18. Wochenrückblick

.

Da bin ich also. In Taiwan.
Am anderen Ende der Welt.
Und wisst ihr was?
Es ist mega geil!

Zwar habe ich erst nur einen ersten Eindruck bekommen, denn ich bin erst vor einigen Stunden gelandet, doch eins weiss ich jetzt schon: das wird eine ganz besondere Reise! Vor allem nach den vielen Pressetagen tut es einfach gut ein Land zu erkunden, wo es weniger um Konsum, sondern mehr um Kultur und Menschlichkeit geht. Ich glaube manchmal brauche ich einfach diese Distanz zur Modebranche, um wieder ganz bei mir zu sein und mich um die wirklich wichtigen Dinge zu kümmern!


Ein ausführliches Update folgt die nächsten Tage oder vielleicht auch Wochen. Wer sich aber für meine Reise interessiert, sollte auf jeden Fall meine Stories anschauen, wo ich lauter leckere Dinge esse und trinke wie zB. Spargelsaft (Schmeckt wirklich!) und man mir unter das Kleidchen schauen kann ;)
 
Doch allgemein war diese Woche erfrischend gut! Ich durfte bei einer Panel Diskussion dabei sein und habe ziemlich viel geschafft, was schon lange auf meiner to-do Liste stand und mich bedrückte. Wegen all dem Stress war ich in letzter Zeit ziemlich mies gelaunt, was zwar oft meinem Blog zugute kommt (mehr kritische Posts!), aber nicht so wirklich meinem Gemüt. Deswegen bin ich umso glücklicher, nicht nur den Großteil meiner Arbeit erledigt zu haben, sondern in Taiwan nicht so viel daran zu denken und einfach weit weg zu sein von der Realität. Denn das sollte ich euch auch noch sagen: ich habe es leider nicht mehr geschafft Posts im Voraus zu planen, deswegen wird alles einfach nach und nach online gehen, wie es grade funktioniert. Hier in Taiwan gibt es nicht nur eine krasse Zeitverschiebung, sondern ich bin auch nicht grade viel am Laptop, weil ich natürlich ganz ganz viel erleben will, damit ich euch wiederum ganz ganz viel von diesem Trip berichten kann :)
 
Aber ich gebe mir natürlich ganz viel Mühe, dass die Posts trotzdem ganz normal online gehen und ihr nicht so lange warten müsst auf einen neuen Post! :)

Und sonst so:
Ich glaube ich sollte bald mal eine Art Sport Update schreiben oder Sport in meinen Blog mehr integrieren, denn in letzter Zeit finde ich fast sowas wie Gefallen daran ihn zu treiben und bin nicht mehr ganz so verschlossen, was das angeht. Und das alles nur wegen Kayla und den ersten Erfolgen, die ich feiere.
 
Als ich letztens problemlos 20 Tricep Dips machte, schaute mein Freund mich einfach nur erstaunt an und war beeindruckt. Es sind diese kleinen Momente, die mir den Spass am Sport schenken und mir das Gefühl geben immer besser zu werden. Am Anfang war ich einfach nur dauerfrustriert, weil ich einfach so unsportlich und ungelenkig war, dass mir einfach jede Übung schwer fiel und selbst das Streching danach eine Qual war. Doch Wochen später hat sich nicht nur meine Kondition, sondern durch das regelmäßige Dehnen und Strechen auch meine Gelenkigkeit verbessert. Während ich früher mit Biegen und Brechen mit meinen Fingerspitzen meinen Zehennägel streicheln konnte, komme ich mittlerweile mit beiden Händen fast flach an den Boden.
 
Was für andere auf ohne fast tägliches Training selbstverständlich ist, macht mich dagegen mächtig stolz! Vielleicht sollte ich meine Anti-Haltung nach 28 Jahren doch revidieren :)

Gesehen: The Founder
 
Der Film beruht auf der wahren Geschichte wie McDonalds zu dem Unternehmen wurde, das es heute ist. Was man ja oft vergisst, ist die Tatsache, dass jedes Unternehmen klein angefangen hat – als Start-up sozusagen. Die Geschichte von McDonalds ist dagegen spannend, weil sie voller traurigen Überraschungen steckt, getragen von schlechten Entscheidungen. Es ist eine Geschichte von einer Idee, die eigentlich prima und idealistisch anfing und später zu einem gnadenlosen Schwanzvergleich wurde. Der Film ist keine Heldengeschichte und eigentlich kennt man das nicht aus Hollywood. Aber die Realität ist nun mal kein Hollywood Film.

