Victor & Rolf


45. Wochenrückblick

.Editorial Shooting in Berlin | Lustgarten | style: episch, düster, winter, gothic

Was für eine Woche!
Seit ich in Berlin zurück bin, fühle ich mich wie ein endlos drehender Kreisel. Die ganzen Schottland Beiträge möchten aufgearbeitet werden, Blogposts geschrieben, Meetings gemacht, Shooting absolviert, Emails geschrieben und nicht zu vergessen das Projekt, um das sich alles gedreht hat. Nein, man kann nicht grade sagen, dass Langweile aufkommt. Das war auch der Grund, warum ich nicht mal einen Sonntagspost letzte Woche geschafft habe. Gleichzeitig versuche ich auch eine Art Privatleben zu führen, doch dadurch wird die to-do Liste nur länger, statt kürzer!
 
Obwohl Zuhause so viel Arbeit auf mich wartet, bin ich dennoch froh, fürs Erste nicht zu verreisen und mich – wenn auch kurz – um den Kram hier Zuhause kümmern zu können! Auch wenn „Zuhause“ grade der Ort ist, aus dem ich am liebsten flüchten würde, denn schließlich hat sich an meiner aktuellen Lebenssituation noch immer nichts geändert und so wie es aussieht, ist auch nichts in Aussicht. Deswegen heisst es fürs Erste: Augen zu und durch…

.

.

This post is also available in Englisch Russisch

Das Projekt:
Auf einmal ging jetzt doch alles so schnell und eigentlich wollte ich viel besser vorbereitet sein zu den Folgen zu PERFECT SHOT, doch jetzt sind sie alle online! Irgendwie fühlt sich diese Zeit grade an wie ein neues Kapitel, das ich grade aufschlage und ich wünschte mir ein bisschen ich würde es ein bisschen organisierter starten, aber hey, es ist eben wie es ist. Nun ist also die Serie gelaufen und ich bin super happy damit. Klar, gibt es viele Dinge, die ich an mir selbst auszusetzen habe und von denen ich hoffe, dass ich sie beim nächsten Mal besser mache, oder besser: dass es ein nächstes Mal überhaupt gibt! Die Quoten waren allerdings ganz passabel und ich habe mir alles Mögliche an Feedback auf allen Kanälen durchgelesen. Für mich ist das echt so ein Riesending und ich könnte nicht glücklicher sein über das liebe Feedback und den Rückhalt von Kollegen. Steffi, Lisa, Anuthida, so so viele haben mich in diesem Projekt unterstützt, doch vor allem auch ihr Leser.
Trotzdem interessiert mich folgende Frage brennend: Wie fandet ihr es?? Seid ehrlich!

Dating Update:
Wisst ihr noch dieser ‚Start-up Typ‘, von dem ich im Podcast gesprochen habe? Tja, manchmal sind Tinder Dates doch zu was zu gebrauchen, denn aus einem Date wurde ein Zweites, ein Drittes und noch ein paar mehr. Keine Ahnung, was sich draus entwickelt, aber ein muss ich sagen: er lenkt mich grade ziemlich von meiner Arbeit ab – und ich finde es irgendwie gar nicht so schlimm.

Rote Daunenjacke von H&M | Naturaufnahme | Landschaft | Winter | Schottland | Mode Editorial Shooting

Matchalatte:
In der neusten Folge Matchalatte gibt es erstmal eine Entschuldigung und einen Schwung aus meinem Datingchaos. Außerdem sprechen wir über Lisa’s Fernbeziehungen und Beziehungskonzepte im Allgemeinen. Welches Konzept ist für wen das Richtige und wie stehen wir zu Seitensprüngen? Und was haben Sternzeichen damit zu tun?

Gesehen:
Ich war ziemlich geschockt, als ich das Video von Tarik Tesfu gesehen habe. Ich wusste zwar, dass es da draußen ein paar echt abgefuckte Menschen gibt, aber in Sachen Widerlichkeit hat Tarik eindeutig eine neue Messlatte gesetzt. Ganz ehrlich: Was zur Hölle ist mit den Menschen da draußen los?

Favorite music:

This post is also available in Englisch Russisch



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

41 Kommentare


  1. hi masha, wo genau war die ausstellung die du in leipzig besucht hast? ich fand sie in deiner insta story so cool und bin sonntag auch in leipzig.

