Teva Sandals + Giveaway

Anzeige

Berliner Dom | how to combine a mom jeans and Teva sandals | summer travel style

This year I have travelled extensively: I took a trip through California, explored Thailand and sampled many European cities. I love to be on the road and travel the world especially when the weather is bad in Berlin.
One thing I have to say: during the summer months there is far and wide no better and more varied place to enjoy life than in Berlin with its culture, its night life and its many lakes in the district. Berlin really blooms in the summer!
 
To make up for the long winter and cold spring we have wonderful sunny days to enjoy in Berlin. It’s no wonder, then, that the Berliner prefers spending the summer in their city, visiting one of the numerous festivals and open-air cinemas, or as I did a beautiful picnic at the pleasure garden… No place is so diverse, so full of life such as Berlin, spending the summer in Berlin is like having had a long vacation. Whether musicians, gourmet or party people – they flock to Berlin to experience the summer of their life.

 
Berliner Dom | how to combine a mom jeans and Teva sandals | summer travel style

Berliner Dom | how to combine a mom jeans and Teva sandals | summer travel style

Berliner Dom | how to combine a mom jeans and Teva sandals | summer travel style

As summery as Berlin has shown itself for the last while I am showing my summery outfit too: a casual pair of jeans, a cute shirt, a straw hat and my trendy Teva Flatforms are not only mega comfortable, but also perfect for a trip. The Berlin summer can proceed!
 
Giveaway:

If Berlin doesn’t interest you, I have another suggestion…
Together with TEVA you can win: a US Roadtrip for two and a pair of Teva Sandals! Just share your perfect summer moment on Instagram with #originalsummer tagging and with a little luck you might win!
More information via here

Berliner Dom | how to combine a mom jeans and Teva sandals | summer travel style

Berliner Dom | how to combine a mom jeans and Teva sandals | summer travel style

The Look
jeans: Pull & Bear
sandalen: TEVA
hat: Asos
blouse: Pepe Jeans
watch: Lilienthal Berlin
 

:

Berliner Dom | how to combine a mom jeans and Teva sandals | summer travel style

Berliner Dom | how to combine a mom jeans and Teva sandals | summer travel style

Berliner Dom | how to combine a mom jeans and Teva sandals | summer travel style
 
*In Kooperation mit TEVA

This post is also available in RU DE

July 28, 2016
Category - fashion, Life

Leave a Reply

Your email address will not be published.

29 Kommentare

  1. Wieder ein ungewohnt helles Outfit (ich komme gerade von einem Schwarzträger-Festival, die Farbempfindlichkeit sei entschuldigt!) Die Bluse finde ich superhübsch! Die würde ich selbst in weiß sofort tragen, denn so eine suche ich schon lange.

    Und dann sind da diese beiden schwierigen Elemente Mom-Jeans und Teva-Sandalen. Und mittendrin ein menschliches Phänomen namens Masha! Ich erklär’ mal, warum:
    Du kannst diese Mom-Jeans einfach tragen, denn, egal wie lange ich hinsehe – ich find’ sie an dir hübsch! An mir finde ich sie grundsätzlich grässlich und ich werde mich nie mit ihnen anfreunden können, aber an dir… da sind sie lässig und gar nicht so “ich bin eine alte, ungeliebte Karottenhose, die jetzt wieder verkauft werden will” (das ist ihr Look an meinen Beinen)!
    Mit diesen Teva-Sandalen geht es mir ganz ähnlich: mich erinnern sie zu sehr an die hässlichen Wandersandalen, die früher alle Burschen trugen, und die heute mMn nur durch geschicktes Marketing modern, und dadurch plötzlich auch ganz ohne Schamesröte und elterlichen Zwang öffentlich tragbar wurden. Ich mag die Flatform-Sohle, aber mit dem “Aufbau” werde ich wohl in diesem Leben nicht mehr warm.
    An dir wirken sie aber – besonders in dieser Farbe – schon wieder ganz anders und überhaupt nicht nach “Wandersandale”!

    Das ist fast ein bisschen so, als ob ein Chamäleon auch den verdorrten Ast, auf dem es sitzt, plötzlich bunt färben könnte, und der Ast wieder ganz fröhlich und hübsch aussieht, obwohl er eigentlich schon längst tot ist. Faszinierend!

  2. Ich fahre nächste Woche auch für zwei, drei Tage nach Berlin. Mein Freund hat dort ein paar Auftritte und in dieser Zeit verbinden wir Berlin tatsächlich ein wenig mit Urlaub ;-)
    Kannst du da was bestimmt empfehlen? Nächste Woche Mittwoch-Freitag wäre das :-)
    So die “großen” Sehenswürdigkeiten haben wir schon alle gesehen, aber nun würden wir natürlich auch mal die “anderen” Ecken sehen wollen :-)

    Dein Outfit ist übrigens wundervoll <3
    Habe mich total in die Jeans verliebt :-)

    Liebste Grüße
    Swantje von http://www.swanted.de

  3. Tolles Outfit und die Sandalen sind mega. Ich komme immer wieder gerne nach Berlin – die Stadt ist so vielfältig, prickelnd und ich liebe diesen urbanen Lifestyle, den dies Stadt versprüht. Liebe Grüße Jen

  4. Ich stehe momentan vor der Entscheidung nach Berlin zu ziehen. Ich war erst ein mal da und die Stadt reizt mich natürlich aber so ganz allein für’s Studium nach Berlin zu gehen… Keine leichte Entscheidung. Genug schöne Fotolocations scheint es da absolut zu geben. Und deine Bluse finde ich totschick!
    Liebst,
    Farina

    1. Ich denke auch daran, nach dem Bachelor raus ausm Pott, umzuziehen. Zur Auswahl stehen Hamburg und Berlin, wobei ich HH wegen der Uni und nem Prof bevorzuge. Ich denke, wenn es die Uni betrifft, sprich die Zukunft würde ich mutig sein, abwägen und entscheiden und nicht zugunsten von Family und Freunden dagegen. Ich bin aber auch anders gestrickt….Viel Glück jedenfalls für dein weiteren Weg.;)

      1. Masha, schöne Pics. :)
        Ich dachte zuerst, das die Hose ein high End Produkt ist xD und dachte, wer es sich nicht leisten kann und keine zwei linken Hände hat, kann ne alte Jeans ja mit Ösen der Wahl selbst verzieren.
        Generell kann man die Ösen noch Bsp mit Leder, Stoff und oder Ketten versehen und durchschnüren.

  5. Super toller Look, die Jeans wäre jetzt nicht so mein Fall persönlich, aber zu dir passt sie 1A.
    Die Sandalen sehen echt hübsch aus. Und ich liebe die Wiese vor dem Berliner Dom.

  6. Oh man! Bislang achte ich: Nee, bei dem Trekkingsandalen-Ding mache ich nicht mit. Doch man sollte einfach niemals nie sagen. Richtig? Mit Plateausohle finde ich sie nämlich großartig. So viel dazu ;)