Giveaway: On the Road

Anzeige

citroen-dms3-4

‘I need to get out of here.’
I remember exactly the moment when I said these words to my friend, eyes wide open and full of stress, the voice breaking, desperate.
‘I really need to get out of here’,I said again, trying to drive home the point that I was serious.

citroen-dms3-3

citroen-dms3-12

I’m not usually someone to run away from problems, but I do have moments when I feel it all gets too much, moments where one last drop in a full bucket makes it overflow. There is no remedy, no cure, all I need then is a little break. We should really take these breaks in those moments when the world seems to swallow us up whole.
Sometimes its the job, sometimes its Berlin, and sometimes I just need to get out.
I feel like escaping, switching off my brain, stare into the void and think of nothing. I want to get in the car, turn up the music full blast and drive, drive, drive.

.

This post is also available in RU DE

Earlier in my life I used to avoid car rides whenever possible. That has changed completely for me this year. I went on road trips through California, Nevada and Iceland, and I can’t wait for the next one. You get to see so much of your surroundings, you can always stop whenever it takes your fancy, you can take in the landscape as you glide through it, thinking of nothing, as you rack up kilometer after kilometer on roads that never end. Why, I thought to myself, shouldn’t I do that more often in Germany as well?

citroen-dms3-7

citroen-dms3-14

High up on my list of places that I always wanted to see is the Gespensterwald (‘ghost forest’) on the East Sea. I found out about this mysterious place by accident on Instagram, and made an instant resolution to go and visit it as soon as I’d get the chance. I want to stand between those spooky trees while the wind whips the ocean into a frenzy. Thought, said and done. I am lucky to have a car at my disposal, a DS 3 to be exact. And you may have one too, really, really soon! Say what? Yes, you hear right, I have the honour to make one of you, dear readers, happy and give you a DS 3 for a 6 full months in today’s prize draw! I am testing the car myself right now, and it’s just the best thing to be able to leave town spontaneously to clear the head and enjoy some tranquility on the countryside – far away from Berlin, where reality and my duties always catch up with me.

citroen-dms3-6

My cruiser is just awesome. It has the perfect size for the city, looks both cool and elegant (mine is white, with a brown bracelet leather interior – very, very stylish!). It’s the perfect match for me and Berlin right now, and on top of it a car that is so comfortable, reliable and spacious that long distances are a joy to travel. Another obvious advantage is the car’s integrated connectivity, which makes it super easy to play back the music from my phone in the car. Driving and singing along to loud music, a match made in heaven, and my favorite way to cruise.

citroen-dms3-13

citroen-dms3-2

.

.

This post is also available in RU DE

autofahren

So, here I am, cruising out of the city and up north. Amazing how fast this little baby got me up to the North Sea.
‘We have to do this more often’.
Up here, in the north, my problems suddenly feel very small against the wide open landscape. I take a deep breath, suck in the cool air, let it fill my lungs. We decide to drive on, along the coast, to put more and more distance between us and Berlin. Accelerating, I feel free. I could ride on forever. It’s true what they say:

the journey is the reward.

citroen-dms3-10

citroen-dms3-9

citroen-dms3-11

citroen-dms3-1-1

And for all of you who fell in love with my stylish cruiser now, here’s how you enter the draw:
 
The price is a DS 3 or DS 3 convertible, which will be yours for the period of 6 months!
Everyone who has their main residence in Germany is eligible to apply, the only other prerequisite is a Class B driving license.
 
And here’s what you need to do:
– Just post a comment with your e-mail address in the comment section (don’t worry, your mail address will not be publicly visible), and let me know which of your favorite places you would love to drive to with the car.

 
Good luck and fingers crossed!

citroen-dms3-15

in Cooperation with DS3

This post is also available in RU DE

December 22, 2016

Leave a Reply to Lydia Cancel reply

Your email address will not be published.

239 Kommentare

  1. Liebe Masha,

    wurde der wunderschöne DS3 nun schon verlost?
    Seit deinem Gewinnspiel sehe ich die guten Teile überall auf der Straße und habe noch ein wenig Hoffnung, vielleicht ja zum ersten Mal in meinem Leben gewonnen zu haben :D
    Leider habe ich gar nichts mehr darüber gehört, obwohl ich dir sehr aufmerksam folge.

    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    1. Hallo Jasmin,

      oh nein :( Das tut mir Leid!

      Ich habe den Wagen an eine Leserin namens Bettini S verlost. Sorry, das ging nach Auslosungsprinzip und DS hat den Gewinner gewählt!

      Ich hoffe es klappt dann beim nächsten Mal!

      xx
      Masha

  2. Punktlich zum Umzug und Geburtstag hat sich mein sonst so verlässlicher Golf von mir mit Motorschaden verabschiedet. Und das obwohl wir an Weihnachten grade 10jähriges hatten… Man merkt vielleicht, dass ich darüber noch immer nicht hinweg bin und auch dass ich zu meinem Auto eine zu starke Bindung aufgebaut habe, obwohl es doch nur ein Gebrauchsgegenstand ist. Eine 6-monatige Liaison mit einem Anderen wäre doch eine gute Ablenkung. Außerdem liegt in dem Zeitfenster genau mein Jahresurlaub, wo ich im Sommer mit dem Auto nach Holland ans Meer fahren würde, oder ab auf die Insel England erkunden.

  3. Mal wieder wunderschöne Bilder, und den Gespensterwald kannte ich auch noch nicht! :)

    Mit dem DS3 würde ich auf jeden Fall nach Frankfurt fahren, um eine sehr gute Freundin zu besuchen, die ich trotz 3 Jahren Freundschaft noch nie getroffen habe! Ich finde sie als Mensch ganz wunderbar und wir wollten uns schon länger mal besuchen. Vielleicht wäre ein Auto zu haben ja der Anstupser, das jetzt einfach mal in die Tat umzusetzen! Frankfurt wollte ich sowieso schon länger mal sehen :)

    Liebe Grüße,
    Kate von http://katinspiration.com

  4. Was für ein tolles Auto! Damit würde ich sofort in der Berchtesgadener Alpen fahren und dem Auto ein paar Höhenmeter schenken. Nichts wie ab in die Berge! :D

  5. Liebe Masha,
    toller Post, super Eindrücke und auch mal für mich ein Grund bei einem Gewinnspiel mitzumachen :)
    Also Nordlicht würde Ich in den Süden von Deutschland fahren, ich vermisse manchmal die Berge und Weinberge und all das, was dort unten so an jeder Ecke zu finden ist. ;) Außerdem wohnen da so viele liebe Menschen, die ich alle nach der Reihe abklappern würde … :) Die Vorstellung klingt so wunderschön, vielleicht hab ich ja Glück.

    Ich wünsche dir ne entspannte Woche, soweit es geht, während der Berliner fashionweek :)

    Liebst!

  6. Wie cool dieser Gewinn ist!!! Ich würde liebend gerne meine Freundin in Polen besuchen, die ich schon länger nicht mehr gesehen habe. Sie wohnt in Lutol, und ich würde sie gerne nochmal besuchen fahren!
    Zusätzlich würde ich meine Schwester Jana mitnehmen, wir haben bald Semesterferien und so würden wir die Ferien gebührend einläuten, nach all dem Stress, den das Semester mal wieder mit sich gebracht hat. Wenn wir schonmal so weit gefahren sind, könnten wir einen Abstecher nach Warschau machen, um dort ein bisschen Sightseeing zu machen und um einen guten Freund zu besuchen, der dort lebt. Shoppen kann man dort auch ganz gut und mit dem Auto hätten wir ja auch genug Platz!:) Es wäre echt toll!!!!
    Viel Glück an alle :)

  7. Ich würde mit dem Auto nach Österreich in die Berge fahren. Wandern, Mountainbiken und einfach die Berge genießen.

  8. Hallöchen Masha, ich würde mit dem Auto zu meinem Lieblingsstrand nach Schillig an der Nordsee fahren. Aber falls ich wirklich gewinnen sollte, würde ich das Auto erstmal meine Schwester leihen, so lange bis sie sich ein neues gekauft hat. Da ihr Auto leider ein Motorschaden hat. Und dann geht’s los nach Schillig,natürlich mit ihr zusammen !!
    LG Julia

  9. Hallöchen Masha,ich würde mit dem Auto nach Schillig fahren,zu meinem absoluten Lieblingsstrand an der Nordsee. Aber falls ich wirklich gewinnen sollte, würde ich das Auto erstmal meiner Schwester leihen so lang bis sie sich ein neues gekauft hat, da ihr Auto leider ein Motorschaden hat. Und dann geht’s zum Strand!!! LG Julia

  10. Im Juni wird meine Schwester ihre Abiprüfungen durchhaben und ich meine finalen Prüfungen für den Bachelor, da wir dann beide etwas Zeit haben, wollen wir die Küste von Dänemark erkunden und die Zeit genießen bevor der Ernst des Lebens los oder weiter geht!
    Da wir beide kein eigenes Auto haben, wäre das die perfekte Alternative!
    Liebe Grüße!!
    klara-zimmermann@gmx.de

  11. Hallo Liebe Masha!
    Ich würde meine beste Freundin einpacken und einen Roadtrip über Barcelona, Málaga, Marbella, Sevilla nach Lissabon machen! Den Roadtrip hatten wir eigentlich schon für letztes Jahr geplant. Doch dann ist uns das Auto kurz vor Beginn der Reise kaputt gegangen und der Plan musste auf Eis gelegt werden. Da ich nun seit letztem Jahr kein Auto mehr besitze wäre dieser Preis der absolute Hammer! Und wir könnten endlich den Roadtrip nachholen!

    Liebe Grüße!

  12. Oh Wow, so ein tolles Gewinnspiel!! Ich würde meine beste Freundin in Berlin besuchen, da ich sie ganz schön vermisse! Ich liebe es Auto zu fahren und würde mich unglaublich über das Schätzchen freuen!

  13. Ich würde meine Familie und das Kötervieh einpacken und nach Polen an die Ostsee fahren um dort Weite und Wind genießen zu können. Da können sich dann alle austoben und abends koche ich für alle einen fetten Eintopf. Noms. Endlich mal wieder Zeit und Natur.

