meine erste eigene Schmuckkollektionmy first jewellry collectionМоя первая коллекция украшений

Anzeige


Masha Sedgwick's first jewelry collection

Yeay!
Vielleicht habt ihr es bereits mitbekommen durch meine Social Media Kanäle, aber ich habe in Zusammenarbeit mit Stilnest eine kleine, aber feine Schmuckkollektion erstellt – und endlich darf ich euch die Ergebnisse zeigen!
 
Die Schmuckkollektion hat den Namen Luna, der in diesem Fall etwas doppeldeutig ist, denn zum einen steht er für den Mond, mein „Glückssymbol“, das ich auch auf dem Ringfinger trage, aber es ist zum Anderen auch der Name der Katze von Sailor Moon, meiner persönlichen Kindheitsheldin, die dasselbe Symbol auf der Stirn trug!
Damit die Kollektion aber ein bisschen abwechslungsreich ist, habe ich noch ein anderes Symbol mit reingenommen, das ist ganz großartig finde: römische Zahlen.
Ich habe lange überlegt, welches Datum ich dafür wohl am besten nehme und habe mich für den Tag meines ersten Beitrags entschieden: 07.08.2010
 
Masha Sedgwick's first jewelry collection
 
Ich finde durch die Symbolik bekommt der Schmuck nicht nur eine ganz persönliche Note, sondern auch etwas Geheimnisvolles.
Dass sich beide Themen auch perfekt verbinden lassen, beweist wiederum die Aussparung an einem der Ringe, damit beide Ringe nicht nur einzeln, sondern auch in Kombination getragen werden können.
Durch den matten und grafischen Look der einzelnen Teile kommt die Hochwertigkeit besonders gut raus und ich persönlich finde matten Schmuck nicht nur schöner, sondern auch seltener.
Besonders ist auch die Tatsache, dass alle Schmuckstücke mithilfe des 3D-Druck-Verfahrens in Deutschland hergestellt werden, aus hochwertigem 925er Sterlingsilber bestehen und nicht nur mit Gelbgold plattiert bestellt werden können, sondern auch in Roségold!
Kaufen könnt ihr die schönen Teile hier.
 
Diese Kollektion liegt mir wirklich am Herzen und ich bin schon sehr gespannt wie ihr sie findet und wer weiss, vielleicht ist es ja auch noch nicht die Letzte ;)

Yippie!!!
Maybe you already saw it on one of my social media channels – I entered a cooperation with Stilnest and curated a small but pretty amazing jewellery line. – and today I can finally show you the results!
 
The jewellery line is called Luna, which is a bit ambiguous: it means moon, my ‘lucky symbol’ that I also wear on my ring finger, and it’s also the name of Sailor Moon’s cat. Sailor Moon is one of my childhood heroines, and as you may know the moon is her symbol as well!
To mix it up a little we added a another element that I really love: roman numbers.
I thought a bit about which digits to use, and decided to go for the date of my first post: 07.08.2010
 
MASHA_SCHMUCK_4_188_WEB
 
I think this symbolist approach makes the entire line very personal and also somewhat mysterious.
The two themes work perfectly in combination, which is perfectly exemplified by the design of the rings that makes them a wonderful accessory worn individually or in combination.
The matte, graphical look of the individual pieces instantly shows the high quality of production. To my taste, matte jewellery is that much more beautiful, and it’s also much less common.
Another unique feature is the fact that all pieces were 3D printed in Germany, using high quality 925 Sterling silver. The kicker is that you can order them in silver, gold and rose gold here.
 
The collection is very personal and really close to my heart, can’t wait to hear what you think of it.
Who knows, there may be even more coming up ;)

Ура!
Возможно, вы уже знаете, что я совместно с Stilnest выпустила свою маленькую коллекцию украшений – и сегодня наконец-то я могу вам ее показать!
 
