Together we are stronger.

.Masha Sedgwick mit Freund Swen Losinsky in Berlin | Blogger Shooting für den Armani Duft 'Stronger with you' und 'because it's you' | persönlicher Text und Gedanken zu dem Thema 'was ist das Geheimnis einer guten Beziehung und Partnerschaft?

Masha Sedgwick mit Freund Swen Losinsky in Berlin | Blogger Shooting für den Armani Duft 'Stronger with you' und 'because it's you' | persönlicher Text und Gedanken zu dem Thema 'was ist das Geheimnis einer guten Beziehung und Partnerschaft?

Together we are stronger.

Früher fühlte ich mich wie ein Topf ohne Deckel.
Einer dieser Töpfe, die zwar bunt bemalt und dekorativ aussehen, aber irgendwie eine komische Größe haben.
Die Wahrheit ist nämlich:
ich bin wirklich kein einfacher Fall.
 
Ich bin ungeduldig, schnell gelangweilt, kämpferisch und freiheitsliebend.
Wie sollte ich da einen Partner finden, der all diese Marotten erträgt?
Einen Partner, dem ich nicht auf der Nase rumtanze – einfach, weil ich es kann?
Einen Partner, der das Wort „Partner“ auch verdient?
 
Tja, und dann traf ich meinen Freund – kampferprobt, selbstbewusst und ebenfalls freiheitsliebend. Einer dieser Typen, bei denen ich wusste, dass er meine Art als Herausforderung sieht und nicht abgeschreckt ist.
„Vielleicht“, so dachte ich, „kann es ja endlich mal was werden“
Und es wurde was.

Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt.
Antoine de Saint-Exupéry

Masha Sedgwick mit Freund Swen Losinsky in Berlin | Blogger Shooting für den Armani Duft 'Stronger with you' und 'because it's you' | persönlicher Text und Gedanken zu dem Thema 'was ist das Geheimnis einer guten Beziehung und Partnerschaft?

Masha Sedgwick mit Freund Swen Losinsky in Berlin | Blogger Shooting für den Armani Duft 'Stronger with you' und 'because it's you' | persönlicher Text und Gedanken zu dem Thema 'was ist das Geheimnis einer guten Beziehung und Partnerschaft?

„Was ist eigentlich das Geheimnis deiner Beziehung?“
 
Ich finde eine gute Beziehung sollte auch immer eine gute Partnerschaft sein, denn eine gute Beziehung findet auf Augenhöhe statt. Aber was bedeutet das genau?
 
Ich glaube, es bedeutet sich Freiraum zu nehmen und dem anderen Freiraum zu geben.

Wir beide lieben unsere Unabhängigkeit
– und sind trotzdem ein Team.
Wir leben unser Leben
– und sind trotzdem füreinander da.
Wir unterstützen einander und geben uns gegenseitig Rückhalt
– ohne uns dabei selbst zu verlieren.

Doch eine Beziehung in Berlin zu führen im digitalen Zeitalter kann eine echte Herausforderung sein.
Die meisten die ich kenne, sind stets mit sich selbst beschäftigt und selten bereits an einer Beziehung zu arbeiten, zumal man doch eh ständig mit potenziellen neuen Partnern umgeben ist.
Und vielleicht liegt hier das Problem: wir führen keine echten Beziehungen mehr mit Menschen – wir konsumieren Menschen.
 
Unsere Generation möchte unbedingt bedingungslos geliebt werden, mit all ihren Makeln und Fehlern, aber stellt euch mal folgende Frage: Seid ihr dafür genauso bereit?
Liebt ihr euren Partner bedingungslos und verzeiht ihm seine Fehler oder liebt ihn gar dafür?

Und mit Fehler mein ich nicht sowas wie abstehende Ohren oder eine ausschweifende Sneakersammlung, sondern echte Makel wie Launenhaftigkeit oder Unpünktlichkeit. Oder wenn er diesen einen Witz total gut fand, den du echt scheisse findest. Man(n) ist eben nicht immer perfekt und Frau auch nicht – aber warum stellen wir an unseren Partner höhere Ansprüche, als an uns selbst? Und wenn wir diese nicht erfüllt sehen, ziehen wir einfach weiter, oder besser: konsumieren weiter.
 