    Antworten

  2. Hallo liebe Masha,

    vielen lieben Dank für den Einblick. Von deinen Erfahrungen kann ich immer etwas mitnehmen. Finde es so inspirierend, wie viel Dinge du auf einmal in Angriff nimmst. Poadcast, Blog, Instagram, Pefect Shot und und und. Du zeigst wirklich, was möglich ist. Bist eine Inspiration. Danke. :)

    Antworten

    1. Ja, aber ich könnte langsam auch kurz eine kleine Pause machen :D Mir wächst das selbst grade ein bisschen über den Kopf^^

      Antworten

  3. Hallo Masha,

    Glückwunsch zu Perfect shot, ich fand die Sendung klasse.
    Würde mich freuen, wenn es mehr solcher Sendungen geben würde .

    lg Elli

    Antworten

  4. Liebe Masha,
    ich war schon richtig gespannt auf deine TV-Premiere und war auch nicht enttäuscht. Es war super !!! Leider zu kurz, hätte noch ewig weiterschaun können, aber ich hoffe das weitere Folgen kommen.
    Liebe Grüße und hoffentlich bis bald wieder im Fernsehen.
    Ilse

    Antworten

  5. Das Format ist echt eine coole Idee! Und ich finde auch Claudio super sympathisch und es ist wirklich spannend, eure verschiedenen Herangehensweisen zu sehen.
    Mich interessieren die Hintergründe zu Bildern sehr – gerne hätte ich noch mehr von euren Gedanken oder Überlegungen gehört, oder weshalb du dich (oder er sich) genau für dieses Foto entschieden habt. Aber ich verstehe auch, dass nicht alles Platz hat… jedenfalls freue ich mich auf die zweite Folge :)

    Antworten

  6. Die Show ist super Masha, macht richtig Spaß dir bei der Challenge zuzugucken und auch die Idee der Show an sich finde ich echt cool! Du kannst wirklich stolz auf dich sein :)
    Liebe Grüße,
    Julie
    https://juliesdresscode.de

    Antworten

  7. Hallo Masha

    Dieser Kommentar brennt mir schon ein Weilchen auf der Zunge und ich hoffe, du nimmst ihn dir ein bisschen zu Herzen oder denkst wenigstens drüber nach. :)

    Du warst einer der ersten Blogs, die ich gelesen habe. Ich hatte mir sogar die Mühe gemacht, fast alle Posts zu lesen die du jemals veröffentlicht hast. Und obwohl mich Mode nicht die Bohne interessiert, lese ich deinen Blog trotzdem sehr, sehr gerne.

    Irgendwann folgte ich dir auf Instagram weil ich etwa die gleiche Masha wie hier erwartet habe. Authentisch, witzig und einfach nicht so „snobbig“ (das ist kein Wort, ich hoffe du verstehst was ich meine).

    Jedoch musste ich dir nach einigen Tagen wieder entfolgen, weil von dir einfach fast nur kam „schaut mal wie geil das ist, schaut mal wie geil dies ist“. Ich war richtig enttäuscht…ich hatte dann sogar einen zweiten Versuch gestartet dir zu folgen, jedoch musste ich mich wieder trennen.

    Ich verstehe, dass du zeigen möchtest was so „New In“ ist bei dir und was du so machst. Aber muss man das wirklich so machen mit der oben genannten Wortwahl?:(
    Würde ein Outfit-Foto oder so nicht reichen in der Story?

    Bitte sei mir nicht böse, aber ich konnte da nicht mehr zuschauen.

    Deinen Podcast höre ich auch sehr gerne! Jedoch wünsche ich mir dort, dass er ein bisschen lauter und qualitätsmässig besser aufgenommen werden könnte?

    Manchmal höre ich dich nicht mal auf der vollsten Lautstärke mit Kopfhörern. Den Podcast von Joko und Paul den höre ich gut, also liegt es nicht an meinen Ohren :p

    Ich hoffe, du kannst mit der Kritik was anfangen. Ich würde dir gerne wieder auf Instagram folgen, aber so kann ich einfach nicht damit umgehen. Und den Podcast möchte ich auch weiterhin hören, wäre cool wenn du dich dann auch hören lässt :)

    Lieber Gruss
    Shadow

    Antworten

    1. Hi Shadow,

      naja grundsätzlich bin ich ja immer offen für Kritik, vor allem wenn sie konstruktiv formuliert ist, deswegen freue ich mich auch über dein Feedback! Ich finde allerdings nicht, dass sich mein Instagram so extrem unterscheidet, meistens habe ich doch einfach fotos mit zitaten drin und new ins mache ich auch recht wenig, keine Ahnung. Vielleicht nehme ich das selbst auch anders wahr, aber am Ende ist Instagram eben eine Art Bilderbuch und kaum jmd ließt sich die Caption durch.