Gelesen:
 
Apropos Start-ups und Realität: für meinen Flug habe ich mir die neuste Business Punk Ausgabe geholt – mit Berlin Fokus! Ich musste quasi durchgehend grinsen, als ich mir die einzelnen Artikel durchgelesen habe und habe zwischendurch sogar mal in Erwägung gezogen einen der Autoren bei mir einzustellen, so gut waren die Artikel über die Berliner Start-ups teilweise geschrieben.
Doch auch wenn man nicht grade in Start-up Mitte wohnt ist die Ausgabe spannend, um zu erfahren, was in Deutschland grade unternehmenstechnisch so los ist und wohin die Reise geht.

This post is also available in Englisch Russisch



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

22 Kommentare


  1. Ich musste durch miene Handgelenksverletzung gerade meine Liegestütz-Routine unterbrechen, gerade, wo ich die 25 geknackt habe! :(
    Jetzt stapeln sich zu schreibende Kritiken (u.a. für die Show von Lukas Christ), und ich bräuchte ein Diktierprogramm, um alles fertigzubekommen…
    Dafür kommen mir weniger Posts in dieser Hinsicht beinahe schon entgegen :) hab‘ ienen schönen Aufenthalt in TW!

    Antworten

    1. oh wie ärgerlich :(

      Warum benutzt du denn nicht dein Diktierprogramm auf dem Handy? So verfasse ich manchmal meine Emails haha :D

      Antworten

        1. ja? :D
          bei dem iphone ist auf der tastatur neben der leertaste ein kleines diktiergerät. Ist mir vorher auch nie aufgefallen aber ja, das kann es :DDD

          Antworten

  2. Toll mit deinen sportlichen Erfolgen. Da gehört schon was dazu am Ball zu bleiben, ich kenne das. Aber mit den Erfolgen steigt auch die Motivation und die Lust seinen Arsch zu bewegen, gell :-) Das letzte Bild ist so goldig mit dem Bandana um den Hals. Gefällt mir unheimlich mit dem Shirt..
    LG Steffi / redseconals.com

    Antworten

  3. Taiwan, wow! Ich bin gespannt auf deinen Reisebericht und die Fotos. Bis dahin bleibe ich ganz verliebt in das Shirt zurück, das du auf dem letzten Foto trägst. Simple, aber mag ich sehr!
    Katharina ktinka.com

    Antworten

    1. awww danke :)
      Das ist von 7 for all mankind!

      Ich freue mich auch schon total! Das wird sooo cool!!

      Antworten

    1. Hi Lisa,

      ja ich mich auch! Ich freue mich auch schon drauf sie mit euch zu teilen! Es wird mega gut!! :)

      xx

      Antworten

  4. ein schöner wochenrückblick :) du motivierst mich echt wieder mit kayla anzufangen :) vielleicht starte ich ja nächste woche damit :) wie gesagt neue woche neue ziele :) genies deine zeit mit deinem freund in taiwan :)
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    Antworten

  5. Hallo Masha, DANKE für Deine kleinen Reiseberichte auf Instagram aus Taiwan. Ich finde Deine Berichte sehr interessant, zumal ich nie auf die Idee gekommen wäre, dort Urlaub zu machen. Wie lange dauert der Flug von Europa nach Taiwan? Weiterhin viel Spass und glückliche Heimreise. LG von Andreas.

    Antworten

    1. Danke Andreas für dein tolles Feedback!

      Der Flug dauerte bei uns ca. 15 Stunden inkl. 1x umsteigen
      Es gibt mit Eva Air Direktflüge aus großen europäischen Städten, aber das erzähle ich dann noch mal :)

      Antworten

  6. Meine beste Freundin war auch sehr begeistert von Taiwan! Ich glaube, dass ist echt noch ein Geheimtipp :) Viel Spass weiterhin!

    Antworten

  7. Ach wie witzig, ich mache jetzt seit einer Woche den BBG von Kayla und bin durch eine Freundin darauf gekommen. Durch den Plan habe ich endlich wieder den Einstieg geschafft Sport zu machen und regelmäßig trainieren zu gehen. Mir macht der Plan schon nach nur einer Woche mega Spaß und motiviert mich total.

    Ich versteh dich nur zu gut. Immer schön dran bleiben :-)

    Und hab eine tolle Zeit in Taiwan.

    Liebe Grüße
    Ruth

    http://ruthgarthe.com

    Antworten

    1. Ach cool :)
      Ja ich kann es nur empfehlen! Und selbst wenn mal ein paar Tage mehr los ist, so kommt man schnell wieder rein so wie in meinem Fall zB!

      Taiwan ist übrigens mega! Ich freue mich schon aufs nächste Update :)

      Antworten

  8. Ich mag deine Wochenrückblicke wirklich sehr, sie geben immer interessante Einblicke und liefern gleichzeitig Inspiration. Den Film „The Founder“ werde ich mir auf jeden Fall ansehen!

    Antworten
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -
SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER
Later
Thanks for signing up. You must confirm your email address before we can send you. Please check your email and follow the instructions.
Your Email is safe and will never be forwarded to 3rd parties.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×

Durch die Fortsetzung der Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schliessen