3. Weekly Update

Anzeige

.

I’d be lying if I told you I have completely arrived. The truth is, my thoughts and part of my heart are still in Cape Town, only my body is grinding on in Berlin. I had this moment, coming back from Cape Town, still in summer mode, flying over Berlin…. and seeing that the whole city was draped in white. Even though I had heard before that it was snowing in Berlin it just seemed to distant to really sink in. And then, seemingly from one moment to the next, I found myself out of the sun and in the middle of a snowed-in city.
 
Nothing much happened this week, apart from the fact that I’m trying to re-engage with daily life. I’m exercising regularly at the moment, and have picked up my normal writing and posting rhythm as well. That said, I will keep the posting frequency slightly reduced to 4-5 posts over the course of the next two weeks – but let me tell you, I have some beautiful things for you in the making, among them a very emotional text and my Cape Town review.

Next week:
It’s Fashion Week, Baby!
The whole thing will kick off in Berlin on Tuesday, which is the main reason why I will be a little less active on the blog that week. I’ll make up for it with plenty of content on Instagram и Stories . I’ll basically take you with me, and will offer you a glimpse behind the scenes with my favorite designers. The main challenge for me will be to dress up in style and make sure that I’m warm enough. Let’s see what I can put together. What I’m looking forward to most is meeting so many of my friends again. It’s going to be a real highlight, the whole thing!

Snap back to reality,
(Oh there goes gravity)

Big News:
I’ve rarely been so excited about the start of a new project as with my newest baby: I started a podcast!
 
Lisa of Blogger Bazaar and myself are planning a weekly podcast in which we’ll chat about every-day issues, and everything that’s been on our mind that week. We’ll start for real next week, but our pilot is already recorded! We didn’t edit anything, and have also not agreed on a name yet, but all that is going to come with time. This was one of my big goals for 2017, and I’m so incredibly happy that we actually pulled ourselves together and just did it – and so fast. Sure, the whole thing is far from perfect right now, but good things take practice, and if there’s one thing I learned over the years it’s this: just start, the rest will follow.
So, dear readers, I’m happy to share episode one of our new podcast with you. Check it out, and let me know how you liked it. I’m SO curious to hear your feedback!!

.

This post is also available in RU DE

sweater: Revolve
shoes: Reebok (exklusiv via Footlocker)
pants: H&M

Thoughts:
Can we take a moment and talk about the fact that I discovered my first grey hair?
IT’S STARTING!
I’m getting old.
 
I’m not joking, either. The other day I was pondering the trivial question what I’m going to do next with my hair… and then I saw it. It’s grey, and it grows on my head. Ok, Masha, focus: what am I going to do next with my hair? Should I let it grow out and rock my natural hair color for the first time in 15 years, or should I keep bleaching? Or maybe I leave the ends bleached and leave the new growth natural? I don’t have the answer yet.

Favorite show:
Türkisch für Anfänger (‘Turkish for Beginners’ – a German cult show)
I know, I know, this one’s been around for quite a while, but I only just discovered it on Netflix, and it’s awesome :DD

 
 
New in:
Kenzo bag
Acne shoes
YSL cuff
Kiomi sweater

This post is also available in RU DE

January 15, 2017

Leave a Reply

Your email address will not be published.

82 Kommentare

  1. Deine Beiträge zum Thema Haare interessieren mich immer besonders. Als du damals davon geschrieben hast, dass deine Haare einfach keinen Bock mehr auf das Blondieren haben und sie dir abbrechen, konnte ich sehr gut mitfühlen, denn ich stand vor dem gleichen Problem :-)
    Ich habe mich allerdings dafür entschieden die Ansätze weiter zu blondieren. Mittlerweile vertragen es meine Haare weitaus besser, da ich die richtige Pflege (redken extreme) gefunden habe und nur die Ansätze blondiere, welche ja bis dahin noch nicht chemisch behandelt wurden. Ich schreibe dir das deshalb, denn, wenn du wieder blondieren möchtest, dann kann ich dir nur empfehlen, dich nicht auf blonde Strähnchen einzulassen. Einmal mit Strähnchen angefangen und dann nach und nach immer mehr hinzufügen schädigt die Haare insofern mehr, weil dann irgendwann bereits blondierte Strähnchen erneut Blondierung abbekommen und dann werden sie auch wieder anfangen zu brechen. Also im Klartext meine ich: einmal Blondier-Keule und dann ist gut :-)
    Ich plädiere jedenfalls für einen blonden Kopf. blondes have more fun

