6. Weekly Update

Because when you stop and look around, life is pretty amazing

..and suddenly it was February.
 
How fast did the first month of the year pass? I can’t believe it’s already February. Well, on the other hand, when I look back I see how much has happened. My trip to Cape Town feels like ages ago. Crazy.
 
This week I was on the road in Scandinavia, in Stockholm and Copenhagen, to be more precise. I headed up to attend the Fashion Weeks in both cities. I really have a soft spot for Scandinavian fashion, so I was very excited to go. I didn’t expect too much – the trip was fantastic. I am particularly smitten with Stockholm right now. What a city! I shot some great pictures there, and am buzzing to show you soon. I feel really inspired these days, and can’t wait to share a couple more outfits with you guys.
 
Well, as beautiful as the trip was, I am also very happy to be back home. Sometimes there’s nothing nicer than just living every day life. I’ll finally get the chance to sleep in! Plus, it’s going to feel great to have a Sunday without anything on the agenda. Ever since we returned from Cape Town there was not a single day without some kind of action, which is a bit of a strain on my book-keeping, my relationship and my health. I’m just happy to be home for a few days!

Next week:
Next week will be all about Scandinavian fashion on the blog. I will have time to post a bit more, which is great, because I realize more and more that writing is one of the things in lige that really make me happy. I have also understood that I really want to keep defining myself as blogger. So, don’t get used to the low posting frequency, January was a month of relative downtime on the blog, but that is about to change.
 
The truth is, I have been bursting with ideas and motivation for many weeks, but just didn’t have time to get everything done at once. I’m going to travel a bit less in the weeks ahead, and will focus on life and work in Berlin. Berlinale is just around the corner, and of course I’ll dive right in. Hopefully I’ll be able to tell you some great stories afterwards. But first things first – I have some great stuff from Scandinavia for you!

pants: Topshop
jacket: Hope
shoes: 3.1 Philip Lim
photos: Theresa Kaindl

Touched:
I was really moved by the story of my blogger colleague Kim (@Vorstadtprinzessin), who was recently diagnosed with malignant breast cancer. It’s a real tragedy that overshadows all the superficiality we tend to deal with in our blogging universe.
 
Kim’s story made me realize once again how unbelievably insignificant the problems I am confronted with in my daily life are, how ridiculously small. Health is really our greatest wealth. Kim is a very string younf woman, and she’s willing and capable of winning this fight. She shares her story with her followers on social media, and to see how she faces the battle is incredibly touching. It also made me realize again how sadly prevalent cancer is.
Kim, I believe in you! #kimscrew

31.1.17 // Stockholm

Thoughts:
It feels like the whole world is going nuts because of the US government. Where is this going to end? Trump has been in office for merely 2 weeks, and everyone is losing it. The topic is inescapable, from the tasteless cover of the latest issue of Spiegel magazine (a German news magazine), to my Facebook feed that’s turned into a Trump-news ticker to the bits of half-knowledge that are spreading everywhere – the American president is omnipresent in the media. I’m starting to feel that we’re losing track of our own domestic politics – and that is very worrying. This year is a major voting year, after all, and I can’t help wondering whether we’ll see momentuous political changes in Europe as well. It makes me sick to imagine that our society becomes less tolerant, to envision us more divided instead of more united.
 
My friend Lisa said the other day that we alwas have to fight for democracy, and I agree with her. But who is my enemy?

Matchalatte:
The latest episode of Matchalatte is a bit shorter. Lisa feels gloomy with all the political developments, and I had to put up with period pain and all the symptoms that come with it. But we gave it our all, we’re chatting about favorite movies and about a meditation book – and if you want to know how these things go together check out our brand new episode of Matchalatte.
We’re now also on itunes, by the way!!

Question of the week:
What was the last good movie you watched?



Leave a Reply

Your email address will not be published.