  14. Mein Lieblingsort für einen spontanen Roadtrip: Heidelberg! Eine absolute Traumstadt mit lauter schönen kleinen Ecken, in der man immer wieder Neues entdecken kann + die beste Freundin besuchen :-)

  15. Wanderlust.nora@gmail.com

    Ich würde am liebsten einen kleinen road trip von Berlin nach Kopenhagen machen. Ich bin flugbegleiter und komme deshalb zwar viel rum, aber man schneidet die ganzen Ziele ja auch immer nur an und hat nie so richtig Zeit für alles. Zudem nutze ich drive now in berlin viel zu oft – mein Ziel für 2017 war, das einzugrenzen. Da waere das Auto natürlich auch prima um diesen Vorsatz nicht zu brechen ?

    Liebste Grüße
    Nora

  16. Dieses Gefühl, wenn die Weite auf einmal spürbar nahe ist. Wenn du sie schon auf deiner Haut spüren kannst. Wenn das Verlangen dem Alltagstrott zu entfliehen, so unfassbar groß ist, dass ein Sprung schon den Weg in die Freiheit öffnet. Wenn du schließlich merkst, dass dein Herz vor Freude und Glück am Springen ist. Dann bist du da. An deinem Lieblingsort. Mein Lieblingsort ist das Meer.
    Wunderbare Orte gibt es dort viele. Einer davon liegt für mich bei Dierhagen an der Ostsee und ich freue mich, wenn mich der kleine Flitzer dorthin tragen würde.

  17. Oh yeah, wat ne geile Karre. Sobald es Frühling wird, würde ich damit raus an die Nordsee an den Strand fahren, nach Sankt Peter Ording! The place to be :D

  18. Das Auto ist total schön, das würde ich auch sofort fahren wollen :) Mein Lieblingsziel für einen Roadtrip wäre auf jeden Fall die Nordsee, mit den vielen schönen Inseln, die es da so gibt: Sylt, Amrum usw.

  19. Mit dem Führerschein in der Hand ist klar: Autofahren bedeutet Freiheit. Einsteigen, losfahren ohne Ziel ist ein Luxus, der sich toll anfühlt. Heute (einige Jahre später) ist das Fahren ein notwendiges Übel. Parkplatzsuchen in der Hood? Och lieber die Bahn oder das Bike nehmen, spart Zeit und Nerven. Ich würde mit dem Flitzer gerne wieder in den Tag hineinfahren. Richtung Berge oder See, Meer, nach Basel, zur Cote d’Azur, nach Südtirol. Das lässt sich in 6 Monaten doch schaffen oder ;)

  20. Hallo liebe Masha,

    ich würde mit dem kleinen Kerl nach Italien fahren. Zum Gardasee vermutlich. Mein nächster Urlaubist noch nicht geplant. Vielleicht wird er das ja.

    Viele Grüße,
    Manuela

  21. Ich würde gerne mit meinem Sohn … meiner Hündin … meinem Mann Jésus und seinem Hund nach Sardinien ans Meer … zu dem schönsten Hippie Camping Platz der Welt fahren …

    ….

  22. Da Versuch ich auch mal schnell noch mein Glück! Das Auto ist echt ein Traum ? Und ich würde damit gerne mal nach Holland und Dänemark fahren. Dort will ich schon lange mal hin!

  23. Hellooo liebe Masha!❤
    Wenn ich gewinne, würde ich lieeeebend gerne Richtung Norden – nach Hamburg fahren :)
    Beste Grüße, xx

  24. Wenn ich ein Auto hätte, würde ich hier gern mal wieder nach Dänemark fahren. Genauer gesagt auf die Insel Romo. Leider bin ich schon lange nicht mehr dort gewesen und ich liebe den Strand, an den man dort auch mit dem Auto fahren darf sehr.
    Generell bedeutet ein Auto einfach große Unabhängigkeit.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und weitere tolle Fahrten mit deinem Wagen.
    LG Britta

  25. Oh wow, was für ein tolles Gewinnspiel! Da möchte ich gerne mein Glück versuchen :) ich würde gerne mit meinen Freundinnen ans Meer in Holland oder Belgien fahren. Einfach morgens los und alles hinter sich lassen, für ein paar Stunden mit Salzwasser auf der Haut.

    Liebe Grüße aus Köln,
    Emilie

  26. Liebe Masha,
    vielen Dank für dieses tolle Gewinnspiel. Lustig, dass es von dem Autofahren handelt, denn ich habe dich vor ein paar Wochen am Helmholtzplatz mit dem Riccardo gesehen und wie du in ein Auto gestiegen bist. Ich wollte euch natürlich nicht stören, aber ich war total fasziniert davon, dich live zu sehen, weil ich dir schon so lange folge. Und obwohl ich in Prenzlauer Berg wohne und du in Mitte, war es für mich ein schöner Moment.

    Ich liebe es, dass du so stimmungsvolle Bilder in deinen Blogposts hast und dass du so wahnsinnig sympathisch bist. Ich schaue deine Snaps auch gerne, weil man merkt, dass du mehr Grips hast als so mancher Blogger. Aber das merkst du sicher selber ständig bei Events. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie anstrengend das manchmal sein muss im Mode-Zirkus.

    Nun zu der Frage: ich würde unbedingt in die Beelitz Heilstätten fahren, einem verlassenem Klinikgelände in Brandenburg, wo eine morbide, gruselige aber auch schöne Stimmung herrschen soll. Dort würde ich gerne Fotos machen.

    Ich wünsche deinem Freund, deinen Kätzchen und dir einen guten Rutsch und würde mich über eine Rückmeldung freuen!
    Johanna

    1. Liebe Johanna,

      vielen vielen lieben Dank für die lieben Worte :)

      Ich weiss dann sogar noch an welchem Tag das war, leider treffe ich Ricci nicht so oft :/

      Wegen den Heilstätten: ich habe dort mal geshootet, die Firma hat damals das ganze Ding angemietet und wir haben uns da umgeschaut. Es ist wirklich wahnsinnig toll! Der Haken: es ist alles komplett überwacht usw. und deswegen kommt man da nicht einfach so hin. Da ist auch Security und so :(

  27. Hi liebe Masha,

    ich hoffe du hattest schöne Feiertage.

    Ich würde das Auto “nach Hause” bringen.

    Der kleine Franzose gehört definitiv nach Paris.

    Mit voll speed und offenen Dach 4-5 Runden um den Triumphbogen und einfach die Schönheit der Stadt genießen!

    Denn wie sagte Audrey schon:

    -Paris is always a good idea-

    Komm gut ins neue Jahr

    LG Eve

  28. Eigentlich auch am liebsten den Gespensterwald. Ich kenne ihn schon von anderen Fotografen und liebe eh das raue in der Gegend! Und natürlich mit Stopp in Berlin ;)

    LG Christine

  29. Würde genauso wie du ans Meer fahren :) Es gibt nichts schöneres als eine Brise frischer Wind und die salzige Luft zu riechen!

  30. Liebe Masha, ich kann nicht aufhören, die Qualität deiner Fotos hervorzuheben. So viele der Bilder auf deinem Blog sind so toll, dass sie eigentlich gar nicht in der Menge untergehen dürften, es aber einfach tun, weil du so oft wirklich hochwertige und durchdachte Bilder postest. Der Gespensterwald sieht wahnsinnig aus!
    Mein Lieblingsort ist nicht ganz so düster: Mich zieht es immer wieder nach Hamburg. Durch meinen Job bin ich leider überwiegend an NRW gebunden, einige wenige Stellen gibt es auch in Hamburg und Umgebung. Hätte ich ein Auto, würde ich vermutlich jede freie Minute (besser: jedes freie Wochenende) für einen Ausflug nach Hamburg nutzen.

    Liebe Grüße!

  31. Ich hab schon so oft durchgerechnet, wie viel ein Auto “wirklich” kostet, inklusive Abnutzung und eventueller Unfälle kosten würde: ZU VIEL!
    Mit “meinem Auto” möchte ich in die Berge, nach Feierabend, am Wochenende, zwischendurch. Dafür bin ich schon von Hamburg nach München gezogen.

  32. Wohin ich fahren würde! Ganz klar an das Meer bzw. an die Nordseeküste! Ich liebe den Norden Deutschlands und vor allem das Wasser, die Weite und Stille dort!

  33. Im letzten Jahr habe ich mein Studium begonnen und bin an Weihnachten zum ersten Mal seit sechs Monaten nachhause gekommen und genieße seitdem mein Heim und meine Familie in vollen Zügen, bevor es im Januar schon wieder an den (Boden-) See geht. Ich würde den DS 3 also im nächsten Jahr nutzen wollen, um schöne Roadtrips in die Heimat zu machen. Zudem würde ich mich freuen, die Gegend um mein neues Zuhause und die Berge zu erkunden.
    Ein weiteres Ziel wäre für mich Marseille in Südfrankreich, wo zwei meiner Brüder wohnen, die im nächsten Jahr beide Nachwuchs erwarten. Mit dem DS würde “tati” (Tante) Katja stylisch zu ihren Neffen und Nichten cruisen können.
    Liebe Grüße!

  34. Ein Road Trip wäre wirklich mal verlockend. Ich glaube, ich würde eine Tour durch die Algarve machen. Einmal die Küste entlang. Nach dem Abi habe ich es einmal mit ein paar Freunden gemacht und es war eine wirklich denkwürdige Tour!

    Oder eine Tour entlang der Schlösser und Weinkeller der Loire… Oder…

    Ach, es gibt so viele Möglichkeiten und du möchtest, dass ich mich für eine entscheide? ?

    Charlotte

  35. hellooooo Masha,

    seit deinem Post über Budapest plane ich nächstes Jahr dorthin zu reisen und mit so einem schniekem und gemütlichem Auto komme ich auch sicher locker flockig da an.

    Sorry wegen der Wortwahl ich hoffe du hast mich verstanden. Also Budapest. Ich würde erstmal sofort nach Budapest fahren. Und danach keine Ahnung ich wohne eigentlich nicht weit von den Niederlanden entfernt also vielleicht Amsterdam. Ich denke immer „Ach, deutsche Städte kann ich mir später noch anschauen“ aber aus dem Später wird dann Nie. Deshalb vielleicht einfach mal genau wie du zur Ost- oder Nordsee, da war ich auch noch nie. Mir kommt es generell so vor, dass ich nie aus dem verdammten Ruhrpott rauskomme. Also erstmal einfach weg, weg, weg von zu Hause. Kann ja später wiederkommen.

