TRENN DICH.

Anzeige

Nein ich lasse das nicht an mich ran.

Ich lasse mich nicht unnötig fertig machen.

Ich blende es einfach aus. Ich muss es ausblenden.

Ich schenke den Beleidigungen keine Aufmerksamkeit.

Ich gehe nicht drauf ein.

Ich veröffentliche sie nicht und würde doch so gern.

Aber das wäre kein fairer Kampf.

Wer kämpft schon gegen Schattengeister? Menschen ohne Gesichter.

 

Ich mache einfach weiter.

Weiter wie bisher.

Eine Frage löst eine Flut von Beleidigungen aus.

Eine weitere eine Lawine voller Hass und sie rollt auf mich zu ohne dass ich sie kommen sehe.

Ich gehe online und sehe 40 neue Fragen.

Krasse Beledigungen, weniger krasse, manche wünschen mir einfach nur mal wieder meinen Tod und andere haben einfach generell was zu meckern.

Ich schüttle den Kopf und überfliege es nur.

Könnte ich jemals allen Ansprüchen gerecht werden? Konnte ich scheinbar noch nie.

Weder anderen und meinen am allerwenigsten.

“Lösch den Scheiss!” verlangt meine beste Freundin.

Sie hat Recht. Sie hat immer Recht und viel zu oft will ich es nicht wahrhaben.

Es ist Zeit nicht mehr so zu tun, als könnte ich es dauerhaft ausblenden. Mein Fell ist dick und dennoch muss ich manchmal tief schlucken. Ich weiss was echt ist. Ich weiss, da draussen gibt es genug die hinter mir stehen, eine ganze Armee, die, die mich kennen. Die wissen, wie sich das alles anfühlt. Die wissen wer ich bin. Ein Mädchen, das mehr Scheisse fressen musste für das Glück das ihr widerfahren ist, als ihr es euch in euren kühnsten Alpträumen vorstellen könnt.

Ich atme tief durch als ich auf Profil deaktivieren klicke. Der Scheiss wird trotzdem kein Ende nehmen.

Trenn dich von allem was dich runterzieht. Es ist es nicht wert.

 

Es fühlt sich dennoch so an, als hätten sie gewonnen, die Schattengeister.
 

(schonmal eine Vorschau auf das was euch erwartet)

June 14, 2013
Category - Life
Taged under -

Leave a Reply to liols Cancel reply

Your email address will not be published.

33 Kommentare

  1. Mascha,du hast so viel erreicht und du kannst wirklich stolz auf dich sein.
    Es wird immer Menschen geben , die das einem nicht gönnen und es wird immer Menschen geben, die denken, sie müssten einen beleidigen.
    Aber auf die darfst du einfach nicht hören. Denn es gibt immernoch genug die dich lieben :)

  2. Tut mir echt leid dass du so viele negative Kommentare bekommst! Hast du nicht verdient. Aber stell dir mal vor wie das bei richtigen Stars ist wie , keine Ahnung, Drew Barrymore oder Angelina Jolie, will mir gar nicht wissen was die im Internet über sich lesen oder was zu denen gesagt wird. Ist zwar ein schwacher Trost, aber es gibt einfach so viele Menschen die wollen einfach nur Ärger machen, weil ihr eigenes Leben so miserabel ist. Genau wegen solchen Leuten hab ich auch gerade echt genug Probleme (wenn auch nicht wegen Blog, meinen kennt eh noch keiner)

    Liebste Grüße!

    Andrea

  3. trenn dich? ist der text auf ask bezogen?

    ich kann die kritik schon etwas nachvollziehen, und verstehe nicht so ganz wieso du deinen blog so zu einer marketingplattform zu machen versuchst… blog = tagebuch, glaube kaum ein leser will andauernd gesponserte sachen sehen, sondern, wenn er schon deinen blog von anfang an mitverfolgt, deinen alltag und vlt kurzen beschreibung zu dem jeweilig an dem tag getragenen outfit, falls es fotos gibt…

    glaube einfach, du setzt die schwerpunkte deines blog im bezug auf deine leser seit einiger zeit falsch und kommst mit dieser kritik einfach nicht zurecht..

    denke, der voting gossengold misserfolg gibt dem recht, weniger “fashion” und marketing, mehr gefühle und alltag

    1. Finde ich auch. Am Anfang war der Blog viel authentischer, da war eine interessante junge Und jetzt ist es größtenteils einfach nur ein Konsum-Marketing-Blog. Irgendwie fehlt da einfach was im Vergleich zu den Anfangszeiten.

