Outfit: das praktische Männershirt

Anzeige

| shirt*: dc clothing | boots: sacha | sunglasses*: ray-ban | bracelet*: uno de 50 | cap*: vans |

 

DE: Nachdem ich gestern das gute Wetter genossen habe und quasi eine Runde ausgesetzt habe, gibt es heute in aller Frische noch Look 3 von 5 aus Frankreich!
Wenn ich an die Zeit zurückdenke gerate ich automatisch ins Schwärmen….

Wie sehr ich die Ruhe und Gelassenheit dort vermisse… und meine Mama…

Wenn ich dort bin, bin ich automatisch entspannter, im Kopf freier und unbesorgter.

Das Outfit was ich auf dem Bild trage ist nicht wirklich ein Outfit, aber an dem Ort und zu der Zeit war es das.

Ich finde nichts besser als an warmen Tagen, insbesondere am Strand (bzw. Strandnähe) einen Bikini zu tragen und dazu ein einfaches Männershirt, dass lang genug ist um eventl. als Kleid zu dienen. Während der Zeit hat mir das Shirt übrigens gute Dienste erwiesen, auch zur Lederleggings oder Shorts. Es hat einen weichen Stoff und wenn ich es nicht getragen habe, hat es sich mein Freund gemopst.

Es gibt sowieso nichts besseres als Männershirts, deswegen bin ich generell dazu übergegangen nur noch Männershirts zu bestellen, ihr auch?

Sie sind einfach länger, bequemer und sehen generell irgendwie lässiger aus.

 

Damit das ganze Outfit jaaaaaa nicht weiblich aussieht trug ich meine Lieblingsboots von früher, eine coole Cap von Vans, einen Klassiker von Uno de 50 (eine Filiale gibt in Berlin an der Weinmeister Station) und meine selbstzusammengestellte Ray-Ban von der ich euch bereits in meinem New-in erzählt habe.

Alles Lieblingsstücke, die ich häufiger mal anhabe und die zuverlässig zu vielen meiner Outfits passen.

Und nun eure Meinung: Männershirts als Kleid – Hot or Not?

 

EN: I know this isn’t really a whole outfit, but when I was in France it was exactly the perfect look as I’m wearing a bikini under the shirt.

It’s really simple, but sometimes this is exactly what I want – keep it simple.

Just a mens shirt, that is a little bit oversized, so I can wear it as a dress and a few favorite items – that’s all. Anyway I’m a big fan of wearing mens shirts as dresses, you too?

 

 

 

 

 

August 17, 2013
Category - fashion
Taged under - , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.

16 Kommentare

  1. Sieht zwar cool aus, aber wie du so ohne Shorts drunter rumlaufen kannst ist mir echt schleierhaft. Mich würds stören, wenn jeder Depp gleich meinen Schlüpper sieht.

  2. Also das “Portrait” is ja mal der Hammer! Du hast wirklich ein überirdisch schönes Gesicht. Männershirts? Immer her damit! Zumindest solange sie nicht diese breiten engen Halsabschneider-Ausschnitt haben.
    LG

  3. Ich kann dich voll verstehen :) ich klaue meinem Freund auch immer seine Shirts, die sind einfach super! Den Look und die Kombi finde ich echt stark, so wirds sogar alltagstauglich, auch wenn ich das Gefühl nicht loswerde, dass eine Hose fehlt…

    Liebe Grüße
    Nicole

  4. Männershirts stehen dir super! Ich steh auch total auf so weite Tshirts, aber bei mir reichts auch, wenn ich Frauenshirts zwei Nummern größer nehme (obwohl Männer oft coolere Prints haben!).
    Btw, heute war ich bei Monki & musste an dich denken, weil die gerade super viele Teile mit Katzenprint haben! :) Hab sofort eine Bluse mitgenommen, vielleicht ist da ja auch was für dich dabei.
    Liebste Grüße!

  5. Fucking hot!
    Ich finde das Teil richtig toll. (noch besser als toll, mir fällt nur kein passendes Wort für meine Begeisterung ein)
    Ich kenn das mit der Liebe zu Männershirts, denn ich trage auch sehr gerne die T-shirts, die mein Bruder nicht (mehr) haben will und ich liebe sie :)
    LG

  6. meins ist es nicht, aber deins ganz eindeutig.
    ich würde eher männerpullis kaufen, um sie über leggins, zu einem basicrock mit overknees und doc martens oder uggboots an zu ziehen…
    süße grüße
    hannah

  7. Die Idee mit den Männershirts ist super, weil sie einfach total bequem und lässig sind. Wir lieben sie!
    Wir haben gerade mit dem Bloggen angefangen und wir würden uns freuen, wenn du mal bei uns vorbeischauen würdest.
    Liebe Grüße

  8. Leider alles andere als hot…
    Sieht einfach aus, als hättest du deine Hose vergessen. Außerdem heißt es ja nicht umsonst MÄNNER shirt

  9. ich trage auch zuu gerne mal ein Top oder Shirt aus der Männerabteilung über einem Bikini. Die sind so schön gemütlich! :D

  10. Haha da mein Freund durchs Bodybuilding keine seiner L shirts mehr tragen kann hab ich sie kurzerhand übernommen! Und bekomme haufenweise komplimente dafür wenn ich diese trage :D
    Ich bin auch eindeutig für mehr Männershirts im Kleiderschrank der Frauen :)