    Liebe Grüße
    Klara

  36. Ich würde mich treiben lassen, endlich nach Lust und Laune dorthin zu fahren, wohin ich will. Je nach dem wie mir und meinen Freunden gerade ist. So könnten wir gemeinsam an die Ostsee fahren oder die Freunde besuchen, die mehrere 100 km entfernt wohnen.

  37. Ich wohne nun schon seit 1,5 Jahren in Hannover und war noch nie in der Lüneburger Heide. Das würde ich mit dem Auto ändern.

  38. Wir haben ein Kind und kein Auto, brauchen aber tatsächlich das nächste halbe Jahr öfter eins. Dieser Gewinn wäre so absolut perfekt, dass ich es kaum in Worte fassen kann.
    Der erste Trip würde direkt in die alte Heimat nach Berlin gehen – auch um mal das Experiment Nachtfahrten mit Kleinkind auszuprobieren.

    Ich würd mich freuen und wünsch dir frohe (Rest-)Weihnachten :)

  39. Das ist mal wieder ein wundervoller Post und fantastische Bilder. Da ich selbst an der Ostsee wohne würde ich wahrscheinlich einen Trip nach Berlin machen ❤️ Merry Christmas!

    Nadine

  40. ich wohne der liebe wegen seit jahren in franken und habe gerade in letzter zeit schreckliches heimweh nach meiner heimat, dem allgäu. ich komme derzeit gar nicht auf heimatbesuch, da wir in den letzten zügen des hausumbaus stecken. nach dem ganzen stress (im februar sind wird fertig jipiiiiiehjuhe! ich mach drei kreuze, wenns endlich rum ist…) wäre mein ziel daher daher schlicht und ergreifend mein zuhause, das unterallgäu.
    solange rumcruisen, bis ich die kühe, das gras, die heile welt dort und die einöde nicht mehr sehen kann! (mmmmh… nope… not gonna happen!)

  41. Liebe Masha,

    erstmal ein riesiges Kompliment.
    Dein Blog ist mit Abstand mein All-Time-Favorit. Deine Bilder, dein Layout, deine Texte. Du hast dich in den letzten Jahren so wahnsinnig schnell von der hippen Kölnerin zum Internationalen Must-Know Fashion Blogger entwickelt. Wie viel Ehrgeiz, Disziplin, Mut, Durchhaltevermögen und Geschick dazu gehört ist unfassbar! Einfach WOW!

    Ähnlich WOW-wie dein Gewinn.
    Ein Auto für ein halbes Jahr.
    Ich würde mir einen Traum erfüllen und eine Rundreise durch Skandinavien machen. (Wenn das erlaubt wäre). Ansonsten wäre ich bei meiner Arbeit deutlich flexibler als bisher und es wäre es traumhafter Start ins neue Jahr.

    Ich drücke dich.
    Beste Weihnachtsgrüße aus Hamburg,
    Jules

  42. Liebe Masha, ich komme selbst aus Berlin und kenne diese Gefühl das du beschreibst nur zu gut! Hier ist es einfach oft voll, laut, stressig und eng. Nur zu gerne entfliehe ich in Momenten in denen mir Berlin dann einfach “zu viel” wird ins Umland. Ich hätte es selbst lange nicht geglaubt, aber Brandenburg hat tatsächlich ein paar schöne Ecken und tolle Seen! Da kann man dann mal runterkommen und Vorallem mal ein wenig weiter Blicken als nur bis zum Haus auf der anderen Straßenseite und das gibt einem so ein wunderbares Gefühl Bonn Freiheit. Und genau die würde ich genießen, wenn ich für ein paar Monate die Freiheit hätte hin fahren zu können wohin ich auch möchte. Neben Brandenburg wäre mein erstes Ziel dann wohl Ahrenshoop. Einer meiner liebsten Orte an der Ostsee! Sehr zu empfehlen, die würde es dort bestimmt auch gefallen :) Liebste Grüße, Nadine

  43. Ich würde so gerne mal durch Italien brausen von Hamburg bis nach Palermo ^^ und so ein wenig nach EAT | PRAY | LOVE-Manier die Kultur in mich aufsaugen. Essen, Reden, tanzen, lachen, laut gestikulierend streiten/diskutieren, Auto fahren, und noch mehr essen XD

  44. Mein größter Traum ist ein Roadtrip nach Indien. Ob das mit dem Auto möglich ist, bin ich nicht sicher… :)

    Einen Lieblingsort habe ich nicht, aber Lieblingsfestivals. Ich würde demnach mit dem DS3 einen Festival-Roatrip machen.
    Von Hamburg geht es los zu Rock am Ring –> Greenfield Festival in der Schweiz –> Southside Festival –> Hamburg –> Deichbrand Festival.

  45. Früher sind wir im Sommer immer mit dem Auto nach Frankreich gefahren und mit jedem Kilometer wurde das Gefühl von Freiheit deutlicher. Wir sind jedes Mal durch eine der Schluchten gefahren, Landstraße, an allen Orten gehalten, die wir schön fanden. Letzten Sommer habe ich mit meinem besten Freund einen “Roadtrip” durch den Schwarzwald gemacht und wir haben die Freiheit genossen, einfach in der Natur campen zu können, nicht an Fahrt- oder Flugzeiten gebunden zu sein, sondern nur an die eigenen Wünsche. Ich schreibe in einigen Wochen mein Abitur und ich weiß, wie wahnsinnig gestresst ich sein werde. Daraus würde ich gerne mal einige Tage ausbrechen. Ich würde gerne nach Frankreich fahren und durch die Provence touren. Mein Ort für Freiheit. Mein Ort, an dem ich immer abschalten kann. Außerdem würde ich auch gerne mal meine nähere Umgebung besser erkunden. Dorthin ausbrechen, dann verspürt man vielleicht nicht mehr den Drang, weit weggehen zu müssen um sich frei zu fühlen, sondern schätzt seine Umwelt mehr. Schöne Möglichkeit!

  46. Nirgendwo bestimmtes. Einfach die besten Leute einpacken. Und losfahren ohne Ziel. Aber mit megamässiger musik. ?
    Landen tun wir bestenfalls am Meer ?oder in einem kleinen Haus im Schwarzwald⛰, Slowenien soll auch toll sein….??
    Bin für alles offen!

  47. Ich würde gerne einfach spontan ans Meer, ob Holland oder Frankreich oder sogar Skandinavien ( das wäre allerdings sehr cool, da ich dann direkt meine Verwandten besuchen kann). Endlich mal wieder andere Luft schnuppern und die Freiheit spüren, mal nicht gebunden zu sein, einfach raus. Genießen!

  48. Hallo Masha,

    Als erstes wünsche ich dir schöne Weihnachten und erholsame Feiertage. ?

    Ich habe leider kein Auto und würde es mir wünschen um damit endlich meinen Traum zu erfüllen und an die Ostsee zu fahren. Ich finde unser Küstenland ist so schön und hat sooo viel zu bieten das man auch dort einen wunderschönen Urlaub verbringen kann und gut erholt und ausgeruht im Alltag wieder durchstarten kann.
    Ich würde mich total freuen!! ??

    LG lory

  49. Einfach mal raus. Spontan sein. Freunde treffen. Kurze Trips. Lange Fahrten. Süden. Norden. Wonach mir gerade ist. Leben genießen. Freiheit spüren. Natur erleben. Städte erkunden. In die Berge. Ans Meer. Pause machen. Ewig fahren. Nachts. Tags. Ich sein.

    Nach einem 4-monatigen Aufenthalt ich China möchte ich mehr denn je Deutschland sehen, von all seinen Seiten.

  50. Wow, die Bilder sind so toll geworden! Was für eine wunderschöne, ruhige Umgebung – aber auch etwas gruselig, eben ein Gespensterwald.

    Ich würde mit dem DS3 an verschiedene Orte fahren. Nach Köln und Menden (Sauerland) auf jeden Fall, um gute Freundinnen zu besuchen, die ich 2012 im Urlaub kennengelernt habe. Wir haben immer noch Kontakt und haben uns nach dem Urlaub auch noch 2 mal getroffen, nur leider hat das in den letzten Jahren nicht mehr geklappt, weil wir so weit entfernt wohnen. Ich würde die Mädels also auf jeden Fall besuchen gehen.
    Außerdem würde ich auch in den Norden fahren – nach Hamburg, um genau zu sein. Da will ich einfach unbedingt mal hin. Und wenn ich schon im Norden wäre, würde ich auch noch einen Abstecher nach Hannover machen, um einen Teil meiner Familie zu besuchen, der dort lebt. Ach, kurz gesagt: Ich würde einen Roadtrip quer durch Deutschland machen, am liebsten sogar durch ganz Europa. Ich liebe es, zu reisen und fahren macht mir auch total Spaß – wie gut, dass ich seit Anfang Oktober meinen Führerschein habe und auch schon 18 bin. <3

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://www.themarquisediamond.de/

  51. Ahhh, soooo toll. Ich würde mich riesig freuen <3 Ich würde auf jeden Fall ans Meer fahren – ich mag die Ostsee sehr gerne, also wahrscheinlich dahin :)
    Ich wünsche dir ein wundervolles Weihnachtsfest.

  52. Ich würde mit dem Auto als allererstes einen Freund besuchen fahren, der vor ein paar Jahren in den tiefsten Schwarzwald, in die Nähe der schweizerischen Grenze, gezogen ist. Er war so jemand, mit dem ich auf Partys immer bis fünf Uhr morgen oder länger am Küchentisch versackt bin, weil wir uns einfach immer so viel zu erzählen hatten. Wir hatten immer eine ganz enge, vertrauensvolle Beziehung – aber seit er diese 500km weggezogen ist, ist es einfach weniger geworden und ich hatte mir für 2016 eigentlich vorgenommen, ihn zu besuchen. Leider hat das nicht geklappt, aber mit so einem tollen Auto hätte ich keine Ausrede mehr :)
    Insofern: ein richtig toller Gewinn, bei dem ich mich wahnsinnig freuen würde!!