      An der Qualität haben wir gearbeitet! Der Vorteil, den Joko und Paul haben ist eben der, dass sie nicht im selben Raum sind, sondern miteinander telefonieren. Das ist wesentlich weniger anspruchsvoll technisch, als bei uns, denn auf der einen Seite unterscheiden sich die Lautstärken unserer Stimmen total und gleichzeitig spielen noch andere, physikalischen Faktoren eine Rolle, die das Ganze echt anstrengend gemacht haben. Aber wir haben mit einigen Profis nun für ein paar Stunden zusammengearbeitet, die uns alles richtig eingestellt haben (und die selbst 3 Stunden brauchten und gefühlt 10 Jahre gealtert sind, weil es eben doch nicht „mal eben so leicht ist“) und ich denke der nächste Podcast wird qualitativ 1000% besser werden. Ich weiss, dass die Qualität scheisse war, aber Audio ist tatsächlich auch anspruchsvoller als Film – zumindest sagen das die Profis.

      xx
      Masha

      Antworten

      1. Hallo Masha

        Vielen Dank für deine Antwort!

        Vielleicht habe ich mich falsch ausgedruckt! Ich meinte mit Instagram nicht deinen Feed sondern deine Storys! :( Bitte entschuldige die Verwerchslung. :)

        Dann freue ich mich auf den nächsten Podcast. :) Ich dachte immer, dadurch dass man zusammen in einem Raum ist, wird es einfacher mit dem Ton. Aber da habe ich mich geirrt!

        Lieber Gruss
        Shadow

        Antworten

        1. Achso! Ja ok – ich dachte schon :D

          Hast du schon in die neuste Folge reingehört? Ich glaube sie hat einen ganz guten Ton :)

          Antworten

          1. Hallo Masha

            Ja, ich hab die neue Folge gehört und der Ton war super! Hat auch sehr Spass gemacht zuzuhören. :)

            Weiter so!

            Lieber Gruss
            Shadow


  8. Ich finde Perfect Shot war mega spannend! :) Ich habe es gerne gesehen und fand die Idee des Formates gut.
    Und du sahst echt mega gut aus!!!
    Komisch fand ich nur das du als Instagram Star vorgestellt wurdest :D Ich interessiere mich mehr für deine Lifestyle Seite, aber da es um Fotos ging war es ja naheliegend.
    Liebe Grüße

    Antworten

  9. Mir hat das Format sehr zugesagt – das einzige, was verbessert werden sollte ist die Sendezeit (oder zählen die Onlineaufrufe auch zur Quote?). Ausserdem ist es ein bisschen schade, dass die gleichen „Einspieler“ von dir bzw. der Instyle in beiden Folgen verwendet werden – es kam bei mir so an, als ob beim Dreh noch nicht klar war, welche Folge die erste und welche die zweite sein wird, daher wurde alles doppelt erklärt und vorgestellt.
    Für zukünftige Folgen wäre es sicher auch interessant, die Challenges zu ändern (Gruppenshooting, Männer etc.) und eventuell auch verschiedene Influencer hinter die Kamera zu lassen bzw. gegeneinander antreten zu lassen.
    Hört sich jetzt am Ende doch negativer an als es sollte – deswegen nochmals zum Schluss: toller Job!

    Antworten

    1. ja, das stimmt mit der Sendezeit, aber vieles ist Pro7 Politik, da stecke ich einfach nicht drin. Hinzu kommt übrigens, dass pro7 auch nicht so richtig an das Format anfangs geglaubt hat, aber umso schöner, dass es aufgegangen ist. Mit den Challenges ist eine gute Idee – mit anderen Influencern eher weniger^^

      Antworten

  10. Ich hätte deine Sendung unheimlich gerne gesehen, leider war die Ausstrahlung immer so spät. um 0Uhr muss man dann ja leider doch irgendwann mal schlafen, wenn man einen schnarchigen Büro Job hat :/.
    Ich hoffe die Folgen irgendwo noch mal nachschauen zu können, da mich das Format an sich sehr interessiert!!

    Liebe Grüße
    Caro :)

    Antworten

  11. Liebe Masha,

    die Perfect Shot Folgen habe ich auch ganz begeistert gesehen. Ich habe mir sogar einen Wecker gestellt, damit ich sie direkt mitverfolgen kann.

    Was ist mich gefragt habe war, ob ihr beide die Fotos auch selbst bearbeitet habt. Und habt ihr mit eurer privaten Kamera geshootet oder wurde euch eine zur Verfügung gestellt?

    Ansonsten fand ich die Folgen klasse! Ich gucke eigentlich gar kein Fernsehr, aber dafür würde ich den Fernsehr auf jeden Fall nochmal an machen :)

    Hab einen guten Start in die Woche und liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram

    Antworten

    1. Hi Katja,

      ich weiss nicht wie es bei Claudio war, aber ich habe meine selbst bearbeitet und retouchiert, schließlich macht es auch den Großteils des Fotos aus! Außerdem habe ich es auch mit meiner privaten Kamera geshootet :)

      Es ist also durch und durch mein Foto :)

      Ich hoffe sehr wir gehen in eine zweite Staffel!

