Ice Princess

Anzeige

Diamond Beach | Ice princess editorial | location: Jökulsarlon |  style: chic, colorful, plissee skirt, sexy, winter.

sweater: SLY 010
blouse: SLY 010
skirt: Monki (similar: here)
shoes: Givenchy

There are places in this world, that are just unique in this world.
 
Jökulsarlon
is one of these places. It’s a glacier lagoon and it’s magical!

Where else is a black beach with huge ice blocks, that look like diamonds?
When I stood there I couldn’t believe my eyes, that this is true. How is this possible?
But it is.
I was there.

..

This post is also available in RUDE

Diamond Beach | Ice princess editorial | location: Jökulsarlon |  style: chic, colorful, plissee skirt, sexy, winter

Diamond Beach | Ice princess editorial | location: Jökulsarlon |  style: chic, colorful, plissee skirt, sexy, winter

ice girl lyrics

Lina knew this place and I was so happy that she shared it with me. It was a day trip from Reykjavik and it’s a completely different world. So these pictures look different than the other ones I’ve already shared with you, but that’s exactly what shows the diversity of the country. Obviously there is a reason why this island is called ICEland.
 
I’m not sure, if my Icelandic enthusiasm is a bit annoying, but it’s just one of the most beautiful places I’ve ever been to and I still do not realize how beautiful it is.

..

This post is also available in RUDE

Diamond Beach | Ice princess editorial | location: Jökulsarlon |  style: chic, colorful, plissee skirt, sexy, winter

Diamond Beach | Ice princess editorial | location: Jökulsarlon |  style: chic, colorful, plissee skirt, sexy, winter

gletscher

masha_ice_248_web

When I thought about a title for the pictures, I inevitably came up with ‘ice princess’.
The word “ice princess” makes me smile. No one has ever called me “my sunshine”, but “ice princess”, I have not only heard once.
 
In contrast to my blog posts, in my private life I’m not so good sharing my feelings.
But that’s a story for another time …

ice-collage


1. cardigan
2. red gloves
3. blue sweater
4. red jumpsuit
5. Dior eyeshadow
6. scented candle
7. bench
8. earrings
9. jeans shirt
10. coasters

This post is also available in RUDE

November 7, 2016
Category - editorial, fashion, ootd
Taged under - , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.

91 Kommentare

  1. Wow, Wahnsinnsbilder und toller Text! Du schaust fantastisch aus! Und die Landschaft ist einfach ein Traum…

  2. Wirklich tolle Bilder! Ich glaube, von Island kann man gar nicht genug schwärmen ;)
    Der Farbton des Pullis passt echt gut zur Landschaft, auch wenn ich persönlich eine dezentere Variante bevorzugen würde :) Aber für Island braucht man sicher etwas Flauschiges, damit es nicht zu kalt wird. Ich mag den Rock wirklich gerne und auch die Lippenstiftfarbe finde ich toll – vielleicht magst du uns ja noch verraten, welcher Farbton das ist?

    Liebe Grüße, Julia

    1. Hi Julia,

      das weiss ich leider selbst nicht mehr :(
      Das Shooting ist nun eine Weile her und ich hatte ca. 20 ähnliche Lippenstifte bei mir! ABER es war auf jeden Fall ein matter von Smashbox, aber ich weiss grade wirklich nicht mehr welche Farbnummer :(

  3. Hallo Masha,
    ich kann mich niemals (!!) von diesen wunderschönen und traumhaften Bildern aus Island satt sehen. Das sind wirklich einer deiner schönsten Fotos und damit hast du nicht zu viel versprochen. Ich bin bei jedem deinem Blogpost fasziniert, wie viele Facetten das kleine Land Island zu bieten hat. Wenn du noch mehr Bilder aus Island hast, stelle sie ruhig rein. Ich schaue mir deine Bilder immer wieder gerne an bin selbst fasziniert von dem Land, obwohl ich da noch nie war. :)
    Ganz viele Grüße
    Natalie
    https://www.livolett.de

    1. Hi Natalie,

      nächste Woche wird es (leider) auch schon die letzten zwei Serien geben, aber die werden noch mal was ganz Besonderes! Ich bin ein bisschen traurig, dass es sich langsam dem Ende neigt, aber ich hoffe sehr, dass euch die Bilder aus Berlin auch einigermaßen gefallen :)

  4. Die Bilder sind der Wahnsinn! Ich muss gestehen, dass mich deine Euphorie über Island schon angesteckt hat und ich bereits dabei bin meinen nächsten Urlaub dorthin zu verlegen.

