The Fishnet

Anzeige

Location: Fishnet, Iceland | outfit style: chic, edgy, warm, cozy, sexy | fashion editorial shooting

Location: Fishnet, Iceland | outfit style: chic, edgy, warm, cozy, sexy | fashion editorial shooting

Location: Fishnet, Iceland | outfit style: chic, edgy, warm, cozy, sexy | fashion editorial shooting.

“Only those who look at the sky in the water can see fishes on the trees!”

I remember when Lina suggested to shoot in a very unusual location in Iceland: a fish net! First I was skeptical, probably because I have never thought before “hey, I would like to shot at a fishing port.” I have never thought about this idea, but it’s often the most obvious places that give the best shooting locations. When we got there, I immediately knew what she meant: the strong colors, the cool structure – I was blown away. Perhaps that’s what makes a true creative person: they just see things differently.
 
Thanks to Lina, I was able to change the point of view and look through her eyes.

 
Sometimes beauty is hidden in the simplest things, we just have to notice it.

This post is also available in RUDE

Location: Fishnet, Iceland | outfit style: chic, edgy, warm, cozy, sexy | fashion editorial shooting

Location: Fishnet, Iceland | outfit style: chic, edgy, warm, cozy, sexy | fashion editorial shooting

Location: Fishnet, Iceland | outfit style: chic, edgy, warm, cozy, sexy | fashion editorial shooting


This outfit is unusually festive for the circumstances, but at the same time it works very well with the weather conditions. This proves once again that an outfit can be chic and at the same time warm.
 
In general, this is one of the lessons I learned on Iceland: warm and cool actually can go hand in hand.

Location: Fishnet, Iceland | outfit style: chic, edgy, warm, cozy, sexy | fashion editorial shooting

Location: Fishnet, Iceland | outfit style: chic, edgy, warm, cozy, sexy | fashion editorial shooting

blouse: SLY0 10
sweater: Bimba y Lola
dress: Dawid Tomaszewski
boots: Givenchy
bag: Vic Matie
rings: Georg Jensen, Pandora

fish

1. necklace
2. hat
3. perfume, winter edition
4. lace body
5. earrings
6. boots
7. candle holder
8. fish net tights

9. statement bag
10. dress
11. sweater
12. coffee mug
13. blouse
14. jacket
15. vest

This post is also available in RUDE

November 4, 2016
Category - fashion, ootd
Taged under - , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.

37 Kommentare

  1. Das sind wirklich – wie immer – tolle Fotos! Mir gefällt dein Make-up total gut, insbesondere dein Lippenstift. Was ist das für einer? :)

    Liebe Grüße
    Mirjam

  2. Das ist ein cooles Thema, wie Kreative die Welt wahrnehmen. Dazu würde ich sehr gerne mehr lesen! Du hast recht, die Umgebung ist toll – aber ich kann mich auch noch an den sehr intensiven “Meeres-Geruch” in der Nähe solcher Netze erinnern! War’s bei euch auch so, oder lag’s bei mir an der “Rekordhitze”? :)

    Mein Auge muss sich erst an die Umkehr der Transparenzreihenfolge gewöhnen, deshalb reagiere ich noch ein kleines bisschen irritiert auf den durchsichtigen Rockstoff. Normalerweise ist es ja so, dass die Transparent von oben nach unten eher abnimmt, anstatt von unten nach oben zu verlaufen! Du hast es wieder geschafft, mein Auge herauszufordern, und sowas fühlt sich immer neu an, und eine Herausforderung von Sehgewohnheiten mag ich immer!
    Die neutralen, sanften Farben lassen das Outfit auch gut tagestauglich werden, und der grobe Pullover über der glänzenden Bluse stellt in Struktur (grob/fein), Dekorationsgrad (schlicht und geradlinig/rüschig und detailreich) und Schimmerfaktor (matt/glänzend) gleich drei Gegensätze gegenüber in Kontext!

    Ich find’s superfein, dass du es tatsächlich dann so auch “öffentlich” getragen hast, denn oft habe ich schon das Gefühl, dass viele Blogger nur noch “Shootingkleidung” tragen, und danach wieder in unauffällige, bequeme Sachen schlüpfen. Daumen hoch!
    Und die Isländer – ich glaube manchmal, denen ist ziemlich vieles einfach egal, es stört sie halt einfach nicht! Deshalb fühlt man sich bei ihnen auch gleich so wohl :)

  3. Das ist mal echt eine ausgefallene Location. Irgendwie passt es so gar nicht, aber irgendwie doch! Ich finde große Kontraste einfach der Hammer :)
    Sehr schicke Fotos und ein genauso tolles Outfit !

    Liebste Grüße
    Swantje von http://www.swanted.de/

  4. Ich muss unbedingt mal nach Island- die Gegend ist anscheinend echt ein Traum und besonders wenn die Leute dort so tiefenentspannt sind! :D

    In dem kleinen Dorf aus dem ich ursprünglich komme schauen die Leute schon manchmal etwas komisch drein wenn ich mal modisch (aber nicht freakig! ;) ) etwas ausprobiere und das geht echt auf die Nerven…

    Dir einen schönen Sonntag!

