Queen of the Night

Queen of the night, fragrance campaign for Alexander McQueen | photos: Fee-Gloria Groenemeyer | location: botanic garden in Berlin | dark editorial shooting

O Holy night, the stars are brightly shining!

Queen of the night, fragrance campaign for Alexander McQueen | photos: Fee-Gloria Groenemeyer | location: botanic garden in Berlin | dark editorial shooting

There are many different fragrances:
We know fancy fragrances, flowerful ones, oriental ones, sweet ones, stringy ones, and then there are fragrances, a woman, that we all want to be smell of: A woman, who shines at daytime and seduces at night. A woman, whose success is based on elegance, intelligence and strenght. Women with an impressive nature and can be described by only one word:
intense.

Queen of the night, fragrance campaign for Alexander McQueen | photos: Fee-Gloria Groenemeyer | location: botanic garden in Berlin | dark editorial shooting

But what is the perfect fragrance for such a woman? This fragrances should be modern, self-confident, maybe also a scence of mysterious and thrilling.

Queen of the night, fragrance campaign for Alexander McQueen | photos: Fee-Gloria Groenemeyer | location: botanic garden in Berlin | dark editorial shooting

.

Queen of the night, fragrance campaign for Alexander McQueen | photos: Fee-Gloria Groenemeyer | location: botanic garden in Berlin | dark editorial shooting

parfum_alexander-mcqueen_freigestellt

A fragrance, perfectly describing this, is the first fragrance by Alexander McQueen under the artistic direction of Sarah Burton.
 
Everyone who knows the label and the tragic story behind it, knows about the particularity and the dark side of it. That is why you should expect a special fragrance – and I promise, you won’t be disappointed! Under the direction of the successor and former assistant of McQueen, Sarah Burton, comes an unique fragrance, which contains the magic of nocturnal flowers.

Queen of the night, fragrance campaign for Alexander McQueen | photos: Fee-Gloria Groenemeyer | location: botanic garden in Berlin | dark editorial shooting

dsc02419-edit

Head Note: Pepper, Carnation
Base Note: Patchuli, Resin Benjamin
Heart Note: Tuberose, Ylang-Ylang, Jasmine

.

dsc02752

Different to flowers blooming during the day time, the nocturnal flowers like the Queen of the Night, show their magic only in the darkness, where they are invisible and can be find only by their tempting and intensive smell. What can be more beautiful? The floral nocturnal flowers smell soft and mysterious, even opulent, but not obtrusive.

Inspired by traditional fragrances with a strong, floral character, the fragrance by Alexander McQueen is based on the use of white blooms and their beautiful structure, but signed by a differently, self-confident balance, capturing all sides of the woman we all want to be.

dsc02859-edit

Queen of the night, fragrance campaign for Alexander McQueen | photos: Fee-Gloria Groenemeyer | location: botanic garden in Berlin | dark editorial shooting

amq_eau-de-parfum_freigestellt

dresses: Dawid Tomaszewski & SLY010
photos: Fee-Gloria Groenemeyer

Queen of the night, fragrance campaign for Alexander McQueen | photos: Fee-Gloria Groenemeyer | location: botanic garden in Berlin | dark editorial shooting

Queen of the night, fragrance campaign for Alexander McQueen | photos: Fee-Gloria Groenemeyer | location: botanic garden in Berlin | dark editorial shooting

in Kooperation mit Alexander McQueen



Leave a Reply

Your email address will not be published.

