Perspektivenwechsel

.Meine Reise durch Taiwan | Taroko Nationalpark | Kleidung | Tempel | langes Kleid von Bash, Römersandalen von Diesel Black Gold | chinesisches Tor mit Schriftzeichen | Xiulin

Heute gibt es den allerersten Look aus Taiwan, den ich vor einigen Stunden geschossen habe!
 
Zur Zeit bin ich nämlich in Taiwan, wo ich mit meinem Freund eine kleine Rundreise mache und mir die wunderschönen Orte anschaue – und wunderschön sind sie wirklich! Insbesondere heute, da wir beschlossen haben aus Taipei rauszufahren und Richtung Osten zu fahren durch den Taroko Nationalpark. Es ist eine wirklich wahnsinnig schöne Erfahrung die Küste entlang zu fahren, vorbei an hohen Bergen und dem Pazifik.
 
Da die Berge im Osten aus Marmorgestein bestehen, ist es natürlich umso schöner an Marmorgestein vorbei zu fahren und diese wunderschöne Natur zu bestaunen! Zwischen all den Bergen finden sich hin und wieder Tempel und so haben wir beschlossen noch schnell einen Look an so einem Tor zu shooten, das recht einsam stand und mitten zwischen den hohen Wäldern. Zumal ich an diesem Tag dieses wunderschöne Maxikleid trug und dementsprechend einem kleinen Shoot nicht widerstehen konnte!

Meine Reise durch Taiwan | Taroko Nationalpark | Kleidung | Tempel | langes Kleid von Bash, Römersandalen von Diesel Black Gold | chinesisches Tor mit Schriftzeichen | Xiulin

Meine Reise durch Taiwan | Taroko Nationalpark | Kleidung | Tempel | langes Kleid von Bash, Römersandalen von Diesel Black Gold | chinesisches Tor mit Schriftzeichen | Xiulin

Ich finde der Look sieht ein bisschen Coachella-Boho-mäßig, aber er ist perfekt geeignet für das schwüle Wetter hier, denn er sieht nicht nur hübsch luftig aus, sondern schützt mich auch vor fiesen Mückenstichen und dank Hut und Sonnenbrille auch vor der Sonne!
 
Generell freue ich mich schon sehr darauf bald noch mehr Bilder mit euch zu teilen und auch ein Video bereite ich schon vor, aber wer jetzt schon neugierig ist, kann mir gerne bei Instagram Stories folgen. Ich habe diese Funktion erst vor einiger Zeit so richtig für mich entdeckt und finde sie grade bei diesem Trip besonders großartig. Außerdem seht ihr dann die Marmorberge! Sie sind wirklich unheimlich beeindruckend :)

Kleid: Bash
Schuhe: Diesel Gold
Weste: Reiss
Hut: Zara
Brille: Ray-Ban

Meine Reise durch Taiwan | Taroko Nationalpark | Kleidung | Tempel | langes Kleid von Bash, Römersandalen von Diesel Black Gold | chinesisches Tor mit Schriftzeichen | Xiulin

Meine Reise durch Taiwan | Taroko Nationalpark | Kleidung | Tempel | langes Kleid von Bash, Römersandalen von Diesel Black Gold | chinesisches Tor mit Schriftzeichen | Xiulin

Meine Reise durch Taiwan | Taroko Nationalpark | Kleidung | Tempel | langes Kleid von Bash, Römersandalen von Diesel Black Gold | chinesisches Tor mit Schriftzeichen | Xiulin

Meine Reise durch Taiwan | Taroko Nationalpark | Kleidung | Tempel | langes Kleid von Bash, Römersandalen von Diesel Black Gold | chinesisches Tor mit Schriftzeichen | Xiulin

Meine Reise durch Taiwan | Taroko Nationalpark | Kleidung | Tempel | langes Kleid von Bash, Römersandalen von Diesel Black Gold | chinesisches Tor mit Schriftzeichen | Xiulin

Übrigens: Ist euch was bei diesem Look aufgefallen? Kein Problem! Mir erst auch nicht (erst nach dem Shooting), aber überall am Tor sind lauter kleine Swastikas, ein Symbol, das dem Hakenkreuz gleicht. Dennoch haben Swastikas nichts mit dem Nationalsozialismus zu tun – im Gegenteil! Im Hinduismus ist das Swastika das wichtigste Symbol nach dem Om und symbolisiert den Kreislauf von Wiedergeburt und Tod, im Buddhismus bedeutet es Festigkeit, Ausdauer und Beständigkeit und in China hat das Zeichen zahlreiche Bedeutungen wie Wohlstand, aber auch Sonne und Unendlichkeit.
 
Vielleicht ist es das, was die vielen Bedeutungen vereint: das Swastika steht für einen unendlichen Kreislauf und ist ein Zeichen des Friedens. Genau diese kleinen Erkenntnisse sind es, die das Reisen für mich so spannend machen und eine neue Kultur erkunden lassen, denn viel zu oft sind wir vorbelastet und voller Urteile, dabei hilft es manchmal schon einfach mal die Umgebung zu wechseln und plötzlich sieht man viele Dinge aus einer anderen Perspektive. Selbst ein Swastika.

Meine Reise durch Taiwan | Taroko Nationalpark | Kleidung | Tempel | langes Kleid von Bash, Römersandalen von Diesel Black Gold | chinesisches Tor mit Schriftzeichen | Xiulin

.

