OUTFIT: FEEL LIKE A ROCKSTAR

Anzeige

 

pictures/video are taken by: Jana van de Boldt

 

| shirt*: romwe | bra*: romwe | jeans: river island (asos) | pumps*, necklace*: vjstyle | sunglasses*: zerouv |

 


 
DE: Vorab: Nach Janas (bekleidet) Vorbild werde ich ab heute gesponserte Kleidung mit einem * markieren, denn als Fashion Blogger bekomme ich zwar viel Kleidung zugeschickt, zeige und fotografiere natürlich aber nur das, was ich selbst geil finde, aber ich denke das wisst ihr eh. So könnt ihr aber sehen, mit welchen Shops ich auch besonders häufig zusammenarbeite. Für mich besteht auch kaum ein Unterschied zwischen gesponserter und gekaufter Kleidung, da ich sehr drauf achte, dass ich mir das, was ich gut finde, aussuchen darf. Andernfalls kommt keine Kooperation zustande. Ich habe mich vorher immer ein wenig davor gesträubt, weil sonst oft der Eindruck entsteht, aaaaach die bekommt Klamotten geschenkt, aber der Aufwand der dahinter steht wird oftmals abgetan und als solcher nicht anerkannt, was ich persönlich immer sehr verletzend finde.

Ich finde Jana hat das Thema bzgl. Sponsering in ihrem Beitrag ziemlich gut zusammengefasst und ich schliesse mich ihrer Meinung da vollkommen an.
 

Bei diesem Outfit allerdings habe ich wirklich viel Arbeit abgeben dürfen, denn ENDLICH habe ich wieder mit Jana van de Boldt Looks schiessen können und das gestern. Die Bilder könnten also nicht frischer  sein :)

Denn die Gute ist superfix ist und deswegen hatte ich noch am selben Tag einen Großteil der Bilder bekommen und darf sie euch präsentieren! Ich freue mich total drauf, weil sie echt geil geworden sind! Einer dieser genialen Looks ist der hier. Weil ich den Look selbst so cool finde, aber auch auffällig, wollte ich eine Location die dem gerecht wird und ich glaube der Look kommt hier ziemlich gut zur Geltung :)

Tagsüber ist er vielleicht nicht so optimal, aber für den Abend kann ich euch ihn nur empfehlen!
 

EN: Before I’ll tell you something about the outfit, there are some news. Up from this day I’ll mark all sponsored clothes with an *, so you can see with what stores I cooperate often and I’m happy with. For me there is no big difference between sponsored and purchased clothes. I think Jana wrote a great article about this issue and I have the same opinion, that she’s sharing with you here.

But now some words about the outfit: FINALLY I shoot with Jana Van de Boldt some outfits again, actually yesterday. So the pictures couldn’t be fresher :)

One of the taken outfit is this one here. It’s a perfect party look and I love the background! Awesome!

During the day it is perhaps not ideal, but for the evening I can recommend it to you!

 

 

May 8, 2013
Category - fashion
Taged under - , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.

13 Kommentare

  1. Das Outfit ist super – jetzt hab ich auch ne Inspiration für das, was ich heute abend anziehen werde :D
    Ich mag solche Looks sehr gern und finde er steht dir wirklich gut.
    Zu den geschenkten Klamotten – ich finde das total logisch, dass Menschen wie du Klamotten zugeschickt bekommen – immerhin wird ja auch von euch irgendwo erwartet, dass ihr fast täglich ein neues Outfit präsentiert (was du ja z.B. auch tust =) ) Ganz ehrlich: woher solltet ihr auch sonst das ganze Geld dafür nehmen? Ich finde das ist n fairer Deal und absolut nicht verwerflich.
    Daher betrachte ich es auch als fair und ehrlich, dass du diese Sachen kennzeichnest! Also lange Rede, kurzer Sinn: weiter so ;)
    Lg

  2. H A M M E R !!!!!!!!!!!!!!!
    Sehr sehr geiler Look…ich finde auch, dass dieser Vamp/Rockstarstyle Dir unfassbar gut steht.
    Mit den Haaren über der Stirn, erinnerst Du mich auf dem ein oder anderen Bild ein bisschen an Kat van D!
    Der rote Lippenstift und die passend lackierten Nägel, geben dem ganzen noch den besonderen Kick :)

  3. Was für ein großartiger Look!
    Steht dir, passt zu dir.. *hach* bin begeistert..
    Und die Fotos sind ebenfalls der wahnsinn!

    Love and Nonsense

    foxface-dreams.blogspot.de

  4. Ich bin geflasht von deinen Haaren, wenn sie so rockig ueber der Stirn liegen.
    Hammer Look und die Bilder mag ich generell sehr.

    Die Sache mit dem Sponsoring finde ich gut. Aber ob gekennzeichnet oder nicht,
    finde ich darin überhaupt kein Problem.
    Man liest einen Blog doch zur Unterhaltung, zur Inspiration und zur Freude.
    Und mit immer den gleichen 5 Tops und 2 Hosen, plus die zwei typischen Blogger-Ketten
    ist ein Blog einfach schnöde langweilig.
    Natürlich gibt es auch die, welche es einfach übertreiben alles in den Himmel loben, nie ein
    schlechtes Wort über die Sachen verlieren, weil sie ja gesponsort wurden und alles an sich reißen
    was sie in der Richtung bekommen können. NO go!

    Aber so wie zum Beispiel bei dir, oder Jana oder oder finde ich es voll in Ordnung.
    Ich möchte Dich schließlich auf Bildern sehen, in mal Sachen der “etwas anderen” Art, möchte immer wieder
    neue kreative Schübe bekommen und ja, eben “unterhalten” und inspiriert werden. Neue Labels kennen lernen
    und und und.

    Wer das nicht versteht, und blogs sowieso nur liest, um einen auf Super-hater oder Ober-Neider zu machen,
    hat nicht die Aufmerksamkeit verdient die er da an sich reißen will.

    Ich liebe deinen Blog, deinen Style und deine Looks.
    Und ich bin froh das es Sponsoring gibt, um noch mehr von Dir lesen und sehen zu dürfen (:

    Liebe Grüße, betty.

  5. Ich lieeeebe diesen Look! Ich finde, sowas steht dir noch viel besser, als die ganzen oversized Sachen ;) Du hast doch eine tolle Figur, die kannst du doch auch schön betonen :)
    Die Bilder sind echt der Hammer!
    Liebe Grüße,
    Carina

  6. Endlich mal wieder so ein typisch geiler Mashastyle !
    Bitte mehr davon. Der Vamp-Look steht dir :D