    1. Hi Ina,

      alerdings sehen blonde gefärbte Haare niemals so gesund aus wie Naturhaarfarbe, deswegen habe ich die Tendenz einmal perfekt gepflegte glänzende Haare zu haben :D

  2. Liebe Masha, ein Podcast muss doch nicht perfekt sein! Unterhaltsam und sympathisch ist doch vor allem wichtig, das habt ihr schon ;) und man wächst mit seinen Aufgaben!

    Türkisch für Anfänger habe ich vor vielen Jahren auch geschaut, damals war ich noch Teenager und es wurde noch gedreht :D fand sie auch cool! Und echt witzig :D

    Und ein graues Haar macht doch nichts :P

    Liebe Grüße,
    Kate von http://katinspiration.com

    1. Hi Kate,

      allerdings. Noch bin ich ganz aufgeregt und schüchtern :D

      Ich finde es total lustig mir das als “Erwachsene” anzuschauen, weil ich eher in die Rolle der Eltern schlüpfe automatisch. Krass wie sich alles dreht^^

      1. Oh, da hab ich noch gar nicht drüber nachgedacht! Bisher sehe ich Filme & Serien immer noch aus der Perspektive der Jugendlichen. Mir ist nie aufgefallen, dass sich das früher oder später ändern wird :O dabei ist es so offensichtlich!

        Die Schüchternheit legt sich bestimmt schnell, ich glaube ans Reden gewöhnt man sich – vor allem mit dem tollen Feedback, das hier so kommt :) viel Spaß euch beiden!

  3. Hi Masha,

    sehr cooler Podcast, den ihr da aus dem Boden gestampft habt. Ich bin ja auch großer Böhmermann und fest und flauschig-Fan und euch geht es mindestens genauso locker und authentisch von der Hand wie den Jungs. Habe es mir jedenfalls gerne angehört und freue mich auf die nächste Folge. Mega cooles Projekt!!!

    Liebe Grüße
    Eve von http://www.eveblogazine.com

  4. Hi Masha,

    ich bin kurz vor der 26 und habe schon seit gut 3 Jahren meine ersten grauen Haare. Tatsächlich finde ich das eher witzig als schlimm :)

    Mir haben deine Haare besonders gut gefallen, als du sie grau hattest. Deine Bilder waren zu der Zeit auch Inspiration für mich und eine Veränderung meiner Haare. Der Frisör hat das allerdings nicht hinbekommen, weshalb ich zu meiner Naturhaarfarbe (fast schwarz) zurückgekehrt bin und zu dem Frisör nie wieder …

    Zur Zeit gefallen mir deine Looks übrigens besonders gut. Mach weiter so, du bist einfach sympathisch!

    Liebste Grüße
    Svenja

    1. Danke Svenja,

      ne das grau nervte mich auf Dauer und ich finde jetzt ist es irgendwie auch durch. ALs es noch nicht jeder hatte mochte ich es jedenfalls lieber^^

  5. Ich kann dir leider nur schlechte Neuigkeiten überbringen… es werden weitere folgen… ich trage meine momentan noch mit würde ;-)

  6. Hey Masha,

    Ich wünsche dir viel Spaß auf der Fashion Week und Herzlich Willkommen wieder zurück in Berlin.
    Ich freue mich auf euer Podcast und das ist echt eine tolle Idee, so nach dem Lernen für die Klausuren mal euch zuzuhören.
    Lass deine Naturhaarfarbe, sie ist unglaublich schön, auch wenn sich ein graues Haar drinnen verbirgt, das macht ja nicht hässlich oder so.
    Hab einen schönen Tag.