  53. Was für eine tolle Bildstrecke!
    Und ja, das Gute liegt oft so nah… wir haben gerade einen Mini-mini kleinen Ferienbungalow in MecPomm gekauft, direkt am See gelegen. Da möchte ich natürlich von Hamburg aus hinfahren! :-D

  54. Liebe Masha,
    der Gewinn ist echt toll, vielleicht habe ich ja Glück!!
    Ich würde in Deutschland bleiben, aber gerne in den Süden, Richtung Berge fahren.
    Die haben wir hier oben im Norden leider nicht.

  55. Amrum wäre mein Ziel.
    Ich liebe diese Insel.
    Einmal ⛄️werden wir noch ? wach ?HEISSA ? dann ist ?Weihnachtstag ? ! Frohe ? und gemütliche ❄️ Weihnachten allen ?!

  56. Liebe Masha,
    ich selbst wohne zwar in Österreich, würde aber sehr, sehr gerne FÜR MEINE SCHWESTER, die in Hamburg wohnt, mitspielen. Denn sie kann ein Auto wahrlich gut gebrauchen!

    Sie ist Musicaldarstellerin, kann also sehr gut nicht nur im Auto singen, und ihre Arbeit bringt mit sich, dass sie ständig zu Castings durch ganz Deutschland fahren muss (diese Kosten werden übrigens nicht bezahlt).
    Zielorte können gut vernetzte Städte wie München oder Köln sein, aber auch schwerer erreichbare Orte wie Sondershausen, wo sie Anatevka (einem Musical mit russischem Setting) gespielt hat.

    An solche Orte “schnell mal” zwischen Brotjob (vom Musical kann man nicht leben), langen Proben und Training hinzukommen, ist oft ein wirkliches Problem: kürzlich bat sie mich ganz verzweifelt, die 5h-Strecke mit meinem Auto von Ö zu ihr zu fahren, um sie nach einer Probe in einen 400 km entfernten Ort zum Casting zu bringen – mit Öffis hätte sie es einfach zeitlich nicht geschafft! Letztendlich musste sie sich von ihrem wirklich kargen Lohn ein Mietauto finanzieren.
    Wenn sie aber z.B. für ein Musical in München gebucht wird, muss sie sich für die wochenlange Probenzeit eine temporäre Wohnung dort nehmen, und alles, was sie für diese Zeit braucht, mit dem Zug hinbringen – von Kleidung, Töpfen über Musikinstrumente bis zur Zahnbürste! Das ist jedes mal ein kleiner Umzug, und ich kann gar nicht begreifen, wie sie das jedes Mal wieder ganz alleine schafft.

    Deshalb würde ich ihr wirklich gerne diese Erleichterung ermöglichen, zumindest ein halbes Jahr den Kopf von diesen Dingen freizubekommen.
    Vielleicht könnte sie mich dann ja auch mal mit an die Ostsee nehmen, denn dort würde ich seit Jahren wirklich, wirklich gerne hin :)

    [Anm.: ich werde meine eigene E-Mail-Adresse eintragen, um sie im Fall des Falles überraschen zu können!]

  57. Oh wie cool. Ich vermisse diese Freiheit unglaublich – einfach ins Auto steigen zu können und zu Freunden zu fahren und nicht auf diese blöde Bahn angewiesen zu sein :)

  58. Ich hatten vor mit meinem Freund nächstes Jahr für ein paar Monate nach Kroatien und Griechenland zu fahren. Da meiner das leider nicht mehr schaffen wird, wäre das die perfekte Lösung!
    Lg

  59. Was soll man zu diesem Beitrag eigentlich noch sagen?! Liebe Masha, dein Entschluss etwas kürzer auf dem Blog zu treten, hat dich sowas von nach “vorne” katapultiert. Jeder Post ist ein kreativer und inhaltlicher Genuss für, denke ich mal, jeden deiner Leser. Es macht mir so Spaß deine Beiträge anzusehen. Auch musste ich des öfteren feststellen, dass wir uns in unseren Auffassung sehr ähneln. Ich selbst habe dieses Jahr zwei Roadtrips gemacht und 2015 einen größeren an der Westküste Amerikas. Das ist einfach DIE FORM zu reisen, zu erleben und zu sehen.

    Für Deutschland gesprochen: Ich liebe die Autobahn haha <3 Es gibt für mich kaum was besseres, als morgens/nachts auf einer freien Autobahn und geiler Musik schnell zu fahren. Da ich das mit meinem Schrottauto leider nicht mehr machen kann, würde ich mich wahnsinnig über diesen Flitzer freuen, um auch endlich mal innerhalb unseres schönen Landes zu reisen. Es gibt nicht nur eine Stadt, die ich endlich mal besuchen will, sondern mehrere. Dazu zählen: Dresden, Leipzig, Köln (da war ich seit 5 Jahren nicht mehr), aber auch Orte wie den Schwarzwald oder Bodensee. Alles auf der To-Do Liste :D

    Frohe Weihnachten :) x Gitta

    1. Liebe Gitta,

      danke für die lieben Worte :)

      Zwar poste ich weniger, aber es nimmt trotzdem dieselbe Zeit in Anspruch, auch irgendwie nicht das Wahre, aber ich fliege jetzt erstmal in den Urlaub und schaue dann weiter :)

      Frohe Weihnachten!

      1. Hey Masha,

        ja, das ist glaube ich nachzuvollziehen. Die Posts wirken viel kreativer, aufwendiger und daher auch individueller. Na dann erhol Dich erstmal und rutsche gut ins neue Jahr. x

  60. All die Jahre sind wir, mein Freund und ich, mit Bus und Bahn und Flugzeug in unser geliebtes Schweden gefahren. Gerne würden wir mal einen kleinen Roadtrip machen und so vielleicht noch mehr in Skandinavien anschauen. Perfekt mit diesem kleinen Flitzer <3

  61. Da ich letzten Monat 18 geworden bin und nicht zu der kleinen Zahl Auserwählter gehöre, deren Eltern unbedingt wahnsinnig viel Geld auf den Kopf hauen wollen und ihrem Sprössling ein Auto schenken, würde ich mich wahnsinnig (nein, mehr als nur wahnsinnig) freuen, sollte ich die 6 Monate mit dem DS3 gewinnen.

    Fahren würde ich wahrscheinlich nach Oldenburg und in die Schweiz, um Freundinnen zu besuchen, die mir die Welt bedeuten, aber leider viel zu weit weg leben.
    Und in die Berge. Skifahren, das war ich seit Ewigkeiten nicht mehr.

    Liebst, Seline
    http://selscloset.com

    1. “der kleinen Zahl Auserwählter” – ist es nicht eher normal, zu so einer Zeit erst mal KEIN Auto, vor allem kein eigenes, zu haben? Ich bin gerade leicht irritiert.

  62. My favourite place to drive to would be Ljubljana in Slovenia as my best friend lives there and I barely ever see her. Posessing a car would make it possible to visit her!
    Merry Christmas

  63. warum in die ferne schweifen, wenn schöne dinge doch so nah sein können? würde ich den schnittigen flitzer gewinnen, würde das für meine freunde und mich bedeuten – rein ins auto und road trip durch deutschland zu den freunden; die bislang immer uns in berlin besuchen “mussten” und im sommer natürlich ganz klar ab an die nord- oder ostsee zum surfen und chillen. #DS3 #fingerscrossed #Fahrriemenschleifen

  64. Der Wagen wäre optimal, um nächstes Jahr mit meinem Freund alles nördlich von Hamburg zu erkunden. Wir führen eine Fernbeziehung und ich würde dann mit ihm gerne Stationen wie St-Peter Ording am Wochenende ansteuern, weil wir es lieben neue schöne Orte/Plätze zu entdecken!

  65. Tolle Bilder liebe Masha!

    Mir geht es als Wahlberlinerin ähnlich, ich Sehne mich zwischenzeitlich nach nichts anderem als einer kleinen Flucht raus in die Natur. Als Nordlicht natürlich am liebsten an die raue See, wenn Norderney zu weit ist gebe ich mich auch mit der Ostsee zufrieden. Seit ein paar Wochen hab ich aber noch mehr auf dem Schirm: ich war letztens in Posen und zum ersten Mal richtig in Polen und möchte das Land unbedingt noch mehr kennenlernen! Da (ich spreche aus eigener Erfahrung) die Zuganbindung ziemlich miserabel ist, wäre ein Auto tatsächlich eine super Alternstive :)

    Liebste Grüße dir und ein tolles Weihnachtsfest!
    Antonia

  66. :)
    Über Südtirol zum Wandern (verdammt geil) hinüber in die Schweiz zu meiner Lieblingscousine, zurück nach Deutschland mit Stopp am Bodensee bis nach Böblingen zu meiner Freundin (wir kennen uns aus Berlin) – und wenn ich will zurück in mein trautes Heim nach Berlin … yeah!

    ??

  67. Erstmal ein großes Lob für die Bilder. Die sind wirklich wunderschön.
    Auf die Frage, wo ich gerne mit dem Wagen hinmöchte? 6 Monate sind ein langer Zeitraum. Da kann mit dem DS3 schon so einiges erkunden. Eine Fahrt nach Frankreich wäre wieder schön. Und sicherlich freut sich der/die ein/e Freund/in oder auch meine Schwester, wenn sie wieder einen persönlichen Chauffeur haben.

  68. Am liebsten würde ich mit meiner Mama nach Zagreb in Kroatien fahren, in die Stadt, in der sie aufgewachsen ist und die meine zweite Heimat ist. Ich würde mir gerne Zeit nehmen, um die Orte kennenzulernen, an die sie unvergessliche Erinnerungen hat, die sie vielleicht zu dem gemacht haben, was sie heute ist. Und ich weiß, dass selbst die Zeit bis zum Ziel wie im Fluge umgehen wird, da die schönen Momente mit den Liebsten immer wie im Augenblick vergehen und man sich oft zu wenig Zeit nimmt für die Menschen, die einem wichtig sind ❤

    Ich wünsche dir schöne und besinnliche Weihnachten!

  69. Liebe Masha,

    so gerne würde ich mal Paris sehen. Wäre das Auto für 6 Monate meines, würde ich mir meine Mum schnappen und mit ihr dort hinfahren:)
    Und anschließend noch nach Wien:)

    Liebe Grüße
    Ronja

  70. Das wäre so perfekt. Ich plane gerade einen roadtrip für meine gehbehinderte Oma und mich…
    da fehlt nur noch das passende Auto! Platz für den rolli wäre allemal ?