    Eine WICHTIGE Frage habe ich aber noch: was ist das für ein Lippenstift? Ich suche schon seit einer halben Ewigkeit nach genau diesem Farbton.

    Ich wäre um eine Antwort echt unendlich dankbar :)

    1. Hi Linda,

      das freut mich sehr :))

      Das Problem ist: ich hatte ca 10 verschiedene mit und ich kann es dir wirklich 0 sagen, nur, dass es ein matter von Smashbox war, aber welcher von denen…. :/

  5. Ich kann gut verstehen, weshalb dieser Ort dich so verzaubert hat. Schon alleine die Bilder sind atemberaubend.
    Eine sehr interessante Kombination aus rot und hellblau trägst du. Gefällt mir gut.
    Liebe Grüße
    Andrea

  6. Wow! Die Bilder sind wirklich phenomänal! Ich bin so inspiriert! Ich finde hellblau und bordeaux ist wirklich eine fantastische Kombination, das versuche ich auch mal :) Ich hoffe auch sehr, eines Tages mal nach Island zu reisen, definitiv auch eins meiner Traumziele.

  7. Liebe Masha,
    irgendwann schriebst du, dass die Island-Bilder die wohl schönsten Bilder auf deinem Blog werden würden. Und weißt du was? Du hast recht. Jede Fotoserie ist einzigartig und wunderschön. Jede ist speziell und überraschend. In Kombination mit dem neuen Design deiner Beiträge kann ich dir ohne zu zögern sagen: dein Blog ist definitiv der tollste, spannendste und kreativste, den ich verfolge.
    Natürlich ist mein Lesegeschmack nicht allgemeingültig, aber vielleicht freust du dich ein winziges Bisschen.
    Ganz viele Grüße
    Anna

    1. Hi Anna,

      …sogar mehr als nur ein winziges bisschen <3

      Danke für das Mega Kompliment! Wer hört das nicht gerne?

      Natürlich gebe ich mir Mühe, weiterhin den Standart zu halten, aber nach Island wird das echt schwer :/

  8. Ah die Location gehörte auch zu unseren Lieblingen und hängt jetzt hier an der Wand. Einfach nur magisch dieser Ort. Und dein Outfit passt wieder mal bestens dazu :) Ich bereue heute auf unseren Bildern dauernd nur Outdoor Kleidung zu tragen – allerdings war es da A* kalt das weiss ich noch…

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at

  9. Von wegen nerven mit Islandbildern. Ich werde richtig traurig sein, wenn es keine Fotos mehr von Island gibt. Die anderen Bilder sind zwar auch immer wunderbar, aber Island hat nochmal so ein i-tüpfelchen. Und ich liebe es wie du schon nun seit längerer Zeit so ein neues Layout hast. Zwischendrin diese Bildschirmfüllende Bilder. Ein Traum. Und dazu immer so wohl durchdachte Texte. Ich war ja der Überzeugung besser könnte ein Blog an Content nicht mehr werden, aber du schaffst es doch immer wieder dich selbst zu übertreffen.

  10. Für mich sind es “Masha in ice(wonder)land” Bilder.

    Ich finde die Farbzusammenstellung wirklich toll und das Bild mit der Schleife und den Handschuhen ist sooo schön. Die roten Lederhandschuhe finde ich super, damit bekommt der Look so einen coolen Bruch.
    Bei Schluppenblusen bin ich auch unentschlossen, bisher habe ich sie nur bei dir cool gefunden. Bei mir sehen die immer so aus, als ob ichs ernst meine. Verstehst du was ich meine? Wahrscheinlich kann man als 14jährige diesen Look noch nicht so richtig “brechen”, weil wir noch zu nah am kleinen Mädchen sind. Obwohl mir meine Mami nie Rüschen o.ä. angezogen hat und ich hätte es als kleines Mädchen soooo toll gefunden. Ha, ha…

    Immer her mit den tollen Island Bildern, wir können alle noch, glaube ich. :)
    LG Charli

    1. :D
      ich weiss genau was du meinst!

