Outfit: Wat se fak?!

Anzeige

| shirt*: jutebeutel | cap*: vans | boots: sacha | short: diy |

 


 
DE: “What the fuck?” sagte mein Papa, als er mich vom Flughafen abholte und lachte sich kaputt. “Was ist los?” fragte ich. “Dein Shirt…” “Achja..”
Das Shirt sorgt tatsächlich für einiges Schmunzeln, nicht nur bei meinem Dad, auch bei anderen Menschen, die schmunzelnd an mir vorbeigingen. Ich hab halt eine Schwäche für Shirts mit Sprüchen, wie man u.a. auch hier sieht.
Ansonsten ist das restliche Outfit auch eher casual gehalten (ich sollte mal wieder was aufregendes anziehen..)
so wie ich es zZ besonders gern trage in meinem Lieblingsfarbspektrum grau-schwarz. Also wenn das nicht typisch Masha ist weiss ich auch nicht.
 
Wie findet ihr es? Zu langweilig? Zu vorhersehbar? Oder gut? Vielleicht sogar richtig gut?
 
EN: “What the fuck?” asked my dad, when he picked me up from the airport and laughed. “What?””Your shirt….””Oh yeah..”…

You know I love that kind of shirts and not only my dad thought that it’s quite funny, many people smiled at me and I like that.

It’s a more casual outfit again (I really should wear something breathtaking again!) in my favorite colors black/grey so it’s very Masha-like.
Hope you like it, too!

 

 
 
 

August 21, 2013
Category - fashion
Taged under - , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.

22 Kommentare

  1. Ich finde diesen look total gut. irgendwie ist es schlicht aber trotzdem typisch masha und genau so würde ich es auch gerne tragen. einfach weil es COOL und schick ist und echt genial aussieht=)

  2. es ist halt masha, ich mag deinen stil und diese tshirts.
    tshirts mit sprüche stehen nicht jedem und wirken schnell gewollt, aber bei dir sieht es einfach wirklich schön aus! :)

  3. Die Caps find ich auch viiiiel zu “in” grad, das hast du doch nicht mal nötig! Ansonsten ist es durch die zerissene Shorts und die Nietenboots genug Masha :)

  4. Steht dir super und ist absolut nicht zu langweilig! Ich finds richtig gut :)
    Aber wie hast du die Jeans so geil hinbekommen? Abschneiden und Nieten anbringen hab ich auch schon gemacht – aber es sah eher dilettantisch aus ;)
    Hast du da vielleicht einen kleinen Tipp für mich?
    Liebe Grüße
    Kathi

  5. Ich finds auch richtig toll. Ich muss aber (auch hier nochmal) fragen, die Stiefel..sind die bei dem Wetter nicht zu warm? Ich würde am liebsten barfuß laufen..

    Marie

  6. Ich mag deine outfits ja wirklich gern, aber die Caps machen es immer irgendwie so unmodisch, wird mir persönlich bisschen zuviel :-/
    Trotzdem bist du toll und ich liebe deinen style ;)

  7. Mir gefällt es richtig gut! :D Besonders die Nietenjeans zu den Boots finde ich cool. Und Shirts mit Sprüchen, die nicht einfach doof sind, sondern eben zum Lächeln, mag ich besonders.
    Das Cola-Outfit mochte ich auch gerne, aber für den Alltag finde ich dieses hier wirklich tragbar. Mal abgesehen davon, dass ich bauchfrei auch sonst nicht tragen kann ;) Aber bei deinem Traumkörper siehts toll aus!

  8. ich finde dass diese sprüche-shirts immer so gewollt witzig rüberkommen, was sie dann meistens aber nicht sind..
    dafür liebe ich deine schuhe, und deine shorts. mit kappen hab ichs’ auch nicht so, aber dir stehen sie.

  9. Also, ich muss ehrlich sagen, mir gefielen alle nicht so, ich finde, du trägst sonst schönere Sachen. Von den Frankreichoutfits gefällt mir dieses hier am Besten. Zudem finde ich die Cappies blöd, aber ist auch Geschmackssache. Das “Get me a coke”-Outfit war ein bisschen zu viel Farbtumult. Dennoch: Mach weiter so!