Doch in einer echten Partnerschaft geht es um mehr, als nur um den Konsum und das gegenseitige Abfeiern. Es geht um Loyalität, Verständnis und natürlich Liebe.
Aber was ist Liebe überhaupt?
Kann man das Gefühl wirklich beschreiben und sieht es für jeden gleich aus?

.

This post is also available in Englisch Russisch

Masha Sedgwick mit Freund Swen Losinsky in Berlin | Blogger Shooting für den Armani Duft 'Stronger with you' und 'because it's you' | persönlicher Text und Gedanken zu dem Thema 'was ist das Geheimnis einer guten Beziehung und Partnerschaft?

Ich empfinde Liebe, wenn man Freund mir zum neusten Coup gratuliert, anstatt mich klein halten zu wollen.
Ich empfinde Liebe, wenn mein Freund mich wann immer es geht zum Flughafen bringt, weil er mich in meinem Traum unterstützen möchte.
Ich empfinde Liebe, wenn wir abends gemeinsam Essen gehen und uns von unserem Tag und unseren Wünschen erzählen – und das Handy dabei vollkommen vergessen.
Ich empfinde Liebe, wenn ich meinem Freund von Problemen erzähle, er lächelt und sagt: „das kriegen wir schon hin.“

Masha Sedgwick mit Freund Swen Losinsky in Berlin | Blogger Shooting für den Armani Duft 'Stronger with you' und 'because it's you' | persönlicher Text und Gedanken zu dem Thema 'was ist das Geheimnis einer guten Beziehung und Partnerschaft?

Masha Sedgwick mit Freund Swen Losinsky in Berlin | Blogger Shooting für den Armani Duft 'Stronger with you' und 'because it's you' | persönlicher Text und Gedanken zu dem Thema 'was ist das Geheimnis einer guten Beziehung und Partnerschaft?

Mein Partner macht mich stärker. Er hält mir den Rücken frei und ist zugleich mein Anker in stürmischer See.
 
Und genau das ist das Geheimnis einer guten Partnerschaft: Sie sollte keine Belastung sein, sondern macht dich stärker, freier und unabhängiger.
Und genau das kann ich von meiner Beziehung behaupten:
Mit meinem Partner an meiner Seite bin ich stärker als alleine.

Masha Sedgwick mit Freund Swen Losinsky in Berlin | Blogger Shooting für den Armani Duft 'Stronger with you' und 'because it's you' | persönlicher Text und Gedanken zu dem Thema 'was ist das Geheimnis einer guten Beziehung und Partnerschaft?

Masha Sedgwick mit Freund Swen Losinsky in Berlin | Blogger Shooting für den Armani Duft 'Stronger with you' und 'because it's you' | persönlicher Text und Gedanken zu dem Thema 'was ist das Geheimnis einer guten Beziehung und Partnerschaft?

Masha Sedgwick mit Freund Swen Losinsky in Berlin | Blogger Shooting für den Armani Duft 'Stronger with you' und 'because it's you' | persönlicher Text und Gedanken zu dem Thema 'was ist das Geheimnis einer guten Beziehung und Partnerschaft?

Together we are stronger!

Das ist auch die Message hinter dem neuen Duft von Armani, die als Hommage an das moderne Power-Couple des 21. Jahrhunderts gedacht sind.
Beide auf Augenhöhe, beide stark und selbstbewusst. Der Duft für ein Paar, das an seiner Liebe täglich gemeinsam wächst und dennoch unabhängig voneinander bleibt. Eigentlich der perfekte Duft für uns.

‚Stronger with you‘ – der neue Herrenduft ist ein spannender, würziger Duft, der Sinnlichkeit und Stärke perfekt vereint. Der Mann, der ihn trägt ist selbstbewusst und hat eine anziehende Selbstverständlichkeit in seiner Art, mit der er es mit jeder Powerfrau aufnehmen kann.
 