    Ganz liebe Grüße,

    Sophia

    http://www.piefka.com/

  5. Hallo Masha!
    Ich kommentiere zum ersten Mal einen deiner Posts! Du bist eine echt Inspiration für mich. Ich liebe deine ehrliche und liebevolle Art!
    Du hast so viel Glück so tolle Bilder von dir zu haben. Lina ist eine echt klasse Fotografin! Was machst du eigentlich mit all den tollen Fotos? Druckst du dir auch ab und zu welche aus?

    1. Ja ich bin echt überglücklich sie zu haben <3

      ausdrucken tue ich sie aber nie, höchstens die Landschaftsfotos. ich weiss das klingt kurios, aber weil ich jeden Tag Bilder von mir sehe, mag ich nicht auch noch welche von mir an der Wand haben XD

  6. Ich finde den Kontrast aus derben Fischernetzen und deinem eher schicken und hellen Outfit sehr gelungen.
    Hattet ihr eigentlich Zeit euch mit Caro und Linda zu treffen?

    1. Hatten wir gemacht und es war auch voll schön :)
      Aber man merkt schon, dass man in zwei verschiedenen Welten lebt, denn die Mädels waren viel entspannter als wir, hatten dagegen andere Sorgen :/

      1. Ja, das habe ich auch mitbekommen und mir tut es sehr leid, dass es gerade nicht so dolle für die beiden läuft. Ich bin mir aber sicher, die beiden finden eine Lösung. Ihre Entspanntheit spiegelt sich auch in ihrem Blog wider und das finde ich mega großartig.

        Übrigens würde ich es mir auch wünschen, dass die Leute weniger glotzen würden, wenn man nicht so rumläuft, wie die meisten. Das ist im Ruhrgebiet schon entspannter als in Hannover, wo ich arbeite. Gucken ansich ist ja nicht schlimm aber dieses Mustern finde ich fürchterlich. Da frage ich mich immer, wie die sich fühlen würden, wenn man sie so offensichtlich abcheckt. Inzwischen gehe ich damit aber viel entspannter um und versuche zu denken, die gucken so, weil dein Outfit so geil ist:-D

  7. Da habt ihr eine wirklich tolle Location gefunden! Ein schöner Kontrast zu dem etwas schickeren Outfit, dass durch den dicken Pulli gemixt mit Eleganz schon für ein wenig Vorfreude auf Weihnachten sorgt! Die Ringe sind auch wahnsinnig schön. Toll gelungen!

    Alles Liebe,
    Kate von http://katinspiration.com

  8. Was für tolle Bilder, du siehst mal wieder super aus! Das Outfit gefällt mir, das Kombinieren von Sommer- und Winterklamotten ist dir sehr gut gelungen. Besonders die Schluppenbluse-Grobstrickpulli-Kombi sieht hübsch aus. <3

    Die Location ist übrigens der Hammer. Wie gut, dass du Linas Vorschlag angenommen hast. Es ist in der Tat toll, wenn Menschen die Schönheit in einfachen Dingen wahrnehmen und sie anderen zeigen. <3

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://www.themarquisediamond.de/

  9. Die Netze sind wirklich cool! Ab und zu muss man was neues probieren.
    Ich finde auch die Isländer sind sehr – weiss auch nicht – individuell. In Reykjavik sucht man vergeblich nach H&M, Zara und Co, stattdessen gibt es lauter kleine Läden mit ganz speziellen Dingen. Deswegen sind die wohl noch nicht so auf dem Mainstream wie wir hier.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at

  10. Wow was für eine ungewöhnliche Location, wie du schon sagst aber die Farben und das Netz sind der Knaller!! Wirklich toll, und ich mag es auch wie du von deiner Freundschaft zu Lina sprichst – toll wenn ihr euch gegenseitig so inspiriert <3

    xxx
    Tina

  11. Hey Masha,

    ich wünschte mir, dass die Deutschen auch öfter mal entspannt auf meine Outfits reagieren. :D
    Du hast mir mit deinen Beiträgen Island echt schmackhaft gemacht.

    Modische Grüße,

    Matthew

  12. Die Bilder sind super schön und mal ganz etwas anderes, als die Island-Bilder sonst. Die natürlich auch immer toll sind. Ich wusste gar nicht, dass Fischernetze so toll aussehen, oder sind die in Island auch wieder besonders schön?
    Das Outfit gefällt mir unheimlich gut und ich würde es genauso anziehen, hier scheitert es bei mir ja auch nicht an den hohen Schuhen. ;)

    Es ist so so schön, wenn du von deiner Freundin Lina erzählst. Ich denke, es ist ein großes Glück, wenn man so eine Freundschaft hat, wie eure es ist. Man sieht es euren Fotos auch an.

    Ich wünsche dir einen schönen Freitag, liebe Masha!
    LG von Charli