      Antworten

  12. Ich bin ehrlich, ich dachte erst das kann nicht gut gehen mit diesem Format. Das du am ende vielleicht nicht so gut da stehen würdest als Bloggerin. Vielleicht etwas unsympathisches bekommen würdest.Ob wohl ich dich total Inspirierend finde und dich gerne lese und höre :) Ich kann es nicht so ganz ausdrücken was ich dachte..

    Jedenfalls bin ich Positiv überrascht, finde diese Sendung wirklich toll und finde es schade das es momentan keine weiteren Folgen gibt.
    Drücke dir Daumen das der Sender das auch so sieht und weitere Projekte mit dir Plant.

    LG Melanie

    Antworten

    1. Hi Melanie,

      ehrlich gesagt war das auch meine Sorge, schließlich ist Fernsehen auch immer ein bisschen schwierig, aber ich bin voll froh, dass es so gut ausgegangen ist für mich, denn ich musste die Kontrolle abgeben und dann ist das schon ein bisschen doof manchmal :/

      Aber ich bin super happy mit dem Resultat und hoffe, dass da noch viele Folgen folgen werden :)

      xx

      Antworten

  13. Ich fand die Folgen viel zu kurz. Gerade die Shootings an sich und ein paar von den Bildern, die es dann nicht geworden sind, hätten mich sehr interessiert. Es ist trotzdem spannend zu sehen wieviel Aufwand ein Fashionshoot macht. Ich möchte auf jeden Fall mehr sehen!!

    Antworten

  14. Ach du meine… ich fass‘ es nicht! Das Video von Tarik, bzw. was er da für eine Auswahl der an ihn adressierten Kommentare wiedergibt, ist ja unpackbar. Wann hat die Gewalt so krass zugenommen? Heute wird verbal und tatsächlich völlig grundlos auf Menschen mit einer Härte eingeprügelt, die ich weder begreifen, noch akzeptieren will.

    Themenwechsel: ich wünsch‘ dir, dass du bei deiner Dating-Odyssee auf Menschen triffst, die Maria schätzen, und nicht Masha Sedgwick und ihre Reichweite und Möglichkeiten. Aber das weißt du ja selbst :) Genieße die guten Dinge!

    Antworten

    1. Danke Vivien,

      ja zur Zeit fühlt sich alles sehr sehr richtig an und ich bin grade auch ein bisschen happy (und skeptisch, weil ich noch den Haken suche)

      Und ja, das Video ist krass. Ich war danach richtig wütend!!!

      Antworten

  15. Liebe Masha, als du dein Geheimnis gelüftet hast und die erste Folge online ging, sah mein Gesichtsausdruck so aus :(((( … und das nur deshalb, weil ich in Thailand saß und keine Möglichkeit hatte, die Folge zu schauen!!! Nun habe ich beide gesehen und bin sehr begeistert! Ich finde, das TV-Format steht dir richtig gut und ich würde mich sehr freuen, noch mehr von dir zu sehen! Du leistest – egal auf welchem Kanal du bist – einen MEEEEGA Job und ich wünsche dir weiterhin sehr viel Erfolg ❤️ … und freue mich auf mehr :)
    Liebe Grüße
    Mariola

    Antworten

    1. Ach Mariola <3
      Danke für dein tolles Feedback! Das freut mich natürlich ganz besonders zu hören! Wie schön so ein Kompliment sein kann! :)
      Ich hoffe sehr, dass es noch eine zweite Staffel geben wird und dass die Folgen dann auch ein bisschen länger werden!

      Antworten

  16. oh ja ich fand the perfect shot richtig toll! u du bist so toll rübergekommen! habe bis jz nur die erste folge gesehen beim zeiten hat mein aufnahmegerät nicht so gewollt wie ich – aber zum glück läuft es heute ja noch mal!
    hoffe es gibt eine fortsetzung!
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    Antworten

  17. Meine Freundin und ich haben die neue Show mega gut gefunden. Es wäre sicher mega lustig wenn bei der nächsten Staffel der Paul dabei wäre. :D

    Mach weiter so find deinen Content echt klasse ;D

    Liebe Grüße aus Österreich

    Malcolm

    Antworten
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -
SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER
Later
Thanks for signing up. You must confirm your email address before we can send you. Please check your email and follow the instructions.
Your Email is safe and will never be forwarded to 3rd parties.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×

Durch die Fortsetzung der Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schliessen