Ich persönlich liebe die rauchige Vanillenote, die den Duft zu einem echten Highlight macht und auch dazu verführt ihn selbst zu benutzen. Es ist einfach die Art von Duft, die man sich als Frau wünscht, wenn man an seinem Hemd riecht – oder besser: es sich aus seinem Kleiderschrank stibitzt und den Tag über trägt – ganz in Gedanken bei seinem Liebsten.
 
Kopfnote: Pink Pepper, Veilchenblätter, Kardamom
Herznote: Salbei
Basisnote: rauchige Vanilla Jungle Essence, Kastanie

Der Damenduft „Because it’s you” – dagegen ist sehr feminin und verführerisch. Er ist sehr intensiv ohne dabei zu schwer zu sein, fruchtig dank der Himbeere und irgendwie auch lieblich durch die Vanille und die Rose. Es ist einer dieser Düfte, die Männer gerne an Frauen riechen und einer dieser Düfte, den Frauen tragen, die sich ihrer Weiblichkeit bewusst sind und sexy, einfach weil sie sie sind.
 
Kopfnote: Himbeere, Neroli
Herznote: Rose Absolue
Basisnote: Moschus, Vanille

In Kooperation mit Armani

.

This post is also available in Englisch Russisch

Zu guter Letzt durfte ich in Mailand mit den beiden Kampagnengesichtern James Jagger und Matilda Lutz ein Interview führen.
 
Masha: One of the main themes with this campaign is the 21st century love story, how does a typical love story in the 21st century look like for you?
 
James: I mean I have a really negative one. So maybe you should go.
 
Matilda: I know a positive one, so I think it’s a combination of admiration and respect. I think the key for a good relationship is communication. And I don’t think it’s the 21st century relationship.
 
James: Yeah, that’s what I mean, the 21st century is like people stalking each other on social media. I don’t do much of these social media things in generous,
 
Masha: What makes love solid for you in the world of tinder?
 
James: I think that’s the problem with this being able to sit outside of your own world, you suddenly have a portal to this cyber world, so everyone has his hidden kind of expectations. I think the most important thing in any relationship is that you kind of keeping it fresh, and exciting. And I think if you ever had a kind of love relationship, you can always get back there. Love never dies, you just change or maybe loose the afford. It’s about give and take.
 
Masha: In your mind how does a modern woman look like? Or a modern man?
 
James: I think confidence is really important and also individuality, because we we’re touching on earlier, there are so many things, we have so many influence and so much to take in every single day, so you need to keep the competence to be who you are and to not follow ahead and have a sence of individuality. When someone keeps to be himself, that’s super attractive.
 
Matilda: I think confidence is what I search in a guy, and kindness, but I feel like you should always be your own person in your relationship and never loose what the other person fell in love with. And then for me it’s like growing together, so every day you try to be a better person. But the two individuals have to do that and then you grow together. Otherwise is like a scale that is not balanced.
 
Masha: SO do you think we lost individuality in this world?
 
James: It’s like life on steroids now, is like everything is so much quicker and much faster. And time of trends, it’s so easy to be a kid from the countryside and you have access to all of these trends. So I think it’s so much easier for us to like follow the head or make decision on what you think is the best thing to do. It’s kind of wrong and sad. It’s sad that people loose what makes them interesting and what makes people from certain areas individual. This planet is turning into a whole planet of humanisation.
 
Matilda: I think it’s about picking and choosing. We have so much information and you can’t generalise, but…
 
Masha:… but that is what come also with the globalization.
 
Matilda: But there is some positive things about social media and media in general, where you can be informed about a lot of things, we couldn’t before.
 
James: Absolutely! One thing about social media, which I love, it’s allows every single person to hold the people accountable. If you live in Ecuador and you have known about the toxic waste in the waters there, and you might just be a little farmer and you have a homepage or a Facebook account, you can tell the whole world. And that’s a beautiful thing.

 

Masha: What does it take for you to fall in love for somebody?
 