88 Comments


  1. Die Bilder! *luftschnappt* Die Kulisse! Die Kleider! Oh Mann… so sehen “meine” Kleider aus!

    Mir kommt vor, dass inzwischen jeder Duft, der für erwachsene Frauen gemacht wird, für “erfolgreiche, sinnliche, verfüherische, zielstrebige, moderne und intelligente, starke Frauen” gemacht wird. Diese Beschreibung lese ich wirklich oft, und ich denke, dass das eher die Beschreibung ist, wie Frauen sich selbst heute gerne sehen.
    “Intensiv” würde ich eine Frau dann beschreiben, wenn sie kompromisslos ist, sich in ihre Gefühle völlig fallen lässt, egal, was die Folgen davon sind. Die sich fortspülen lässt von der Welle, anstatt auf ihr zu schwimmen zu versuchen, eine Frau, die sich sich selbst und ihrem Gegenüber in vollem Bewusstsein ihres Tuns gefühlsmäßig völlig ausliefert, ohne dabei aber auch nur einen Moment wehrlos zu sein. Intensiv ist eine Frau, die ihre Impulse mit solcher Willenskraft verfolgt, dass es sie beinahe brutal erscheinen lässt.

    So gesehen wäre das wohl der richtige Duft für mich – aber nachdem er, wie bei einem Eau de Parfum zu erwarten, aus sehr schweren und reichhaltigen Noten besteht, nehme ich dann doch lieber die Kleider! In denen renne ich jetzt gedanklich auf und in die Nacht davon…

    Reply

    1. Hi Vivien,

      das stimmt, aber ich muss sagen, seit ich den Duft habe, benutze ich wirklich keinen anderen mehr.

      Aber dass dir die Kleider gefallen dürften, wundert mich kaum :D
      Vor allem die schwarzen sind sexy, aber nicht auf die unschuldige Art, fast schon wie eine schwarze Witwe sah ich damit aus.
      Glaub mir, am liebsten hätte ich sie nie wieder ausgezogen!

      Aber ganz ehrlich: probier den Duft mal. Ich bin irgendwie sehr sicher, dass dir dieser hier besonders zusagen wird, wenn du die Nacht mehr zu schätzen weiss, als den Tag :)

      Reply

      1. Ich werde mich auf die Pirsch machen! Flowerbomb war dann nicht mein Fall, aber das macht ja nichts. Stimmt – ich bin ja auch so ein Nachtschattengewächs, das steht sogar auf einem meiner Tank Tops!

        Reply

  2. Die ganze Serie ist ziemlich cool, der Federcardigan(?) ist aber die absolute Krönung. Er passt gut zum Design der Flasche, zur Stimmung und zu dem, wie ich mir den Duft gerade so vorstelle. Mega mega gut!

    Liebe Grüße,
    Katja

    Reply

    1. Ja als ich ihn gesehen habe bekam auch ich Schnappatmung!!

      Ich LIEBE ihn :D

      Reply

  3. Liebe Masha,

    WOW!!! Die Fotos sind wirklich klasse! Ich liebe die Farben und die Mystische Stimmung der Bilder! Die Kleider traumhaft schön :-) Ganz genau mein Geschmack.

    Und du siehst wirklich umwerfend aus :-)

    Liebste Grüße aus Belgien, Celine

    Reply

  4. WOW !!!
    Masha, die Fotos sind genial geworden und du siehst fabelhaft aus.
    Allgemein werden deine Fotos immer professioneller und auch dein Blog wird immer besser.
    Aber bitte immer schön an die “Alltags-Outfits” denken, die man nachstylen kann. Die mag ich nämlich am liebsten. :)
    Der Duft klingt im übrigen sehr spannend und interessant aber auch hauptsächlich deshalb, weil du ihn einfach genial präsentierst.
    Einfach nur WOW !

    LG Vanny von
    http://hashtagicon.de/

    Reply

    1. Hi Vanny,

      vielen lieben Dank – das ist ein großartiges Kompliment! :)

      Wegen den Alltags-Outfits: Keine Sorge! ich werde auf jeden Fall immer versuchen einmal die Woche mindestens etwas “tragbares” zu zeigen :)
      Aber grade der Mix aus allem ist ja das, was meinen Blog insgesamt ausmacht!

      xx
      Masha

      Reply

  5. Liebe Masha, das sind wieder unglaublich sinnliche und wunderschöne Fotos! Die Location passt perfekt und die Outfits, vor allem das Lederkleid, sind einmalig!
    Liebste Grüße

