Lieblingsprodukte: Oktober

Anzeige

Nachdem meine monatlichen Lieblinge bei euch so viel Zuspruch bekommen haben, dachte ich mir wäre es doch Zeit für eine neue Runde.
 
Auch diesmal habe ich 10 Favoriten aus allen Bereichen und ein paar besondere Produkte ausgewählt die mir in diesem Monat besonders ans Herz gewachsen sind, egal ob konservierte Blumen und der neuste Berlin-Hotspot, diese Kategorie ist so bunt wie Herbstlaub.

Masha Sedgwick | Germany | October | Must-Haves | Beauty | Fashion

Must-haves: October

Masha Sedgwick | Germany | October | Must-Haves | Beauty | Fashion

Lieblingslabel: Closed

Im Mode-Dschungel verliert man schnell den Überblick bei all den vielen neuen Labels und Trends, die sich plötzlich aus dem Boden sprießen. Grade deswegen fühle ich mich zu Labels hingezogen, die schöne schlichte Basics machen und auf die von Saison zu Saison Verlass ist. Closed ist für mich so ein Label. Ich bin nicht nur mega der Fan der berühmten Pedal Pusher, sondern vor allem auch ein Freund der wunderbaren Strickwaren, die in Kombination mit tollen Oversized Schnitten daherkommen. Ganz große Liebe für dieses wunderbare Label für hochwertige Klassiker.

Lieblings-Allrounder: Poncho von Stefanel

Nach Island sind mir einige Produkte besonders ans Herz gewachsen, so zB. Der schöne Poncho von Stefanel, der mich auf dem Weg quer durch Island warm gehalten hat und jedes Outfit noch ein bisschen cooler gemacht hat. Ich glaube auf den letzten Fotos ist er echt oft zu sehen, aber so ein Poncho ist eben auch ein echter Allrounder, denn er kann auch als Schal bei Wind und Wetter, als Reisedecke oder notfalls als Fotohintergrund dienen. Definitiv ein Kleidungsstück, auf das ich nicht mehr verzichten möchte :)

Masha Sedgwick | Germany | October | Must-Haves | Beauty | Fashion

Masha Sedgwick | Germany | October | Must-Haves | Beauty | Fashion

Lieblingstasche: MCM

Eigentlich stehe ich ja nicht so auf Logobags, aber bei meiner MCM, die seit einiger Zeit zu meiner Stammtasche geworden ist, sieht die Sache schon wieder anders aus. Dank dieser Tasche fristen die anderen Taschen ein langweiliges Dasein im Kleiderschrank, denn sie hat die perfekte Größe, die perfekte Farbe und passt einfach nahezu zu jedem Outfit und jeder Tag- und Nachtzeit. Klassisch, aber eben mit dem gewissen Etwas – ganz so, wie ich es am liebsten mag.
Kein Wunder, dass schon vor Wochen zu meinem täglicher Begleiter geworden ist.

Masha Sedgwick | Germany | October | Must-Haves | Beauty | Fashion

Masha Sedgwick | Germany | October | Must-Haves | Beauty | Fashion

Masha Sedgwick | Germany | October | Must-Haves | Beauty | Fashion

Lieblingsmaske: Annemarie Börlind – Hyaloron Augenpads

Soforteffekt – das ist definitiv etwas, worauf ich sofort anspringe. Also habe ich die Augenpads vor einigen Wochen getestet und bin mittlerweile bei der dritten Packung!
Sie lassen sich nämlich superschnell draufkleben und bleiben haften. Es ist nämlich so: die meisten Augenpads rutschen nach kurzer Zeit immer weiter runter, angezogen von der Schwerkraft. Das passiert mit den Pads von Annemarie Börlind glücklicherweise nicht und nach 10 Minuten sieht man gleich viel frischer aus. Mein absoluter Geheimtipp nach einer langen Nacht!

Masha Sedgwick | Germany | October | Must-Haves | Beauty | Fashion

Lieblingstool: Haarbürste von Remington

Kriegt ihr das auch nie hin eure Haare nach der Wäsche glattzuföhnen? Ich kann mich gar nicht genug verrenken, um alle Haare mit der Bürste zu föhnen, aber wenigstens für dieses Problem des Alltags scheint es eine zufriedenstellende Lösung zu geben: die elektronische Haarbürste von Remington! Sie ist eine Art Haarbürsten-Glätteisen Hybrid und hat eine beschichtete Keramik-Oberfläche, die ziemlich warm wird. So kann man einfach nur die Haare bürsten und sie werden schonender glatt als mit dem Glätteisen.
 
