondern irgendwelche anderen. Vielleicht liegt es daran, dass ich aus Österreich bin und die Links für die deutschen Seiten sind und das deswegen durcheinander kommt.
    Vielleicht könntest du mir daher den genauen Namen des Mac Highlighters und den des BeYu Highlighters nennen?

    Viele liebe Grüße,

    Tanja

  5. Toller Post.
    Den Highlighter an den Lippen würde ich an deiner Stelle weg lassen.
    Und an sich brauchst du das ganze Zeug gar nicht, bist auch so wunderschön! :)
    Aber zu bestimmten Anlässen ist das natürlich echt super!

  6. himmel – wie happy ich bin ein weibchen zu sein – wir können mit puder und co wirklich alles pimpen :)
    der effekt ist wirklich krass – aber ohne find ich dich auch gut konturiert ;)

    groetjes
    vreeni von freak in you

  7. Das Einzige, was ich bei den meisten Contouring-Geschichten bemängele, ist, dass das Gesicht nachher nicht so dunkel und leicht dreckig aussieht. Oft vor allem Stirn und Kinn, wenn die so dunkel werden. Und nach Damenbart solls ja nicht aussehen, genauso wenig soll die Stirn verschwinden und klein und haarig aussehen wie bei einem Neandertaler..Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es hilft, sich vorher etwas zu hell zu schminken und dann von diesem Ton als normalen Hautton auszugehen. Die dunklen Stellen sind dann etwa der gleiche Ton wie der echte Hautton. Dann sieht man am Ende nicht so „schmutzig“ aus, frischer und es täuscht noch mehr.

  8. Sehr sehr sehr cool :-) Vielen Dank. Irgendwie hat man es ja schon gewusst/gelesen und doch war es nochmal SEHR hilfreich :-) Vielen Dank!

    Liebe Grüße

    Tine

  9. Wow o.o das das so viel ausmachen kann war mir nie klar^^
    wofür genau benutzt du die sleek palette? da ist ja highlighter, konturierer & blush drin. taugt das was?
    ich denke ich konturiere auch bald ;D
    <3

  10. wirklich anschaulich gemacht, besonders die „Paint-Darstellung“^^danke dafür, werde es bestimmt bald ausprobieren.

  11. Wenn ich mich denn schminke, komme ich ohne Contouring überhaupt nicht klar! Rouge verwende ich zwar weniger, dafür umso mehr mattes Puder in dunkleren Tönen, um das Gesicht etwas schmaler zu zaubern. Im Sommer ist mir allerdings meist jedwede Art von Schminke zuviel auf der Haut und dann muss es auchmal ohne gehen ;)

    Liebe Grüße!
    http://themultiplechoice.blogspot.com

  12. Hey Masha,

    der Beitrag hat mir wirklich gut gefallen. Ich liebäugel schon länger mit einem Bronzer, jedoch bin ich mir nicht sicher, da ich sehr helle Haut habe. Sieht das dann nicht aus wie aufgemalt?

    Alles Liebe,
    Franzi

  13. Ich such immer noch nach dem perfekten highlighter. Ich mag nämlich nicht, wenn es zu sehr schimmert ^.^
    Aber Contouring ist wirklich faszinierend und ich freue mich immer wieder, wie einfach ich damit meine Vorzüge ausarbeiten kann :D
    Ein sehr schöner Post mit tollen Veranschaulichungen :)

    Liebe Grüße
    Katja

  14. Hey Masha,

    Sieht super aus! Mir gefällt eh immer dein Make-up!
    Ich glaube so einen Mac Highlighter brauch ich auch noch! Schau ich gleich morgen! :)

    Liebe Grüße

    Brittney

    Resortofdesire.blogspot.com

  15. Geiler Bericht!! Ich bin auch dem Conturing Video verfallen und bin mehr als fasziniert, dass man sowas aus ein paar „mittelchen“ rausholen kann :D

    Toller Beitrag von dir und super schöne Bilder :)

    Viele Grüße ebenfalls aus Neukölln ;)
    Yazz