    Reply

      1. Opps!! Stimmt!! Sorry! Nicht, dass ich dein Post nicht aufmerksam durchgegangen wäre…
        Also, wie du willst… dann ich nehme alle drei. :-)

        Reply

    1. H Esra,

      ich habe mich von der Kampagne inspirieren lassen und weil ein Wald zu kalt gewesen wäre bei dem Wetter und so leicht bekleidet sind wir auf die naheliegende Idee gekommen und haben im botanischen Garten geshootet :D

      Reply

  6. Wow! Wahnsinns Bilder! Man könnte denken, das sind die Bilder der originalen Kampagne so professionell und toll sehen sie aus! Kompliment an Model und Fotograf :)!

    Reply

  7. Woooow. Die Bilder sind mega! Auch wenn ich den Duft noch nie gerochen habe, ist eine Vorstellung in meinem Kopf entstanden. Wird das nächste Mal am Duty Free geschnuppert!

    Reply

    1. Hi Sandra,

      ja unbedingt :)

      Ich bin gespannt wie du ihn findest!

      Reply

  8. Hammer Fotos! Hammer Look!
    Ich erinnere mich an einen Blogbeitrag von dir, bei dem du deine Freudnin über das Modelleben interviewt hast. Doch langsam wirst du selbst zum Model :))) Top!

    Reply

    1. Hi Inna,

      hahah ne uns trennen Welten :D

      Ich wäre gar nicht in der Lage, weder mental noch körperlich ein “richtiges” Model zu sein, aber ich mag schöne Bilder, deswegen schmeisse ich mich für den Blog in Schale :)

      Reply

  9. Oh Masha,

    ein toller Post. Ich bin ein riesiger Fan von Alexander McQueen und meine Eltern haben mich 2015 mit einem Besuch der “Savage Beauty” Ausstellung im Victoria&Albert Museum in London überrascht. Das war unglaublich bewegend. Die Kleider waren mit Zitaten von McQueen unterlegt und die ganze Inszenierung war wie eine seiner Shows. Wir waren alle tief beeindruckt. Ich habe es noch nie erlebt, dass mich Mode so “erreicht” hat, auch wenn sicher das meiste untragbar war. Am Ende haben sich eine Menge Besucher die Tränen wegwischen müssen, es ging also nicht nur mir so.
    Auf jeden Fall ist dort bei mir der Wunsch entstanden, dass ich zu meiner Jugendweihe unbedingt ein Kleid von McQueen tragen wollte. Meine Eltern haben mir natürlich sofort klar gemacht, dass es wohl bei dem Wunsch bleiben wird, wir uns aber inspirieren lassen können. Und dann haben wir tatsächlich drei Wochen vor der Jugendweihe in Italien ein für uns bezahlbares Alexander McQueen Schnäppchen gefunden. Es passte perfekt, hat wohl auf mich gewartet und ich war überglücklich. Das Kleid gebe ich nicht mehr her. ;)

    Den Duft habe ich schon geschnuppert und er gefällt mir wirklich sehr gut. Hab ich auch schon bei meiner Oma erwähnt, in der Hoffnung auf Weihnachten. ;)

    Dein Federoutfit sieht aus wie eins der Kleider in der Ausstellung und deine Fotos würden ihm sicher gefallen. Ich finde sein Schicksal auch unglaublich traurig, aber ich habe manchmal die Befürchtung, dass man solche Genialität nicht als glücklicher Mensch haben kann. Das fällt mir oft auf, wenn man von berühmte Menschen hört.

    Ein toller Beitrag und deine Fotos sind immer wieder überraschend.

    LG Charli

    Reply

    1. Hi Charli,

      oh das wollte ich mir auch schon immer anschauen! Es muss echt bewegend sein, das habe ich schon oft gehört, war aber leider selbst noch nie da!
      Umso schöner zu hören, dass du dagewesen bist und es dich nachhaltig beeindruckt hat und noch schöner zu hören, dass sich der Traum vom Kleid auch erfüllt hat.