      Mir ist mal aufgefallen, dass diese Blusen echt ein Thema sind und viele denen skeptisch gegenüberstehen.
      Ich LIEBE sie ja, vielleicht sollte ich sie öfter kombinieren und damit schmackhaft machen?
      :D

  11. Liebe Masha,

    ich bin normalerweise eine stille Mitlerserin. Texte verfassen und schreiben fällt mir genauso schwer, wie meine Gefühle zu äußern. Ich bin von deinen Fotos, deinem Styl und deinem Mut fasziniert. Dein Styl passt nicht immer in mein Schema, aber es gibt oft Sachen, wo ich mir insgeheim sage, dass ich sie auch mal ausprobieren muss. Trotzdem bleibt man oft in seiner Comfortzone und traut sich nicht oft was neues oder ausgefallenes. Ich wohne in einer kleinen Stadt und weiß genau, dass manche Outfits einfach auffallen würden. Trotzdem finde ich deinen Mut/Styl grandios. Bleib wie du bist und auch wenn ab und an Kommentare fehlen, mach dein Ding. Ich werde weiterhin hier vorbei schauen und mir deine tollen Bilder und Texte anschauen und durchlesen.
    Liebe Grüße
    Vici

  12. Also ich kann dich mit deiner Schwärmerei total verstehen. Ich bin bei jedem neuen Post immer wieder fasziniert wie traumhaft schön die Landschaft dort aussieht und echt einfach so vielfältig ist. Wunderschön!
    LG
    Brini
    BrinisFashionBook

  13. Wow, das Rot! Die Farbe ist phänomenal, umwerfend! Und der trotzige Blick dazu – da wirken deine roten Handschuhe schon fast wie Boxhandschuhe ;) Das erinnert mich an die Kinderbilder von mir und meiner mittleren Schwester: während ich und meine jüngste Schwester herausgeputzt strahlten, war sie total grantig (das ist ein Dialektwort für mürrisch, böse, verärgert) und schaute mit ihrem mürrischsten Blick und verschränkten Armen ganz böse in die Kamera!

    Wenn mich jemand in so eine Sekretärinnenbluse stecken würde, würde ich aber auch so schauen ;) den Rock finde ich dazu noch konservativer – aber der Farb-Textur-Oversizeclash mit dem Pullover rettet das Ganze ins Moderne!
    Ich mag die Einzelteile, auch das Styling kann man so sicher in vielen Modezeitungen finden – aber irgendwie gefällt’s mir nicht, weil es ein bisschen wirklichkeitsfern und un-hübsch aussieht. (Dass ich sowas mal sage! Dabei mag ich Avantgarde sehr und finde, es muss echt nicht immer alles hübsch sein. Aber bei dem Outfit sitze ich auch wirklich zwischen den Stühlen!)
    Schluppenblusen. Hm. Hmmmmm… Ich würde Schluppenblusen wirklich gerne mögen, aber ich schaff’s nicht. Sie stehen mir nicht, und kriege es auch nicht hin, sie so cool im Vintage-Stil zu tragen, ohne hoffnungslos verstaubt und wie meine eigene Oma auszusehen! Deshalb rühre ich die Dinger nie mehr an, außer ich finde eine mit Camouflage-Muster. Das clasht dann so heftig, dass es wieder modern und tragbar wird. Fantasiere ich mir zumindest zusammen…
    Faltenrock, rot, midi: hab ich auch, und zu meiner eigenen Überraschung kann der auffallend gut aussehen! Deshalb finde ich, dass der hier sein Potential nicht ausleben darf – aber cool ist er auf jeden Fall. Vielleicht hätte ich ihn an einem Tag, an dem ich mit generellem Widerstandsgeist aufgestanden wäre, auch so getragen :D
    Schuhe: jaaaaa, die sind so toll – aber nicht so kombiniert! Da hatte sogar meine Mama recht, als sie mir das mit 15 mal gesagt hatte, und ich tu’s seither nie wieder.

    Diese ganzen unschmeichelhaften horizontalen Linien im Outfit lassen es zwar neben maximal unschmeichelhaft halt auch maximal modern erscheinen, aber auch nur, weil sowas eben schon seit Längerem als “gerade-noch-tragbar-modern” verkauft wird. Ich mag’s nicht, aber Menschen, die sich um eine beständige “ich bin total alternativ und ernstzunehmendes Künstlerkommunen-Mitglied”-Aura bemühen, hätten sicher ihre Freude daran.