Моя коллекция украшений называется Luna. Это название имеет двойной смысл: во-первых, оно обозначает Луну, мой «символ удачи», кольцо с изображением которой я ношу на безымянном пальце, а во-вторых, это имя кошки Sailor Moon, которая в детстве была моей любимой героиней!
Чтобы разнообразить свою коллекцию, я использовала в ней и другие символы, которые мне тоже очень нравятся – римские цифры.
Я долго думала, какую дату лучше использовать, и в конечном итоге решила выбрать день моей первой записи в этом блоге: 07.08.2010.
 
Masha Sedgwick's first jewelry collection
 
Мне кажется, что использование символики придает коллекции не только индивидуальность, но и некоторую таинственность.
Все украшения были изготовлены в Германии с использованием технологии 3D-печати из высококачественного серебра 925 пробы и покрыты желтым или розовым золотом.
Куппить эти украшения можно здесь.
 
Эта коллекция очень важна для меня, и мне было бы очень интересно узнать, что вы о ней думаете. Кто знает, возможно, она будет не последней ;)


 
Masha Sedgwick's first jewelry collection

Masha Sedgwick's first jewelry collection

Masha Sedgwick's first jewelry collection

Masha Sedgwick's first jewelry collection

Masha Sedgwick's first jewelry collection
in Zusammenarbeit mit Stilnest

October 21, 2015
Category - blog, fashion, Shopping
Taged under - , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.

53 Kommentare

  1. Der Ring, der Ring, den Ring muss ich haben! :) Den finde ich ganz besonders gelungen.

    Zur Präsentation würde ich gerne einige Worte sagen: mir gefällt Silberschmuck an dir besser, weil ich das Gefühl habe, dass du insgesamt eher ein kühlerer Farbtyp bist.
    Die Präsentation in Kombination mit Spitze ist hübsch, aber es stimmt tatsächlich, es lenkt durch Farbe und Textur vom Haupt-Act ab – ich hätte Schwarz oder Grau (cleaner Schnitt, Semi-Transparent oder blickdicht, und keine Unterwäsche) hier “spitze” gefunden :)

    Ich weiß, dass Schmuck und Erotik oft in Kontext gesetzt werden, und mir gefällt auch das Oben-Ohne-Bild (Wow!! Und ganz schön mutig, dich hier öffentlich so zu zeigen, Hut ab!) – aber für die Präsentation des Schmuckes finde ich es wieder nicht ganz ideal. Auch hier hätte ich zu einem blickdichten, schwarzen Oberteil oder Bustier gegriffen, um die Konzentration auf das Wichtigste, den Schmuck, zu legen. So hab ich auf jedem Bild versucht, dein Tattoo zu entziffern.

    Die Bilder sind nichtsdestotrotz faszinierend und sehr schön!

  2. Ich finde den Schmuck wunderschön und habe zwei Teile davon als Weihnachtsgeschenk ins Auge gefasst :) Ist wirklich mal was anderes!

  3. Hallochen!
    Maria, sehr schöne Fotos, aber nur, weil DU als Model schön bist ;-) Allerdings für eine Schmuckwerbung würde ich diese keinem empfehlen. Warum?
    Als Stylistin würde ich vielleicht dem Model Gold und Weiß abraten, weil:
    1. Goldfarbe sowie Goldschmuck passt nur Frauen, die zu einem dunklen Typ gehören. Wenn man Bräune hat, könnte man es noch wagen, Goldschmuck zu tragen, aber dann muss man wenigstens dunkle Haare haben, und nicht in kalt-blond.
    2. Wenn man einen Fotoshooting für Schmuck macht, sollte man auf stylistischen Mittel wie Farbe, Falten auf der Kleidung sowie Spitze verzichten, denn das Ganze lenkt ab. Abgesehen davon, weiße Farbe passt dem europäischem Frauentyp überhaupt nicht! Diese Farbe gibt unserem tatsächlichem Alter ein Paar Jehrzenten mehr. Aber zum Glück, gibt es da ein Paar Tricks, wie man das richtge Weiß auswählen kann :-)