Matilda: Craziness!
 
James: A bottle of tequila? No, I’m kidding.
 
Matilda: I think it’s a combination of things. I think it’s also timing. Some people that you probably met at different times would never…
 
James: Yeah, you have to be ready to fall in love…
 
Matilda: The time when you think you’re not ready that’s usually when you fall in love!
 
Masha: …And when you give up and say, ok I will be forever alone! And then you find someone
 
Matilda: You have to be yourself and keep confidence, and that is what people like about you.
 
James: If you hate yourself, it’s very unlikely someone will fall in love with you. I think it’s really important that you have timing and some certain aspects of confidence, and just being and living yourself and knowing yourself. It’s a really attractive quality.
 
Masha: I was expecting something like humour or so …
Matilda: That’s true! For me it’s important to laugh.
 
James: Yeah, I think humour and I also think that intelligence is very important to me. When I see someone who impressed me and they is intelligent, it’s a challenging each other. That’s how she said, you have to grow together, that what’s happens in the film you have to keep things new and exciting, otherwise…
It doesn’t matter how passionate you are, if you don’t try and work on this, it’s not gonna work at all.
 
Masha: That’s true! One last question: The perfect chat-up line?
Matilda: Is that like to pick up?..
Masha: Yeah!
Matilda: I don’t pick up.
Masha: You been picked up!
 
Matilda: You’re cute, do you want to have a drink? Yes: wink! No: do a backflip!
James: For me it’s just cheesy…
Masha: But I guess, a woman has picked you up somehow…
James: Well, yeah… I mean no! In England it’s something like a pervy thing! If someone says a line like a line, it’s like there not being themselves.
 
Masha: Ok, I see. Then what would be the perfect conversation? I mean for all the girls there outside they have to know how they can pick you up!
 
James: You know I think it’s just like the perfect chat-up line for me is you want a drink? I’m like yeah!
And if you go from… You just have to break the ice somehow, its all so cheesy. If I would have growing up in the 70s, maybe I would have like then really cheesy lines, like how do you feed here? But I would never even go close to saying such a line, also I’m really shy. I need to collect all my confidence to just say hi!
 
Masha: Also after two drinks?
James: Three, no.
Matilda: But then you don’t remember what you said!
James: Exactly!
 
Masha: Cool! Thank you for the fun interview!

This post is also available in Englisch Russisch



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

53 Kommentare


  1. Du hast einen sehr umfangreichen, sehr bedachten, sehr großen Artikel geschrieben, wobei ich den Gedanken zu „Beziehungen heute bedeutet oft, Menschen zu „konsumieren“, ergo sie bei Nichtgefallen schnell auszutauschen“ sehr gut und zutreffend fand. Darüber würde ich gerne mehr (öffentlich) nachdenken!
    Darüber hinaus kann ich Kritik an der Kooperation überhaupt nicht nachvollziehen, sondern bin beeindruckt, wie wenig Platz du der „Werbung“ eigentlich einräumst – was mir persönlich übrigens gut gefällt, weil der Post so noch viel mehr als „deiner“ wirkt, als bei anderen Blogs. Hier sind keine vorformulierten Werbebotschaften zu finden, hier stehen die eigenen Gedanken, die du dir dazu gemacht hast. Und die hast du sehr, sehr schön verpackt und formuliert. Ich sehe eine Beziehung genauso wie du: eine Partnerschaft auf Augenhöhe, wo beide nebeneinander gehen, Hand in Hand, keiner führt, keiner folgt. Und wenn einer der beiden Freiraum braucht (ich bin auch sehr „schwierig“, weil ich tiefe Nähe und großen Freiraum gebe und möchte), lässt man die Hand los – im Vertrauen darauf, dass der Partner sie wieder nimmt, wenn er so weit ist.
    Danke für so einen schönen Post!

