Victor & Rolf


Meine Sportroutine für unterwegs

.Meine Sport Routine mit Nike | Sport in den Reise Alltag integrieren | das richtige Sport Outfit für das HIIT Training | Erfahrung mit BBG / Sweat App von Kayla Itsnes

Jetzt ist es mittlerweile 11 Monate her, seit ich beschlossen habe, dass Sport nun Teil meines Lebens sein soll. Es ist nämlich so: ich war bisher kein besonders sportlicher Mensch. Irgendwie war ich immer zu faul für Bewegung und habe mich lieber einem guten Buch gewidmet, als einem ausführlichen Sportprogramm. Doch langsam, aber sicher merkte ich, wie mein Körper sich veränderte – und das nicht unbedingt zum Guten. Ich musste also Sport machen – und eins vorweg – es war die beste Entscheidung überhaupt. Wie so oft im Leben gilt auch hier: aller Anfang ist schwer. Im wahrsten Sinne des Wortes! Als ich mit BBG anfing, fühlte ich mich anfangs nämlich noch wie ein Nilpferd, das versuchte gegen die Schwerkraft anzukommen, doch wisst ihr was? Von Tag zu Tag, Woche zu Woche wurde es immer einfacher.

In Kooperation mit Nike

.

This post is also available in Englisch Russisch

If training is hard, train more.

Heute ist das Training Teil meines Alltags und nicht selten stehe ich vor einer echten Herausforderung, denn Job und Sport unter einen Hut zu bekommen ist nicht immer einfach. Vor allem dann, wenn man zusätzlich noch viel reist und keinen festen Arbeitsalltag hat. Deswegen habe ich heute 3 Tipps, wie man trotz Reisen seine Sportroutine einhält.

Meine Sport Routine mit Nike | Sport in den Reise Alltag integrieren | das richtige Sport Outfit für das HIIT Training | Erfahrung mit BBG / Sweat App von Kayla Itsnes

Meine Sport Routine mit Nike | Sport in den Reise Alltag integrieren | das richtige Sport Outfit für das HIIT Training | Erfahrung mit BBG / Sweat App von Kayla Itsnes

Immer Sportsachen einpacken

Das ist wohl der wichtigste Tipp. Nicht nur, dass es ziemlich schwierig ist ohne Sportsachen Sport zu machen, sondern viel mehr ist es auch so, dass man eher geneigt ist Sport zu machen, wenn man Sportsachen eingepackt hat, schließlich hätte man sie sonst völlig umsonst mitgenommen. Zumindest für mich, die versucht immer nur so wenig wie möglich und so viel wie nötig einzupacken, ist das ein echter Motivator. Insbesondere, wenn ich nur Handgepäck bei mir habe, ärgere ich mich einfach, wenn ich Sportsachen einpacke (und wertvollen Platz verschwende) und dann keinen Sport mache. Und mal ernsthaft: Sportschuhe und auch die neuen Tights von Nike sind heutzutage so leicht, dass sie fast immer noch irgendwie mit reingehen.

Meine Sport Routine mit Nike | Sport in den Reise Alltag integrieren | das richtige Sport Outfit für das HIIT Training | Erfahrung mit BBG / Sweat App von Kayla Itsnes

Meine Sport Routine mit Nike | Sport in den Reise Alltag integrieren | das richtige Sport Outfit für das HIIT Training | Erfahrung mit BBG / Sweat App von Kayla Itsnes

Hat das Hotel einen Fitnessraum?
Früher habe ich nie auch nur einen Gedanken daran verschwendet, ob das Hotel auch einen Fitnessraum hat, doch mittlerweile gehört das neben Internet und Lage zu den wichtigsten Punkten. Zwar geht der Plan nicht immer auf, doch versuche ich meine Hotels dahingehend auszuwählen, dass ich morgens schnell mal trainieren kann. Zwar musste ich auch schon feststellen, dass Fitnessraum nicht gleich Fitnessraum ist und manchmal auch nur aus einem einzigen Gerät besteht (wie kann man keine Gewichte in einem Fitnessraum haben, aber dafür Gymnasikbälle?), aber ein Fitnessraum ist schon mal die halbe Miete. Wenn das Hotel keinen Fitnessbereich anbietet, kennen sie meistens wenigstens ein Fitnessstudio in der Nähe, bei dem man einen Day-Pass buchen kann, also quasi Eintritt für den Tag. Es ist zwar nicht die optimale Lösung, aber sonst gibt es immer noch Plan B: Sportschuhe anziehen und eine Runde um den Block laufen!

Meine Sport Routine mit Nike | Sport in den Reise Alltag integrieren | das richtige Sport Outfit für das HIIT Training | Erfahrung mit BBG / Sweat App von Kayla Itsnes

Meine Sport Routine mit Nike | Sport in den Reise Alltag integrieren | das richtige Sport Outfit für das HIIT Training | Erfahrung mit BBG / Sweat App von Kayla Itsnes

Einen Rhythmus finden
Auch wenn es schwierig ist, versuche ich mein Sportprogramm immer irgendwie einzuplanen und den Tag danach auszulegen. Beispielsweise stehe ich dann noch eine Stunde eher auf, plane meine Schlafenszeit danach und selbst meine Haarwäsche richte ich danach aus. Manchmal erfordert das regelmäßige Sportprogramm eine ordentliche Tagesplanung im Voraus, aber ihr wisst ja, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Meine Sport Routine mit Nike | Sport in den Reise Alltag integrieren | das richtige Sport Outfit für das HIIT Training | Erfahrung mit BBG / Sweat App von Kayla Itsnes

Zusammen mit einer Trainerin von Nike und der Instyle habe ich übrigens ein Programm aufgenommen, inspiriert von der Nike App, dass man super easy zwischendurch ohne Equipment durchziehen kann, also los.
Es gibt keine Ausreden mehr!