    LG
    Kate

    1. Hä? Finde ich überhaupt nicht. Seid wann kann Gold denn nur von Brünetten getragen werden? Auch das “Outfit” dazu passt. Wenn man einfach nur den Schmuck sehen würde, bzw. auf einem schlichten Untergrund, wären die Bilder doch langweilig. Muss ja auch im Gesamten wirken. I Like

      http://www.aheartforfashion.com

  4. Hallo Masha,

    ich kommentiere eigentlich selten bis nie, aber jetzt grad kann ich nicht anders.

    Denn ich finde du hast mit der Luna Kollektion die beste und vorallem authentischste Kooperation hervorgebracht, die ich je auf einem Blog gesehen habe. Ohne Scheiß. Ich freue mich sehr für dich!

    Der Schmuck ist wunderschön, genauso wie du. Die Bilder sind megaheiß!

    Dass die Teile dann auch noch mit einem 3D-Drucker produziert werden, lässt mein kleines Nerd-Herz noch höher schlagen!

    Wirklich – Gratulation!

    Viele Grüße,
    Sarah

  5. Ich finde die Idee mit dem Halbmond und den römischen Zahlen total cool und ich mag den Stil echt gerne. Nur überrascht mich, dass du dich für die Fotos genau für diese Farbe entschieden hast, weil ich sie so selten an dir sehe.

    Mir persönlich gefällt es in Silber und Rosegold besonders gut!:)

  6. Ich finde die Kollektion wirklich super. Besonders gefällt mir, dass du dazu eine persönliche Geschichte hast. So wie bei dir hat der Name Luna für mich eine ganz besondere Bedeutung. Nur ich verwende es in der Kombi mit dem R am Ende. Da ich neben Sailormoon noch ein Fantasyspiel als absolute Favoriten hatten und beiden kamen Luna(r)s vor :) Ich wünsche dir ganz viel Erfolg mit der Kollektion. Damit ist sicherlich für dich ein weiterer Traum wahr geworden. Liebe Grüsse, Svenja / strasskind

  7. Hallo liebe Masha,
    ich war schon sehr gespannt auf die Kollektion, seit du bei Snapchat davon erzählt hast und ich bin nicht enttäuscht. Besonders das Gold hat es mir angetan, matt ist echt schön!
    Mir ist aufgefallen, dass auf der Stilnest-Seite statt des 07.08.2010 der 09.08. angegeben ist, was ja nicht ganz richtig ist. Ich dachte, ich sag dir das mal, habe es noch in keinen Kommentaren vorher gelesen. :)

    Glückwunsch zu der tollen Kreation und alles Liebe,
    Eyleen xxx

  8. Ich schließe mich den vorherigen Kommentaren an :-) tolle Bilder, schöne Frau, tolle Kollektion& Symbolik und auch Schade, dass es die Tunnels nicht gibt denn die wären noch die Krönung in der Kollektion gewesen ;-) vllt für die Nächste?! Und auf der Store- Seite wird das Datum 9.08.10 erwähnt ;-) LG und weiterhin viel Erfolg!

  9. Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Kollektion! Ich mag den Mond auch unheimlich gerne, deswegen wäre Luna #1 schon fast im Warenkorb gelandet. Aber sandgestrahlt passt leider nicht zu meinen restlichen Ringen.

    Daumen hoch auch für die Bilder! Ich denke, ich kann auch als Frau sagen: Die sind heiß. :-)

  10. Um jetzt mal richtig die Oberflächlichkeit raus zukehren: Meine Fresse, du sieht einfach nur Bombe aus! Ich hab – ganz ehrlich – richtig Gänsehaut. Die Bilder sind wahre Augenöffner. Was für eine Frau.