    Antworten

    1. Danke dir Liebes <3
      Ich glaube das hatte ich das ein oder andere Mal sogar schon mal so gesagt, deswegen wollte ich mich nicht wiederholen, aber ich glaube das ist schon wieder so lange her, dass ich das eigentlich mal wieder aufgreifen könnte^^

      Ich könnte mir übrigens vorstellen, dass wir in Beziehungen beide ein bisschen ähnlich sind: Eigenbrötler, die aus ihren Türmchen manchmal ganz gern entführt werden wollen. Solche die die Einsamkeit mind. genauso schätzen wie die Zweisamkeit. :)

      Antworten

      1. Solange ich genug alleine sein kann, bin ich gut darin, zu zweit zu sein! :D

        Antworten

  2. Ihr seid für mich „äußerlich“ ein unglaublich tolles Paar. Und wie du schreibst, passt ihr auch so gut zusammen und ihr fühlt euch wohl miteinander. Ich finde, du hast die Kooperation super toll umgesetzt und du hast mir Lust darauf gemacht, die Düfte auszuprobieren. Also drei Dauen hoch: Für die Fotos, den Text und die Kooperation. Gut gewählt. Liebe Grüße Jen

    Antworten

  3. Ach Masha, wie immer.. wunderbar.

    1. Ich kann wirklich gar nicht nachvollziehen wieso so ein Blogpost negative Kritik ernten kann..aber gut das gehört wohl auch dazu
    2. finde ich es ganz klasse und habe jedesmal größten Respekt davor, dass du Werbung / Sponsoring Beiträge trotzdem immer in so einen schönen Rahmen mit so viel Content verpackst – ich glaube da steckt noch so viel mehr Arbeit drin, aber Armani hat sich wohl hier die richtige Bloggerin für ausgesucht – ganz große klasse :)
    3. Respekt vor deinem Freund, der sich tatsächlich für deinen Blog ablichten lässt – i like!!!

    Ganz liebe Grüße
    Jasmin

    Antworten

  4. wow was für ein toller liebesbeitrag in deinen freund perfekt verpackt in eine kooperation! echt mascha die fotos sind der hammer :) ich finde ihr passt so super zusammen! die bilder von euch 2 sind so perfekt in Szene gesetzt – u dann noch mit dem DUFT!
    GLG KATY

    http://www.lakatyfox.com

    Antworten

  5. Was sind das bitte für unheimlich grandiose Bilder ?!
    Der Post ist natürlich auch phänomenal. Ich denke auch, dass in der heutigen Zeit viel zu schnelllebig geliebt wird. Passt einem etwas nicht am momentanen Partner, schnappt man sich eben einen Neuen. Anstatt Zeit zu „investieren“ und sich mit den Macken des Anderen mal auseinander zusetzen.

    Sie ist leider viel zu selten geworden. Diese Liebe, die – trotz Hindernissen und Macken – bestehen bleibt.

    Deine Worte zu dem Thema finde ich ganz klasse &wünsche Euch beiden weiterhin ganz viel Glück.

    Liebste Grüße,
    Josie

    Antworten

    1. Vielen lieben Dank Josie <3

      es ist eben dieselbe Generation, die von ihren Eltern immer gesagt bekommt dass man „etwas ganz besonderes“ ist, aber die Realität sieht dann eben doch anders aus.

      Antworten

  6. Masha ich möchte dir hier aussprechen wie sehr ich das Design deines Blogs mag. Was mich interessieren würde wie das mit dem bewegten Bild funktioniert.

    Antworten

  7. Toller Beitrag! Ich freue mich schon richtig das Parfüm bald auszuprobieren!!

    Einen schönen Sonntag Dir <3

    Antworten

  8. Liebe Masha …

    wäre ich Dein Kooperationspartner, würde ich mich glücklich schätzen. Du vereinst eine sympathische und authentische persönliche Geschichte mit einer außerordentlich qualitativen Kooperation und einem tollen Produkt. Hätte ich die Gelegenheit dazu – ich würde es GENAU SO machen.

