OUTFIT: THE BLACK SWAN

Anzeige


Thank you SO much Jana van de Boldt! I ♥ her work!! You should really like her!!

Auch das war eins meiner FW Outfits. 
Um den Federnrock nicht ganz so krass wirken zu lassen, habe ich mich für einen grungigen Pulli entschieden mit Hut und auffälligem Schmuck. Weil es in Berlin so furchtbar kalt ist musste auch noch eine schwarze Strumphose her.

Tipp: Ich stehe eigentlich nicht so sehr auf diese dicken Wollstrumpfhosen, deswegen ziehe ich immer gern eine dickere (zb. 100den von Primark) hautfarbene und eine 40er den schwarze drüber. So friere ich nicht so schnell, sehe aber dennoch “leichter” bekleidet aus ;)
January 20, 2013
Category - fashion

Leave a Reply to Anonymous Cancel reply

Your email address will not be published.

31 Kommentare

    1. http://de.wikipedia.org/wiki/Anch

      :)
      “Das Anch (☥, ägyptisch ʿnḫ), auch Anch-Symbol, Anch-Kreuz, in englischer Transkription Ankh, ägyptisches Kreuz, Henkelkreuz, Lebensschleife, Nilschlüssel oder koptisches Kreuz (als Symbol der koptischen Kirche), lateinisch Crux ansata, ist eine ägyptische Hieroglyphe. Das Zeichen steht für das körperliche Leben, aber auch für das Weiterleben im Jenseits.(….) In der populären Kultur kommt es häufig als Symbol für Unsterblichkeit oder Lebenskraft vor.”

  1. Hey Masha!
    Magst du evtl. eine kleine Liste machen mit den besten Shops in London? Das wäre super von dir :)
    Ich würde nämlich gerne mit einer Freundin bald nach London fliegen und wir beide lieben deinen Style einfach und hoffen, dass du uns Tipps geben kannst wo es gute Läden gibt (außer Camden Market) – Gracias.

    Lilly

  2. Das BESTE und SCHÖNSTE Outfit seit langem!
    Und die Idee mit den Strumpfhosen ist so genial, dass ich mir gleich morgen eine dickere hautfabene Strumpfhose holen werde! <3

  3. Wow toll siehst du aus!:-) So schön strahlend! Haarfarbe und der Lippenstift stehen dir extrem gut :-)
    Und den Tipp mit den zwei strumpfhosen kann ich nur empfehlen, mach ich auch immer so :-)

  4. wow, absolut großartig!

    Du hast sowas schönes Katzenhaftes an dir, sehr faszinierend.

    Und die Idee mit den zwei Strumpfhosen ist ja mal genial, muss man erstmal drauf kommen ;-)

    Liebste Grüße
    Emily