Wenn das mal nicht genial ist!!!

Masha Sedgwick | Germany | October | Must-Haves | Beauty | Fashion
Masha Sedgwick | Germany | October | Must-Haves | Beauty | Fashion

Lieblingsnagellack: YSL Rouge over Noir

Regelmäßig verliebe ich mich in neue Nagellackfarben, doch einem Nagellack bin ich schon länger treu: dem „Rouge over Noir“ von YSL. Der klingt nicht nur schön, sondern hat nämlich den perfekten Dunkelrot Ton, hält relativ gut und macht auch optisch was her. Und grade zur Herbst- und Winterzeit ist Dunkelrot einfach meine absolute Lieblingsfarbe auf den Nägeln und ein sexy Kontrast zum kuscheligen Strickpulli.

Masha Sedgwick | Germany | October | Must-Haves | Beauty | Fashion

Lieblingskette: Stilnest

„Woher hast du die Kette?“ werde ich auf nahezu jedem Foto gefragt, bei dem die Kette gut sichtbar ist. Tatsächlich trage ich diese Kette seit einigen Monaten fast täglich um den Hals und fühle mich regelrecht nackt ohne sie. Eine schlichte, goldene Mondkette – genau sowas habe ich lange gesucht und am Ende nicht gefunden – also habe ich zusammen mit Stilnest einfach selbst eine kreiert, ganz nach meinen Wünschen. Sie ist Teil der Festival-Kollektion und seither eins meiner liebsten Schmuckstücke.

Masha Sedgwick | Germany | October | Must-Haves | Beauty | Fashion

Lieblingsblumen: Fleurs de Paris

„Nicht schon wieder eine Blumenbox“ dachte ich mir, als ich das erste Mal von Fleurs de Paris hörte. Aber diese Blumen sind keine gewöhnlichen Blumen, sondern es steckt ein Geheimnis dahinter: zwar sind es echte Rosen, die es in allen möglichen Boxengrößen und Rosenfarben (schwarz!!) zu kaufen gibt, aber der Clou darin liegt in folgender Sache: sie sind konserviert. Sprich: so eine Box hält auch gleich ein paar Jahre. So bleibt der Moment besonders lange haften und vielleicht auch die Liebe. Wenn das mal nicht das perfekte Geschenk ist…

Masha Sedgwick | Germany | October | Must-Haves | Beauty | Fashion
Masha Sedgwick | Germany | October | Must-Haves | Beauty | Fashion

Lieblingsladen: Sixtyseven

Der neue Burgerladen in der Rosenthaler Straße 67 in Berlin Mitte gehört zum District Mot nebenan und hat sich auf eine Besonderheit spezialisiert: den Bun Bao Burger!
Dieser Burger wurde schon mehrfach zum besten Burger Berlins gekürt und ist eine ziemlich coole, asiatische Interpretation eines Burgers und ein echtes kulinarisches Highlight in Berlin.
Das Besondere an dem neuen Laden: sie haben den Klassiker weiterentwickelt und es gibt ihn jetzt in verschiedenen Ausführungen. Yummy!

Masha Sedgwick | Germany | October | Must-Haves | Beauty | Fashion
Masha Sedgwick | Germany | October | Must-Haves | Beauty | Fashion

Lieblingsautor: Sergei Lukyanenko

Manch einer kennt den Autoren durch seine weltberühmte Wächter-Serie und auch ich kam nicht dran vorbei alle Teile dieser Serie zu verschlingen. Als ich dann damit durch war, hatte ich anfangs eine Art Trennungsschmerz, den ich nur mit seinen neueren Büchern zu überwinden vermochte. Der russische Autor versetzt uns in seinen Büchern in Sci-Fi / Fantasy Welten und lässt uns Antworten finden auf die wirklich wichtigen Fragen der Welt. Seine Bücher haben allesamt einen philosophischen Anspruch, den er mit einer bewusst eingesetzten Portion Action zu umspielen weiss.
Wo liegt die Grenze zwischen Gut und Böse?
Was sagt die Länge unseres Lebens über ihre Intensität aus?
Lauter Fragen, die Lukyanenko auf einer Reise in fremde Welten in einem großen Kontext zu stellen vermag. Wer dagegen nur auf oberflächliche Action steht wird mit seinen Büchern nicht wirklich glücklich.

.
 
 
 
 
 
 

This post is also available in EN RU

Oktober 28, 2016
Taged under - , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.