    Früher übrigens habe ich auch geglaubt, kein einfacher Fall zu sein. Bis ich meinen Freund traf, der mir das Gegenteil bewies.
    Deine Fotos zum Beitrag sind wieder einmal hinreißend. Mein Lieblingsbild ist das mit dem wehenden Kleid.
    <3
    Die Duftprobe zu "Because it's you" habe ich bereits probiert und bin begeistert. Sicher wird der Duft bald in meinem Warenkörbchen landen.

    Danke für diesen schönen Beitrag.

    Liebste Grüße.

    Steffi

    http://www.tephora.de

    Antworten

    1. Oh danke Steffi! :)
      Das mit dem wehenden Kleid ist übrigens auch einer meiner Favoriten! ich kann es kaum erwarten ihn morgen auch bei Instagram zu teilen!

      Ich glaube Niemand ist einfach, aber es scheint einfacher, wenn man den passenden Deckel hat! Freu mich, dass auch du deinen gefunden hast!
      xx
      Masha

      Antworten

  9. wahnsinnig toller und ausdrucksstarker Post! Auch sehr passend, denn gestern kam die Duftprobe an :D (ich habe jetzt schon 2 mal mich für eine kostenlose Duftprobe angemeldet, die du empfohlen hast und war jedesmal begeistert). Es ist einfach schön wie man deinem Urteil vertrauen kann und ich meine so unglaublich viel Liebe wie du in diesen Post reingesteckt hat, kann der Duft nur gut riechen :D und ich bin ja der Meinung Armani sollten ihre Bilder gegen deine Eintauschen. Das „Pärchen“ auf den Werbebildern ist so 0815, aber ihr beiden strahlt so eine Kraft und Liebe aus, das man ganz neidisch wird :D

    Antworten

    1. hahahah finde ich auch, wobei ich die Zwei kennengelernt habe und die richtig richtig krass sympathisch sind! Hast du die Videos gesehen auf Youtube von dem Duft? Die sind echt mega geworden!

      Ich freu mich auch, dass dir der Duft gefällt! Mir gefällt insbesondere der Männerduft richtig gut und ich freu mich voll, dass Swen ihn grade die ganze Zeit trägt :P

      Antworten

  10. Masha,

    einfach mal wieder der Hammer!
    Es ist unglaublich zu sehen wie du und dein Blog in den letzten Jahren gewachsen seid. Du bist ein tolles Vorbild.

    Ich bin so gespannt wo es dich noch überall hinführt!

    Liebste Grüße!
    Ju

    Antworten

    1. Oh Danke liebe Ju!

      Ich bin auch sehr gespannt und freue mich, wenn du mich weiterhin auf meinem Weg begleitest <3

      Antworten

  11. Was für eine wunderbare Beschreibung von einem modernen Paar! Da stimme ich absolut zu, wir sollten uns gegenseitig den Rücken stärken statt einander einzuengen, wie das sicher früher noch öfter der Fall war als heute.

    Die Kooperation stört mich übrigens überhaupt nicht. Erst kommt der persönliche Text, in dem noch gar kein Produkt erwähnt wird. Erst am Ende geht es um das thematisch passende Parfüm, also alles gut. Da stören mich Kooperationen viel mehr, wo einfach nur den ganzen Artikel über ein Produkt angepriesen wird, ohne eigenen Inhalt.

    Antworten

    1. Danke liebe Lizzy :)
      Ja ich habe tatsächlich versucht den Beitrag in zwei Teile einzuteilen, erst mein persönlicher Text zu dem Thema „Together we are strong“ bei dem nichts vorgegeben war oder so, und dann der Kooperationsteil mit den in der Tat auch wirklich schönen Düften. Übrigens sind Duftkooperationen mir immer die Liebsten, weil ich mich da so kreativ entfalten kann :)))

      Antworten

  12. Liebe Masha,
    Dein Post hat mich praktisch umgehauen. Ich fühle mich nämlich zur Zeit manchmal genau so. Man fühlt sich einfach verstanden. Dazu diese wundervollen Bilder. Ein rundum gelungener Beitrag <3
    Lg Lotta