  71. Der kleine Flitzer und ich wären DAS Dreamteam. <3 Ich würde damit das Umland von Berlin erkunden, das mit den Öffis schwer erreichbar ist – natürlich mit meinen Mädels an Bord! So würden wir unsere Wahlheimat und Hauptstadt noch besser kennen und lieben lernen! Ein Auslfug an die Ostsee wäre auch denkbar :) Machs gut und schöne Weihnachten, Melli

  72. Mein Freund wird demnächst in die Schweiz ziehen und ich bleibe in Deutschland. Mit dem Auto würde ich ihn gerne besuchen gehen.
    Schöne Feiertage wünsche ich dir und deinen Lieben.

  73. Ich würde gerne nach Schweden fahren. Von mir zuhause über Berlin (ein bisschen Hauptstadtluft schnuppern) bis nach Kiel, dann mit der Fähre nach Göteborg übersetzen und von dort aus bis an einen See, auf dem ich als Kind mit meiner Familie einen wunderbaren Kanurlaub gemacht habe. Das wäre toll! ???

  74. Hey Masha! Ein verdammt guter Post und sehr starke Bilder! Danke dafür! Wenn ich den Ds3 oder den Ds3 Cabrio für 6 Monaten gewinnen sollte, gäbe es mehr als nur einen Lieblingsort, welchen ich bereisen würde. Alles natürlich nur mit meinem liebsten, denn teilen ist die schönste Freunde! Mit meinem Boy würde ich nahegelegene Deutsche Strände nach mini Wellen abklappern. Norderney, Langeoog, Borkum ganz egal Hauptsache in die Natur und die zweit genießen :)

  75. Einfach los, da wär ich auch dabei. Bisher nutze ich aber dafür die öffentlichen Verkehrsmittel und würde mich wahnsinnig freuen, auch mal mit dem Auto los zu düsen, ob nun zum Elbsandsteingebirge, die Nordsee oder nach Irland <3

  76. Ich würde so gerne mit meinem Freund einen Roadtrip nach Stockholm und durch Skandinavien machen! Ich war früher mit meiner Familie dort und habe mich in die Landschaften verliebt :)

  77. OMG, was für ein Hammer Gewinnspiel liebe Masha! Die Bilder sind ja wie immer Hammer cool geworden… ;) Ich würde auf jeden Fall nach Holland, Dänemark und allgemein Skandinavien fahren und im Sommer dann nach Spanien, das sind momentan meine zwei Top Reiseziele in Europa!!! ;)
    Hab einen schönen Abend. ;)

  78. Autofahren war für mich lange eine Qual, viele fiese Fahrlehrer und Druck von außen , und die große Angst etwas falsch zu machen haben mich tierisch gelähmt. Letztes Jahr dann endlich die Erlösung, Prüfung bestanden.
    Leider sind die Möglichkeiten an ein Auto zu kommen eher begrenzt und deswegen ist es irgendwie nur ein Stück Plastik in meinem Geldbeutel das unbedingt endlich genutzt werden will. Am liebsten würde ich an die Nordsee fahren, Spiekeroog.Um Zeit mit meiner besten Freundin zu verbringen und ein wenig Ostfriesische Natur zu genießen, gemütlich am Strand zu sitzen und um eine Runde entspannt aufs Meer zu starren.
    Fernab von Weihnachts – Familien – Arbeit Stress.

    Euch allen ein schönes Fest <3

  79. Ich würde auch an die See fahren. Nach Heiligenhafen. Wenn ich dort bin, ist alles perfekt.
    Würde mich super freuen, da mein Auto schon fast auseinander fällt…
    Lg Hannah

  80. Am Liebsten würde ich mit dem Auto in die Dolomiten fahren, um in den Bergen wandern zu gehen und mal wieder ein wenig zu entspannen.

    Frohe Weihnachten!

  81. Das ist ja mal der Wahnsinn :)

    Ich würde mich in den DS3 oder DS3 Cabrio setzen und nach Rom fahren. Vor 2 Jahren (unglaublich dass es so lange her ist) habe ich dort eine Sprachreise gemacht und meine neu gewonnen Freunde seit dem nicht mehr gesehen. Die würden staunen, wenn ich plötzlich mit dem Auto vorfahren wurde. Ciao amici :)

  82. Ich würde mit meinem Freund nach Schweden fahren um ihm die ganzen tollen Campingplätze zu zeigen auf denen ich den Sommer in meiner Kindheit verbracht habe :)

  83. Ich würde gerne an die Nordsee fahren, meine Tante aus Berlin hat dort Urlaub gemacht und fand es wunderschön. Zum Städte erkunden scheint das Auto ja auch super geeignet zu sein. Ich würde gerne mal austesten was der Flitzer so drauf hat. Echt cool was du hier so alles auf deinem Blog machst und du schreibt bewegende Texte.
    Liebe Grüße aus einem kleinen Dorf und frohe Weihnachten!

  84. Ich würde mega gerne mit meiner Schwester in das Haus meiner Oma nach Österreich fahren, in dem wir viele Ferien in unserer Kindheit verbracht haben.

    Schöne Weihnachten!

  85. Ich würde damit zum Le Mont Saint Michel und dann weiter in die Bretagne fahren. War schön öfters dort, zuletzt mit meiner Mama, als wir gemeinsam einen Roadtrip gemacht haben. :-)

  86. Ich würde damit nach Sizilien zu meiner Oma fahren im Sommer :) da mein altes Auto die die ganze Strecke nicht schaffen würden :(

    Der kleine Flitzer wäre perfekt in den engen Straßen von Sizilien :)

  87. Ich würde nach Nyborg fahren. Ein kleines Städtchen in Dänemark an der Ostsee. In meiner Kindheit war ich dort jedes Jahr, einfach den Kopf abschalten und in Erinnerung schwelgen… eine kleine Auszeit zu nehmen. Ein sehr schöner Post, in dem ich mich wieder finde:)

    ❤️

  88. Ich würde mir meinen Freund schnappen und mit ihm nach Sylt fahren und ihm endlich mal meine allerliebste Insel zeigen. Aber das Schönste daran wäre am Wochenende öfter außerhalb Berlins unsere Familien zu besuchen und gemeinsam zu essen und Zeit zu verbringen. ❤️❤️❤️

  89. Hallo Masha! Ich kann dir total nachempfinden .. manchmal ist mir auch danach Berlin zu entfliehen… ich liebe berlin.. es ist inzwischen meine Heimat geworden.. aber dennoch vermisse ich teilweise meine Heimat… raus aus der Stadt, ins Umland fahren… an einen See fahren und Ruhe tanken?? Das wäre toll?

  90. Nach den bestandenen Abiturprüfungen im April nächsten Jahres würde ich mich mit meinen besten Reisebuddys auf eine Spritztour durch die Niederlande und auf die Insel Sylt begeben. Amsterdam ist einfach unsere absolute Lieblingsstadt und Sylt der genialste Ort überhaupt !!?
    Ich wünsche dir ein frohes Fest und einen guten Rutsch und vor allem ein erfolgreiches Jahr 2017 ! Beste Grüße aus Wuppertal ?

  91. Hi Masha,
    Genialste Idee, dieser Post!
    Ich studiere derzeit in Freiburg, würde aber so so gerne mal Hamburg sehen, weshalb ich mit dem stylische DS3 dort hin fahren würde.
    Ganz liebe Grüße Robin
    Und ein wunderschönes Weihnachtsfest wünsche ich Dir!

  92. Was für ein eindrucksvoller Ort. Mystisch, rau,…..Das Bild mit den Bäumen direkt am Wasser ist einfach nur schön und mein liebstes in diesem Post. Da würde ich auch gerne mal hin. Werde ich mir merken, vielleicht ergibt sich die Möglichkeit. An der Verlosung will ich nicht teilnehmen. Dafür drücke ich den Teilnehmern die Daumen.
    LG Andrea

  93. Ost- oder auch Nordsee will ich schon lange mal!! Aber leider ist das doch ein ganz schönes Stück vom Süden von Deutschland aus. Ich würde vielleicht einfach nur nach Frankreich. Das würde mich schon unendlich glücklich machen, weil ich mich total in die Menschen, das Leben und die Landschaft verliebt habe. Alternativ nach Italien, mit der Hoffung, dass es dort ein glitzekleines Stückchen wärmer ist als hier.

    Ps.
    Einfach wundervoll mystische Fotos – ich liebe diesen leicht düsteren Touch an dir !! Großes Lob an deinen Freund und die Bildbearbeitung ;-)

  94. Nach meinen Weiterbildungsprüfungen im März würde ich mich in diesen Flitzer setzen und im Frühling den Ruhrpott unsicher machen :)

    In den DS3 hab ich mich echt verliebt ! Sportlich und elegant zugleich sieht er aus, sowohl von innen, als auch von außen. Es wäre ein Traum, ihn ein halbes Jahr fahren zu dürfen.

  95. Ich würde unglaublich gern meine Mama schnappen, ihr nen Koffer zusammenpacken & ab nach Irland düsen! ❤ merry xmas liebe Masha! Und danke für deine wunderbar authentischen Posts.

  96. Ich würde meinen Freund packen und mit ihm zu seiner Familie nach Toulouse fahren, die er super selten sieht!

    Super schöne Weihnachten liebe Mascha!
    Julie

  97. Awesome post! I think the DS3 will be the perfect, comfortable small and sleek car for long weekends and driving away from the city. I love in Germany but have never visited the North sea, so i’d love to take this baby for a spin there!

    Happy holidays

    xx

  98. Ich bin gerade frisch vor einem Monat nach Berlin gezogen und würde sehr gerne mal an die Ostsee fahren und dort einige Plätzchen erkunden – jetzt, wo sie nicht mehr so weit weg ist. Von Frankfurt am Main aus war das doch immer eine sehr lange Strecke, die man dann doch nie auf sich nehmen wollte und dann eben andere Orte besucht hat.

    Schöne Feiertage, liebe Masha!

  99. Tolle Fotos! Sehr arty! Ach, das Auto würd ich auch nehmen und dann von Hamburg nach St. Peter-Ording fahren. Zum Drachensteigen lassen, baden oder einfach die Selle baumeln lassen.

  100. Ich würde mit dem Auto meine Freunde in ganz Deutschland besuchen wollen,weil alle in verschiedenen Bundesländer wohnen,aber am allerliebsten würde ich meine Freundin in Berlin überraschen,die ich viel zu selten sehe.