This post is also available in Englisch Russisch



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

41 Kommentare


  1. Toll mit wieviel Liebe dieser Blog gestalet ist =)
    Erfrischend und informativ zu gleich =)
    Daumen hoch!

    Antworten

    1. Hi Esra,

      lustig! Ich finde es in München VIEL einfacher als in Berlin. Berlin ist eine Katastrophe dagegen :(

      Antworten

    1. Ja ich freue mich auch schon sehr drauf! Er folgt auch sehr sehr bald der Nächste! Ich kann es kaum erwarten :)

      Antworten

    1. Danke Brini,

      ach schade, dass ihr es nicht gemacht habt! Es ist wirklich so so so toll hier!!!

      xx

      Antworten

  2. Ahhh tatsächlich. Aber diese Swastika harmonieren so sehr mit dem Tor, dass es tatsächlich gar nicht auffällt. Toller Look – as usual. :)

    Antworten

  3. Tolles Outfit und die Location ist einfach atemberaubend. Endlich mal was anderes. Ich kann diese ganzen Inspo Sachen auf den anderen Blogs und Instagram nicht mehr sehen.

    Liebe Grüße
    Diana

    Antworten

  4. Eine Wunderschöner Kombinationen besonders die schuhe haben es mir angetan i love it

    Antworten

    1. ja die sind wirklich was Besonderes, auch wenn mein Freund gescherzt hat ich würde damit wie Xena aussehen XDD

      Antworten

  5. Es gibt die Hakenkreuze in zwei verschiedene Richtungen, dementsprechend haben sie auch zwei völlig verschiedene Bedeutungen.

    Antworten

    1. Bei Wiki stand es gelten solche und solche :D

      Aber ich muss zugeben, dass ich mich noch nie so genau mit dem Hakenkreuz auseinandergesetzt habe, weil es in meinem Herzen keinen Platz hat :/

      Antworten

  6. Wow, was für tolle Fotos! Hat die dein Freund gemacht? Wenn ja, hat er es echt drauf! Habt noch eine schöne Reise und genießt die Zeit zu zweit!
    Liebe Grüße aus Madrld
    Lena

    Antworten

      1. Eine Drohne z.B.? Das Mini-Video sieht total danach aus!

        Antworten

  7. Hey Masha,

    ich finde es toll, dass du als Bloggerin immer auf der Suche nach Orten bist, an denen sich nicht schon 4.867 andere Influencer getummelt haben. GROßES KOMPLIMENT!

    Weißt Du was auch mal richtig cool wäre: wenn Du aus Männersachen ein Frauenoutfit stylst. Ich denke da so in die Richtung eines Frauen-Power-Business-Look, nur eben aus Herrenkleidung.

    PS: Dein Freund macht tolle Fotos!

    Liebe Grüße,

    Matthew <3

    Antworten

    1. Awwww Danke Matthew! Ich bin selbst genervt vom 100. Malediven oder Bali Bild. Nicht, dass ich da nicht gerne hinfahren würde, aber ich finde es persönlich weniger reizvoll als ein exotischeres Land wo der Tourismus noch nicht so angekommen ist!

      Die Idee ist übrigens richtig gut!!!
      Ich wollte meinem Freund schon länger mal so einen Anzug besorgen, vielleicht kann ich es ja gleich miteinander verbinden! :DDD

      Ich werde sie auf jeden Fall im Kopf behalten! Danke!!

      Fühl dich gedrückt und liebe Grüße aus Taiwan <3

      Antworten

  8. Liebste Masha,

    als mir das Swastika Symbol in Süd Ostasien das erste mal aufgefallen ist, fand ich es auch total spannend, deren Bedeutung zu erfahren.
    Unglaublich, was solche Reise, die nicht unbedingt nach LA oder Paris gehen, für einen Horizonterweiternden Effekt auf einen haben.

    Ich liebe das und komme jedes Mal mit so viel neuen Erfahrungen nach Hause, die man nur bekommt, wenn man solch neue und fremde Kulturen kennenlernt.

    Für mich war das Reiseziel, welches mich nachhaltig am meisten positiv geprägt und auch verändert hat INDIEN.
    Es ist schwer zu beschreiben, aber nach 2,5 Monaten, die wir durchs Land gereist sind, sehe ich alles mit anderen Augen und dafür bin ich unheimlich dankbar!

    Ich freue mich auf deine weiteren Eindrücke.

    Liebst,
    Maria

    https://www.instagram.com/voomaa/

    Antworten

    1. Hi Maria,

      absolut! Deswegen liebe ich es auch mich intensiv mit dem Land, in dem ich grade bin, zu beschäftigen und mich da auch reinzulesen aber noch wichtiger: reinzufühlen!

      Indien steht nicht ganz weit oben auf meiner Bucket Liste und ich habe da schon viele unterschiedliche Dinge gehört von „wunderbar“ zu „schrecklich“.
      Doch in einer Sache waren sich viele einig: es ist sehr sehr laut.
      Ich weiss nicht, ob mich eine permanente Geräuschkulisse dann nicht doch zu sehr stören würde, aber wenn ihr an abgelegenen Orten wart, dann ist das eh noch mal was anderes!

      Meine wunderbarste Reise war bisher nach Island. Das hat mich besonders geprägt!!

      xx

      Antworten

  9. Hallo Masha!
    DANKE für die tollen Fotos. Auf Deinen Fotos ist der Hintergrund immer toll ausgewählt. Du siehst hübsch aus in dem Kleid. Danke für Deine kleinen Reiseberichte.
    Viel Spass im Urlaub wünscht Andreas

    Antworten

  10. Wunderschöner Look und ganz viel Spaß weiterhin in Taiwan! Ich freue mich auf ein ausführlichen Travel-Beitrag *_*

    Antworten
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -
SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER
Later
Thanks for signing up. You must confirm your email address before we can send you. Please check your email and follow the instructions.
Your Email is safe and will never be forwarded to 3rd parties.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×

Durch die Fortsetzung der Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schliessen