    Antworten

  13. Ich kommentiere sehr selten, aber hier muss ich mich auf die Seite von „paid“ Beiträgen stellen.
    1.) Kaum ein Blogger ist so offen zu seinen Lesern, wenn es um das Thema „paid“/“ad“ geht (hört in den Podcast rein, super Insider) wie Masha.
    2.) Leser wollen qualitativ hochwertige Beiträge, tolle Texte, atemberaubende Bilder, beste Locations – das kostet Zeit und Zeit ist Geld. Wovon sollen Blogger bitte leben komplett ohne Kooperationen? Ein so qualitativ hochwertiger Blog wie Mashas kostet nun mal Arbeit und Arbeit soll doch fair bezahlt sein oder? Würdet ihr bezahlen, um zu lesen und dafür keine Werbung zu erhalten? ;)
    3) Masha hat mittlerweile eigene Mitarbeiter, auch die sollen doch ihren fairen Lohn bekommen oder?

    Insgesamt bin ich zwar auch kein Fan von gesponserten Beiträgen ABER bei Masha sind sie nie plump und stets mit atemberaubenden Fotos, die auch für sich stehen könnten ganz ohne Werbung. Also Leute zeigt mehr Verständnis :)

    Liebe Grüße,
    Manja

    Antworten

    1. Danke liebe Manja, dass du dich auf meine Seite stellst bei dem Thema, das mir so am Herzen liegt! :)
      Es ist immer schön zu sehen, dass Menschen sich für einen einsetzen und verstehen, selbst wenn sie ihn nicht direkt persönlich kennen! <3

      Antworten

  14. Ein so schöner Beitrag, der mich extrem viel Hoffnung macht. Habe aus den gleichen Gründen wie du mit dem bloggen begonnen und stecke immer noch im tiefsten Kummer. Du machst Hoffnung, dass selbst der zerbeulteste Topf seinen Deckel findet.

    Antworten

  15. Hallo liebe Masha,

    mal wieder hast du einen super Beitrag abgeliefert.
    Ich bin meist nur der Stille Leser, aber als ich die Kommentare gelesen habe, welche sich über die Kooperation in dem Artikel beschweren, hat es mich ein bisschen in den Fingern gejuckt :)

    Kooperation hin oder her – der Artikel, die Bilder und deren Aussagekraft sind einfach stark. Ich finde die Message dahinter toll & ich finde sie passt auch zu dem aufgeführten Duft. Ich finde es schön, wie du deine Kooperationen umsetzt,dass du so dahinter stehst du deine Beiträge bis auf das kleinste Detail perfektionierst.

    Auch die Tatsache, dass Swen sich zu so einem Shooting überreden lässt ist ja mal super süß und zeugt davon was für ein power couple ihr doch seid und wie ihr euch gegenseitig unterstützt.

    Ganz viel Liebe an dich! Freue mich auf die nächste Folge Matchalatte xx

    Antworten

    1. Oh Danke Elina!

      Ich musste tatsächlich richtig viel Überzeugungsarbeit leisten, denn er hatte anfangs überhaupt keine Lust und einfach nur Hunger^^
      Statt ihm essen zu geben habe ich ihn auf ein Dach geschleppt und damit auf eine supergefährliche Location, weil er ein bisschen Höhenangst hat^^

      Ich freu mich übrigens auch schon auf die nächste Folge. Ich hoffe MOntag klappt es :)

      Antworten

  16. Ach wie schön! :)
    Besser kann man Liebe einfach nicht beschreiben.
    Ich freue mich sehr für dich das du deinen Deckel gefunden hast. :)
    Das wichtigste ist wirklich das der Partner einen unterstützt und immer für einen da ist.
    Ihr seid so ein süßes Pärchen.
    Die Fotos sind traumhaft. :)
    Liebste Grüße Tamara

    Antworten

  17. Wieder mal ein toller nachdenklicher Text!
    Mir ergeht es manchmal so, dass ich durch die ganzen täglichen Eindrücke und den eintönigen Alltag mich selbst und manchmal auch etwas meinen Partner verliere. Aber wenn ich ihn wieder sehe, vergesse ich all diese Dinge und fühle mich am richtigen Ort.
    Die Bilder von euch sind auch sehr schön (:

    Antworten

    1. Danke liebe Luna <3

      ja, ich denke wir alle sollten ab und an den Alltag beiseite schieben und uns an den Grund erinnern, warum wir mit unseren Partnern zusammen sind :)

      Antworten

  18. Oh Masha, was für wunderschöne Bilder und ein toller Text dazu. Ich bin ganz deiner Meinung, in allem, was du da schreibst. Großartig.