  101. ich würde mit meiner besten Freundin nach Amsterdam, Kopenhagen und auch irgendwie nach Stockholm fahren! Die drei Städte wollen wir unbedingt zusammen angucken!

  102. Wow das ist ja mal ein Hammer Gewinnspiel! Da versuche ich doch gerne mal mein Glück! Ich würde mit dem Auto nach Leogang fahren und endlich mal wieder Skifahren gehen!

  103. Selbst wenn es nur 6 Monate sind!
    Frische Salzluft, wilde Wellen,
    frischer Wind.

    Oder doch die Skyline voller Lichter ?
    Straßen voller fremder, unterschiedlicher Gesichter.

    Ganz egal obGroßstadt oder wilde Natur
    So viel eignet sich für eine tolle Auto-Tour.

    Tatsächlich war ich noch nie an der Nordsee.
    Bin gespannt was für eine Landschaft ich dort seh.

    Am Wochenende die Welt zu entdecken,
    Aut der Rückbank Snacks und warme Decken.

    Die Mutter als Dankeschön zu einem Wellness-Trip entführen
    Oder mit einem neuen Restaurant außerhalb verführen

    Mit Freunden die neusten Museen und Ausstellungen besuchen
    Einfach mal rumfahren und nach tollen neuen Plätzen suchen

    Vielleicht darf ich sogar den DS3 für eine Weile fahren ?
    Bin schon gespannt es ganz bald zu erfahren.

    Schöne Weihnachten ❤️
    (In der Hoffnung auf ein Weihnachtswunder )
    Tati

  104. ich würde gerne mal wieder zur Nordsee fahren, das ist mein absoluter Entspannungsort und ich fühle mich da einfach zu hingezogen. Meine Eltern behaupten auch ich wäre an der Nordsee gezeugt worden, gruseliger Gedanke aber vllt liegt es daran, dass ich die See so liebe :D

    <3

  105. Tolle Fotos hast du die selber geschossen??
    Netter Flitzer, wer würde den nicht gerne fahren :), wenn ich die Möglichkeit das hätte würde ich mit dem schicken Flitzer nach Griechenland in meine Heimat fahren. Die wunderschönen Küsten entlang und wie letztes Jahr Straßen fahren ohne zu wissen wo man landet.

    Tatsächlich haben ich und mein Freund letztes Jahr auf diese Weise so viele wunderschöne ruhige Strände, Buchten und Berge gefunden!

    Deine Cindy

  106. Masha, du würdest mir damit nicht nur einen Traum von Auto erfüllen sondern endlich die Möglichkeit geben meine Germany and far away liste abzuarbeiten. Es gibt so viele Ort die ich mit dem kleinen flitzer gerne befahren/bereisen/entdecken würde.
    Da reicht dieses Feld hier nicht aus.

    Immer wenn ich ein Auto zur Verfügung habe bin ich ständig unterwegs um neue Orte zu entdecken.
    Das ist Freiheit das ist Leben, dafür lebe ich. Wenn ich mal nicht raus komme werde ich ganz hibbelig und quengelig.

    Es wäre also die Astreine GELEGENHEIT für mich.

    aber ich nenne dir dennoch einen Ort.
    Den Harz oder den Schwarzwald.

    Verdammt das waren schon wieder zwei.

    Naja es wäre jedenfalls der Hammer die Möglichkeit zu haben dieses hübsche Auto 6 Monate zu fahren.
    Ich würde dann sogar endlich meinen Travel und Explore Blog starten können. Es gibt einfach auch in Deutschland zu viele unentdeckte Schönheiten an Orten.

    Jetzt aber nochmal zu dir und deinen Bildern.
    Die sind mal wieder Traumhaft.
    Kisses and hugs from SüdDeutschland <3

  107. mir kommt dieser Gedanke “ich muss hier raus” so bekannt vor … ich hab ihn im letzten Jahr so häufig gehabt, da ich es in den letzten 3 Jahren keine Zeit hatte für einen “richtigen” Urlaub. Da ist es umso besser ein Auto zu haben, mit dem man spontan übers Wochenende weg fahren kann :) ich glaube, ich würde meine besten Freundinnen einpacken und nach Amsterdam fahren :)
    Masha, schöner Beitrag, wie immer eigentlich. Ich verfolge deinen Blog jetzt schon seit einiger Zeit und bin immer wieder begeistert.
    Ich wünsche dir frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

  108. Liebe Masha,

    ich würde auch an die Ostsee fahren, genauer gesagt nach Ahlbeck auf Usedom. Seit ich denken kann sind meine Eltern mit mir im Herbst oder Frühjahr zum Kurzurlaub dorthin gefahren. Einfach am Strand lang laufen und abschalten! Kann ich nur jedem empfehlen!

    Ich verstehe es total das du gern dort bist.

    Liebe Grüße Franzi

  109. Ich habe vergangenes Jahr 6 Monate in Neuseeland verbracht und habe dort insgesamt 20.000 Kilometer hinter mich gebracht, bin oft stundenlang durch die Landschaft gefahren, Fenster geöffnet, Musik aufgedreht. Roadtrips machen einfach glücklich! Leider kann ich mir (noch) kein eigenes Auto leisten, und weil ich im kommenden Sommer gerne einen Roadtrip durch Deutschland und Frankreich bis nach Spanien und zurück machen würde, träume ich natürlich von einem Gewinn wie diesem! :-)

    Ich wünsche Dir besinnliche Weihnachten, liebe Masha!

  110. Das wäre riesig! Neben Foto-Shootings und Hochzeitsreportagen würde mich der DS3 auch immer wieder über die Landesgrenzen hinaus führen, unter anderem auch an die Küsten Europas. Ob die Küsten im Süden oder Norden ist erst zum Ende des Jahres genau klar – im besten Fall beides! :)

  111. Hallo liebe Masha,

    ICH DREH DURCH… was ist das für ein grandioser Gewinn.
    Ich träume gerade davon mit diesem charmanten Flitzer einfach durch Berlin zu gurken, der Winter ist kalt,
    der Frühling oft regnerisch und in der Bahn wird mir kontinuierlich schlecht durch jegliche Temperaturunterschiede. Das wäre aber nur mein Ziel in der Woche.

    Am Wochenende würde ich ENDLICH (nicht mehr mit Bahn) raus ins Grüne fahren, spazieren gehen, die Ruhe und die Natur genießen. Wenn es mehr Zeit gibt würde ich an die Ostsee düdeln oder Nach Holland ans Meer, ich hätte sooooo viele Ideen. Ich könnte endlich meine Familie spontan in TREPTOW besuchen, mit der Bahn ist das immer sone Sache oder meine Mama die auch etwas dezentral wohnt. Hach wäre das fein…Oma würde sich freuen wenn ich mal ab und an vorbei schaue. Hach wäre das herrlich.

    Ich träume regelmäßig davon… ich werd mal weiter träumen und hoffen, dass der Weihnachtsmann mein Wunsch erfüllt und dir die Denise E. in dein Gewinnerköpchen zaubert. (hihi)

    Lieben Gruß, ein besinnliches Fest und ganz viel Liebe
    Denise

  112. Wow! Eine Woche nach meinem Geburtstag so ein toller Gewinn…
    Auch wenn es nicht richtig mein eigenes Auto ist wäre ich doch sehr über die sechs Monate mit dem Flitzer.
    Ich würde sofort nach Rotterdam zu der Peter Lindbergh-Ausstellung fahren, die ich bis jetzt leider noch nicht besuchen konnte.
    Liebe Grüße

  113. Hey Masha,

    spätestens seit einem deiner Ausflüge zum Elbsandsteingebirge besteht bei mir der Wunsch dort hinzufahren!

    Super schöne Weihnachtszeit dir noch.

    Liebe Grüße,
    Benny

  114. Hallo Masha,
    wahnsinnig cooles Gewinnspiel.
    ich würde am liebsten meinen besten Freund schnappen und mit ihm nach Amsterdam fahren, da wollen wir schon ewig hin!:)
    Liebe Grüße,
    Amelie

  115. Liebe Masha,
    das ist ja ein ganz tolles Gewinnspiel, da muss ich mein Glück versuchen.
    Ich war bereits 2010 einmal mit dem Auto auf Mallorca und würde das gerne noch einmal machen.
    Mallorca ist -abseits vom Ballermann- so eine tolle Insel, die man super mit dem Auto erkunden kann und ich würde mir ein paar Ecken aussuchen, die ich noch nicht kenne.

  116. Du hast ja SO recht, man sollte wirklich mal mehr in Deutschland herumreisen und tolle Orte entdecken. Das haben mein Freund und ich uns fürs kommende Jahr auch vorgenommen – wie oft schmachtet man auf Instagram, Pinterest oder Blogs irgendwelche fernen Strände an und vergisst dabei, wie schön und vielfältig unser eigenes Land doch eigentlich ist. Für dieses Vorhaben würde sich der Flitzer ja perfekt anbieten!
    Deine Fotos sind auch wunderschön – dieses “raue” liebe ich sehr an der deutschen Küste! Liebe Grüße und frohe Weihnachten!

  117. Wow, dieses Bilder sind wunderschön! So melancholisch und irgendwie elegant düster. Ich möchte kein Auto gewinnen aber ich drücke allen die Daumen die gewinnen wollen!

  118. Hach was ein Traumpost, wieder mit so viel Liebe zum Detail und unglaublich stimmungsvollen Bildern.
    Ich beneide dich echt, dass du so “nah” am Meer wohnst. Ich bin genau in der Mitte von Deutschland und es ist einfach tierisch weit bis man in den Alpen ist oder am Meer. Beide jeweils die Orte wo ich am besten auftanken kann. Wenn ich ein Auto hätte würde ich wohl trotzdem mal in die eine, mal in die andere Richtung fahren, aber ich bin Student und da ist ein Auto eig sinnlos, aber für 6 Monate gratis ein Auto, dass muss ich einfach probieren. Als erstes würde ich wohl an die Nordsee fahren und meine Großeltern besuchen, die ich durch eine 8h Stundenfahrt leider viel zu wenig sehe.