    1. Hi Swetty,

      danke dir! Ich freue mich da auch schon voll drauf!!

      Ich fände es toll, wenn ich dich für den Podcast begeistern könnte :)

      Happy Monday!

  7. Hi Masha,
    I am very excited about your FW report! Your outfit looks very nice! Personaly I don’t like shiny pants and think, they are uncomfortable (are they made from vinyl??:), but I love your sweater! It looks so comfy and soft, must have in cold winter times! Have fun during FW!!!

    Julia // http://www.wearnissage.com //

  8. Das mit dem Podcast finde ich eine total tolle Idee! Kann man ihn auch irgendwie über iTunes finden und abonnieren? Das wäre toll :)

    Liebe Grüße
    Elisabeth

    1. Hi Elisabeth,

      daran arbeite ich grade noch, das haben wir noch nicht ganz geschafft :D
      Aber ich denke die nächste Folge wird es dann auch auf itunes geben^^

  9. Also ehrlich gesagt steht dir so vieles :)
    Ich mochte das hellblonde total gerne, finde aber auch, dass dir der dunkle Ansatz und die hellen Spitzen total gut stehen.
    Ich hätte es aber trotzdem an deiner Stelle so gelassen. Das ganz helle wirkt zu jugendlich ;)
    Das was du jetzt hast, steht dir am Besten <3

    Liebste Grüße
    Swantje von http://www.swanted.de/

    1. Hi Swantje,
      ja, ich bin mir eben auch nicht sicher. Gar keine leichte Entscheidung… Aber anders wird es auf jeden Fall!!
      xx

  10. Tröstet es dich ein bisschen, wenn ich dir erzähle, schon vier graue Haare gefunden zu haben? Und das mit 19/20? ? (Meine Cousine fing übrigens mit 14 an, sich graue Strähnen wieder braun zu färben. Die Gene machen es aus ?)

  11. Herzlich Willkommen zurück im grauen, kalten und doch geliebten Berlin ;) Finde es mega cool, dass du und Lisa zusammen ein Projekt gestartet habt.

    So lasst ab Dienstag den Fashion Week Wahnsinn beginnen, vllt läuft man sich ja über den Weg :D

    LG Gitta // http://www.gittawitzel.com

  12. Finde die Idee mit dem Podcast so so gut. Hab ihn direkt angehört und es ist so einfach euch zuzuhören und es macht total gute Laune! :) freu mich schon auf die nächste Folge und bin schon gespannt welcher Name es wird :D

  13. Ich hab auch ein erstes (gut, vielleicht auch schon mein zweites oder drittes graues Haar) und direkt und prompt beschlossen: Das wird ja nicht von heut auf morgen schneeweiß…. aaaalso, sofort nichts mehr gefärbt, wer weiß wie lange ich meine Naturhaarfarbe noch mag :-D Gefärbt wird dann vielleicht ein Leben lang, wer weiß das schon.
    Bedauerlicherweise ist dieses eine/zwei/drei graue Haar nicht einfach grau, seidig schimmernd, winterweiß, nein, es ist ein gekräuselter Antennendrahtesel, der senkrecht aus meinem sonst komplett glattbewachsen Kopf steht. Wo führt das nur hin? Partielle Afrokrause? Ich bin gespannt.

    Und alt? Du wirst nicht alt! Reif! Wie so ein saftiger Pfirsich! Der ist reif doch auch viel besser :-)

    1. Hi Maja,
      den selben Gedanken habe ich auch grade, aber warten wir mal ab wie es dann in einem Jahr aussieht. Ich bin ja recht spontan was das Thema angeht :)

      Und mal ernsthaft: sind diese grauen Haare nicht immer krauselig? Ich habe noch nie von aalglattem, sanft fallendem weißen Haar gehört. Das ist ja das Problem an der Sache! :D
      Naja so lange gilt es eben sie rauszureissen^^

      1. Masha! Schöner erster Podcast! War total abgefahren erstmalig Deine Stimme zu hören, bei mir am Wohnzimmertisch. Also ich hab Kakao getrunken und Lisa kennen gelernt. :-D
        Ist ausbaufähig, das wird bestimmt noch richtig knackig und spannend. Stark, dass Ihr einfach anfangt – Daumen hoch! Wöchentlich ist ein ganz schön sportliches Tempo, setzt Dich da bloß nicht so unter Druck oder holt Euch parallel zusätzlich Content von außen mit Interviews auf den Fashion Weeks oder ähnliches (dat fänd ich als Hörerin ja u.a. auch meeeega und tatsächlich spannend).