    Das Detailfoto mit den rotbehandschuhten Händen, die die Schleife auseinanderziehen, ist dafür sehr gelungen. Es erinnert mich ein bisschen an die Uniformfarben der Austrian Airlines (AUA), alles in rot, mit hellblauen Halstüchern. (Jetzt hat ja Marina Hoermanseder die neuen Uniformen designt!) Und diese Erinnerung mit diesem Foto vermischt, ergibt eine “Masha ist jetzt sexy Stewardess!”-Optik!

    Im Übrigen finde ich, dass man Hellblau ganz famos zu tiefem Weintrot tragen kann. Weil und wenn es ganz offensichtlich beabsichtigt ist, und dabei genau richtig clasht! (Fast wie damals, als Colourblocking am Öftensten in rot-pink-Kombis zu sehen war.)

    Außerdem: Jökulsarlon sollte zum Weltwunder erhoben werden, falls das nicht schon geschehen ist! Island ist NOCH faszinierender, und die Landschaft NOCH abwechslungsreicher als Neuseeland, das ist kaum zu fassen! In NZ glaubte ich nämlich schon, in den zwei Wochen alle Kontinente dieser Welt, verschmolzen zu zwei kleinen Inseln, erlebt zu haben.

    1. Ich dachte mir schon, dass dir die Landschaft sicher gefällt :)

      Ja, das Styling ist hier sehr schwierig, mal was ganz Anderes als das, was ich sonst trage, aber das ist ja auch der Reiz daran.
      Ich weiss noch, als wir (LIna und ich) das mal kombiniert hatten, war Lina ganz begeistert davon. Ich glaube das war auch der Moment, wo sie den Diamond Beach vor Augen sah. Dass ich da so grantig ( das sagen wir hier auch) gucke war gar nicht so beabsichtigt. Ich wollte eher stark und mit festem Blick schauen – naja :D

      Aber NZ reizt mich auch sehr, aber das ist wiederum so weit weg, während Island nur 3 Stunden entfernt ist…

      1. Heute find’ ich’s wieder saucool! Ich glaub, meine Augen haben Hormonschwankungen *lach*
        Na, es hat einfach total was, und ich kann die Begeisterung von Lina auch wirklich nachvollziehen! Und es bestätigt mich, dass ein flauschiger Pullover die beste Investition eines jeden Winters ist. Ich hab’ auch endlich wieder einen, und trage ihn (gefühlt) pausenlos! Und die Kombination mit Rock hatte ich auch schon im Sinn, nur werde ich es für’s Erste eingesteckt versuchen (wenn der Bund genug hergibt), und außen drüber bei einem kurzen Rock. Und nachdem ich ja eine rettungslose Frostbeule bin, werde ich auf meine bewährten 2 geschichteten Strumpfhosen plus Stricksocken zurückgreifen :)

        NZ ist es wirklich wert! Wegen der langen Reisezeit und dem teuren Flug sollte der Aufenthalt unbedingt länger als zwei Wochen dauern. Ich bekam damals leider nicht länger Urlaub, aber ich würde gerne nochmal hin. Und Island noch einmal – und dann wird’s wirklich die superschöne, entspannte Tour, die ich schon beim ersten Besuch (im August) vor Augen hatte!

        1. Ja, eigentlich sollte man direkt für einen Monat die Gegend erkunden, aber ich glaube das kann ich erstmal knicken :/

          Aber nach Canada will ich auch unbedingt noch mal!!

          1. Oh ja, da will ich auch unbedingt hin! Meine allererste Reise allein ging nach Vancouver Island, mit 16, nachdem ich neben der Schule über ein Jahr nebenbei gearbeitet habe, um mir das Geld für den Flug zu verdienen… ich bin mit einer Freundin hingeflogen, deren Mutter dort wohnt, und die sie jedes Jahr in den Ferien besucht hat.

  14. Masha,

    ich bin ein absoluter Fan von all deinen Island Bildern! :)
    Bin super geflasht von der Landschaft & deinen Outfits. Danke für deinen tollen Content, ich fühle mich oft sehr inspiriert von dem was du schreibst & denke gerne über deine Worte nach!