59 Comments


  1. Ich hatte ja überhaupt keine Lust mir la la land anzuschauen, habe mich überreden lassen und es keine Sekunde bereut. Ich fand ihn echt richtig schön. Und ich kann mit kitschigen Filmen nichts anfangen

    Reply

  2. mal wieder ein cooler Wochenrückblick, aber leider verdeckt bei mir der Kasten “Nächste Woche” den anderen Kasten, sodass man nicht den gesamten Text unter “..und plötzlich ist es Februar.” :( Wird das nur bei mir so blöd dargestellt? Allgemein ist es bei mir öfter so, dass Textbausteine mit in die (teils sehr dunklen) Bilder rutschen und man dadurch den Text nicht lesen kann. Nur so als kleine Anmerkung, vielleicht gehts aber auch nur mir so ;)

    Reply

    1. Hi Isa,
      das ist echt komisch!!
      Hab vorhin es mal auf mehreren Browsern probiert, aber bei mir geht es. Welchen Browser benutzt zu denn und hast du vielleicht einen Screenshot für mich? Dann kann ich in Zukunft darauf achten, aber ich weiss nicht warum das bei dir so komisch angezeigt wird…

      Reply

  3. Ich habe mich gerade gestern bei meinem Freund darüber beschwert, dass jede Regung von Trump sofort in allen Nachrichten, auf allen sozialen Netzwerken und einfach überall bequatscht, beschrieben, satirisch verwurstet und einfach bearbeitet wird.
    Ich wette, am Ende von 2017 gibt es statistische Vergleiche, wie oft Bilder und die Namen von Obama und Trump medial erwähnt wurden, und ich sehe einen eindeutigen Überhang zu Mr. Orangenhaut. Lol.

    Mein Körper hat auch die letzten beiden Wochen beständig gegen Krankheitserreger gekämpft und seit gestern liege ich flach – aber zum Glück hat mich nicht die echte Grippe erwischt, die heuer so stark wie nie was/ist! In den Krankenhäusern liegen die Grippepatienten wegen Überfüllung sogar schon auf dem Gang, und dass sie dort potentiell jeden Vorbeigehenden anstecken können, hilft auch nicht.

    Oh Mann, Regelschmerzen… die sind schlimm! Zweimal in 10 Jahren oder so musste ich sogar – obwohl ich Schmerztabletten genommen hatte – notfallmäßig versorgt werden, weil durch die Schmerzen der Kreislauf irgendwann einfach gekippt ist. Meiner Mama ist das in Jugendjahren auch schon passiert. Die Bemerkung “nach dem ersten Kind wird’s besser!” finde ich da auch wenig hilfreich…

    MEIN Highlight der Woche warst übrigens DU – du weißt schon warum. OH MY! Das ist so süß von dir! Ich habe es gleich meinem Freund zeigen müssen, ich hab mich sooo gefreut! <3 <3

    Reply

    1. Hi Liebes,
      ich freu mich sehr, dass meine Nachricht bei dir angekommen ist :))

      Wegen Trump: ich sehe das so ein bisschen zwiegespalten, weil ich viele unterschiedliche Nachrichten lese und einfach nicht genau weiss, was ich davon halten soll, zB. schrieb Spiegel online “Trump nennt Putin einen Mörder” doch wenn man den Kommentar ganz liest, dann steht das in einem völlig anderen Zusammenhang und ist völlig aus dem Kontext gerissen. Ich denke aber viele lesen dann gar nicht weiter, sondern glauben alles.

      Und zum Thema Regelschmerzen: Meine Mutter sagt immer ich soll mich da nicht so anstellen, doch letztens hatte sie selbst krasse Schmerzen und plötzlich sah die Sache ganz anders aus. Nanu, tut ja doch ganz schön weh manchmal. Ich hoffe sehr, dass das mal mit dem Alter aufhört, denn es geht mir jedes Mal tierisch auf den Keks. Sind zwar immer nur ein oder zwei Tage und mit Tabletten geht es aber nervig ist es dennoch!!

      Reply

    1. Hi Katja
      Ja es sind echt tolle Bilder bei rumgekommen! Ich freue mich auch schon sie zu Posten ^^

      Reply

  4. Super coole, erste Eindrücke aus Skandinavien. Bin schon sehr auf den Rest gespannt! Und zum Thema Gesundheit: Ja, sie ist das Allerwichtigste und darf nie ignoriert werden. Krebs ist ein Arschloch und ich hoffe inständig das demnächst mal etwas dagegen gefunden wird. @Kim : Ich wünsche die alles Gute und Kraft!