      Dieser Mensch muss einfach so wahnsinnig inspirierend (sprichwörtlich!) gewesen sein, aber wie du auch schon sagtest, geht Genialität nun mal auch oft mit der Tragödie Hand in Hand. Viele verbringen ein langes Leben ohne wirklich auf etwas zurückblicken zu können und sein Leben brannte nur kurz, aber es loderte sehr hell und darin liegt auch eine gewisse Schönheit.

      Durch das Label wird er aber selbst weiterleben und obwohl ich bisher noch nichts von McQueen besitze, freue ich mich doch seinen wunderbaren Duft zu tragen :)

      Reply

      1. Das hast du aber schön geschrieben, jetzt habe ich wieder Tränen in den Augen… Schafft also nicht nur McQueen, sondern auch Masha! :)

        Reply

  10. Wunderschöne Bilder. Parfum hat für mich einen großen Stellenwert und ich trage es täglich. Den Duft werde ich mal proberiechen.
    LG Andrea

    Reply

  11. Oh man Masha, du toppst dich doch immer wieder auf’s Neue! Ich liebe deinen Blog einfach. Es steckt immer so unglaublich viel Liebe im Detail! Nie, nie, nie werde ich aufhören deinen Blog zu lesen. Das Design, die Fotos, die Storys… es ist alles so wunderbar miteinander verknüpft! Chapeau! Das ist mit Abstand der beste Blog, den ich kenne! :) Am liebsten würde ich auch mal Fotos für deinen Blog mit dir machen, aber an super Fotografen um dich herum mangelt es mit Sicherheit nicht… :D Mach weiter so, liebe Masha! :)

    Reply

    1. Danke Corina!!

      Ich freue mich wirklich unheimlich über das Feedback! Danke!

      Man soll aber bekanntlich niemals nie sagen, deswegen werde ich mein Bestes geben, damit ich dich auch weiterhin begeistern darf :)

      Reply

  12. Wow ich bin begeistert von deinen Bildern! Jedes Mal :D :) Nun hat mir das wieder Lust nach einem schönen, neuen Duft gemacht.
    Jahrelang trug ich jeden Tag den gleichen Duft. Er war wohl so geruchsintensiv, dass manchmal auf Feiern meine Freunde erst meinen Duft rochen, bevor sie mich sahen. Und ich habe wirklich nicht mal so viel drauf gemacht.. Aber es ist ein wahrlich angenehmes Gefühl :)

    Liebe Grüße,
    Susanna
    __________________________________
    http://www.susannavonundzustil.de

    Reply

    1. Hi Susanna,

      das ist schön, wenn man so einen Signature Duft hat, den habe ich noch nicht und werde es wohl auch nicht mehr, weil ich mich a gar nicht festlegen könnte. Im Winter zB. bevorzuge ich andere Düfte als im Sommer usw.
      Oft mache ich die Wahl meines Duftes von meiner Stimmung abhängig, aber ich finde es auch toll, wenn man schon genau weiss, wie gewisse Menschen riechen :)

      Reply

  13. Wow, die Bilder sind unglaublich. Ich bin kein Parfum-Fan, und auch sehr empfindlich, was intensive Gerüche betrifft, aber mach diesem Post habe ich echt große Lust, ein McQueen zu kaufen. Wirklich großartige Arbeit.

    Liebe Grüße und einen schönen Start ins vierte Adventwochenende,
    Casey

    Reply

    1. Hi Casey,

      vielen lieben Dank!
      Das mit der überempfindlichkeit hat mein Dad auch, weswegen ich in jungen Jahren eine Art Verbot auferlegt bekommen habe, mehr als zwei Mal zu sprühen pro Tag. Ich bin schon gespannt, was er zu dem Duft sagt und deine Meinung würde mich auch brennend interessieren :)

      Reply

  14. Ich bin ja soo verliebt in diese Bilder!! Wunderschön – das ist in einem Botanischen Garten, oder? Fee und du, ihr seid ein tolles Team!