    Liebste Grüße, xx Lu

  15. Liebe Masha,

    wie könntest du uns mit so unendlich wunderschönen Fotos jemals nerven? :D Die Location ist der Hammer! Und nicht nur um Fotos zu machen, die deine Leser einfach umhauen werden. Sondern um Erinnerungen zu schaffen, die man nie wieder vergessen wird. Ich wusste bis zu deiner langen Reihe atemberaubender Erfahrungsberichte nicht, wie wahnsinnig schön Island ist. Wer nach deinen Posts nicht unbedingt mal dort hin möchte, kann sie nicht gelesen und gesehen haben!
    Und du wirkst wirklich wie eine Eisprinzessin. Ein sehr schöner Titel :)

    Liebst <3
    Kate von http://katinspiration.com

    1. Danke :)

      Ich hatte eine Vorstellung davon, aber wie wunderschön es tatsächlich ist, habe ich erst vor Ort erfahren. Ich fliege nächstes Jahr übrigens wieder hin – so sehr habe ich mich verliebt :)

  16. Wunderschöne Bilder. Der Kontrast zwischen dem hellen Blau und dem dunklen Rot gefällt mir besonders gut.
    Island ist aber auch traumhaft. Mich hat der Ort auch sofort in seinen Bann geschlossen.

    Alles Liebe,
    Hannah

  17. Einfach nur WOW! Ich liebe deine Island Bilder und freue mich schon auf weitere.
    Einfach umwerfend schön die Insel! Dank deinen Fotos liege ich meinem Freund schon beinahe täglich in den Ohren das wir doch auch unbedingt dahin müssen.
    Nachdem er die Bilder gesehen hat, kennt er jetzt ebenfalls fast kein anderes Thema mehr :D. ( schon witzig das Männer einem erst glauben wie schön die Insel ist, wenn sie es mit eigenen Augen sehen )

    By the way, ich steh voll auf deinen Rock, der ist echt klasse! Leider bin ich recht klein, sodass ich mit solchen Rocklängen leider ausschaue wie ein Wurzelzwerg.

    Viele liebe Grüße
    Caro

    1. Hahahah :D

      Das ist bei mir nicht anders! Mittlerweile habe ich meinen Freund überzeugt, sodass wir im Herbst nächsten Jahres wieder dahinfliegen^^

      1. Na das ist doch super :), freut mich für dich :)
        Dann gibt’s ja bestimmt im nächsten Jahr nochmal eine kleine Island Reihe. Würd mich freuen ?

  18. Liebe Masha,

    wunderschöne, traumhafte Wahnsinns-Bilder! Die Island-Bilder nerven zumindest mich gar nicht, weder hier und schon gar nicht auf Instagram. Ich glaube, in einer Zeit in der wir immer nur auf Bildschirme starren, tun Bilder die bis zum Horizont fluchten und den Gedanken freien lauf lassen einfach nur gut. Und diese monochromen Farbverläufe der Landschaft sind so wohltuend. Von daher bitte teile Deine Island-Begeisterung weiter mit uns. Die Farben des Outfits sind gewagt, aber spannend – der Miu Miu-Duft hat übrigens eine ähnliche Kombination – so selten ist das also gar nicht, aber sehr edgy. Voilà Liebes, Feedback! Eine regelmäßigen Leserin, hab´ einen wunderschönen Montag, Heike

    1. Hi Heike,

      oh das freut mich <3

      Leider habe ich nicht mehr so viele, aber ich werde jeden einzelnen Beitrag, der noch kommt (2) voll auskosten in der Hoffnung zum Träumen anzuregen :)

  19. Hi Masha !
    I love the sweater but i think the link is not the good one… where can i find it? Thank you!
    Pauline

  20. Hey Masha. Ich liebe deinen Blog total und lese mir alles mindestens einmal in der Woche durch aber ich bin auch ein selten Kommentierer weil ich immer denke, dass das eh keiner lesen würde. Dein Blog ist so groß, dass ich immer gedachte habe, dass da die Kommentare untergehen.

    Ich liebe deinen Style aber so richtig besonders wird alles durch die wahnsinnig gute Fotoqualität und die persönlichen Gedanken dazu.

    Ich bin deiner Island Begeisterung definitiv noch nicht überdrüssig. Die Bilder sind wunderschön und da ich auch im nächsten Jahr nach Island will, freue ich mich über deine ganzen Beiträge dazu.

    Dein Blog ist toll so wie er ist. Mach weiter so!

