OUTFIT: COME ON BABY LIGHT MY FIRE

Anzeige

 

| dress*: lovelysally | necklace*: vjstyle | boots: dr. martens (sale!)|

 


 

DE: Kennt ihr das? Ich denke heute die ganze Zeit irgendwie es ist Sonntag. Naja um ein Haar hättet ihr nämlich meine Instagram Zusammenfassung bekommen :D

Heute gibt es wieder ein neues Lovelysally Kleid, aber ich bin mir nicht ganz sicher wie ich es finde, denn auf den Fotos sah es echt gut aus aber so angezogen ist mir das glaub ich doch zu wirr – wisst ihr was ich meine? Ausserdem rutscht es immer so ein bisschen blöd hoch – das nervt tierisch, aber das ist bei allen kurzen engen Kleidern so, die ich besitze. Ich gehe ein paar Schritte und ziehe, gehe und ziehe. Und das die ganze Zeit. Habt ihr das auch so? Ich glaube ich sollte auf weite Kleider umsteigen oder so Maxidinger – da hat man wenigtens seine Ruhe. Es ist zwar nicht mein Lieblingsoutfit heute – aber die Bilder sind echt schön und ich wollte sie euch keinesfalls vorenthalten und vielleicht gefällt euch das Outfit ja :)
 
Die Boots sind übrigens im Sale – was total bitter ist, weil ich noch den vollen Preis vor kurzer Zeit bezahlt habe und ihr nur 75 EUR blechen müsst, was ein Witz ist für Docs :D Aber ich liebe die Schuhe – sie sind einfach perfekt für den Sommer!
 
EN: Today I wear another lovelysally dress and I love the pictures Lina took of me :)

My wonderful boots are reduced, you can buy them for only 75 EUR, which is ridiculous for Docs!

 

June 22, 2013
Category - fashion
Taged under - , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.

11 Kommentare

  1. Ich liebe Docs, finde nur keine heruntergesetzten veganen :(
    Das Kleid steht dir ganz wunderbar! Ich kenne das mit dem Rutschen so garnicht, vielleicht weil ich klein bin?
    Liebe Grüße

  2. Sooooooo tolle Bilder und du bist wieder einmal so wahnsinnig hübsch :)
    Das Problem kenne ich aber bei kurzen Kleidern bzw Röcken.
    Da muss man wirklich ständig an sich rumzupfen wenn man nicht jedem seinen Popo präsentieren möchte :D

  3. tipp:entweder eine baumwoll-shorts,ein baumwoll-rock oder diese engen longtops von H&M drunter ziehen,das verhindert bei diesen kleidern das rutschen.manche basteln sich wohl sogarne schicht silikon an den unteren saum.
    was am besten wirkt:black milk reverse suspenders!würde an dir auch bombe aussehen.

  4. boah ich HASSE das dermaßen an den Kleidern von Lovelysally/BlackMilk, die rutschen so heftig.. extrem schade, dass man sie nicht anziehen kann :(

  5. Jaaaa, ich kenne das Problem auch -.- oder bei engen Röcken. Habe leider keinen Tipp, vielleicht solche Silikonstreifen an die Kleider anbringen aber dafür bin ich zu faul :3
    schöne Fotos, schöne Masha!

  6. Naja, bei weiten Kleidern hast du das Problem dass sie andauernd hochfliegen, wenn es windig ist und man dann die ganze Zeit versucht alle Seiten festzuhalten :D

    Wollte grad fragen ob die Fotos von Lina sind, aber da stehts ja im englischen Teil :P
    Schöne Serie!

  7. Die Docs sind echt großartig! :)
    Das Kleid sieht super aus. Aber ich hab auch immer dasselbe Problem bei diesem Schnitt. Es nervt ein bisschen. aber gut siehts ja trotzdem aus. :(

    Liebe Grüße
    Mary
    b-seitenmaedchen.blogspot.de