  4. also ich zB habe dich nicht beleidigt, sondern ehrlich und ernsthaft kritik angebracht. bezüglich videos etc.

    schade, das darauf nie eine antwort kommen wir bzw. das jetzt einfach an dir abzuprallen scheint. das du den idioten, die dich beleidigen, nicht antwortest, ist ja klar. aber dazu zähle ich mich nicht und finde schon, dass du dich mit den kritiken (den ernsthaften) auseinandersetzen solltest, anstatt “ich mach das hier alles wie es ist -egal was meine Leser sagen” durchziehst.

  5. Du bräuchtest nen Manager oder so der das vorher schon überfliegt und die größte Scheiße beseitigt.Das soll dich doch nicht kaputt machen auf längere Zeit :P, aber man kann egal wer man ist NIE alle Leute zufrieden stellen.Nichtmals Gott kann das :/ , also meine liebe Masha versuche eine Lösung zu finden.Du solltest vielleicht echt jemanden da haben,der es überfliegt und dann das schlimmste löscht.Und da es stimmt du hast da echt soo viele da draußen die hinter dir stehen <3
    Meine Liebe :)

    Kuss,
    DEB

  6. Hey,

    ich kann deinen Frust und das das Gefühl der Machtlosigkeit nachvollziehen. Leider kann man sich als Person des öffentlichen Lebens nicht nur die positive Aufmerksamkeit aussuchen. Du scheinst zu polarisieren, es gibt viele Leute die dich abgöttisch verehren, aber wohl auch welche die mit (un)qualifizierter Kritik auf dich einpreschen. Mit fällt immer mehr auf, dass es auf deinem Blog eigentlich eher wenig Mittelfeld zu geben scheint oder dieses Mittelfeld meldet sich eben weniger zu Wort.

    Keine Frage, du hast einen eigenen Stil und siehst gut aus. Ich finde es verständlich, dass du dich über die negativen Seiten des Bloggens auskotzen willst, aber Masha, du hast ein Leben auf das viele neidisch sind. Dir wurde ein gutes Aussehen zuteil, Du darfst reisen, dich mit Klamotten beschäftigen, kriegst viele Geschenke , Einladungen und führst de facto ein viel aufregenderes Leben als so manch anderer, wo vieles so aussieht also ob es dir einfach zugeflogen kommt. Natürlich ist das hinter den kulissen mit viel Arbeit verbunden, aber du hast auch viel Glück, denn nicht jedem Blogger kommt eine solche Popularität zu.
    Du schriebst mal , du kannst vom bloggen leben, du kannst es dir “leisten” das Studium komplett nebenher liegen zu lassen, d.h. du kannst von einer Sache leben die dir richtig Spaß macht. Weißt du wieviel Glück das bedeutet?? Ich habe mich eigentlich schon oft gefragt wie man sich mit Bloggen komplett die Miete, das Essen und teure Schuhe leisten kann, was überhaupt nicht böse gemeint ist, aber es wäre spannend zu wissen. Ich meine, ein “Normalsterblicher”, der mit seinen Herzenssachen vielleicht noch keinen Erfolg hat, denkt sich dann, wow , was mach ich falsch, ich muss mir mit meinem Studium den Arsch aufreißen um mich eventuell abzusichern, komme gerade so finanziell über die Runden und wenn ich an den Arbeitsmarkt denke, den ich hoffentlich bald betreten werde, damit auch mal Kohle reinkommt und man sich wenigstens bisschen mehr leisten kann, dreht sich mir der Magen um weil der Arbeitsmarkt alles andere als rosig aussieht. So geht es eigentlich den meisten Leuten in unserem Alter die ich kenne.
    Hingegen sieht dein leben nach gothic rock´n roll rosa Märchenwelt aus, voller Klamotten, Schminke, Reisen und schöner Fotos. Ist ja auch okay so, ich wette du musst auch für vieles hart arbeiten und deinen Teil dazu beitragen, dessen bin ich mir bewusst. Ich denke viele von den Leuten die dich “haten” sehen den Job hinter der Blog-Märchenwelt nicht.

