Beauty: Haarstyling – glamouröse Locken mit dem Glätteisen

Anzeige

Wer will nicht Haare haben, nach denen sich jeder umdreht? Den “Wow”-Effekt auf seiner Seite haben? Mit seinen Haaren im Einklang sein?

Weiblichkeit, die beim Gehen mitschwingt und -hüpft und feminine Natürlichkeit vom Ansatz bis in die Spitzen – einfach Traumhaare.

So fühle ich mich immer, wenn ich mein Haar zu glamourösen Locken zaubere.

“Das sieht total gut aus” finden meine Freunde. Und nicht nur sie. Auch ihr. Und ich natürlich.

 
Nachdem ich euch in Teil 1 gezeigt habe, wie und womit ich meine Haare gefärbt habe und mit welcher Super Kur ich sie pflege und ich euch in Teil 2 durch den Extensions Dschungel geführt habe, werde ich euch heute, auch anhand eines Videos zeigen, wie ich meine Lockenmähne so mache.

 

Hier sind die Produkte, die ich so benutze:

 


 
Übrigens ist das mein ghd und ich liebe (!!!) es. Es ist einfach so: Das ghd ist einfach das beste Glätteisen. Deswegen war ich auch in letzter Zeit so quengelig und wollte unbedingt eins haben.
Meine Version ist knallpink und 10 EUR beim Kauf gehen an die gemeinnützige Gesellschaft DKMS LIFE – Freude am Leben, die sich dem Brustkrebs widmet. Wenn ihr euch also ein ghd zulegen wollte, dann kauft euch am besten diese Limited Edition.
Auf dem Blog von ghd findet ihr übrigens auch ein paar Laufstegfrisuren, ganz easy step by step erklärt.

Maley findet mein ghd und meine Lockenpracht übrigens auch klasse :)
 

 

Ansonsten hoffe ich, dass ihr Spass beim Zuschauen habt und wenn ihr Fragen habt (mir ist erst beim Schauen des Videos aufgefallen, dass es ein wenig schlecht erklärt war), raus damit :)
 

 Das Video

 

Tja, und so sieht dann das fertige Ergebnis aus.
Gefällt es euch?

(Sorry, für die schlechte Bilderqualität, aber es war wirklich stockduster draussen (und drinnen) und ich wollte euch nicht länger warten lassen mit dem Beitrag)
 

 

Randnotiz: Ich habe festgestellt, dass ihr eine gewisse Struktur scheinbar ganz gut findet, also Sonntags immer einen persönlichen Text mit Wochenrückblick und Montag immer mein Lieblingsoutfit, deswegen habe ich mir überlegt den Dienstag so gut es geht zum Beauty Day zu erklären. Also mich jeden Dienstag mit irgendwas Beautymäßigem zu beschäftigen zB. Haare, Nägel usw.

Was haltet ihr von der Idee? Beauty  Tuesday – ja, nein, vielleicht?

 
 
 

September 3, 2013
Category - beauty
Taged under -

Leave a Reply

Your email address will not be published.

39 Kommentare

  1. Hey, das Video ist leider offline. Schade, den dein Artikel rankt ziemlich gut mittlerweile :)

    Würdest du es eventuell wieder hochladen?
    Sonst bleibt nur zu sagen, super schöner Blog hier & gönn dir doch bei Zeiten einen neues Glätteisen. Ich habe gerade ein Glätteisen Test als Video gemacht.

    Remington, ghd, Clound Nine und weitere Marken sind dabei. Den Testsieger findet ihr auf

    http://www.beauty-report.de

  2. Auch ich bin mit dem Produkt voll und ganz zufrieden :) Einfach toll was geht, wenn man ein hochwertiges Produkt kauft. Ganz liebe Grüße aus dem sonningen Berlin, Janine

  3. Hi Masha! Sehr schönes Ergebnis! Ich hab von GHD den Max Styler ausprobiert, der sich bei langen dicken Haaren gut für sanfte Wellen eignet. Hätte mir anfangs nicht gedacht, dass das mit einem so breiten Glätteisen funktioniert. LG, Michaela

  4. Toller Artikel! Als mir mein Multistyler kaputt gegangen ist, habe ich mir ein Glätteisen gekauft. Damit wollte das Locken drehen, nie so richtig klappen. Deine Videoanleitung hat mir jetzt echt weitergeholfen und den Locken steht nichts mehr im Weg.