        Hut ab für Euer beiden Tatendrang und den Spaß bei der Sache!

        p.s.: Es gibt sie leider, diese schönen weißen Haare. Eine Verwandte von uns, sie trägt sie lang und es sieht bei ihrem frischen Gesicht so toll aus. Weit entfernt von partieller Krause. Vielleicht doch das Glätteisen? Weil färben nützt da ja auch nix.

        1. Hi Maja,

          vielen Dank für dein liebes Feedback! Ja, wir werden mal schauen, wo uns die Reise hinführt. Aber der Anfang ist gemacht und das ist schon mal super :)

  14. Ein super schönes Outfit! Der Pulli sieht so warm und gemütlich aus – perfekt für die momentanen Temperaturen *es ist soo kalt*.

    Dass die Umstellung vom warmen Kapstadt aufs kalte, verschneite Berlin ein Schock für dich war, kann ich mir vorstellen. Schnee ist ja super schön, aber diese Kälte… ich lebe in Südwestdeutschland und beschwere mich hier und du wohnst auch noch vieel weiter oben in Berlin. :o Dort bin ich schon im November fast erfroren – ich will gar nicht wissen, wie es jetzt ist.

    Mensch, schon wieder Fashionweek…time flies! Ich will so gerne auch mal auf eine FW und hoffe, dass es bald mal klappt. Ich wünsche dir dort auf jeden Fall ganz ganz viel Spaß. Das mit der Outfitentscheidung packst du schon. <3

    Das mit dem Podcast ist eine total coole Idee – ein bisschen wie die Ungeschminkt-Videos auf YT, eben als Audioversion. Ich werde auf jeden Fall mal reinhören. :)

    Deine Haare gefallen mir total gut, aber ich denke irgendwie, dass dir fast alles stehen würde. Braun wäre auch cool, aber dann vielleicht mit Highlights oder so.

    Türkisch für Anfänger ist eine mega coole und vorallem lustige Serie. Die habe ich eine Zeit lang auch gesuchtet haha :D Ich mag es, wie die Serie es schafft, Witz und Ernst zu vereinen – in den Folgen stecken einige wichtige Weisheiten drin.

    Ich bin gespannt auf deine Storys zur Fashion Week und darauf, wen du alles so treffen wirst und natürlich (GANZ WICHTIG!) was du tragen wirst. Halte uns auf dem Laufenden!

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://www.themarquisediamond.de/

    1. Hey Krissi,
      danke dir für deine lieben Worte :) Es ist auf jeden Fall super kalt hier in Berlin und natürlich pünktlich zur Fashion Week wird es erst richtig kalt!!!
      xx

  15. Those ACNE shoes are just so PRETTY. I love them:( and the whole outfit is stunning. I love the pants, I love the sweater, I love it all hahah. I kinda think you should keep bleaching? I’m not sure, but I think you look absolutely stunning with the hair you have now. Blond really suits you. What else? I can’t wait to listen to the podcast and congratulations to you for accomplishing one of your resolutions so soon. I really enjoyed the part where you said that “wenn ich eine Lektion mit den Jahren gelernt habe, dann diese: einfach anfangen. Der Rest kommt dann”. Such a good attitude, I need to start living by that. Oh and about the weather: I’m so done with winter and there’s still such a long way to go. Can it please be spring already?

