Victor & Rolf


Goldene Göttin

.

Seit über 130 Jahren steht BVLGARI für die weibliche Verkörperung von Luxus und Tradition – Verführung und Versuchung und nicht zuletzt auch für Rom – die Mutterstadt Bulgaris und das Symbol eines Imperiums.
 
Welche Frau könnte all diese Facetten von Macht und Versuchung besser in sich vereinen als Kleopatra? Sie ist schließlich der Inbegriff einer sinnlichen Königin. Eine Frau, die wusste was sie wollte. Eine Frau mit Macht, die ihrer Weiblichkeit treu blieb. Eine Frau, die selbst nach über 2000 Jahren eine Legende ist. Eine Göttin, die ihresgleichen sucht, oder um es ein bisschen moderner zu formulieren: ein echter #girlboss.
 
Kein Wunder also, dass ihr Bulgari seinen Duft „Goldea“ gewidmet hat, eine Verschmelzung aus dem englischen „gold“ und dem lateinischen Wort „dea“, das so viel bedeutet wie „Goldgöttin“ oder „goldene Göttin“. Eine schöne Beschreibung für Kleopatra, wie ich finde.

„She wears strength and darkness equally well, this woman has always been half goddess, half hell.“

Doch was für eine Frau wäre Kleopatra heute?
Sie wäre schön, stark und von einer göttlichen Ausstrahlung.
Eine Frau, die genau weiß was sie will – und es auch bekommt. Eine Frau mit Köpfchen, die den Luxus genießt, den sie sich selbst erarbeitet hat und nicht nur den Tag, sondern auch die Nacht beherrscht. Eine Frau, an der ein Anzug genauso sexy aussieht, wie ein Abendkleid und die Magie versprüht, egal wo sie hinkommt. Spontan, abenteuerlich und auch ein bisschen mysteriös – man weiß nie genau, was diese geheimnisvolle Frau plant, denn eine wahre Königin lässt sich nicht in die Karten schauen. Sie riecht verführerisch, aber nicht zu aufgesetzt oder zu gewollt, extravagant und doch auch ein bisschen zärtlich und floral. Sie trägt ihren Duft wie ein kostbares Schmuckstück.

.

This post is also available in Englisch Russisch

Für die Neuinterpretation des Duftes „Goldea – the Roman Night“ wurde deswegen Bella Hadid ausgewählt, die sowohl die goldene Königin, als auch die Königin der Nacht perfekt symbolisiert. Eine Frau – sexy und mysteriös zugleich, die allein mit ihrem Blick Herzen bricht und Stärke verkörpert. Der Duft, eine Kreation Alberto Morillas, riecht wie ein Cocktail über den Dächern Roms: betörend, extravagant und dennoch sehr modern.

Was liegt da also für mich näher, als diesen betörenden Duft in einem goldenen Anzug in einem prunkvollen Schloss zu shooten und sich bei dem Duft selbst wie eine Königin zu fühlen und zu inszenieren? Denn eine Königin der Nacht steckt schließlich in jeder von uns.

Kopfnote: Schwarze Pfingstrose, Saftige Beeren
Herznote: Nachtblühender Jasmin, Tuberose-Absolue
Basisnote: Haiti Vetiver, Patschuli Herz, Schwarzer Moschus

„Light is easy to love.
Show me your darkness“

Photos: Theresa Kaindl
Location: Macdonald Norwood Hall Hotel
In Kooperation mit Bulgari

This post is also available in Englisch Russisch



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

11 Kommentare


  1. Wunderschöne Fotos und Duft.

    Der Anzug ist von topshop oder? Göttliche Kombi.

    LG
    Julia

    Antworten

  2. Richtig schön geschrieben, fühlte mich gleich selbst ein bisschen wie eine Göttin. :)

    Antworten

  3. Wowww, Masha, was wundervolle Bilder! Und dazu dieser tolle Text über die Cleopatra von heute. „Eine Frau, die den Tag und die Nacht beherrscht…“ toll!

    Liebste Grüße nach Berlin :-*
    Melanie

    Antworten

  4. Hey Liebes,

    ganz, ganz großes Lob an dich und auch an Theresa; wundervoll umgesetzt! :)))
    Ich muss den Duft unbedingt mal bei der nächsten Gelegenheit Probe schnuppern *_*

    Liebst,
    Jasmin von couturedecoeur.com | Fashion Blog from Germany / Modeblog aus Deutschland, Köln

    Antworten
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -
SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER
Later
Thanks for signing up. You must confirm your email address before we can send you. Please check your email and follow the instructions.
Your Email is safe and will never be forwarded to 3rd parties.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×

Durch die Fortsetzung der Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schliessen