  5. Super schönes Ergebnis, werde ich gleich mal ausprobieren… Habe mir gestern einen Glätteisen von VON BRAUN gekauft. Das Gerät nimmt die Temperatur selbst und verbrennt Deine Haare nicht mehr. Die Beschichtung ist TOP und der Preis ist auch ok. Ich habe einige Geräte durch und das ist das erste das wirklich spitze ist.

  6. Hallo,

    mein Name ist Galina und ich kann die Erfahrungen mit ghd Glätteisen nur bestätigen.

    Die Qualität ist sehr überzeugend und ich teste diese schon seit einiger Zeit.

    Meine Erfahrungen könnt ihr gerne auch hier nachlesen, wenn ihr Lust habt:
    http://www.haarglaetteisen.com/ghd-glaetteisen/

    Außerdem habe ich passend zu Weihnachten noch eine Aktion: Gemeinsam mit unserem Partner Ready2style.de könnt ihr mit dem Gutscheincode „ALL10R2S“ exklusive 10% Rabatt auf alles erhalten.

    Alle weiteren Infos findet ihr unter http://www.ready2style.de.

    Damit kostet beispielsweise der ghd Classic Styler nur noch knapp 130€.

    Viel Spaß damit und schon mal ein frohes Fest!
    Galina

  7. Hallo Masha,

    ich finde Deinen Blog echt super!

    Jetzt zu Deinem Video. Auch ich als Mann habe hin und wieder mit Locken machen zu tun. :)

    Es ist bei meiner Freundin so, dass Sie alleine Locken drehen irgendwie nicht so hin bekommt. Da musste ich dann mal ran.

    Aber mit einem Glätteisen hat das bei mir nicht so schön funktioniert. So richtig klappt das erst mit einem Lockendreher. Die Locken gelingen immer. Hm…*männerfreundlich* :)

    LG Steffen

    ps. Ich finde es super, dass Du Videos in Deinen Blog einbaust!

  8. ich liebe deine wellen! ist nur etwas schade, dass der ansatz so ‘platt’ ist. vllt solltest du ihn etwas auftoupieren :D sonst sieht der kopf komisch aus bei mittelscheitel, finde ich :D
    ghd hätte ich auch gerne… hätte ich geld :D

  9. Die Locken sind echt toll geworden! Ich hab das auch schon mal versucht, so Locken zu machen, aber mit meinem Glätteisen klappt das nicht so gut… :( Oder meine Haare wollen nicht, wie auch immer, dir steht es toll!

  10. Man sollte definitiv ein ghd haben… Also grade für solche Aktionen ist es einfach das beste!!!
    Meins is leider irgendwann kaputt gegangen aaaaaahhhh und bisher hab ich es irgendwie immer noch nich geschafft mit n neues zu besorgen -.-
    Und seitdem klappen die locken sich nich mehr so gut naja…
    Ich finde im übrigen beide Looks bei dir Super… <3

  11. Allen, bei denen sich Glätteisenlocken immer nach kurzer Zeit aushängen, weil die Haare zu schwer sind, würde ich aus persönlicher Erfahrung zu einem Lockenstab raten. Ich hab zwar keine Ahnung, warum das besser hält, aber bei mir hängen sich die Glätteisenlocken nach 1-2 Stunden aus und machen einfach nichts mehr her. Mit dem Lockenstab hingegen kann ich sogar eine Nacht drauf schlafen und die Frisur sitzt am nächsten Morgen immernoch…

  12. Bei dir sieht das so einfach aus, ich krieg das einfach nicht hin xD Bei mir kommen da immer sehr seltsame Dinge bei raus, ich benutz lieber meinen Lockenstab ^^” Wobei das relativ lange dauert bei meinen dicken Haaren :/ Mit den großen Locken gefaellt mir das aber total gut vielleicht probier ich das doch nochmal aus, so schwer kanns ja nun nicht sein…^^

  13. Beauty-Tuesday auf jeden Fall! :D Würde mich total darüber freuen. :)
    Der Lippenstift steht dir übrigens besonders mit der neuen Haarfarbe unglaublich gut! <3 Das Tutorial gefällt mir richtig gut, auch wenn ich diese Prozedur schon kenne und immer wieder bei mir selbst mache. Ich finde es ist trotzdem gut erklärt. :)

    b-seitenmaedchen.blogspot.de