Wear it like Kate

.

Ist es nicht merkwürdig durch London zu spazieren, wenn man noch vor einer Woche in New York war? Ist es irgendwie. Ich glaube ich werde mich nie so richtig daran gewöhnen, aber hier bin ich nun, direkt am Leicester Square und spaziere durch das regnerische London.
 
Wie nicht selten zeigt sich London auch diesmal von seiner bewölkten Seite, aber hey selbst dann ist die Stadt atemberaubend. Ich kann einem Kurztrip nach London einfach nicht widerstehen.
 
Doch warum bin ich eigentlich hier? Ein Name:
 
Kate Moss.

Jacket: Reserved
Jeans: Reserved
Boots: Reserved

Aber fangen wir einfach von vorne an:
 
Als Reserved mich spontan fragte, ob ich Lust hätte beim Shopopening von Reserved, der Modekette aus Osteuropa in London dabei zu sein und Kate Moss zu treffen – DIE Kate Moss – musste ich nicht lange mit mir ringen. Natürlich will ich Kate Moss treffen!!! Ich mein, ich habe sogar meine Katze nach ihr benannt!
 
Die Wahrheit ist nämlich: wenn ich eine Stilikone habe, dann ist das wohl Kate und ihr legendärer Look. Immer cool, immer auch irgendwie glamourös und auf jeden Fall immer auch ein bisschen Rock’n Roll. Scheinbar dachte sich das auch die Modekette Reserved aus Osteuropa – und erstellten gleich mal eine Kollektion mit ihr.

.

This post is also available in Englisch Russisch

„Wear it like Kate“ heisst diese und hatte ihren besagten Launch in London, der Heimatstadt Kates.

Typisch Kate ist auch diese Kollektion mit viel Lack und noch mehr Schwarz. Hier und da findet sich eine coole Jeansjacke und Karomuster. Ja, ich denke stiltechnisch würden Kate und Ich uns sehr gut verstehen. Leider weiss Kate das noch nicht.
 
Generell sind die Herbst/Winter Sachen von Reserved aktuell voll mein Ding: Cut-outs und Piercings an Kleidungsstücken und allen voran der College Stil – damit kann man mich schon sehr glücklich machen.

Kleid: Reserved
Jacke: Reserved
Boots: Reserved

Apropos, was wurde jetzt eigentlich aus meinem Treffen mit Kate?
 
Leider nicht viel, ich habe sie kurz reinkommen sehen und dann auch wieder gehen.
Das Licht gefiele ihr nicht meinte sie nur, drehte sich um und ging.
 
Kate Moss.
macht eben nur das, was ihr gefällt.

In Kooperation mit Reserved

This post is also available in Englisch Russisch



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

20 Kommentare


  1. Sie ist der schönste Sturkopf, den London je zu bieten hatte. Und sie passt so perfekt in diese nebelige, lebendige Stadt! Der ewige britische Regen lässt sie – wohl als einzige Frau der Welt – selbst mit klatschnassen Haaren noch widerspenstig-sexy aussehen, statt armselig und unterkühlt. Sie ist ein Phänomen! Und die Kollektion ist ihr gerecht.

    Antworten

  2. Ohman, total ärgerlich, wenn man so kurz davor ist sein Style-Idol zu treffen … Aber die ganze Kollektion und vor allem das Kleid ist ja toll! 😍 aber anscheinend leider schon ausverkauft …

    Antworten

  3. Es ist wirklich schade, dass manche Stars meinen Unfreundlichkeit könnte jemals ein „Markenzeichen“ sein… Und noch trauriger ist es, dass genau die auch noch diese Aufmerksamkeit bekommen und man es mit „Ach so ist sie halt…“ abtut… Für unprofessionelles Verhalten gibt es KEINE Entschuldigung, berühmt hin oder her…
    Ich hoffe inständig das es nie Trend wird ein Arschloch zu sein…
    Menschen die erfolgreich UND nett sind verdienen viel mehr das Scheinwerferlicht.
    Kate Moss´s Image ist aber auch wirklich nicht so „meins“, sie ist einfach kein Vorbild für mich…

    Nichtsdestotrotz die Sachen die Kate Moss´s Designer da kreiert haben sind wirklich gut.

    Antworten

    1. Das ist ein zweischneidiges Schwert. Ich habe mittlerweile gelernt, dass die erfolgreichsten Schauspieler & Co meistens genau die sind, die nett und bodenständig sind. Aber natürlich gibt es dazwischen auch ein paar Diven. Ich denke mal das gehört zum Geschäft :)

      Antworten

  4. Sieht großartig aus!
    Das mit Kate ist schon schade. Aber auch eher ihr eigenes Pech, wenn sie sich die Chance mit dir zu quatschen entgehen lässt :)

    Liebe Grüße,
    Fiona

    Antworten

  5. Ich weiß genau was du meinst. Sie hat dieses Talent, die Sachen absolut großartig miteinander zu kombinieren und auch ich liebe diese Mischung aus cooler Lässigkeit, dem leichten Hauch von Rock´n Roll und dieser zeitlosen Eleganz!

    Antworten
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -
SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER
Later
Thanks for signing up. You must confirm your email address before we can send you. Please check your email and follow the instructions.
Your Email is safe and will never be forwarded to 3rd parties.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×

Durch die Fortsetzung der Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schliessen