    Reply

    1. Hi Andrea,

      genau! Anders wäre es mir auch zu kalt gewesen :(

      Reply

  15. Genau solche Blogposts sollten die großen Firmen dazu bringen mit Bloggern zu arbeiten, die ihr Herzblut in ihren Blog stecken. Das funktioniert besser als jegliche Werbung, ich muss diesen Duft jetzt einfach haben, denn diese Bilder bringen so viel Gefühl rüber und ich will genauso sein wie die Frau, die die Bilder darstellen. Dazu auch noch die Texte… Bitte verliebe dich nicht in viele weitere Düfte, sonst bin ich am Ende arm wie eine Kirchenmaus.

    Mach genauso weiter!

    Reply

    1. Hi Amelie
      ohhhhh vielen lieben Dank für dein Kompliment <3
      Ich habe grade das krasseste Grinsen im Gesicht wegen dir und wenn ich es nicht besser wüsste, könnte man fast davon ausgehen ich hätte dich angestiftet diesen Kommentar zu schreiben :D

      Ich hoffe auf jeden Fall grade sehr, dass dein Kommentar auch von anderen Firmen gesehen wird und danke dir so sehr für dieses Feedback!

      Reply

  16. Wow. Hammer Fotos! McQueen kann sich glücklich schätzen, dass du dich so intensiv und kreativ mit dem Produkt auseinander gesetzt hast. Die Bilder mit den Outfits, der Location, den Posen und dem Licht ist einfach perfekt für das Parfum, richtig toller Post Masha!

    Reply

    1. Danke Marie :)))
      Ich freue mich grade sehr, dass es dir so gut gefällt :)
      Tatsächlich habe ich mich von der Kampagne inspirieren lassen, weil ich sie auch so schön fand.

      Mit der Location hatten wir allerdings wirklich sehr viel Glück.

      Reply

  17. Hallo Masha McQueen,

    toller Beitrag! Ich habe Alexander McQueen sehr verehrt und gemocht – nicht zuletzt, weil er viel mit meiner Lieblings Künstlerin Lady Gaga zusammengearbeitet hat. Möge er in Frieden Ruhen und du ein Stück McQueen auf der Haut tragen. :)

    PS: das erste Parfum mit einer schwarzen Flüssigkeit war das “FAME” von Lady Gaga, auch ein wirklich toller Duft!

    Matthew McQueen :P

    PSS: die Alliteration ist der Wahnsinn: Masha&Matthew McQueen <3

    Reply

    1. Hi Matthew McQueen <333

      awwwww ich freu mich grade über Masha McQueen <33333
      Ich habe ihn auch sehr (sehr!) geliebt und finde seinen Tod bis heute sehr tragisch, aber er hat natürlich das Mysterium McQueen krass erweitert.

      Ich muss nur kurz was anmerken: es ist nicht schwarz, sondern es ist das erste von McQueen! Das von Gaga sollte ich aber bei Gelegenheit auch unbedingt mal probieren! :)

      Reply

  18. Auch wenn ich kein Fan von gesponserten Beiträgen bin, du hast da einen echt coolen Job gemacht! Klasse Post, tolle Fotos!

    Reply

    1. Danke Lisa :)

      am Ende denke ich immer, kommt es drauf an was das für ein Produkt ist und welchen Mehrwert man dem Leser bieten kann, sprich: wenn es ein wirklich tolles Produkt ist, warum nicht auch dafür Werbung machen? :)

      Reply

  19. wahnsinns foto!!!! bei jedem post denkt man, dass keine Steigerung mehr möglich ist und dann topst du es doch immer wieder!!!!

    aber wo bekommt man denn online den tollen schwarzen Flakon mit den Federn, sprich die reine Parfum Version?