    Once again, the outfit is perfect! <3

    Have fun during Fashion Week

    <333
    Adela

    1. Hi Adela,

      thank you! I just love them, too :)

      I think I’ve tried all the colors, but in the end I haven’t seen my nature color for about 15 years. I think it’s time :D

      I love that you read my texts in German. I didn’t know that you understand german! That makes things easier :D
      Is it because of Berlin?

      Happy monday!
      xx

  16. Bin schon sehr auf deine Outfits für die Fashion Week gespannt, aber ich bin mir sicher, du bekommst das wie immer ganz toll hin!! Hab mir den Podcast schon angehört: Ich bin schon sehr gespannt, welche Themen ihr aufgreifen möchtet bzw. auf welchen Namen ihr euch einigt! Das ist echt das schwierigste! Eine Hörerin habt ihr ja mit mir bereits gewonnen :)

    **Ani**

    http://www.kingandstars.com

    1. Ach cool! Darüber freue ich mich ganz besonders! Wir haben eigentlich noch keinen richtigen Fahrplan, sondern wollen uns am aktuellen Geschehen orientieren. Ich glaube es wäre komisch, das so früh festzulegen!

  17. aaaaw masha! türkisch für anfänger! habs auch erst letztens entdeckt und innerhalb kurzer zeit alle folgen reingezogen. ich liebe es auch. jetzt bist du mir gleich noch mehr sympathischer ;-). zu den haaren, ich finde back zur natur haarfarbe. viel spass an der fashion week.

    1. Hi Karin,
      ja, oder? ich habe auch erst vor einigen Tagen angefangen und bin schon bei der zweiten Staffel. Ich finde die Serie richtig cool!!

  18. Ich fand deine Looks mit dunklen Haaren total schön, und würde wahnsinnig gerne mal sehen, wie sich deine Naturfarbe so entwickelt!
    Ich habe meine ersten paar grauen Haare übrigens schon mit 25 entdeckt, und ich liebe sie total! Die glänzen sooo schön :D

      1. Oh ja! Du hast eh so schöne dunkle Haare, die hätte ich auch gern! Wenn du mal Lust hast, ein wirklich phänomenales Shampoo auszuprobieren, teste mal das Rahua. Ich hatte noch nie eines, das SO samtig-seidige Haare macht, und nebenbei aber keine Silikone verwendet, sondern Naturkosmetik ist! Bei uns ist es teuer und kostet ca. 50€, aber Mama investiert inzwischen schon darin, weil es ihre grauen Haare so weich und luxuriös wellig (statt störrisch und krauselig) macht!

        Das Ergrauen ist bei Menschen ganz unterschiedlich und genetisch bedingt. Mein Kollege hatte auch mit 25 schon grau an den Schläfen, andererseits hat mein Onkel z.B. mit 87 Jahren noch immer kein einziges Graues – sein Braun ist nur etwas heller geworden, aber die Haare auch nicht weniger. Gute Gene halt! :D

        Meine Schwester hatte diesen Sommer ein spannendes Erlebnis: ohne irgendetwas mit ihren Haaren zu machen, bleichten die ganz plötzlich innerhalb einiger Wochen von mittelbraun auf strohblond, richtig weizengelb, aus! Das war so schräg… und sie hat uns versichert, wirklich nichts herumexperimentiert oder was gemacht zu haben! Jetzt im Winter waren sie dann aber so kaputt und strohig und trocken, dass sie beim Kämmen alleine schon abbrachen, und sie jetzt einen kurzen Bob tragen muss.

        Ich selbst bleib’ erst mal bei meinem militärischen Kurzhaarschnitt mit Sidecut-Elementen. Letztens hab’ ich von einem Kollegen ein Kompliment dafür bekommen, das bedeutete mir so viel! In meinem Job kommen ja doch alle sehr seriös und von casual bis bank-mäßig geschniegelt daher, aber Mode und Edgyness hat da nix verloren. Und dann komm’ ich :D

        1. Hi Vivien,

          wie die bleichten einfach aus?
          Von sich aus? Das kann ich mir kaum vorstellen. War vielleicht was im Shampoo drin??

          Sowas passiert doch nicht einfach so, oder?