    Liebe Grüße Gitta // http://www.gittawitzel.com

    Reply

  5. Ein richtig tolles Weekly Update. Und ich freue mich schon auf die kommenden Beiträge hier auf deinem Blog. Naja und ein Harry Potter Marathon geht einfach immer mal wieder :)
    Wünsche Dir einen tollen Sonntag Abend.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://www.hellobeautifulstyle.blogspot.de

    Reply

    1. Danke Lisa :)

      Ja, oder? immer wenn ich nicht weiss, was ich schauen soll greife ich auf Harry Potter zurück <3

      Reply

  6. Hey Masha.
    Liebe deine Wochenrückblicke- schön, dass du immer so ehrlich bist und nicht nur gute Laune vorheuchelst, sondern ein normaler Mensch mit mal guten und mal schlechten Tagen bist. Trotzdem sehe ich dich als Optimistin.

    Also ich habe in letzter Zeit mal wieder ein paar gute Filme gesehen und teile sie gerne mit dir. Manche sind total alt (und ich habe sie erst jetzt gesehen), andere wiederum etwas neuer.

    – Rain Man
    – Captain Philips
    – All beauty must die
    – La grande balena
    – Das Fenster zum Hof
    und zum tausendsten Mal mal wieder Notting Hill geschaut, hach..

    x

    Reply

    1. La grande ballezza soll das heißen… typisch Mac Tastatur mal wieder ;-)

      Reply

    2. Hi Greta,
      das beste ist: ich kenne (bis auf rain man) KEINEN :)

      xx

      Reply

  7. Dickes Like für deinen Herr der Ringe und Harry Potter Marathon :D
    Hatte viel Spaß beim zuhören :)

    Reply

    1. Hi Brini,
      ja heute war ein richtig guter Tag und an meinem nächsten Post merkt man das dann hoffentlich :)

      Reply

  8. Hi Masha,

    Ich hab mir letztes WE Nocturnal Animals von Tom Ford angeschaut und kann ihn nuuuur empfehlen. Spannend, dramatisch… und regt zum Nachdenken an :)
    Ich muss mir unbedingt mal die Podcasts anhören wenn ich Zeit finde !!!!

    xo

    Reply

    1. Oh den MUSS ich auch sehen. Der muss so geil sein, allein vom ästhetischen Aspekt her!!

      Reply

  9. Hi <3,
    yeah with Trump it's a scandal after scandal, I'm getting tired of it. But to the question of the week: I think the last great movie I watched was Anthropoid, it was really interesting. I don't really watch movies unless I go to the cinema, I prefer to watch tv shows at home so yeah. I want to go see the movie – The Founder though, which is about the man who founded McDonalds's. What's the last great movie you watched? :)

    Adela <3

    Reply

    1. Hi Adela,

      that’s the problem! I haven’t seen real good movies recently (maybe Suicide Squad), because it’s the same: I only watch tv series!
      So that why I was asking^^

      But the Founder sounds good!!

      xx

      Reply

    1. ich kenne nur das Buch, aber ich sollte unbedingt mal den Film schauen!!

      Reply

  10. Liebe Masha <3
    Ich verfolge deinem Blog schon seit einer halben Ewigkeit, bis heute als stiller Leser.
    Ich finde es wirklich grandios was du bis heute erreicht hast und wie sehr du und dein Blog euch verändert habt. Ich liebe deine Posts und freue mich immer wieder darauf, wenn die WordPress App neue Posts von dir anzeigt. Allerdings finde ich es seit einiger Zeit schade, dass die Hauptsprache deines Blogs englisch ist. Wenn man die Beiträge bei WordPress liest, sind sie englisch. Wenn man deinem Blog öffnet, alles englisch. Versteh mich nicht falsch, deine Übersetzerin (ich gehe einfach davon aus, dass es sich um eine weibliche Person handelt) macht ihren Job echt gut, aber ich lese deinen Blog ja wegen dir. Wegen deinem Schreibstil, deiner "Sprache" und das geht irgendwie verloren wenn man den englischen Post liest (weil man zu faul ist ständig die Sprache zu wechseln). Ich weiß nicht ob ich die einzige bin, die es stört. Aber vielleicht regt es dich trotzdem an, darüber nachzudenken.
    Alles Liebe <3