    Reply

    1. Hi Sabrina,

      soweit ich weiss ist das eine sehr sehr limitierte Version und es gibt nur einige wenige Stück davon auf der Welt. Allerdings gibt es ihn in “besonderen” Duftabteilungen. Ich glaube in Berlin gibt es wenige Stück davon im KaDeWe, denn es ist leider auch unheimlich teuer, nicht nur weil es pures Parfum ist, sondern auch echtes Blattgold am Flakon. Also ein wirklich besonderes Stück :)

      Danke auf jeden Fall für das HAMMER Kompliment. Ich denke auch jedes Mal, dass es nichts mehr gibt womit ich euch noch begeistern kann und freue mich sehr, dass es dann doch noch was gibt :)))

      Reply

      1. na prima, ich will immer das exklusivste ohne vorher zu wissen, dass es das exklusivste ist, so ein mist.

        aber danke für deine persönliche antwort, da fühlt man sich auch gleich wie etwas ganz besonderes :)

        Reply

        1. Hi Sabrina,

          ist nicht jeder Mensch besonders? Ich freue mich jedenfalls über jeden einzelnen Kommentar und schätze jede/n Leser/in.

          Aber mit der Exklusivität ist es bei mir genauso: ich schaffe es immer das teuerste Teil zu finden, ohne den Preis vorher zu wissen -.-

          Reply

  20. Liebe Masha,
    Dein Fotograf und du seit ein Traumpaar.
    Ich weiß, wie wichtig es ist den passenden Partner zu finden.
    Ich arbeite ja schon Jahre als Plus Size Model und weiß wie wichtig der passende Fotograf ist.
    Es ist wie beim Film der beste Regisseur braucht den Kameramann um seine seine Ideen in Bilder zu bringen.
    Bitte macht mehr zusammen, es ist ein Traumkombination.
    Die Bilder entführen in eine andere Situation.
    Ich hoffe, dein Kooperationspartner weiß zu schätzten was du hier geleistet hast!;)
    So bist du nunmal du,du wächst über dich hinaus.
    Immer wieder und dafür schätze ich dich sehr!
    Liebe Grüße
    Caterina

    Reply

    1. Hi Cateria,

      Danke für deinen Kommentar!!

      Mittlerweile sind es drei Leute mit denen ich total gut zusammenarbeiten kann und Fee ist die letzte im Bunde. Sie ist wirklich wunderbar und weiss genau welche Ästhetik ich mag und hat selbst ein wahnsinniges Gefühl für diese Dinge.

      Ich bin ehrlich gesagt auch unheimlich stolz, dass diese Menschen mit mir arbeiten :))

      Reply

  21. Masha, wie cool ist das denn??? Die Bilder sind einfach genial und das schwarze Kleid hat Federn??? Ich bin kein Fan von Parfüm. Aber allein die Fotos und die Kooperation für dich freuen mich sehr! LG Sabina

    Reply

    1. Hi Sabina,

      kein Fan von Parfum? Oh mein Leben wäre “ohne” um einiges langweiliger :) Das sollte dringend geändert werden :)

      Das Federding ist ein wunderbarer Mantel von Dawid Tomaszewski, bestehend aus vielen unterschiedlichen Federn!

      Reply

  22. Diese Fotos sind so wunderschön geworden!! Du hast ja mal bei Instastories, oder Snapchat ein wenig behind the scenes Eindrücke gezeigt, da hat das schon richtig toll ausgesehen, aber die fertigen Fotos übertreffen alles!

    Alles Liebe,
    Aly

    http://www.duftlos.at

    Reply

    1. Danke Aly :)

      Stimmt, aber da habe ich noch gar nicht viel bisher daran gemacht!

      Reply

  23. Liebe Masha,

    einfach nur WOW! Die Bilder sind so wunderschön und total passend zu diesen Düften. Als wärst du schon immer das Testimonal dafür. <3 Da hat dein Fotograf und du ganze Arbeit geleistet. Denn ich finde die Bilder können mit denen aus den größten Modemagazinen durchaus mithalten. Echt Klasse! Jetzt würde ich am liebsten losgehen und mir die Düfte holen, oder zumindest mal daran schnuppern. :-)

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende. <3

    Liebste Grüße,
    Maria

    Reply

    1. Hi Maria :)

      vielen lieben Dank dafür!
      Das war auch voll mein Ding, weil ich mich unsterblich in das ganze Konzept verliebt habe und das sieht man auch bei diesem Post total, weil ich mich voll reingehangen habe!