          Das Kurze steht dir auch sicher gut, obwohl ich mir dich früher immer mit langen schwarzen Haaren vorgestellt habe :D
          Ich weiss, Klischeedenken^^

  19. Hallo Masha,

    oh, Podcast finde ich ja cool. Mein Papi und ich haben das auch mal vorgehabt, aber bisher ist es nur bei einer Geschichte geblieben. Da hab ich eine Geschichte eingesprochen, die Mami mal für mich geschrieben hat, aber ich glaube, die hören wir uns bei SoundCloud immer nur selbst an. Ha, ha… Das wird bei dir ganz sicher anders sein. :)

    Haarfarben verfolgen mich im Moment irgendwie. Meine Mami experimentiert im Moment mit Pflanzenhaarfarben herum, wegen kaputter Haare und so. Scheint sie auch sehr zu beschäftigen, denn sie spricht seit Tagen von nichts anderem, also wir (Papi und ich) wissen jetzt “alles” darüber. Ha, ha… ;) Aber sie hat auch schon ein paar mehr graue Haare und möchte von dem Chemiezeug weg, was ich gut finde.
    Also, ich denke, dass deine Naturhaarfarbe super aussieht, das passt bestimmt toll zu deinen tollen grünen Augen. Die leuchten dann wahrscheinlich noch mehr. :)

    Ich bin gespannt auf Podcast und Haarfarbe!
    LG von Charli

    1. Danke Charlie!
      Sag unbedingt wie du es findest! Es ist zwar verbesserungswürdig, aber ich glaube nach der ersten Folge bekommt man langsam ein Gefühl dafür :)

  20. Hey Hey :)

    das mit dem Podcast finde ich klasse! :) Wenn Ihr mal Verstärkung braucht, sagt Bescheid ;)

    Ein Blogger aus Dresden hat vor zwei Wochen damit angefangen, einen regelmäßigen Podcast zu veröffentlichen. In dem stellt er die Bloggerszene in Sachsen/Dresden vor (die ja größer ist als Jeder denkt).
    Ich durfte in der 3. Folge mitsprechen, hat echt Spaß gemacht! :)

    Modische Grüße,

    Matthew

  21. Haha, das mit dem grauen Haar^^ Ich sag dir was, ich hab mein erstes schon mit 20 entdeckt, hat wohl auch was mit der Pigmentierung zu tun (hoff ich mal, ansonsten gut nacht^^).
    Bist du am Montag af der Maybelline xhibition Show?
    Ansonsten…ich liebe Podcasts…ich höre mir immer Fest&Flauschig an (mit Jan Böhmerman&Olli Schulz, auf Spotify, nur mal so als Tipp) & jetzt hör ich auch mal bei euch rein.

    1. Hi Isi,

      oh je mit 20 – da hätte ich vermutlich angefangen zu heulen :DDD

      Und wegen Fest und Flauschig – das ist unser Podcast Vorbild. Wir LIEBEN es :DDD

      Bei Maybelline bin ich nicht, bist du dann da?
      Ich weiss noch nicht zu 100% wo genau ich bin, aber auf jeden fall bei marina, dawid, marcel und dorothee :)

      1. Haha, ja. Hab es dann auch in eurem Podcast gehört. Fest&Flauschig rockt einfach. Ich bin übrigens für Matcha Latte. Ich liebe Ironie. Ja, ich bin dort. bin mal gespannt. Haha, ja heulen bringt da nichts :)^^

  22. Hi Masha,

    bezüglich der Haare: Ich mag deine Naturhaarfarbe gern an dir. Wenn’s meine Haare wären, würde ich den blondierten Teil angleichen oder Ombre draus machen, den Ansatz finde ich nicht so toll. Wenn es doch wieder blond sein soll: Das Balayage hat mir besser gefallen als das reine Blond von Anfang letzten Jahres.