    Reply

    1. Hi Jules,
      vielen lieben Dank für dein tolles Feedback!

      Das mit der englischen Anzeige ist echt ein bisschen doof, aber ich wollte mich ein bisschen internationaler ausrichten – und das bringt es nun mal mit sich, auch wenn der Großteil meiner Leser noch immer deutschsprachig ist. Normalerweise liest das Plugin immer aus, woher der Leser kommt und passt dementsprechend die Sprache an, aber leider funktioniert das Plugin nicht immer zuverlässig und ich habe leider noch keine Alternative dafür gefunden, zumindest nicht ohne dass ALLE posts angepasst werden müssten :(

      Aber demnächst werde ich auf jeden Fall ein paar Änderungen vornehmen für mehr Lesespass – vielleicht macht es dann wieder mehr Freude <3

      PS: es ist tatsächlich ein ER und ja – er übersetzt auch die Beauty Posts^^

      xx

      Reply

      1. Oh, na dann ein dickes Sorry an den Herrn, der tollen Übersetzungen :D
        Ich bin wirklich gespannt, wie sich dein Blog weiterentwickelt und im Moment vor Allem,
        wie das mit dem ‘mehr Leserspaß’ aussehen wird.
        Englisch hin oder her, ich werde dich und deinen Blog weiterhin verfolgen (:
        Alles Gute ;>

        (Achja, großes Lob, dass du immer wieder auf die Wünsche & Bedürfnisse deiner Leser
        eingehst <3)

        Reply

        1. Danke Jules :)

          Naja was heisst Spass, ich muss ziemlich dringend die mobile Version optimieren :D

          Reply

  11. Liebe Masha,

    ich hoffe, du kommst zur Ruhe und freue mich natürlich auf mehr Posts von dir! Ich finde du schreibst so schön und es ist sehr angenehm zu lesen – bin also schon sehr gespannt, mit welchen Beiträgen du uns die nächsten Wochen so überrascht :)

    Ja, die Politik bereitet mir auch gerade recht Bauchschmerzen! Ich fühle, dass dies alles in eine komplett falsche Richtung läuft. Die Frage sollte eher sein: Haben wir denn aus unserer Geschichte nichts gelernt? Schlimm, dass man die Vergangenheit immer wieder ins Gedächtnis rufen muss, damit die gleichen Fehler nicht wieder passieren…

    **Ani**

    http://www.kingandstars.com

    Reply

    1. Hi Ani,

      danke dir :) Das lese ich natürlich besonders gern! Morgen geht direkt ein sehr aufwendiger Beitrag online und ich freue mich auch schon drauf. Ich bin gespannt wie du ihn findest :)

      Ja das mit der Vergangenheit frage ich mich auch öfter, aber scheinbar nicht. Scheinbar lernen wir rein gar nichts und müssen dieselben Fehler immer und immer wieder machen, doch wie Albert Einstein schon meinte: “der dritte Weltkrieg wird der letzte sein”

      Reply

    1. Eindeutig! Ich habe es mir heute Zuhause so richtig gemütlich gemacht und liege hier mit Katz und Mann auf der Couch :)

      Reply

  12. “A united kingdom“ ist ein ganz fabelhafter Film über Botswana und die Ehe zwischen einem botswanischen König und einer Engländerin zur Zeit als gerade die Apartheid eingeführt wurde.
    Ich weiß nicht ob der in Deutschland schon angelaufen ist, aber der ist so sehenswert!