    Dein Schmuck ist wunderschön und die Story hinter der Symbolik erklärt eindeutig, warum die Motive dir so am Herzen liegen.
    I love it.
    Liebst
    Kali von Miss Bellis Perennis

  11. Herzlichen Glückwunsch liebe Masha !

    Wooow die Kollektion ist einfach toll geworden, umwerfend :) Habe mir gleich den Ring Luna#1 bestellt.

    Liebe Grüße

    Sarah

  12. Nice nice, die Sachen sehen echt mega toll aus, auch wenn das nicht so meine Preisklasse ist. Was ich aber überaus schade finde ist, dass in einer Kollektion von DIR keine Tunnel dabei sind da du ja selber welche hast. Fände das noch wesentlich authentischer.

  13. wow, wirklich toll! vor allem der Armreif ist wuuunderschön, ich könnte mich grad gar nicht zwischen Gold oder silber entscheiden. und die 3D druck-Sache finde ich auch total krass – vielleicht bin ich nur nicht up-to-date und das ist mittlerweile schon gar nicht mehr so besonders, aber ich finde es total aussergewöhnlich..

    alles liebe und viel erfolg mit Luna :)
    Laura, diamondsandcandyfloss

  14. Coole Teile! Ich liebe auch den Mond als Symbol aber finde es immer schwer, schöne, hochwertige Teile zu finden. Besonders die Kette in Kombination mit dem offenen Choker finde ich gut und hab ich so noch nie gesehen! Glückwunsch zur Kollektion!

  15. Herzlichen Glückwunsch zur ersten Schmuck-Kollektion. Sie ist wirklich toll geworden.
    Die Sailor Moon Verbindung finde ich klasse! Was habe ich diese Serie früher geliebt. Den Song hab ich immer noch im Kopf& könte ihn mitträllern.

    Ich wünsche Dir grandiosen Erfolg mit der Kollektion, ich seh mir die Sachen gleich mal an.

    Die Bilder sind übrigends ganz toll.

    Liebe Grüße

  16. Gosh Masha!
    Du machst mich hier echt fertig, Frau! ??
    Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Kooperation! Freut mich total für dich. Mir gefällt die Kollektion schon auf den ersten Blick gut, gerade weil sie diese persönliche Note, die dich ausmacht, wiederspiegelt. Auch das Design ist schön, nicht so overloaded und wirkt sehr hochwertig.
    Noch ne Gemeinsamkeit die wir haben. Ich liebe Sailor Moon auch total und hatte nen heftigen Flash back. Ich bin schockverliebt in diese Bilder, my dear.

    Übrigens gibt es nen Remake von SM, Sailor Moon Crystal, ich finds gut, ist auf alle Fälle nen Blick für alle Fans Wert.:D
    Wenn ich das richtig sehe, kann man auch in Sterling Silber kaufen. Ich bin schon sooooo ewig lang auf der Suche nach nem Ring mit nem Halbmond. I like!

    Übrigens ist 3D eh das was in
    Zukunft obligatorisch sein wird.
    Deshalb, doppelt coole Sache. Go Girl!?

  17. Die Bilder sind der absolute Wahnsinn!!!! Ich hab mir direkt die Luna Kette in Roségold bestellt und kann kaum erwarten sie zu tragen <3 Danke dir für diese wundervolle Kollektion!

  18. Deine Schmuckkollektion ist großartig geworden. Die Sache mti dem 3D-Drucker ist ja cool ;) Hab gar nicht gewusst, dass das mit Metall geht =)
    Die Fotos sind auch super! Sehr sexy ;) Aber auch sehr edel =)

    Viele Grüße,
    Fiona

  19. Also erstmal die Fotos sehen klasse aus. Männer würden es wohl heiß nennen, Frauen stilvoll-elegant. Ich beides.
    Das der Schmuck für dich sehr persönlich ich sieht man auch. Die Kollektion ist dir wirklich gut gelungen. So “einfache” Stücke gefallen mir sehr gut, die sehen meist einfach viel hochwertiger aus als andere Teile.

