Victor & Rolf


4 Tipps für das perfekte Outfit für Weihnachten & Silvester

Jedes Jahr das selbe Problem zu Weihnachten und Silvester:

How to: the perfect festive dinner style | style: glamorous, festive, grey, location: Berlin

Was ziehe ich an?

Vor Kurzem war ich im McArthur Glen Designer Outlet in Berlin und habe in einer gemütlichen Runde einen kleinen Vortrag dazu gehalten, denn festlich soll es sein, was Besonderes, aber eben auch dem Anlass entsprechend. Man will sich zwar wohlfühlen, aber auch auffallen. Das perfekte Outfit zu finden ist ein Spagat, der nicht immer leicht zu meistern ist, deswegen habe ich ein paar Tipps parat, die die Entscheidung vielleicht vereinfachen.
 
Auch ich habe mir bei der Gelegenheit direkt selbst das perfekte, festliche Outfit geshoppt, was mir zusammen mit den anderen Mädels super viel Spaß gemacht hat – gerade bei den tollen Preisen und der weihnachtlichen Atmosphäre im Outlet.

 

4 Tipps für das perfekte Outfit zum festlichen Dinner

1

Schicht für Schicht!
Fangen wir mit der einfachsten Regel an: der Lagenlook ist nicht nur stylisch, sondern auch bequem, denn man ist nach Bedarf und Klima immer perfekt gekleidet. Typische Situation: Draußen ist es kalt, man kommt an, ist noch durchgefroren und spätestens beim zweiten Glas Wein entledigt man sich viel zu warmer Kleidung.
 
Mein Tipp wäre daher statt Wollpulli und Tanktop lieber zu einer leichten Bluse zB. aus Seide und dazu einem schicken Blazer zu greifen. Diese Kombination ist nicht nur schicker als beispielsweise ein Cardigan, sondern auch sehr praktisch.
Ich trage bei meinem Outfit zB. einen grauen Samtblazer mit hohem Strech-Anteil. Der sitzt nicht nur wie angegossen, sondern sieht auch noch sehr elegant aus.

How to: the perfect festive dinner style | style: glamorous, festive, grey, location: Berlin

2

Vorsicht mit Weiss und eintönigen Oberteilen

Das ist mein ganz persönlicher, etwas unglamouröser Tipp: Vorsicht mit hellen und eintönigen Oberteilen beim Dinner! Es kann immer mal was danebengehen oder spritzen, deswegen ist es immer gut, wenn man bei einem aufwendigen Essen nichts trägt, wo man Flecken gut sieht und wo sie schwer wieder herausgehen, deswegen bevorzuge ich entweder ein gemustertes oder ein dunkles Oberteil (zB. eine schwarze Bluse) oder habe einen Fleckenentferner für unterwegs bei mir. So ärgert man sich nicht, wenn doch mal was danebengeht.
 
Ich trage bei meinem Outfit ein schwarzes Plissee Top, auf dem man Flecken nicht so gut sehen würde und durch das Plissee fallen Unterschiede in der Schattierung nicht auf.

How to: the perfect festive dinner style | style: glamorous, festive, grey, location: Berlin

.

.

This post is also available in Englisch Russisch

How to: the perfect festive dinner style | style: glamorous, festive, grey, location: Berlin

3

Konservativ statt sexy
Dieser Tipp gilt mehr für Weihnachten, als Silvester, vor allem dann, wenn man seine Schwiegereltern wiedersieht. Natürlich möchte man da einen guten Eindruck machen, deswegen würde ich raten nicht zu sexy gekleidet zu sein und sich entweder für was Kurzes oder für den Ausschnitt zu entscheiden, aber nicht beides, damit man die ältere Generation, für die das christliche Fest eine besondere Bedeutung hat, nicht vor den Kopf stößt.
 
Ich habe bei meinem Outfit darauf geachtet, dass es zwar festlich ist, aber eben nicht zu sexy.

How to: the perfect festive dinner style | style: glamorous, festive, grey, location: Berlin

How to: the perfect festive dinner style | style: glamorous, festive, grey, location: Berlin

4

Innerhalb der Grenzen der Komfortzone bleiben
Sich wohlzufühlen ist das A und O! Ich rate immer sich zu besonderen Anlässen zwar noch innerhalb der Komfortzone zu bewegen, aber eben am Rande seiner Grenzlinie. So entdeckt man zwar Neues, bleibt sich aber selbst treu und fühlt sich wohl. Grade an Weihnachten und Silvester ist das besonders wichtig, damit man sich nicht verkleidet fühlt.
 
Ist man beispielsweise nicht der Typ, der gerne Pailletten Kleider trägt, kann man es mit einzelnen Pailletten an den Schultern probieren oder einem Pailletten Blazer. Generell reicht es oft, wenn man sich bei der Kleidung eher zurücknimmt und stattdessen mit Accessoires punktet.
 
Mein Allrounder Tipp ist übrigens der Jumpsuit. Mit dem ist man immer perfekt gekleidet, nie under- aber auch nicht overdressed. Dazu auffällige Schuhe oder eine Glitzertasche und schon hat man einen perfekten Auftritt. Ich trage beispielsweise kaum noch Glitzer, deswegen entschied ich mich für einen glänzenden Blazer in meiner Lieblingsfarbe und auffällige Schuhe. Denn am Ende ist das beste Outfit, in dem man sich wohlfühlt genau die richtige Wahl.

This post is also available in Englisch Russisch



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -
SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER
Later
Thanks for signing up. You must confirm your email address before we can send you. Please check your email and follow the instructions.
Your Email is safe and will never be forwarded to 3rd parties.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×

Durch die Fortsetzung der Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schliessen