    Reply

    1. Hi Katja,
      ne von dem habe ich bisher noch nicht gehört, klingt aber spannend :)

      Reply

  13. Hey liebe Masha,
    Danke für diesen schönen Blogpost!
    Ich finde auch der Januar ist vergangen wie im Flug, und ich finde es wird Zeit das endlich wieder Frühling wird. Irgendwie bricht gerade die Winterdepression über mich hinein und sehe mir immer noch gerne deine Fotos von Kapstadt an!
    Mein absoluter Lieblingsfilm ist Captain Fantastic, und nein es hat nichts mit einem Superhelden auf die übliche Art und Weise zu tun. Vor allem für so einen grauen Sonntag der perfekte Film um einfach lachen und vor Glück weinen zu können.

    Ich wünsche dir einen gemütlichen Sonntag!
    Chiara

    Reply

    1. Hi Chiara,
      mir geht es da ähnlich und dann denke ich mir ich sollte den Winter noch genießen, so lange er da ist. Wenn der Sommer kommt habe ich immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich die ganze Zeit nur Zuhause rumsitze und im Winter eben nicht.
      Also: Kakao trinken, Kerzen anmachen und die gemütliche Zeit Zuhause genießen :)

      xx

      Reply

  14. Hey Masha ❤
    Ich habe letzte Woche den Film captain fantastic gesehen & kann dir den wirklich ans Herz legen. Wunderbar berührend, witzig und eine kleine Flucht in das Leben abseits des Konsums.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag & würde mich freuen, wenn du mir berichtest, wie du ihn findest (falls du ihn dir anschaust) :)

    Reply

    1. Danke Laura für den Tipp! Der klingt in der Tat total gut!! :)

      Reply

  15. Hi Masha,

    Die ersten Fotos aus Stockholm sind so toll, ich wusste doch die Stadt gefällt dir :)
    Jetzt bekomm ich direkt wieder Lust meine Koffer zu packen und nach Schweden zu reisen <3

    Reply

      1. Ja ich bin schon voll gespannt :)

        Reply

    1. Ach und mein Lieblingsfilm bleibt wohl immer “Groupies bleiben nicht zum Frühstück”❤

      Reply

  16. “La La Land” habe ich am Freitag angeschaut, jetzt singe ich all die Tage den Song :)

    Reply

    1. ene freundin von mir meinte, er wäre furchtbar^^
      du kannst es nicht bestätigen?

      Reply

      1. Ich habe ihn in der LadiesFirst im Dezember gesehen. Da er da noch nicht so in den Medien war wusste ich nicht was kommt. Aber was sollte bei den beiden Hauptdarsteller schon schief gehen? Dann ging es los: Singen,Singen,Singen. Ich war also in einem Musicalfilm. Überraschung. Die Lieder sind keine Ohrwürmer (naja außer eins: Ciiiiiiityyyyy of Staaaaars….) und die beiden Hotties nun mal keine Sänger. Sie könnem gut singen, keine Frage aber sind halt keine super krassen Sänger. Aber die Bilder sind sehr süß anzuschauen, die Farben und so. Und es erinnert an viele andere Filme. Habe dazu auf youtube mal einen Vergleich gesehen. Sehr cool. Und das Ende mag ich. Aber zusammengefasst: Den Hype verstehe ich nicht. Aber ich finde auch unseren Mister Grey zum langweilen. ;) Das Buch war ja schon der Horror aber da mochte ich auch den schlechten Schreibstil nicht.
        Zuletzt habe ich “Blind Date mit dem Leben” gesehen und da war ich positiv überrascht.

        Reply

        1. Hi Susi,
          okay, dann weiss ich da Bescheid :D

          Bisher klingt es jedenfalls nicht nach dem, worauf ich Lust habe :DD

          Reply

      2. Mir hat es gefallen. Как говорится, о вкусах не спорят :)

        Reply

      3. Ich fand La La Land fantastisch, absolut sehenswert :)
        Der letzte Film, den ich gesehen habe, war “für immer Adaline”- auch ein Must für mich ;)

        Reply

  17. Ein Film, den ich wirklich empfehlen kann: “Die wilde Maus”!

    Reply

      1. Das ist ein neuer Film aus Österreich mit Josef Hader – schräger Humor und dennoch eine Geschichte mit Aussage …

        Reply

  18. Mit ganz großem Abstand: Dr. Strange.
    Ich liebe trippige Filme 😉

    Reply
X
- Enter Your Location -
- or -

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close