    Liebe Grüße Ciliegia
    http://rosso-ciliegia.webnode.com

  20. Die Kollektion ist wunderschön und ich liebe den schlichten Stil. Die Hochwertigkeit ist nicht zu übersehen. Trotzdem für mich leider viel zu teuer :(
    Was ich so schade finde.

  21. So schöne Stücke! Besonders der Armreif mit den römischen Zahlen. Ich finde die Tatsache, dass das mit 3D Druck gemacht wurde, sehr spannend! Ich arbeite beruflich auch gerade an einem Projekt, bei dem es um 3D Druck mit Metall geht. Würde mich ja richtig interessieren, welche Maschine dafür benutzt wurde. :)
    Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Kollektion!

  22. Auf Stilnest hatte ich bereits deinen Namen gelesen und war gespannt, wie deine Kollektion aussieht. Und du hast wirklich tolle Teile designed. Gefallen mir alle sehr gut, besonders in Silber.

    Toller Schmuck! Ich hoffe es wird noch mehr von dir geben :)

    Viele Grüße
    Stephie

  23. Wow, was für eine gelungene Strecke und was für gelungene Schmuckstücke! Ich finde die Idee von 3d-printer Schmuck/Klamotten eigentlich ziemlich cool, allerdings habe ich bisher selten eine Umsetzung gefunden, die mir gut gefallen hat. Bei deiner Auswahl ist echt einiges dabei! Außerdem gefällt mir der Name – habe meine Katze wegen Sailor Moon auch Luna genannt ;)
    Liebe Grüße,
    Samieze
    http://samieze.com

  24. Wahnsinnig tolle Kollektion!!
    Ich liebe den Mond und man sieht bei jedem einzelnen Stück, dass du dir wirklich viele Gedanken gemacht hast.

  25. Also zuerst mal: das sind wohl die besten Bilder von dir, wow!!!
    Und die Kollektion ist wunderschön, ich werde mir definitiv einen Ring gönnen

  26. Die Bilder, die ihr geshootet habt, sind wirklich der Wahnsinn. Verdammt schön! Deine Schmuckkollektion finde ich wirklich toll, vor allem die Kette mit der Mondsichel und das Armband gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Leonie
    Follow The Daisies

  27. Grandiose Bilder, machen richtig Lust auf den Schmuck. Finde den Sinn hinter den Symbolen sehr schön, auch weil du dich von Sailor Moon hast inspirieren lassen und ich grade einen kleinen Kindheits-Flashback hatte – Wünsch dir viel Erfolg mit der ersten eigenen Kollektion.

    Liebe Grüße
    Bonny

  28. Hallo, sehr schöne Bilder! Der Schmuck an sich gefällt mir rein optisch auch, vor allem die Ringe. Allerdings finde ich das anhand von Bildern immer schwer zu beurteilen, weil man das Material fühlen muss.
    Viel Erfolg damit!
    LG Mina
    http://busymumstyles.net

  29. Ohne jetzt rumzuschleimen, aber ich bin von den schönen Fotos von DIR abgelenkt. Obwohl der Schmuck in Szene gesetzt wird, betrachte ich nur dein schönes Gesicht. Der Schmuck ist aber auch ganz toll.

  30. Ich bin wirklich nicht die große Schmuckträgerin… aber dein Schmuck ist der Hammer!!! Wirklich! Ich liebe matt! Sowohl bei Lippenstiften als auch bei Schmuck! Und ich finde Schmuck sollte ein Outfit nicht dominieren sondern unterstreichen! Und dein Schmuck ist perfekt dazu! Wenn ich eins nicht mag dann sind es Bling Bling Glitzersteinchen überall! Deine Collection ist also perfekt!!! <3
    Liebste Grüße :)
    Elena
    _____________________
    https://annelenafashion.wordpress.com/