    Antworten

  19. Die Bilder von euch sind einfach der absolute Hammer! Ihr wirkt so zauberhaft zusammen!

    Antworten

  20. Ich bin ganz hin und weg von euren Bildern. Wunderschön, so stell ich mir ein Powercouple vor.

    Noch ne Frage. Was ist das für ein fantastisches schwarzes Kleid? Sieht mega aus.

    Antworten

  21. wunderbarer text, sprichst mir aus der seele. „konsumieren, nicht lieben – jeder fordert, ist aber nicht bereit, zu geben“. genau so sehe ich das auch.

    Antworten

  22. Ich finde es etwas schade, dass du „Geheimnisse“ deiner Beziehung oft in Verbindung mit einer Kooperation teilst, das gab es auf deinem Blog ja schon paar Mal. Schöne Bilder, schöner Artikel – aber letztendlich erzählst du uns das alles ja nur, um Produkt XX zu promoten und einen schönen Rahmen zu schaffen. Auf den ersten Blick ganz nett, auf den zweiten (und vor allem wenn man deinen Blog regelmäßig liest) ein alter Hut.

    Antworten

    1. Hi Jennifer,

      Wenn ich das „nur“ erzählen wollte, um Produkt xy zu promoten, dann hätte es auch mit weniger gereicht, zB. nur das Interview. Ich finde des Vorwurf deswegen ein bisschen unfair, denn auch wenn die Bilder im Rahmen einer Kooperation entstanden sind so war es die Story hinter dem Duft, der mich zu diesem Text inspiriert hat. Den Beitrag deswegen abzustufen ist für mich deswegen ebenfalls ein alter Hut.

      Antworten

      1. Im Gegenteil!
        Ich finde es toll, dass du aus einer Kooperation so etwas Schönes machst. Du hättest auch nur Bilder mit dem Parfum, das Interview und die Produktinfos zeigen können.
        Hast du aber nicht. Du hast noch einen Mehrwert mit deiner tollen Geschichte und deiner Meinung zur Beziehungswelt geschaffen.

        Und aus genau diesem Grund lese ich lieber Blogs wie deine, als tausend „Influencer“ bei Instagram zu abbonieren.
        Da folge ich lieber nur meinen Freunden…

        Antworten

        1. Danke liebe Sarah! Ich freue mich unheimlich über das Feedback und weiss das unfassbar zu schätzen, dass du für mich einstehst!!! <333

          Antworten

    2. Wir alle dürfen diesen wundervollen Blog kostenlos lesen. In so einem Text steckt doch eine Menge Arbeit. Ich freue mich, dass es Kooperationspartner gibt, die solche Beiträge unterstützen, die tiefgründiger sind als nur Werbebildchen und eine Beschreibung, wie toll das Parfüm duftet…

      Antworten

  23. Hi Masha,

    ich bin gerade mitten in einer Trennung und habe mich zunächst über den Artikel gefreut, weil er auch meine Bedürfnisse sehr gut beschreibt.
    Leider finde ich die Werbung zum Schluss einfach nur lächerlich und macht deine Message nur noch kitschig.

    Wäre auch mal angenehm, wenn gute Artikel Artikel bleiben könnten und nicht Teil einer romantischen Werbung.

    Liebe Grüße

    AMS

    Antworten
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -
SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER
Later
Thanks for signing up. You must confirm your email address before we can send you. Please check your email and follow the instructions.
Your Email is safe and will never be forwarded to 3rd parties.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×

Durch die Fortsetzung der Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schliessen