  119. Mit dem Auto würde ich zusammen mit meinem Freund eine Tour durch Deutschland machen um all die schönen Städte und Landschaften, die wir noch nicht kennen zu sehen.
    Und wenn dann noch Zeit ist gehts nach Österreich, dort war ich auch noch nie und reitzt mich unglaublich.

    Lieben Gruß an dich =)

  120. Ich liebe spontane Trips ans Meer. Ob Nord- oder Ostsee, mir ist alles Recht. Und sobald mir eine Salzige Brise durch das Haar weht und auf meiner Haut kitzelt fühle ich mich pudelwohl ?

  121. Ich würde damit in die Eifel fahren und fotografieren – dort haben mein Schatz und ich uns an der FH kennen und lieben gelernt und es ist immer wieder etwas Besonderes dort zu sein :)

  122. Hallo,
    Unser Auto ist leider erst letztens kaputt gegangen..deswegen kann ich Weihnachten leider nicht bei meiner Familie verbringen. Ich wäre so gerne nach Kroatien gefahren..?
    Hoffe du hast eine schöne Weihnachtszeit.
    Liebe Grüße

  123. Hey masha,

    Wow cooler Ort, wo warst du da genau?

    Ich würde gern mit meinem Freund und unserem Mops einen Roadtrip durch Österreich, Italien und alles auf was wir Bock haben auf unserer Reise.

    Der Vorteil dabei ist, dass der mops immer mit dabei sein kann <3

  124. Ich bin ein Mädchen vom Land und auch wenn ich es liebe in der Stadt zu wohnen – da zieht es mich immer wieder hin!
    Ich würde das Auto und meine Mum einpacken und mit ihr nach Benediktbeuren fahren um ihr zu zeigen wo ich heiraten will :) Kitschig? Ja total – unbedingt nötig – auch! Meine Mum ist nicht mehr wirklich mobil und jetzt liegt es an mir ihr zu zeigen wo die Welt am schönsten ist – und das ist für mich nun mal am Alpenrand oder gleich oben in den Bergen :)

  125. Zuerst würde ich meine Freundin Julia abholen und dann geht es mit dem Auto weiter Richtung Süden. Ziel sollen die wunderschönen Alpen sein die ich ihr unbedingt zeigen will ?

  126. Super Gewinnspiel!
    Ich würde über Kitzbühel nach Tirol flitzen. Ich komme aus Bayern, habe es aber noch nie dort hin geschafft…
    Meine Freundin in Berlin würde sich bestimm auch über einen Besuch freuen :)

  127. Hallo Masha,

    ich bin verliebt in den kleinen Flitzer! So ein stylisches Auto.
    Ich würde damit aus dem Süden Deutschlands in den Norden Deutschlands düsen…
    Das tolle Auto und unser schönes Deutschland erkunden und genießen!

  128. Hallo Masha,

    Ich würde im Sommer gern einen roadtrip richtung Norden machen. Schweden, Finnland mal sehen wo es mich hin verschlägt, ich wollte schon immer mal die ewigen Weiten im Hohen Norden auf eigene Faust erkunden.

    Liebste Grüße,
    Mara

  129. Hallo Masha, ich würde den Harz näher erkunden. Wir studieren nur noch ein halbes Jahr hier und in den letzten Semestern konnten wir oft Ausflüge nicht realisieren da die öffentlichen Verkehrsmittel sehr langsam und schlecht ausgebaut sind. Wir würden unseren schönen Studienort gern abseits der touristischen Pfade kennenlernen. Vielleicht klappts ja doch noch :)

  130. Ich würde mit dem Auto ganz spontan meinen Freund abholen und dann die belgische Küste bis nach Holland entlang fahren und in Amsterdam einen Stop machen! :-)

  131. Hallo liebe Masha,

    vorab: traumhaft schöne Fotos. Eine Bilderbuchstory. Die Farben, die Anordnung der Fotos mit den dazugehörigen Texte und auch die Blickwinkel sind dir so gut gelungen. Es war mal wieder spannend den Artikel zu lesen.

    Ich würde damit gerne nach Holland fahren, ans Meer. Die weite des Wassers sehen, die Luft genießen, die Mentalität dieses Leute spüren und einfach nur die Zeit anhalten wollen. Zusammen mit meinem Freund würde ich die Koffer packen und uns mit dem Auto ein wunderbares, verlängertes Wochenende gönnen. Darauf hätte ich wahnsinnig Lust.

    Meine Playlist wär schon vorbereitet, nur noch einsteigen, den Motor starten und losfahren. Losfahren ins ungewisse. Ohne große Planung. Einsteigen, genießen, entspannen und das eigene Ich wieder spüren.

    Danke für die Chance dieses tollen Gewinnspiels. Es würde so gut passen zur Zeit ein Auto zu “Leasen”. Es wäre ein wahlgewordener Traum.

    Liebe Glücksfee, bitte bitte denk an mich in diesem Moment!

    Liebliche Weihnachtsgrüße,

    Vanny <3

  132. Ich würde die Wochenenden nutzen um Deutschland besser kennen zu lernen und meine meine Schwester in Halle (Saale) besuchen, meine beste Freundin in Leipzig oder meine Mami in Ostfriesland. An Tagen mit sehr viel Motivation würd es mich für Sonnenaufgangsbilder an den Elbstrand ziehen.

  133. Hey!
    Wohnsitz: check
    Volljährig: check
    Führerschein: check
    Wäre perfekt!! 6 Monate!
    Ich könnte mit meinem Freund die Deutschlandtour, die wir letztes Jahr über den Osten Deutschlands begonnen haben nun noch mal vom Westen her starten. Für das komplette Ruhrgebiet hat die Zeit leider nicht gereicht. Und was auf jeden Fall noch mal besucht werden muss ist FLENSBURG! Megaaaa schön da! Und die Leute sind alle so nett!
    LG Christina

  134. Ich würde mit dem Auto so viele Wochenend-Roadtrips wie möglich machen!
    An die Küsten und Seen, quer durch die Eifel und durch Bayern.
    Leider kann mein Auto keine langen strecken mehr fahren :(

    Liebe Grüße und frohe Weihnachten
    Jess’

  135. Schönes Gewinnspiel.
    Ich würde endlich mal wieder zu meiner Familie nach Flensburg fahren um meine Großeltern zu sehen.
    Und das nicht nur einmal. Es trennen uns 600km und es doch schwieriger als man denkt, mal schnell nach oben zu fahren.

  136. Hey Masha ich würde dann endlich mal nach Hamburg fahren. War noch nie da und habe schwer Sehnsucht nach HH ???

  137. Meine Lieblingsbeschäftigung ist es auch im Auto die Musik laut aufzudrehen und laaaauuuut mitzusingen :)
    Ich hatte vor 2 Monaten einen Unfall und seitdem leider kein Auto mehr :( Da wäre das ja perfekt ;)
    Ich würde – dank deinen schönen Bildern – an genau diesen Ort fahren :) Und noch an 1000 weitere Orte.

    Alles Liebe,
    Simone

  138. Ich habe schon länger geplant im Sommer mit meiner Schwester und meinem besten Freund durch die Schweiz nach Italien ans Meer und über Kroatien wieder zurück nach Deutschland zu touren. Mit ‘nem flotten Cabrio würde das ganze nach viel mehr Spaß machen.

  139. Ich würde mir meinen Freund schnappen und
    dann zum Schloss Neuschwanstein nach Bayern. Ich war da noch nie und würde unbedingt mal dort hin
    GLg
    Mel

  140. Wow <3 mit diesem schicken Flitzer würde ich meine besten Freundinnen besuchen, die leider über das ganze Land verteilt wohnen. Ich wohne in Bayern – meine Freundinnen in NRW, Hamburg und In Baden Württemberg. Da gäbe es schon so einige Trips :) Als erstes würde ich aber direkt damit nach Hamburg fahren <3

    Liebste Grüße
    Andrina

  141. Ich würde endlich meinen Studienfreund in Madrid besuchen und über Lissabon und Südfrankreich zurück ins schöne Stuttgart :)

  142. Trotz meiner 31 Jahre habe ich noch nie ein Auto besessen. Das muss sich jetzt ändern. Zumindest für 6 Monate.

    Ich würde von München aus als erstes einen Road Trip nach Rom machen und eine liebe Freundin besuchen. Und auf dem Weg vielleicht noch beim Gardasee vorbei schauen. Dafür wäre das Cabrio natürlich perfekt… ;)

    So, und jetzt drücke ich mir mal ganz fest selbst die Daumen!

  143. Wo fange ich da denn bloß an? Vermutlich ginge es über Berlin, wo einige meiner liebsten Freunde wohnen, über die Ost- und Nordsee nach Hamburg in meine hoffentlich bald neue Wahlheimat und dann am Ende weiter zum krönenden Abschluss einmal an den Küsten Frankreichs entlang – ein kleiner Traum, den ich schon ganz lange habe, für den mir nur der fahrbare Untersatz fehlte.

  144. Sehr schöner Text und tooolle Fotos Masha !! Mir geht es auch oft so wie dir !!
    Ich kann leider nicht beim Gewinnspiel mitmachen aber wollte es trotzdem loswerden :)

  145. Was für ein schicker Flitzer:-) unglaublich gerne würde ich mit meinem kleinen Sohn endlich mal wieder raus aus München und in die Berge. Denn genau das Gefühl, das Du oben beschreibst, habe ich zur Zeit auch. Da wir kein Auto haben und es mit Baby oft zu aufwendig ist mit der Bahn zu verreisen, wäre dieser Gewinn das absolut schönste Weihnachtsgeschenk und eine riesen Unterstützung für die nächsten Monate!

    Aber was wir Dir auf alle Fälle wünschen: Alles LIEBE und wundervolle Weihnachten Masha!

    Lea & Finn

  146. Hallo Liebe Masha,

    als erstes möchte ich dir sagen, das die Bilder und generell der gesamte Post wie immer wieder top geworden ist.

    Da ich vor kurzem mein Führerschein gemacht habe und leider aber noch kein Auto habe konnte ich diesen noch garnicht richtigen nutzen.

    Am liebsten wär es mir ja, einfach die nötigsten Klamotten zusammen packen meinen Freunde zu schnappen und ab nach Amsterdam. Dies ist mein Traum schon seit einiger Zeit. Ich habe schon so viele Fotos von Amsterdam gesehen und diese sagen immer wieder aufs neue atemberaubend aus, sodass ich mir selber ein Einblick verschaffen würde wollen. Zudem wär es ein Traum auch die Zeit mit meinen Freunden dort zu verbringen.