    Was die grauen Haare angeht… ach, ich hab doch keine Lust mir wegen sowas Stress zu machen. Wenn ich weiß werde, werde ich halt weiß, sei’s drum. Von einem Haar wird ja auch nicht der gesamte Schopf grau, sag ich mal aus eigener Erfahrung.
    Und alt… über alt werden können wir nochmal reden, wenn die Arme nicht mehr lang genug zum Lesen sind :P

    (Hm, ich glaube, diesmal hat mein Skriptblocker Mist gebaut und “Snap back to reality” über den Text geschmissen. Meh.)

    Liebe Grüße und nicht noch mehr graue Haare wachsen lassen,
    Katja

    1. Hi Katja,
      ich mag den letzten Satz :)
      ich werde mir Mühe geben nicht noch mehr graue Haare zu bekommen :DD

      Ich glaube mittlerweile auch, dass ich sie mir eher angleichen lassen werde oder ein leichtes Ombre, aber so wie ich jetzt aussehe ist das kein Zustand :D

  23. Ich mag deine dunklen haare, die passen eben am besten zu deinen Augenbrauen und deiner Hautfarbe finde ich
    Ich würde das blond raus wachsen lassen, naturhaare sind so praktisch ;)
    Wenn du trotzdem Lust auf was neues hast kannst du ja die blonden spitzen farblich ändern
    Liebe Grüße

    1. Hi Sandra,
      oh das freut mich SO sehr zu hören! Ich bin auch schon sehr gespannt, wie der Podcast sich auf Dauer entwickelt, aber nächste Woche gibt es auf jeden Fall wieder die nächste Folge! Ich freu mich da selbst auch schon tierisch drauf!

      Happy sunday!

  24. Ich bin auch dafür, dass du sie erstmal rauswachsen lässt. Während dieses Prozesses fällt dir sicher dann etwas Neues ein, falls du es irgendwann nicht mehr sehen kannst ;)

    Und Glückwunsch zum Podcast ihr Beiden! Ich finde MatchaLatte auch super, denn selbst wenn man Lisas Einwände berücksichtigt ist es immer noch ein Wort was interessant genug ist, auf Play zu drücken und sich erstmal anzuhören, was ihr zu sagen habt. Setz dich durch! ;)

    Happy Sunday,
    Elisa

    1. Hi Elisa,

      hab ich schon :D
      Ich freu mich soooo sehr darauf und bin richtig aufgeregt deswegen! Wir müssen uns eingrooven, ich muss aufhören zu nuscheln und lauter reden und dann wird das auch was awwwww

      Wir sehen uns bestimmt nächste Woche <3

  25. Oh Masha, erstmal ich LIEBE deinen Wochenrückblick.
    Cooles Outfit mit den Reeboks <3 Viel Spaß auch auf der Fashion Week ;) Zum Podcast: Coole Sache – coole Idee. Finds voll schade dass du kaum mehr jemanden aus dem Blogger und Fashionbereich kennst, womöglich ist das aber Berufsrisiko wenn man mal so erfolgreich ist. Ich hab letztes Jahr, zwischen all den Kundenterminen versucht, meine alten Freunde so oft wie möglich zu treffen. Ich bin einfach draufgekommen, dass mich das ungemein erdet. Will mir das auch unbedingt beibehalten.
    Und wegen deiner Haare: So wie sie im Moment sind, gefällst du mir am besten.
    Wünsch dir eine erfolgreiche Woche in Berlin.
    Alles Liebe Nicole

  26. Hi Masha, ich finde das blond sieht super aus und in dunklen Haaren sieht man die grauen viel deutlicher. Ich spreche aus Erfahrung :DD

  27. Ich finde deine dunklen Haare ganz bezaubernd? Wie wäre es mit raus wachsen lassen und dann etwas dunkles grau mit rein-dann fällt dir dein eines graues Haar auch nicht mehr auf ? So titanium graue Highlights in die Haare setzen …was meinste ? Liebe Grüße aus Hamburg

      1. Hahaha ja ok, Du hattest ja auch schon sowas in der Art, hast recht ;) Ich bin sehr gespannt und freu mich schon auf deine Looks in 2017- Ganz viel Spass bei der Fashion Week, sie kam wie immer, wieder schneller als das alles fertig wurde lol