5 RANDOM FACTS

Anzeige

5 RANDOM FACTS
1. 
als ich klein war durfte ich kein schwarz und grau tragen. 
Meine Mutter hat mir deswegen immer nur Benetton gekauft, was dazu führte, dass ich immer aussah wie ein Regenbogen. Sehen wir ja, wohin das geführt hat.
When I was young I wasn’t allowed to wear black and grey, so my mom bought all my clothes at Benetton. I looked like a rainbow, so you can see how that turned out.
2.
 Ich bin nicht multitaskingfähig.
I’m not capable of multitasking.
3. 
Ich bin süchtig nach Hörbüchern.
I’m addicted to audio books.
4. 
Ich trage immer Haargummis um den Arm.
I always wear hair ties around my arm.
5. 
Wenn ich jemanden gut finde, verhalte ich mich wie ein Teenie.
When I have a crush on someone I act like a teen.
sorry Leute, dass ich zur Zeit weder auf Mails oder sonstwas reagiere. 
Ich bin leider zur Zeit ein wenig (sehr) im Stress, aber ab nächste Woche wird es wieder besser ..
Dann gibt es wieder neue, innovative und spannende Beiträge :)
November 14, 2012
Category - random facts

Leave a Reply

Your email address will not be published.

26 Kommentare

  1. Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und klicke mich mal durch :)
    Wirklich tolle Bilder ich werde definitiv in zukunft öfter vorbeischauen.
    Bei Punkt 5 geht es mir ganz genauso! Früher dachte ich noch, das hört irgendwann auf. Jetzt bin ich 25 und habe die Hoffnung aufgegeben :D
    Punkt 1 kann ich auch gut nachvollziehen. Meine Mutter hat mir früher andauernd Krägelchen über Pullis gezogen (es gibt so gut wie kein Kindergarten/-grundschulbild auf dem ich keinen Kragen trage), aus diesem Grund kann ich dem aktuellen Bubikragen-Trend rein gar nichts abgewinnen :D

  2. That exact color and style is what I want for my hair! Sadly, my hair doesn’t hold a curl.
    I also always wear a hair tie. That and my nail polish is often the only color I wear.

  3. Masha :-) deine Haare sehen toll aus! Steht dir sehr gut!
    Bin neugierig geworden, bei dem Thema Hörbücher, Empfehlungen? Deine Lieblinge? Und was hörst du so zur Zeit für Musik?

    LG

  4. Wer hat eigentlich das Gerücht in die Welt gesetzt, dass Frauen multitaskingfähig sind? Irgendwelche “Mad Men”-Chefs aus den 1960ern, die ihre Sekretärinnen zu Höchstleistungen zwischen Tippen, Telefonieren und Kaffee kochen animieren wollten? AGAINST MULTITASKING, YEAHHH!!!

  5. das mit der mutter find ich komisch, obwohl… meine hat da auch so ihre eigenarten :D und was den rest anbelangt, ich glaub das geht irgendwie jedem so, mir zumindest… :D

  6. … Als Kind musste ich immer Poloshirts tragen. Die hasse ich jetzt. Und ich liebte Rosa und Glitzer –> ich besitze nur noch einen rosa Pulli und trage den allerhöchstens einmal im Jahr. Zuhause. Mit einer Jogginghose. Wenn ich krank bin. Diese frühmodischen Kindheitstraumata… ;)

    Nath

  7. *_* juhuuu~ Mal wieder ein “Random-Facts”-Post :)
    Die liebe ich wirklich total weil sie meistens echt ziemlich amüsant sind.
    Multitasking-Fähig bin ich auch nicht. Wenn ich gerade mit einer Sache beschäftigt bin und dann jemand oder etwas anderes ablenkt könnt ich immer.. so.. “GRAH Òó” verstehst du? :D

    Love and Nonsense~

    http://foxface-dreams.blogspot.de/

  8. Hehe das mit den Haargummis ist mir in einem deiner letzten Outfitposts ja schon aufgefallen wie ich schrieb, find ich sehr sympathisch^^ Aber mal ehrlich, in die Haare kommen die trotzdem sogut wie nie… aber es KÖNNTE ja mal so sein :D

  9. die benetton-geschichte kenne ich selbst nur zu gut, ist aber irgendwie auch süss :) siehst reif (reif, nicht alt!) und wunderschön aus auf diesen bildern, kompliment! auch die haarfarbe steht dir super, alles liebe
    Noa

  10. Same Story! Meine Mum wollte auch nicht, dass ich als Kind schwarze Klamotten trage..liegt wohl an den russischen Müttern :D Uuuund die Haargummis habe ich auch IMMER um den linken Arm :D

  11. Das Problem mit den Klamotten kenne ich!
    Ich sah auch immer echt schlimm aus und heute bevorzuge ich ebenfalls schwarz und grau ;)
    By the way, deine Bilder und vor allem deine Haare sind echt Zauberhaft!!

  12. :-D ja diese Mütter…
    Also ich muss aber auch sagen, dass die schwarz und grau halt echt sau gut steht!
    Hörbücher find ich vor allem beim Autofahren sehr entspannt. Das beruhigt ein bisschen, damit man nicht komplett ausrastet!
    Bei Nummer 5 gehts mir genauso!
    Das ist soo schrecklich, wenn man jemandem nichtmal ins Gesicht schauen kann :D Hätte ich jetzt aber bei dir gar nicht gedacht :)