OUTFIT: HAVE A LOVE AFFAIR WITH THE SUN AND A ROMANCE WITH THE MOON.

Anzeige

jacket / jumper: romwe
boots: choies
bag: mango
scarf: h&m

 thank you so MUCH for taking these pictures Robin Selhorst ♥

Der Ein oder Andere hat das Outfit ja schon auf meinem Instagram gesehen.
Vor einigen Tagen bin ich so Shoppen gegangen und weil ich das Outfit so gern mochte, hab ich direkt beschlossen es auch mal abzulichten :)
Es ist halt einfach mal “schlichter” und perfekt für den Herbst :)
Ich finde, was diesen Look ausmacht ist einfach die Tatsache, dass kein Teil sonderlich heraussticht, sondern es im Prinzip alles Basics sind, die zusammen eben eine gute Kombi ergeben.
Ich weiss nicht, ob es euch aufgefallen ist, aber in letzter Zeit poste und schieße ich mehr “normalere” bzw. tragbarere, weniger experimentelle Looks als früher.
Ist euch diese Entwicklung aufgefallen und wenn ja, wie findet ihr das?
Vermisst ihr die hart abgedrehten Looks?
Es tut mir übrigens Leid, dass das Gewinnspiel noch immer nicht online ist, aber ich bin noch in Verhandlungen mit einem Onlineshop, den ich echt gern dabei hätte und sobald ich eine Zu- bzw. Absage bekomme, stelle ich es online :)
(Ich hoffe am Sonntag!)
______________________
You have maybe seen this look on Instagram. I went shopping and took some pictures of my day, so I decided to shoot this look with Rob.
It’s more casual and perfect for these temperatures :)
What I like most in that outfit is, that there is no key piece. 
All items are basics, but all combined together make the look some kind of special.
You’ve maybe noticed, that the looks I shoot became more casual and wearable…
Do you like this little change or do you miss my very freaky looks?
Btw. I’m sorry, that I haven’t post the big giveaway yet. 
I’m still waiting for another answer of a very cool shop!
I hope I’ll receive the answer till sunday :)
November 2, 2012
Category - fashion

Leave a Reply

Your email address will not be published.

21 Kommentare

  1. Mir ist deine “Wandlung” auch aufgefallen. Ich finde es nicht schlecht auch wenn deine krassen Looks schon ziemlich cool waren.
    Doch meiner Meinung kann man sich in den kalten Jahreszeiten nicht so kreativ ausfallten wie im Sommer, da man sich eher “einpacken” muss um nicht all zu sehr zu frieren. :)

  2. Ich muss zugeben, mir gefallen deine “normaleren” bzw. auch alltagstauglicheren Outfits viel viel besser! :) Die abgedrehten Looks sehen auch super aus, aber dennoch sind die normaleren 1000mal inspirierender (für mich) :)
    Hatte ich irgendwie auch vermisst, also mach bitte weiter so :D

  3. Ich stehe total auf deine Looks, egal ob etwas abgedrehter oder “normaler”…
    Masha is Masha, und das sieht man in jedem Look!
    Ich schau nach wie vor gerne rein und das täglich :)

  4. Ich muss agen das du echt IMMER wunderschön aussiehst,
    da könntest du auch in nem Kartoffelsack auftreten, haha..
    Trotzdem fand ich diese “abgedrehteren” Looks teilweise besser,
    das hier können viele, aber bei den alten Sachen steckte irgendwie mehr Masha drin, fand ich. Allerdings ist klar das du dich weiter entwickelst, das macht ja jeder, tu was dir besser gefällt, alles andere ist Geschmackssache <3

  5. Ihc liebe die alltagstauglicheren Looks. Ich mochte die abgedrehteren auch gern, aber für meine persönliche Inspiration sind die “normaleren” definitiv bedeutender :-)

  6. Wow das ist ja ne tolle Location! Die Bilder sind echt schoen geworden :) Ich wuenschte ich haette jemanden, der so tolle Fotos schießen kann! Ich kenn deine frueheren Looks zwar nicht aber mir gefallen die momentanen auf jeden Fall ganz gern :)
    Liebe Grüße!

  7. Ich liebe deine Entwicklung! Ich finds schön, dass du beides tragen KANNST und offenbar auch WILLST!
    Das ist authentisch! Und unglaublich sympathisch! Ich finde dir stehen die normalen looks genauso gut wie die abgedrehteren. Wobei “normal” und “abgedreht” ja auch immer ansichtssache ist :)

    Selbst bei den “normalen” Looks, bist du ja immernoch eindeutig Maria. Ein bisschen “verrücktheit” und “eigenes” ist sowieso in jedem deiner Outfits! :)Und derzeitig find ich, dass die “normaleren” Looks eine willkommene Abwechslung zu dem “abgedrehteren Zeug” davor sind! Hättest du eeewig lang nur das andere gemacht, wärs irgendwann auch langweilig geworden :) ist doch das selbe wie mit dem Haare färben ;D

  8. Ich hab ja schon mal geschrieben, dass mir eine große Veränderung an dir aufgefallen ist. Mir gefallen diese Looks hier besser, weil du einfach realer wirkst und dennoch ist in den Bildern und in den Outfits noch Masha drin – eine subtilere, erwachsenere Masha, die eben ihren Stil hat (ich finde schon, dass das dein Stil ist, und nicht 08/15) und nicht immer verkleidet aussieht. Was nicht bedeutet, dass mir die abgehobeneren Looks nicht gefallen, aber irgendwie wirkt das hier auf mich authentischer. Just my 5 cents.

    Nath

  9. Ich mochte deine extravaganten Outfits lieber. Du warst echt eine Inspiration für mich, weil ich selbst nie wusste, wie ich Sachen kombinieren soll bzw. welche Sachen echt ‘freaky’ und trotzdem ‘alltagstauglich’ sein können. Jetzt finde ich deine Looks eher 08/15. Natürlich ist da noch etwas ‘Masha’ drin, aber bei uns läuft jede 2te so rum.. Deshalb finde ich es echt schade auf deine ‘alten’ Looks verzichten zu müssen, weil du einfach außergewöhnlich warst.. :(

    LG Mo

  10. Masha as you say: “What I like most in that outfit is, that there is no key piece.
    All items are basics, but all combined together make the look some kind of special.”

    This look have a lot of personality and a Identity very strong
    Nothing different of you same being a look basic ;)
    You’re Rock N roll and i like.

    http://gracefeital.blogspot.com.br/

  11. finde die “normaleren” Looks – wie du sie nennst besser.
    Die Mischung 2/3 normale Looks und 1/3 ausgefallene wäre perfekt! :)

  12. Die Veränderung ist mir aufgefallen, in meinen Augen ist sie vor allem in Verbindung mit dem Stil der Fotos (der ja ebenfalls eine Wandlung erlebt hat) durchaus positiv! Die Outfits sind einfach eher “glaubhaft” im Gegensatz zu den alten. Soll jetzt kein Angriff sein, poste selber hin und wieder Looks, die ich im echten Leben dann doch lieber etwas entschärfe :P

    Wirkst auf jeden Fall deutlich authentischer und auch sympathischer.

  13. Ich finde deine “normaleren” Looks auch richtig chic!
    Jedoch vermisse ich ein bisschen deine “krasseren” Looks.
    Eine Mischung wäre perfekt, aber das bleibt natürlich dir überlassen.
    Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf deinen Halloween Post (der bestimmt bald folgt) =)