36. Wochenrückblick

Anzeige

mood picture | train, main station, berlin.

Diese Woche:
 
Obwohl es eigentlich nicht geplant war, war diese Woche doch ganz schön was los: Fenty by Rihanna wurde im Puma Store in Mitte gelauncht, die Hello Kitty Kollektion von Marina Hoermanseder ist draußen und die Vogue Fashion Night Out stand an.
 
Es gab also den ein oder anderen Grund zu feiern und das ließ ich mir bei dem prächtigen Wetter nicht zweimal sagen!

Nächste Woche:
 
Nächste Woche ist sozusagen so etwas wie die Ruhe vor dem Sturm und auch auf dem Blog wird es ein wenig ruhiger, wobei es wettermäßig so schön werden soll, dass die meisten vermutlich nur wenig Zeit vor dem Rechner und mehr Zeit draußen mit Freunden verbringen werden und vermutlich wird es mir ähnlich gehen.
Für mich bedeutet das: ein letztes Mal Entspannen und Durchatmen bevor es auch für mich mit Fashion Weeks & Co losgeht…

samstag-38-1

samstag-38-2

samstag-38

Gedanken:
 
Können wir einmal bitte über die Wahlen in MV sprechen?
Ich mein… seriously?
 
Normalerweise versuche ich es immer ein wenig zu vermeiden über Politik zu sprechen, aber das Wahlergebnis hat mich in der Tat schockiert! Ich wusste zwar, dass es scheinbar Menschen gibt, die tatsächlich die AFD wählen, aber dass es am Ende die breite Masse sein würde hat mich fast persönlich getroffen, denn letzten Endes sind meine Eltern vor 25 Jahren als Einwanderer nach Deutschland gekommen und haben mir den Weg für eine bessere Zukunft geebnet. So viele Menschen unterschiedlicher Herkunft leben in Deutschland, ohne dass man es wirklich wahrnimmt, weil sie sich nahtlos integriert haben und trotzdem sieht man immer nur diejenigen, die negativ aus der Masse herausstechen.
Ja, die Situation mag grade ein wenig festgefahren sein, aber die Menschen monatelang in Turnhallen zu horten anstatt sie zu integrieren ist eben nicht die Lösung, das sollte doch mittlerweile auch der letzte Vollpfosten kapiert haben. Jetzt stehen bald die Wahlen in Berlin an und ich erhoffe mir ein weniger schreckliches Ergebnis.
 
Liebe Leser, bitte geht also wählen und trefft eure Wahl mit Bedacht!

Änderung:
 
Ich war mir die ganze Zeit unsicher wegen dem Sonntagspost – und habe beschlossen ihn abzuschaffen – zumindestens als Wort „Sonntagspost“. Zwar gehörte ich zu den ersten, die den Sonntagspost eingeführt haben, doch mittlerweile ist der Sonntagspost ein fester Bestandteil der deutschen Blogospähre und ich weiss nicht wie es euch geht, aber mir geht das ziemlich auf den Keks! Sonntags gibt es auf Blogs nichts anderes zu lesen und ich finde das ein bisschen langweilig.
Deswegen wird es keinen Sonntagspost mehr geben!
 
Was es hingegen weiterhin geben wird sind emotionale und textreiche Posts – nur eben unter der Woche. So gesehen schaffe ich den Sonntagspost nicht an sich ab, sondern nur den Tag dafür. Ich bin mir nämlich sicher, dass ihr Sonntags auch immer die Nase voll habt von all den schwerherzigen Posts, deswegen wird es Sonntags immer ein Weekly Update geben, quasi als kleiner Snack zwischen den ganzen herzhaften Mahlzeiten.
 
Wie findet ihr das?

samstag-38-4

New in:
x ein paar Teile aus der Fenty by Rihanna Collection
x eine neue Sonnenbrille von Dior
x eine kuschelige Tasche von Karl Lagerfeld
x eins der T-Shirts von der Hello Kitty x Marina Hoermanseder Kollektion

Random:
Habt ihr die neuste Gucci Guilty Kampagne gesehen und können wir mal bitte darüber reden, dass Jared Leto mit 44(!!!!!!) immer noch aussieht wie keine 30? Absolut faszinierend!! Ich glaube ich habe einfach eine Schwäche für diesen Mann..

This post is also available in EN RU

September 11, 2016
Category - wochenrückblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.