HOT OR NOT: ZIPPERED JEANS

Anzeige

zipperedjeans

 

DE: Ich kenne Menschen die haben eine schwarze und eine blaue Jeans im Schrank und sind damit vollkommen glücklich. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich weitaus weniger genügsam bin, was Kleidung angeht. Ich besitze z.B. ungelogen 3 graue Jeans, die sich in ihrer Waschung kaum unterscheiden. Eine sitzt besonders hoch, eine hat keine Löcher, sitzt tief, und eine sitzt tief und sieht ganz normal (unlöcherig) aus, denn während die meisten ihre Hosen zumindest an zwei Händen abzählen können, habe ich schon etwas länger den Überblick verloren. Nach dem gleichen Prinzip besitze ich nämlich noch 3 schwarze Jeans und noch unzählige andere. Aber dass mein Kleiderschrank aus allen Nähten platzt, ist ja mittlerweile kein Geheimnis mehr…
Tatsache ist, dass es für jeden Zweck die passende Hose gibt und obwohl Hosen in letzter Zeit ein wenig vom Shorts- und Leggingshype verdrängt wurden, sind sie wieder die Lieblinge im Kleiderschrank, nachdem dieser ein wenig abgeflacht ist.
Das Absurde ist ja, dass ich kaum Grenzen kenne, was das Beinkleid angeht und das wisst ihr auch, schliesslich habe ich euch schon das ein oder anderen total abgefahrene Teil an mir gezeigt!
Zu meinem Lieblingstrend was Hosen angeht gehören neuerdings auch die viel gezippten Hosen zB. von Cecil. Eigentlich ist das keine neue Erfindung und dennoch macht dieser Trend die Runde unter den Fashionblogs. Das beste daran ist: man kann kaum was falsch machen, denn vielseitig ist sie auch noch – ob sportlich, casual oder elegant. Die Hose ist ein Multiplayer, trotzdem immer mit einer kleinen Prise Rock’n Roll und niemals langweilig. Eine meiner Lieblingsbloggerinnen z.B., Victoria Törnegren, trägt total oft so ein Modell und sieht damit immer blendend gestylted aus!
Zur Inspiration habe ich euch deswegen paar Street Styles zusammengestellt und ein Outfit, wie ich sie kombinieren würde :)
Was sagt ihr dazu? Hot or Not?

 

EN: I love the zippered jeans trend, that I’ve seen on many fashion blogs recently. Wearing this pants you can look classy, sporty or sexy, always with a touch of rock’n roll and never boring. One of my favorite bloggers, Victoria Törnegren is wearing her zippered jeans quite often and she always looks fabulous in it.

To see what I mean I’ve attached a few street styles. What do you think? Hot or not?

 

zj2

pumps: zalando

pants: cecil

shirt: asos

chains: asos

 

 

May 18, 2013
Category - fashion
Taged under - ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.

9 Kommentare

  1. Die mit kleinen Zips finde ich noch okay, aber sobald es auffälliger wird, finde ich es doof. Für mich wäre das unmöglich zu kombinieren, da ich abgerundetere (ja, wie beschreibe ich das besser?) Styles bevorzuge, nicht so die harten Linien. An dir kann ich mir das aber sehr gut vorstellen.

    LG,
    Nath

  2. ich finde, man kann nicht genug jeans haben.
    mit zipper sehen die eigentlich ganz cool aus. da würde mir aber ein paar reichen!

  3. Finde ich persönlich ziemlich cool, mir geht es bei Hosen auch fast so wie dir – ich habe den Überblick verloren und erwische mich dabei, wie ich trotzdem immer wieder neue kaufen möchte. Hauptsache bei mir: eng und Röhre. Sonst fast egal. :)

  4. Ich habe fast genau so eine von Urban Oufitters, aber meine hat an beiden Seiten 2 Zipper und ist an den Knien noch abgesteppt wie eine Bikerhose.
    Ich finde sie perfekt und trage sie immer dann, wenn ich mich nicht “niedlich” finde und auch nicht so wirken möchte. Auf jeden Fall ist so eine Jeans ein Musthave und gleichzeitig ein klassisches Stück Kleidung, fast eine Art Basic meiner Meinung nach :)

  5. Ich finde fast jede Art von Jeans ist hot. Immerhin kann man damit etwas über seinen Stil aussagen, ob straight oder verwaschen. Die Zipper-jeans wirkt sehr lässig und unabhängig, als ob man auf alles vorbereitet sei.
    Kurz gesagt: HOT!