      Aber probier den Duft unbedingt mal, ich finde ihn total sexy :)

      Reply

  24. PERFECT MATCH <3 Ich kann nicht aufhören mir diese wahnsinnig schönen Bilder anzugucken. Ein Traum <3 Du und der Duft ;-)

    Kisses

    Reply

    1. Hi Lisa,

      Danke! :)))
      Kennst du ihn schon? Er ist relativ neu und wirklich richtig richtig geil!

      Reply

  25. Hallo liebe Masha,

    DIE FOTOS SIND OBERMEGAHAMMERGEIL!
    Und nein, ich übertreibe nicht ;)

    Der Beitrag mach Lust auf mehr.. mehr auf das Parfüm und mehr auf dich und weitere solche Post wie diesen hier! <3

    LG Vanny <3

    Reply

    1. Hi Vanny,

      ja ich konnte es auch kaum erwarten ihn endlich zu posten. Ich liebe die Fotos ebenfalls, genauso wie den Duft und freue mich total dass es bei euch auch so gut ankommt. War richtig aufgeregt deswegen :)))

      Reply

  26. Meeeeeeeeine Güte, was sind das bitte für krasse Fotos, liebe Masha?!
    Wie Du aussiehst! Ich dachte schon beim Einleitungsbild: “wow, das ist bestimmt wieder eine mega Foto Serie!” und siehe da, es ist nicht nur eine mega Foto Serie, nein. Die QUEEN sieht auch (mal wieder) mega gut aus! *_* Vor allem im weißen Kleid machst Du eine unglaublich gute Figur. Helle Töne stehen Dir halt einfach auch sehr gut, vor allem zu deinen dunklen Haaren. Bin grade mal wieder Baff, super coole Inspiration, danke Dir dafür! ♥

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

    Reply

    1. Oh Danke Christina <333

      Das freut mich sehr von dir zu hören! Du bist immer so lieb mit mir ^.^

      Reply

  27. WOW – Masha du haust mich einfach jedes Mal wieder um!!!
    Ich dachte ja, dass nach den Islandbildern so schnell nix an die Fotos rankommt, die du dort produziert hast, aber jetzt könnte ich mich gar nicht mehr so genau festlegen – du hast das Parfum einfach perfekt in Szene gesetzt! Und genau das schätze ich auch an deinem Blog so sehr: du nimmst nur ganz gezielt Kooperationen an, und machst sie dann zu “einem Teil von dir” (Hört sich jetzt sehr hochtrabend an aber ich hoffe du weißt was ich meine ;) hehe)

    Ich liebe die Feder-Details, aber das zweite Kleid finde ich auch einfach umwerfend <3

    Hab ein fabelhaftes Wochenende,
    xxx
    Tina

    http://styleappetite.com

    Reply

    1. Hi Tina,

      wow Danke für das riesen Kompliment!!!

      Es ist aber tatsächlich nicht sehr schwer diesen Duft zu lieben, denn er ist wirklich sehr besonders und ich habe mich stark davon inspirieren lassen. Dieses Dunkle und Düstere ist einfach voll mein Ding, deswegen finde ich es umso schöner, dass euch diese Seite ebenfalls gefällt! :)

      Danke auf jeden Fall für dieses wunderbare Feedback!!

      Reply

  28. WOW. ich möchte mal behaupten das sind mit die besten Bilder auf deinem Blog. Die sind einfach atemberaubend schön!
    Und den Duft wird ich mir jetzt gleich angucken und probe schnuppern :)

    Reply

    1. Hi Caro! Vielen lieben Dank! Ich persönlich kann mich ja oft gar nicht so recht entscheiden, aber ich mag diese Bilder ebenfalls sehr gern :)
      Ich freu mich grade voll, dass sie dir auch so gut gefallen :))))

      Reply
X
- Enter Your Location -
- or -

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close