Anzeige

und immer wenn ich hier bin gehe ich durch höhen und tiefen. hier in wuppertal. im bergischen land. gemischte gefühle. ich hasse diese stadt. hier hatte ich die schönsten erinnerungen meines bisherigen lebens. und auch die schlimmsten. und dafür hasse ich diese stadt. diesen bahnhof. diese verdammte rolltreppe. alles verwest in dieser stadt und selbst die gemäuer scheinen hier nicht mehr lange dem ewigen sturm standzuhalten….



October 16, 2012
Category - Life

Leave a Reply

Your email address will not be published.

21 Kommentare

  1. Scheiß auf diese anonymen bitches, wer beim Kommentieren nicht mal sein Gesicht zeigt, ist einfach nur arm. Außerdem habe ich bisher noch nie einen Hater erlebt, der eine Identität hat, also von daher…
    Ich finde es schön, dass du deine persönlichen Eindrücke und Gedanken postest. Das gerade macht doch den Blog überhaupt erst lebendig.
    Du hast eben eine Geschichte. Manchmal sind es vertraute Orte und Situationen, Worte oder bestimmte Gerüche, die uns in der Zeit zurückreisen lassen. Ist das nicht schön? Vielleicht haben die Leute, die dich für dein Empfinden (ein Armutszeugnis, dass man Menschen hinsichtlich ihrer Gefühle überhaupt angreift) kritisieren, einfach noch nie geliebt oder gelebt… Was auch immer.
    Jede Erinnerung, egal ob gut oder schlecht, macht dich aus.

  2. Ich finde es gut, dass du dich wieder in die Stadt traust, mit der du so schlechte Erinnerungen verbindest. Wie du schon schriebst, müssen die alten Erinnerungen/Assoziationen mit dem Ort erstmal überdeckt werden mit neuen. So ähnlich, wie, als du wieder rote Haare getragen hast, die zuvor auch mit einer ganz bestimmten Lebensspanne assoziiert waren. Das hast du ja auch gut geschafft. Nun ist die Situation einfach anders, du hast dich weiterentwickelt, es kann dir nichts mehr anhaben. Erst wenn alle “gefährlichen” Orte/Assoziationen neutral geworden sind, bist du mental oder gefühlsmäßig richtig frei.
    Ich wünsch dir alles Liebe.

  3. geht das Geheule um Lenn schon wieder los? oh Gott.. und immer wieder “ich habs geschafft. ich bin stark.” bla bla bla
    nervig!!!!

    1. Und du hast wohl noch nie jemanden richtig geliebt Miss Anoym aka ‘Ich hab nicht den Arsch in der Hose zu dem zu stehen was ich sage und bleibe lieber ohne Identität’. Traurig.

      Masha, ich wünsch dir wirklich alles Liebe. Ich weiß genau wie sich das anfühlt.. Ich würde gerne sagen dass das irgendwann vorbei geht, aber das tut es nicht. Es wird zwar irgendwann weniger schlimm, aber kalt lässt es einen nie. Allerdings zeigt es nur wie sehr wir in der Lage sind wirkliche, tiefe Liebe für jemanden zu empfinden und das ist wunderschön. Das kann es sein und das wird es wieder, glaub mir ♥

    2. Und du hast wohl noch nie jemanden richtig geliebt Miss Anoym aka ‘Ich hab nicht den Arsch in der Hose zu dem zu stehen was ich sage und bleibe lieber ohne Identität’. Traurig.

      Masha, ich wünsch dir wirklich alles Liebe. Ich weiß genau wie sich das anfühlt.. Ich würde gerne sagen dass das irgendwann vorbei geht, aber das tut es nicht. Es wird zwar irgendwann weniger schlimm, aber kalt lässt es einen nie. Allerdings zeigt es nur wie sehr wir in der Lage sind wirkliche, tiefe Liebe für jemanden zu empfinden und das ist wunderschön. Das kann es sein und das wird es wieder, glaub mir ♥

    3. huch, da hab ich wohl ins Schwarze getroffen?
      Musst ja nicht direkt ausfallend werden, meine Gute.
      Steh doch einfach dazu, dass du ein schwaches Nichts bist –
      und dich, sowie andere belügst, ach so stark zu sein.
      Aber ich belächele alles amüsiert, danke dafür.

  4. Ich glaube es geht auch dann weniger um die Person selbst, als dass man in das Szenario wieder reingeworfen wird.
    Einfach wieder in dieser Umgebung zu sein. Alte Erinnerungen müssen erst mit Neuen überdeckt werden, damit das Ganze wieder erträglich wird, aber mittlerweile denke ich, dass ich es irgendwie packe.

    1. Das wirst du! Du hast recht, du musst die alten Szenarien mit neuen Erinnerungen überdecken. Nur dann kommst du damit klar. So war es bei mir auch und mittlerweile geht es wieder ganz gut.
      Du packst das schon! Du hast genug Leute die hinter die stehen <3