ONCE UPON A TIME….. + KURZE ANLEITUNG FÜR DIP DYE HAARE

Anzeige
skirt / ring : romwe
hair clip: rock daddy
shirt: h&m
boots: oasap

______________________________
DIP DYE HAIR

„wieeee hast du das mit den Haaren gemacht?“
Eine Kleine Anleitung zum Nachmachen!

Ich hatte echt Lust auf ein kleines Haarexperiment und hab dafür meine Extensions geopfert. 
Nachdem ich jetzt total lange eh keine mehr getragen habe war das Opfer jetzt auch nicht sooo gross für mich.
Zuallererst habe ich versucht die Farbe meine Extensions so gut wie möglich rauszuwaschen und somit die Farbe rauszuziehen. 
Dafür hab ich sie ein paar Mal mit Anti-Schuppen Shampoo gewaschen, das ich extra lang habe einwirken lassen^^
Nachdem vorallem die Spitzen etwas aufgehellt waren hab ich „Flamingo Pink“ von Directions genommen und mit Conditioner ganz viel verdünnt (Verhältnis ca. 1:5 ) und mit reingemischt. Da sich das grün/blau, das noch drin geblieben ist, automatisch mit dem Pink  vermischt ergab es einen Übergang von grün-blau – lila -magenta :)
Also sehr easy und man muss nicht extra 1000 Packungen unterschiedlicher Farbtöne verbrauchen!


I wanted to try something new with my hair, so I decided to create some kind of dip dye hair. As I don’t wanted to wear it always I’ve only tried it in my extensions.
I washed them  intensively with anti-dandruff shampoo and put some „Flamingo Pink“ (Directions) in it. That’s how I’ve created a color transition from blue/green to violet to magenta!
Try it!

August 7, 2012
Category - Mode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.