OUTFIT: FUCK YEAH

Anzeige

pants: romwe | jacket: romwe | jumper: choies | wedges: vjstyle | beanie: gossengold | necklace: romwe

DE: Heute gibt es wieder nach einer gefühlten Ewigkeit einen Look!
Das Konzept ist einfach – man nehme:
– eine gestreifte Jeans – ein Muss in jedem Kleiderschrank!
– ein schwarzer, schlichter Pulli in der perfekten Länge, der durch Details auffällt. In diesem Fall ist der Pulli über der Brust gröber gestrickt und damit ein wenig durchsichtiger – solche Details liebe ich ja!
– eine coole, schwarze Beanie Mütze (bloss nicht von Carharrt!). Meine ist von Gossengold und trägt den frechen Schriftzug: Fuck Yeah
– schwarze, benietete Wedges, die wider Erwarten auch noch total bequem sind und durchaus für anstrengende 8 Stunden auf den Beinen geeignet sind!
– eine schwarz-glänzende Lackjacke mit riesigem Revers und festem Material, die auch noch von der bezaubernden Victoria Törnegren designed wurde!
– silberner, schnörkelloser Schmuck, das dennoch durch Details besticht!
….und fertig ist das typische Masha-Outfit!
EN: it’s time that I post a look again!
The concept is easy – all you need is a:
– b/w striped jeans – a must have!
– an cosy black jumper with interesting details. In this case I chose a jumper with the perfect lenght and an interesting part above the breast – I love this kind of details!
– a  cool beanie. I love my Fuck Yeah beanie ♥
– black studded wedges. They look good, but moreover they’re really comfortable! I walked about 8 hours in them – without any problems! thumbs up!
– a black shiny jacket, designed by the awesome Victoria Törnegren!
– silver, unfussy jewelry 
….and the typical Masha look is done :)
January 11, 2013
Category - fashion

Leave a Reply to Caroll Cancel reply

Your email address will not be published.

24 Kommentare

  1. Pulli♥♥
    Pants♥
    Schuhe♥
    Die Weste is nicht so meines aber das liegt auch daran dass ich Lackobtik zum Großteil befremdlich finde :P
    Aber…jeder Geschmack is anders und das is auch gut so…
    Ich hoffe Du nimmst es mir nich übel, dass ich jetzt keine Carhartt Diskussion anfange ;D weils mir nämlich scheissegal is!!

  2. Carhartt, geht bei Beanies anscheinend garnicht, weil zu Hipster. Abgesehen davon finde ich, gehen Beanies mal so garnicht.
    Also es gibt definitiv hübschere Mützen.

    Ansonsten rockt das Outfit und du total <3

    1. Oh, was laberst du? Carhartt ist so gar nicht Hipster, jeder Skater würd dir grad sein Skateboard übern Kopf ziehen. Anscheinend ist das Problem, dass Carhartt zu wenig Hipster ist, es heißt übrigens CarharTT wenn ich das nochmal so nebenbei betonen darf. Das ist wie : “ich find Urban Outfitter gut.” Ahjaaaa ne, sowas stört echt, genauso wie dass es anscheinend selbstverständlich ist, dass man sich nur mit MAC und Chanel die Lippen schminkt. Übrigens, bis auf die Beanie ( Beanis gehen sehr wohl, … vll. bei dir nicht? ) find ich auch alles okey, wobei mir der Stilbruch zwischen Körper und Kopfbekleidung einfach nicht gefällt, ansonsten mag ich Mashas Stil sehr gern. Bloß manchmal komm ich mit ihrer Art sich mittzuteilen nicht so ganz klar. Loben möchte ich übrigens auch die neuerdings erschienenen Verlinkungen zu den Klamotten, geil ! Cheers :)

    2. Hab ich irgendwas verpasst? Ich kann mich nicht erinnern hier irgendwen beleidigt zu haben. Also was giftest du hier so rum? Zeugt auch nicht gerade von Klasse, direkt mit körperlicher Gewalt zu kontern.
      Im übrigen hab ich doch nie was gehen Carhartt gesagt. Finde die Hosen selber ja top. Habe bloß erklärt, dass Carhartt bei BEANIES SCHEINBAR garnicht geht, weil JEDER diese Mütze hat. Also Carhartt Beanie = Hipster! Vllt. solltest du mal ein bisschen Deutsch lernen, dann könntest du sowohl mein Kommentar verstehen als auch Mashas Text. Kann denn heute niemand mehr zwischen den Zeilen lesen?

      Und nein, Beanies stehen mir nicht. Genauso wenig wie dir oder Masha oder überhaupt irgendwen. Beanies sind genauso scheiße wie Karottenhosen und Umhängebörsen. Früher wurde man für solche “Trends” noch verprügelt!!!

  3. Hä? Was hast du denn bitte gegen Carhartt? Ich mein als Frau ist das sicher nicht deer Laden schlechthin, … aber was soll denn die Aussage?

    1. liegt wahrscheinlich daran, dass momentan jeder meint, dass die beanie mit dem carhartt-logo vorne drauf der letzte schrei ist. in köln und frankfurt sieht man tausende leute, die diese mütze tragen.
      denke nicht, dass masha etwas gegen carhartt hat, aber die mütze sieht man so oft, genau wie die von obey. Und wenn jeder damit rumläuft macht das doch auch keinen spaß mehr oder? :D
      also ich bin generell kein beanieträger, aber ich kanns verstehen ;)
      lg

  4. Was hast du denn gegen Carhartt???? also mein freund trägt sehr viel davon … und die Aussage find ich i.wie grad ziemlich blöd.

  5. “eine gestreifte Jeans – ein Muss in jedem Kleiderschrank!” oh bitte nicht, ich habe bisher etwa 2-3 Menschen gesehen, die so eine Hose tragen können. Bei den meisten geht es echt gar nicht!!!

  6. Mal wieder ganz wundervoll!
    Ich liebe deinen Stil – er ist so unverwechselbar! :)

    Die Hose finde ich klasse.. Und.. die.. Schuhe.. *____* *sabber* … Traumhaft!

    Love and Nonsense

    foxface-dreams.blogspot.de