    Ich verstehe zwar, dass dich die negativen Seiten ankotzen, aber um dich selbst zu schützen, konzentriere dich auf das Glück das dir zuteil wurde. Es ist nicht selbstverständlich. Mag sein, dass du in deinem Leben auch “viel Scheisse fressen ” musstest, momentan entschädigt dich aber das Leben dafür. Vielleicht hilft es sich vor Augen zu halten, dass Menschen die “gemeine” Kommentare hinterlassen, frustiert sind und nicht das Leben führen das sie wollen, nicht das Aussehen haben das die Industrie verlangt, weniger Erfolg in ihrem Leben haben und wer weiß vielleicht auch einiges einstecken mussten, sie können dir aber nicht auf Augenhöhe begegnen und wählen den einfacheren Weg jemanden runterzuputzen um sich besser zu fühlen. Das alles rechtfertigt dieses Verhalten nicht, dieser weg ist natürlich unterste Schublade, aber daran siehst du, dass diese Menschen nicht auf einer Ebene mit dir sind, sodass ich hoffe, dass du es schaffst diese Menschen immer mehr zu ignorieren und drüber zu stehen.

    Mach weiter dein Ding, schöne Fotos

    Liebe Grüße

    1. Hi hier ist das Mittelfeld,
      ich finde auch das dein Kommentar super ist XYZ!
      Ich schaue mir Mashas Blog an wegen dem was sie tut und nicht um Diskussionen beizutreten (was gerade doch tue, weil ich gerade Zeit hab^^).
      Ich meine ich freue mich über jeden guten Post. Bin aber total genervt wenn dann zwischendrin wieder so ein Geheule dabei ist, das nicht nötig ist.
      Ich lese mir meist die Kommentare hier grob durch und sehe hier wenig was wirklich verletzend oder beleidigend ist.
      Wahrscheinlich ist der größte Mist an Kommis von Masha nicht veröffentlicht worden. Und ich muss sagen … is mir egal.
      Ich will hier nur was über Mode und Lifestyle lesen und nicht lesen wie viele Leute was böses über das letzte Foto gesagt haben. Sorry, echt.
      Entweder bin ich von Mashas Idee voll beeindruckt und liebe die Fotos oder sie langweilt mich, oder sie nervt mich eben.
      Aber dann fang ich doch nicht an sie zu nerven.

      Also liebe Masha mach doch einfach bitte weiter wie immer. Du machst das ganz toll.
      Bitte kein Gejammer mehr! Lösch das fiese Zeug und lach einfach über diese Menschen.

      Liebste Grüße
      Bella

  7. Es gibt leider viele boshafte, hasserfuellte Menschen, Neid und Missgunst und Wut kennen da keine Grenzen. Schade, dass es kein Gesetz gibt, dass verbale Gewalt genauso strafbar macht wie koerperliche Gewalt.

  8. wie abhängig von dem feedback WILDFREMDER menschen muss man sein, um ein “gedicht” bzw. einen persönlichkeitsgestörten text pseudo rhetorisch aufzubauen und zu veröffentlichen, wo drin steht dass du ernsthaft tief durchatmen musst bevor du formspring/ ask.fm löschst? hast du keine anderen probleme? so wie das rüberkommt hast du echt noch nichts durchgemacht im leben was wichtig ist. du bist einfach nur scheiße und ich komme aus berlin falls ich dich seh sag ich dir das gern ins gesicht.

    1. Wie abhängig von der Aufmerksamkeit WILDFREMDER Menschen muss man sein, um diesen Blog zu besuchen, sich diesen Post komplett durchzulesen und das nur, um dann die doch so kostbare Zeit damit zu verbringen, hier so nen Müll zu posten. Hast du keine anderen Probleme, bzw nix besseres mit deiner Zeit zu tun? So, wie das hier rüberkommt hast du echt ein Problem dein unerwünschtes Mitteilungsbedürfnis unter Kontrolle zu kriegen. Ich finde dich einfach unfassbar peinlich und niveaulos und ich komme nicht aus Berlin, aber falls ich dich trotzdem mal sehe sage ich dir das gern ins Gesicht.

      …Kopf –> Tischplatte

      1. Ups… Das könnte falch verstanden werden. Dieser Post war nicht an Masha, sondern an die “geistreiche” Person gerichtet, die diesen bescheuerten Kommentar gepostet hat xD

  9. Aaaaaaaaaaaalso…..
    Zuerst…die Fotos ♥ Argh….sehr sehr schön!
    Total Masha…genau auf sowas habe ich mich echt gefreut….man sieht direkt das sie von Lina sind.