This post is also available in Englisch Russisch



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

18 Kommentare


  1. Ich habe deine kleinen Sportsequenzen bei den Insta-Stories immer so gerne geschaut, das hat mir so einen großen Floh und so viel Motivation eingepflanzt, dass ich selbst zum ersten Mal daheim, alleine, einfach mit dem Laptop HIIT ausprobiert habe. Und ich fand es irgendwie furchtbar! Furchtbar anstrengend, furchtbar stressig, furchtbar, wie die Oberschenkel brannten und furchtbar, wie mein Hals vom Keuchen kratzte. Aber irgendwas hatte sich ganz weit innen festgesetzt – denn nach diesen Trainingsminuten hatte ich plötzlich ein verändertes Körpergefühl, fühlte mich stärker, flexibler, widerstandsfähiger, kräftiger und ruhiger, hatte Lust auf Gesundes, und fühlte mich einfach gut. So, als hätte ich mir all das auch wirklich verdient. Ich habe das Ende der Einheit erreicht, ein Ziel erreicht, nicht aufgegeben und durchgebissen. Und das fühlte sich fantastisch an.

    Antworten

    1. Ach verdammt! Die sollte ich wieder einführen…
      Ich vergess das nur so oft bzw. seh ich meistens auch so scheisse dabei aus, dass ich mich nicht so gern zeigen will, aber eigentlich macht es schon Sinn…

      Und HIIT macht genau das mit dir: du hasst jede einzelne Sekunde deines Lebens, aber wenn du es durchziehst und immer besser wirst, gibt dir das schon viel. Ich macht es jetzt schon seit fast einem Jahr und war noch nie happier mit meinem Körper!!

      Antworten

  2. Welche Hose ist das, die du auf Bild 1und 2 trägst? Ich habe die online nicht gefunden. Vielleicht magst du sie ja verlinken.

    Antworten

  3. Hi Masha,

    coole Sache und cooles Video!

    Ich nehme mir im Moment morgens nach dem Aufstehen zehn Minuten Zeit für irgendein Fitnessvideo auf Youtube – der Rhythmus ist für mich der springende Punkt. Das Workout selbst ist eher leichte Belastung, aber man hat was gemacht und das ist mir momentan am Wichtigsten. Ich werde mir demnächst vermutlich ein Fitnessband zulegen, damit ich zumindest mit ein bisschen Widerstand arbeiten kann. Gewichte (müsste ich aus dem Ausland wieder heimschaffen – und wir wissen ja, wie das mit Flugreisen und Gewicht ist…) oder Sprünge (hellhörige Böden) sind in der aktuellen Situation leider nicht drin.
    Ansonsten bin ich bei den Klamotten morgens aber einfach in Schlafanzughosen unterwegs – sieht außer mir ja eh niemand und die Hemmschwelle einfach anzufangen ist deutlich geringer :)

    Für „richtigen Sport“ – in meinem Fall Bouldern mit Krafttraining und Stretching hinterher – nehme ich mir einmal die Woche dann aber meine drei Stunden Zeit. Das geht aber nur mit einer Halle in der Nähe, insofern ist das für kurzfristige Reisen nicht relevant.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Sport,
    Katja

    Antworten

    1. Hi Katja,

      uhhh ja bouldern macht mir auch voll Spass!

      und wegen Home Training: ich mache es auch nicht anders und trainiere einfach von Zuhause im Pyjama. Meistens kann man ja auch irgendwelche Möbel missbrauchen, das ist dann schon ganz gut! Vor allem meine Schuhbank muss öfters dran glauben^^

      Antworten

  4. Liebe Masha,
    Ich finde es toll, dass du zum Sport gefunden hast und glaube, dass du viele Mädels zum (mit-)trainieren bewegst.
    Allerdings weiß ich nicht, was ich davon halten soll, dass Lisa Teil der Kampagne ist. Ich hatte den Eindruck, dass sie absolut unsportlich ist und das cooler weise auch genauso, mit einer Portion Selbstironie kommuniziert. Jetzt macht sie Werbung für Sport. Warum? Weil sie zufällig schlank geboren ist und es von daher „kann“? Finde ich komisch.
    Liebe Grüße
    Linda

    Antworten

  5. Liebe Masha,
    Daaanke für dieses kleine HIIT workout :)

    PS Burpees… und ich sind noch keine Freunde!
    Lg

    Antworten

  6. ja ich versuche auch wieder täglich ein kurzes meist ein HIIT workout zu machen! deines habe ich direkt auf meine merkliste gesetzt!
    u deine tipps finde ich auch toll – ich versuche immer das workout vor der arbeit zu machen – ein tipp von mir – die yoga matte u die sportsachen schon am abend davor richten :)
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    Antworten

  7. Danke für den App Tipp Masha. Ich habe bis jetzt mit freeletics trainiert, ist auch super.
    Übrigens man sieht das du jetzt schon ein Weilchen trainierst, vor allem an den Oberarmen… :-) Weiter so!

    Antworten

  8. Super coole Tipps! :) Ich finde, dass man sich auch echt wirklich gleich viel besser fühlt, wenn man regelmäßig Sport macht. Auch die Haut verbessert sich wahnsinnig! :-O Toll, dass Du uns einen Einblick in Deine Sport Routine gibst. :)

    Und wie immer, hammer Fotos! *_* ♥

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

    Antworten
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -
SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER
Later
Thanks for signing up. You must confirm your email address before we can send you. Please check your email and follow the instructions.
Your Email is safe and will never be forwarded to 3rd parties.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×

Durch die Fortsetzung der Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schliessen