Reise: Jana und Masha in BarcelonaTravel: Jana and Masha in Barcelona

Anzeige

Wer sich eigentlich mit der Zeit so gefragt hat, wo denn jetzt der zweite Teil meiner Barcelona Reise abgeblieben ist: hier ist er!
Ich habe diesmal etwas länger gebraucht, warum, kann ich euch jetzt nicht verraten, denn eigentlich haben Jana und Ich eine Überraschung geplant, die jetzt doch warten muss – leider. Alles was ich an dieser Stelle sagen kann: Jana und ich wir planen was supercooles, es dauert nur noch ein bisschen^^ So ist das übrigens immer, wenn Jana und ich uns sehen: ständig denken wir uns irgendeinen abgefahrenen Scheiss aus und denken nach wie cool es denn wäre, wenn wir das und das umsetzen würden, erstellen dann schon einen halben Businessplan und stocken immer wieder am selben Punkt: Zeit. Die ist nämlich ein sehr kostbares Gut, wenn man gerne Vollzeit-Fashionbloggerin sein möchte. Aber zurück zu Barcelona: Zeit für uns hatten wir dort nämlich eine ganze Menge, sodass wir Sightseeing betrieben oder einfach durch die Stadt latschten. Das fing schon am Abend unserer Ankunft an: die Geschäfte hatten ausnahmsweise bis Mitternacht geöffnet und überall gab es was umsonst (Glühwein, Zuckerwatte, Cocktail..) sodass, die Stadt proppenvoll war mit Menschen, die irgendwo anstanden. Die kauften nichts, aber warteten zehn Jahre für eine Zuckerwatte – voll krass. Ich frag mich wie es bei denen im Supermarkt zugeht, wenn es Häppchen gibt. In Deutschland muss man ja mit Müh und Not jemandem ein kostenloses Produkt aufschwatzen, damit man es loswird und hier reissen sie es dir aus den Händen. Die nächsten Tage waren wir auch viel shoppen. Ich wollte Jana auch eigentlich ein paar coole Vintage Shops zeigen, die ich irgendwann früher mal entdeckt habe, aber erst konnte ich sie jahrelang nicht finden und als ich dann die Strasse gefunden habe und Jana schon voll genervt war, weil ich partout nicht von meinem Plan abweichen wollte, waren sie einfach nicht mehr da. Die Läden waren leerstehend. Fast die ganze Strasse. Ich hätte am liebsten geschrien vor Ärger. Coole Tipps kann ich euch deswegen nicht geben, aber dafür einige Eindrücke. In Barcelona kann man sich ziemlich schnell verlieren (also wir), aber trotzdem kommt man am Ende, immer an den selben Stellen raus, sehr praktisch. Die schönsten Eindrücke haben wir übrigens unterwegs mit dem Auto gesammelt. Wir sind Richtung Macke Museum gefahren und vom Berg aus hat man einfach eine wundervolle Aussicht auf die Stadt, aber weil ich nicht unbedingt eine Kanone bin im Autofahren sind wir einfach nur durch die Gegend gecruist und ich habe einfach auf dem Bürgersteig gehalten (Berlin-Style + Warnblinkanlage), und wir haben schnell Fotos gemacht bzw. das Ganze einfach mal genossen. Es ist echt faszinierend, ich bin schon so oft in Barcelona gewesen, mittlerweile fühle ich mich hier wie Zuhause und trotzdem entdecke ich immer wieder neue Ecken, die es zu erobern gilt. Vielleicht habt ihr ja ein paar gute Tipps für mich?

Finally I post my impressions of my trip to Barcelona with Jana. It was an exciting trip, especially because Seat gave us a car, so we could explore the city by driving around. I’ve been so often in Barcelona, that it feels a little bit like home every time I’m there and still I’m always surprised how exciting the city is. You can get lost very easily, but then you find the best places, but I think my favorite place is somewhere on the hills, where you have a fantastic view over the city. Amazing!

Barcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach Eventtwo happy fashion blogger Barcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach EventBarcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach EventBarcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach EventBarcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach EventBarcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach EventBarcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach EventBarcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach EventBarcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach EventBarcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach EventBarcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach Eventcan’t find this place..argh..^^ Barcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach EventBarcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach EventWho is taking pictures again? ;) Barcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach EventBarcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach EventBarcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach EventBarcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach EventBarcelona fashion blogger seat bekleidet masha sedgwick Sightseeing beach Event

January 9, 2014
Category - trip
Taged under - , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.

22 Kommentare

  1. Wirklich tolle Bilder habt ihr da gemacht! In knapp 1,5 Monaten ist es wieder so weit und ich besuche wieder einmal diese schöne Stadt! Und shoppen gehen ist auch jedes Mal drin:) Irgendwie finde ich, dass man in Barcelona schönere Sachen shoppen kann als in Deutschland!?
    Grüße
    Sarah

  2. Hallo Masha,

    muss sagen, dieser Post gefällt mir wiedermal sehr! Ich war vor Jahren einmal in Barcelona und habe mich sofort in diese Stadt verliebt! Die Läden, die vielen Leute, die schönen Strassen und Häuser.. diese Stadt schläft einfach nie! :)

    Eine Frage hätte ich noch, woher ist der Lippenstift den du auf deinem “verzeifelten” Foto draufhast? Ich suche schon ewig nach so einem tollen dunkelrot!

    Liebe Grüsse, Noa

  3. hehe ein abenteuer also :) aber ich liebe barcelona auch so sehr, war zwei mal da (das zweite mal als überraschung, für meinem polterweekend, ich wusste bis im letzten moment nicht, dass ich überhaupt polterweekend hatte und dass ich fliegen würde und wohin) und ich würde wieder und wieder die stadt besuchen…

  4. Barcelona ist eine wahrhaft traumhafte stadt! Ich war dort letzten sommer mit meinem Freund dort- wir haben soooo viel erlebt u.a. eine 3h- Streetartstyletour durchgezogen! Leider hab ich es noch nicht geschafft alles auf meinen blog zu bringen, aber ab Februar nach meine Staatsexanen werde ich auf jeden fall alle insider tips auf meinen blog veroffentlichen ;) die bilder, die ihr hier geschossen habt sind super! Liebe Grüße! Schaut mal rein → https://redchillilounge-spiceupyourlife.blogspot.com

  5. Wow, Barcelona sieht wirklich toll aus, das wird bestimmt eines meiner nächsten Reiseziele ! =)
    Ich find deine rot-blaue-Bomberjacke total toll auf den unteren Bildern, wo hast du die her? Liebe Grüße von einem großen Fan aus Süddeutschland :)