    Wir hatten das Thema ja schonma….
    Du stehst in der “Öffentlichkeit” und diese ganzen Beleidigungen etc. werden wohl nie aufhören weil es immer
    irgendwelche Patentien geben wird, die irgendwas zu kacken haben!
    Egal wie dick das Fell ist und auch wenn man weiß, dass das, was dieses Volk von sich gibt, nicht stimmt, trifft es
    einen sicherlich auf die ein oder andere Art und Weise…zumindest wenn man n funken Sensibilität besitzt.
    Ich könnte hier jetzt die mega Lobeshymmnen auf Dich singen, Dir sagen, dass ich Dich toll finde (was ich im übrigen tue :D) und jede Menge Bla Bla von mir geben aber ich denke, Du weißt selbst am besten, dass Du stolz auf Dich sein kannst :-)

  10. Geiles Outfit!

    Und je “prominenter” man ist, desto mehr muss man aushalten, da muss man sich einfach ein dickes Fell zulegen. Ich glaub gern, dass das hart ist, aber lass dich bitte bitte nicht von blöden Kommentaren runterziehen und demotivieren, wir brauchen dich!!! :)

  11. Geht es um die Frage bezüglich der Dr. Martens? Ist ja krank. Tut mir sehr leid für dich, dass du dich mit sowas rumschlagen musst. Lass dich bloß nicht unterkriegen, du bist wunderbar!

  12. Liebe Masha,
    Ich finds auf jeden fall super, dass du den ask account gelöscht hast! Zwar habe ich gerne (die interessanten) fragen gelesen und verfolgt, aber wenn das so ausartet, ist es auf jeden Fall das Beste! Ist einfach zum kotzen was manche Leute alles rauslassen, wenn sie sich hinter der anonymität verstecken! Total abartig! Hoffe dir geht es damit jetzt besser, du bist super immer super nett und hast sowas am wenigsten verdient. Bist die Beste, mach weiter so!
    LG Jule

  13. Habe den Satz letztens im Web gelesen: “Nimm dir Kritik nur von solchen Menschen an, die Ahnung von der Sache haben (um die es geht) und dich gleichzeitig aufrichtig lieben.”.

  14. Finds einfach so traurig und schade, dass die Leute sich immer so unverschämt im Ton vergreifen. Die Leser, welche ask.fm etc nutzen um die einfach respektvoll normale Fragen zu stellen müssen jetzt darunter “leiden”. Die Leute sollen sich auf deutsch gesagt einfach verpissen oder endlich Respekt lernen…. hab trotzdem einen schönen Abend masha ♥

  15. ich kann mich nur immer wieder wiederholen, du bist wunderschön. innerlich & äußerlich! und auch wenn wir beide uns nicht kennen, ich werd immer hinter dir stehen und dich verteidigen, wenn dir jemand blöd kommt! ;)

    ich kann mir gut vorstellen wie schwer es ist damit zurecht zu kommen, aber mach dich bitte nicht selbst kaputt…das hast du nicht verdient <3

  16. Wissen nicht wie erbaermlich sie selbst sind.
    Du aber bist stark. Klar nimmt sich jeder sowas irgendwann zu herzen. Ich weiss aber dass du die intelligenz besitzt, zu wissen was fuer traurige schicksale so etwas schreiben muessen.

    <3
    Achte auf dich aber denk an die leser, die dich und deinen blog lieben!

  17. Masha, diese freaks haben kein leben, das siehr man doch schon daran was sie schreiben. Menschen die erziehung genossen haben schreiben so etwas nicht. Die gehoeren alle in therapie!
    Du bist so wunderbar. Du und dein blog. Du und alles was du darstellst. Die haben keine ahnung. Sind dumm. W

  18. Masha, lass dich nicht fertig machen. Du bist weder fett noch hässlich noch arrogant noch sonstewas. Du bist wunderschön und schlank und toll. So.

  19. Die Fotos sind der WAHNSINN! :D
    Ehrlich, ich bin geflasht. Du bist so unendlich schön <3 (und ich gerade ziemlich neidisch.. :D)

    Love and Nonsense

    foxface-dreams.blogspot.de

  20. Du kannst stolz auf dich sein,ganz egal wie sehr manche dir vl.dinge nichr gönnen mögen .
    Das es dich trotzdem irgendwie trifft ist ja nur menschlich ;)
    Es gibt sehr viele menschen die zu dir aufsehn :)