    PS: Vor allem diese neue Fotosache, dass sich das Bild zu über die Seite schiebt wenn man runter scrollt finde ich ganz klasse gemacht.

    1. Danke Jule,

      natürlich sehe ich noch jedes einzelne Kommentar :)

      Ich kann dir den Herbst in Island sehr ans Herz legen, es war einfach wunderschön und das Wetter war noch ideal :)

  21. Liebe Masha,

    mit jedem Island Foto, welches zu postest kann ich es eeniger abwarten selbst dorthin zu reisen. Island ateht schon länger auf meinet Reise Wunschliste und ist definitiv in letzter Zeit auf Platz 1 gerückt.

    Du siehst mega schön aus im Diamanten ❄️ und gleichzeitig zeigst du einen Look mit Rock der bei einer Kälte funktioniert.

    Deine Outfitposts sind immer mehr als Outfitinsoiration, sie motivieren mich größer und mehr editorial zu denken, für meine eigenen Blog Ideen.

    Liebe Grüße,
    Ingrid

  22. … und ein weiteres Mal: hammer Fotos! DU und Lina in Kombination ist einfach jedes Mal wieder ein Highlight!

    Weiter so – tolle Arbeit!

    Grüsse aus der Schweiz
    Xenia

  23. Sehr schöne Bilder und toller Post! Aufkeinen Fall nerven deine Island Bilder! Immer her damit! Ich fänds total schade wenn du uns welche nicht zeigen würdest.

  24. wow! :)

    jedes Mal wenn ich auf deinen Blog gehe und sehe das wieder neue Island Bilder online sind, freue ich mich wie ein kleines Kind. Ich finde es super das du uns so daran teilhaben lässt. Vor deiner Reise habe ich mich nie wirklich mit Island auseinander gesetzt aber jetzt steht es definitiv weit oben auf meiner Bucket List ;)

    PS.: die Schuhe erinnern mich immer etwas an Pippi Langstrumpf ;)

  25. Wow, die Bilder sind wahnsinnig beeindruckend, wunderschön und irgendwie so magisch! Und Eisköniginnen sind ja gerade eh en vogue und irgendwie musste ich auch sofort an Elsa von Frozen denken und unwillkürlich grinsen. Ich freue mich jedenfalls auch auf weitere Bilder mit tollen Outfits und atemberaubenden Landschaften : -)
    Liebe Grüße

  26. Die Bilder sind der Hammer! Die Location ist unglaublich, habe gerade versucht mir vorzustellen, selbst dort zu stehen und habe Gänsehaut bekommen. Und das Outfit passt so gut dazu, ich mag die Kontraste :)
    Würde gerne mehr sehen.
    Liebe Grüße, Bia

  27. ich habe mir gestern echt bewusst andere blog genauer angeschaut und muss sagen echt dein blog ist bei weiten er aufwändigste – egal ob bilder layout oder auch texte echt :)
    wirklich sehr tolle arbeit und man sieht das du wirklich mehr als 100 % gibst :)
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  28. WOW Masha, die Bilder sind einfach der Wahnsinn! Ich finde du strahlst da so eine Ruhe aus. Das passt zu der Umgebung, die einfach wahnsinnig schön ist. Auch wenn ich den Look nicht unbedingt alltagstauglich finde, passt er trotzdem hervorragend zu dieser unglaublichen Landschaft <3 Das Eisblau des Mantels und das Bordeauxrot harmonieren einfach perfekt zusammen. Und nein, ich finde nicht, dass du mit deiner Island-Schwärmerei nervst ;) Es können ruhig noch mehr Bilder kommen.
    Liebste Grüße

    1. Hi Edyta,

      sehr gut! Denn ich habe noch ein paar :)))

      Alltagstauglich ist der Look tatsächlich nicht 1:1, aber ich finde man kann häufiger mal Midiröcke tragen zu Sweatern oder die Kombi hellblau/burgundy habe ich vorher nicht auf dem Schirm gehabt :)

  29. Wunderschönes Outfit, das perfekt mit der Location harmoniert. <3

    Island steht schon seit langem auf meiner Travel BucketList… ich glaube, so langsam sollte ich tatsächlich mal hin. Einfach total beeindruckend…

    Liebe Grüße aus HH,
    Claudia
    http://junegold.blogspot.de