    Ich wünsche dir und deiner ganzen Familie ein schönes Weihnachtsfest und ein guten Rutsch in 2017.

    Viel Erfolg noch weiterhin mit deinem Blog.

    Viele Grüße

    Tobias

  147. Ich würde mit meinem Freund nach Berlin düsen, um dort ein paar schöne Tage zu verbringen :) Das ist echt mal ein super Gewinnspiel, vielen Dank, dass du dir so viel Mühe gibst <3

  148. Ich würde definitiv ans Meer fahren, nach Zandvoort!
    Ich liebe es einfach nur am Strand zu sitzen und das Meer rauschen zu hören… da vergisst man den Alltag

  149. OMG, was für ein wahnsinniger Gewinn. Da ich in Stuttgart mitten in der Stadt lebe haben wir bisher bewusst auf ein Auto verzichtet. Jedoch sind deswegen keine Auto-Reisen drin und das ist wirklich schade. Denn mein Freund und ich gehen unheimlich gerne wandern und sind an der frischen Luft. Ich würde mit dem Auto in die Dolomiten fahren und evtl mal nach Norwegen, denn da wollte ich schon immer mal hin.

  150. Ich würde gern quer durch Deutschland touren, aber vor allem am den Bodensee, wo meine Familie her kommt!

    LG, Sophie

  151. Die Bilder sind super schön!

    Ich wohne auch in Berlin und würde gerne zum Campen und Panorama fotografieren in unsere Allgäuer Berge fahren.

    GlG

  152. Was für ein toller Beitrag! Da habe ich mich selbst gleich ein wenig entspannter gefühlt, denn ich kenne das nur zu gut. Manchmal muss man einfach ausbrechen und mal wegfahren und die Küste und die Ostsee ist dafür einfach traumhaft. Sich den kalten Wind um die Nase blasen lassen und einen freien Kopf bekommen! Die Bilder machen mich ein bisschen wehmütig, denn ich habe vier Jahre oben an der Ostsee, in Kiel gelebt und diese Zeit war einfach wunderschön. Wenn ich das Auto gewinnen würde, würde ich auch eine Trip dorthin machen. Einfach meine sieben Sachen packen und endlich mal wieder in den Norden fahren. Außerdem möchte ich die Gegend um Frankfurt mehr erkunden und mit einem Auto ist das doch etwas leichter und vor allem entspannter und flexibler als mit Bus und Bahn. Deshalb würde ich mich riesig freuen!
    Schöne Feiertage dir und LG, Joan

  153. Guten Morgen :)
    Das wäre ja ein Wahnsinns Gewinn!
    Ich würde gerne mal wieder an die Nordsee fahren – das haben wir als Kinder immer mit der Familie gemacht und bei der Gelegenheit würde ich noch meine Verwandten bei Lübeck besuchen – die Sehe ich leider auch viel zu selten.
    Ganz liebe Grüße, sophie

  154. Ans Meer. Am Meer fühle ich mich leicht und frei; ungezwungen. Weit weg von den Problemen des Alltags, dem Stress des Agenturjobs, den einsamen Nächten. Nichts beruhigt mich mehr als das Rauschen der Wellen, der Wind in den Haaren und das sandige Gefühl zwischen meinen Zehen. Ich würde meine Mum abholen und mit ihr zum Meer fahren. Ostsee, Nordsee, Mittelmeer. Einfach da sein und gemeinsam mit ihr das harte Jahr für ein paar Augenblicke vergessen.

  155. Hi Masha,
    manchmal ist weniger mehr. Deswegen: Daumen hoch für dieses wirklich tolle Gewinnspiel.

    Ich würde mit dem Auto nach Island reisen, da wir letztes Mal leider nicht alles gesehen haben – oder nach München zu einem alten Freund :)

    Liebste Grüße
    Chrissy

  156. Mir geht es genau wie dir! Wenn ich aus meinem gerade grauen, trostlosen und stressigen entfliehen möchte, habe ich das Verlangen mich einfach in ein Auto zu setzen und irgendwo hinzufahren, häufig ohne Ziel, Hauptsache in Richtung Natur! Man fühlt sich dann einfach so frei – frei von Verantwortung und frei von irgendwelchen Zwängen, unter die man sich vielleicht selber gesetzt hat. Am liebsten würde ich an die dänische Nordseeküste fahren, mit der ich so viel schöne Erinnerungen verbinde, wo ich einfach nur dasitzen, das Salz des Meeres riechen und dem Klang der Wellen lauschen kann.

  157. Im Gespensterwald war ich diesen Sommer, das sieht echt verrückt aus, wie die Bäume da so stehen :D
    Ich würde mit dem Auto zur Nordsee fahren, genauergesagt nach Sahlenburg, weil ich da meine halbe Kindheit verbracht habe und schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr da war!
    Liebe Grüße und fröhliche Weihnachten :)

  158. Hi Masha,
    ich würde mir den Wagen schnappen und ab nach Hamburg fahren. Dort war ich noch nie und habe bereits soviel gutes gehört! Danach eventuell noch für ein paar Tage ans Meer. Ich würde mich mega freuen. :)
    Liebe Grüße
    Victoria

  159. Mit diesem Flitzer würde ich sofort mit meinem Mann an die Küste fahren, um mal wieder Meeresluft zu schnuppern. Rückwärts ein kurzer Stopp in Hamburg und in der Schanze mexikanisch essen gehen.

  160. Ich würde mit dem Auto an die hollandische Küste fahren. Noordwijk ist einer meiner Lieblingsorte die ich jährlich besuche, der Flitzer würde sich hervorragend für einen Weekendtrip eignen!

  161. Liebe Masha,

    das Gefühl kennt doch so gut wie jeder, einfach mal raus, weg und das echte Gefühl von Freiheit und Loslassen erleben.
    Auch ich habe so einen Ort, einen ganz Bestimmten, der immer wieder mein Zufluchtsort ist.
    Es ist dieses ganz besondere Gefühl, was mich dort überkommt.
    Als ich mich damals von meinem Partner getrennt habe, als ich endlich mal wieder Zeit mit meiner Mum verbringen wollte, als mein Job mir absolut über den Kopf gestiegen ist.
    Immer wieder setze ich mich ins Auto und fahre dort hin; nach Holland, Scheveningen, ein winziger Vorort von Den Haag. Und parke dort auf dem Parkplatz der “Wassenaarstraat” und laufe 2 Minuten zu Fuß, auf die Düne und in dem Moment, wo ich das Meer sehe und die Luft nach “Freiheit” riecht, weiß ich, dass alles wieder gut wird.
    Das ist mein Ort, an den ich gerne mit dem DS3 hinfahren würde!

    Deine treue Leserin, Jasmin <3

  162. ich würde mit dem Auto gerne zu meinen Großeltern nach Dresden und davor einen kleinen Bogen Richtung bayrischen Wald schlagen :)

  163. Wow! was ein unfassbar toller Gewinn!
    Ich würde mit dem Auto zu meinem Bruder fahren und ihm das Auto für die 6 Monate schenken. In ländlichen Gegegnden ist es nämlich fast unmöglich von A nach B ohne Auto zu kommen. Und dann könnte er mich auch mal übers Wochenende in Köln besuchen kommen :)

    Liebst
    Sarah

  164. Was für ein cooles Gewinnspiel :-)
    Ich glaube nur, dass derjenige, der es Gewinnt nach 6 Monaten in Tränen ausbricht :D

    Ich lebe im Norden und liebe es… allerdings gehört mein Herz einfach Berlin…
    Ich würde viel öfter Freunde in anderen Städten besuchen (z.B. Hamburg oder Berlin) und spontan meine Eltern besuchen (wohnen sehr ländlich und außerhalb).
    Ein Auto ist einfach ein Luxusgut das einem mehr Spontanität gewährt und wieso dass nicht nutzen um mehr Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen?

    Ich würde mich freuen :-)

  165. Oh ich bin Grad auf der suche nach einem neuen Auto. Vielleicht ist es dieser?

    Und hier ist ja auch schon mein gewünschtes outfit aus deiner Freizeit.

    Liebste grüße, sina

  166. Ich würde gerne mit dem Flitzer nach Dresden, Berlin Hannover und in noch ein paar andere Städte. Nach meiner Masterarbeit habe ich endlich wieder Zeit meine Liebsten zu Besuchen!

  167. Ich würde mit dem Flitzer gern in den Schwarzwald Düsen. Das ist eine ziemliche Strecke von Berlin doch für die schönen Natur würde ich den Weg auf mich nehmen. Und wenn die Fahrt dann noch in so einem tollen Auto statt findet, dann ist der Weg nur halb so weit.

  168. Ich fahre unheimlich gerne Auto, immer mit Musik und im Winter am liebsten mit Sitzheizung :)
    Ich würde mir meinen Freund schnappen und zu seiner Oma fahren. Sie wohnt direkt an der See und ist die herzlichste Frau auf Erden. :)

  169. Geldtechnisch war ein eigenes Auto bisher nicht drin, aber der Wunsch ist da, endlich unabhängiger zu werden. Ich und mein Freund würden seine Großeltern gerne öfter besuchen, die an der Ostsee nah an der dänischen Grenze leben.
    Das Auto würde uns diese Freiheiten eröffnen und der Familie eine große Freude bereiten.

    Danke für so ein Gewinnspiel!

  170. Vom Norden in den Süden – ich würde den Flitzer nutzen, um meine Familie und Freunde zuhause öfters Mal zu besuchen <3

    1. Würde mir sofort meine beste Freundin schnappen, und nach Süddeutschland zu ihren Geschwistern fahren, die keinen Kontakt mehr zu einander haben durch die Sturheit ihres Vaters. Sie vermisst sie so sehr und mein Auto würde so eine Reise nie schaffen.
      Da wir sowieso in SH leben, würde der Strand ganz oft besucht werden es gibt soviele traumhafte geheime Ecken, doch auf dem Land braucht man mit unseren verschlafenen Bussen eine kleine Ewigkeit.?
      Endlich mal die großen Städte besuchen, war sowieso der Plan für 2017, also mit welchem Auto würde das schon besser gehen ?

      Frohe Weihnachten wünscht
      Christina