Beauty: Hard to get

Anzeige

amazon-tutorial-1

Here’s one thing you should know about me:
I love discovering new trends.
I think that’s a huge reason why I love being a blogger, I get bored of trends pretty quickly and am always looking for the next thing. And when that’s difficult to find, I don’t give up – I take it as a challenge. I love the new, the unconventional, the undiscovered. I love mixing things up, experimenting, not only in terms of fashion, also with beauty, as you must have gauged from all my make-up styles and hair colors. I change my routine regularly, and enjoy adding new elements here and there, all while trying to stay true to my statement look.

One of my biggest pleasures is shopping beauty products when I’m abroad. It’s always a great opportunity to discover new trends and to learn about new brands and product innovations that are not available at home yet. Of course, most trends and products will eventually hit Germany as well, but sometimes it takes quite a while, like for example in the case of Urban Decay. Especially when it comes to beauty products, Germany tends to lag behind a little bit. On my travels I found many awesome and cool labels that are still very difficult to get in Germany.

amazon-tutorial-2

Cue today’s subject:
Hard to Get Beauty Products.
Amazon is now aiming to make access to some beauty favorites easier, which sounds great to me. It basically means I can discover new beauty products without having to leave my couch, let alone the country.
So, without further ado, here’s my new Christmas Glow themed beauty tutorial for you featuring a bunch of ‘hard to get’ products I discovered in Amazon.

51hxea8hmhl-_sy606_

1

51yqt9iih7l-_sx425_

Before putting on make-up it’s important to take great care of your skin. Sheet Masks, the trend that originated in South Korea, has reached Germany now. Sheet Masks are basically disposable masks soaked in nutrients. One of the brands that really built up a considerable hype with this product is Missha from South Korea. Their masks are available on Amazon and affordable. One of the most popular one’s is the Real Solution Tencel Sheet Mask, which contains hyaluronic acid that moisturizes dry skin. The Tencel material, meanwhile, increases absorption into the skin. Another favorite product is the Lip Treatment von Clinique, which I always apply prior to using make-up.

amazon-tutorial-3

71n3sa2bbal-_sy450_

2

31hxioz-y2l-_sx425_

When it comes to foundations, I swear by Nars. I’m a huge fan of the concealer in particular, it’s pretty much the only one I have been using for years.
First I apply the Perricone MD Foundation with a beauty blender, then I spread another layer on the bags under my eyes with the Radiant Creamy Concealer, which covers perfectly and makes my eyes look fresh in an instant.
The Nars Concealer is really amazing for the area around the eyes. It’s biggest disadvantage is that it’s very, very difficult to get Nars products in Germany! I got to a point where I had to give up trying to scratch the very last bits out of my concealer container (it was hopeless, in the end) – now I am all the happier to hold a new, full package in my hands.
Bonus tip: the foundation covers really well too, and often I blend it with my day cream to create a lighter look.

61zeaktcrml-_sx425_

amazon-tutorial-4

3

81vodhbo0el-_sx425_

61rdaqk-86l-_sx425_

Next step: highlighting and contouring.
As a bronzer, I love my Rodial Instaglam Compact Deluxe Contouring Powder, which I use to accent the contours of m face. I apply the powder at the sides of my forehead, below the cheekbones and on the chin in order to enhance the shadows on my face. I then use a highlighter palette by Sleek, which is another one of my favorite brands, and sadly very difficult to get in Germany as well. Sleek produces amazing eyelid palettes, but I must say they have a great product line in general. My highlighter palette includes 4 different highlighters, 2 creamy and 2 powdery ones. My fav is ‘goddess’, a light pink powder, perfect for above the cheekbones and below the eyebrows. I also love Dynasty, a golden, creamy highlighter which is perfect for the area between nose and lips and on the back of the nose. The darker Delia tone works wonders to add additional glow to the area just below the cheekbones.

4

amazon-tutorial-71

Next up are the eyes.
First I shape my brows with an eyebrow-pencil, for example the one by elf. Nice eyebrows make a big difference, one that is often underestimated. Then I start with the actual eye-makeup. I discovered the Too Faced Chocolate Bar Palette , which consists mainly of brown tones that are more on the natural side. The best thing is: each tone is included twice: in matte and in glitter.


For the next step I use an eyelash curler (mine is made of rose-gold and super stylish!) to bring my lashes into shape. I then apply mascara, Absolute New York Tube Mascara.

That gives me more options to decide on a day by day basis what I feel like wearing. More often than not I go for the matte version, especially the dark brown . It’s simply the perfect, natural brown. I also love the shimmering, golden a lot, One of my favorite looks is to apply the dark tone on the eyelids and then to blend it with a lighter tone to create a soft gradient. For the area around the tear gland I use the light S4 to make my eyes look bigger. Back in the day I used to go for extreme eye make-up, with lots of black and other very dark tones, but these days I’m much more into brown tones.

41hzcbbuhl-_sx425_

615mu91ar6l-_sy679_

71v9snc5o2l-_sy679_



Bonus tip: Bonus tip: I discovered an amazing product by blinc!!! It’s basically sort of a mini straightener for lashes! I kid you not! That little thing works wonders on your lashes especially when you jsut applied mascara, but it also works super nicely for everyone who enjoys a more natural look. I hugely recommend it: just apply some transparent mascara BellaPierre and then straighten your lashes with the lash straightener. This little trick will give you the most INCREDIBLE look.

amazon-tutorial-9

5

amazpn

Last but not least, the cherry on top, the lipstick: here I use some favorites from the Be Legendary Matte Lipstick Collection by Smashbox, which I keep in a little separate box. But I do like also the LIME CRIME Velvetines Liquid Lipstick .
Bonus tip: to tell them apart more easily and to make choosing easier, I drew a color sample of each on a piece of paper and taped those little strips onto the tubes. Just makes it that much faster to pick the right one.

amazon-tutorial-8

Agent Provocateur, Eau de Parfum Deborah Lippmann, Nailpolish Aesop, Hand Balm Själ, Deep Pore Cleanser Elizabeth Arden, Skin Protectian Perricone, Highlighter BEAUTY IS LIFE Perfect Shine, Eyeshadow INIKA, Face Box Starter Kit L:a Bruket, Badesalz Aesop, Leaf Body Cleanser The Balm, Highlighter Image Map

In Kooperation mit Amazon Beauty

This post is also available in RU DE

December 14, 2016

Leave a Reply

Your email address will not be published.

41 Kommentare

  1. Wimpernglätteisen, das klingt ja abenteuerlich!
    Ich mag eher Naturkosmetikmarken aus Österreich und Deutschland, die sind aber auch oft genug nicht so einfach zu bekommen, weil es einfach keine große Naturkosmetikparfumerie gibt! Vor allem, nachdem ich herausgefunden habe, dass Parfum eines der schädlichsten “Kosmetik”-Stoffe überhaupt sein soll, wende ich mich noch verstärkter Nischenparfums und Naturparfum zu. Die duften auch so herrlich… echt! Inzwischen kann ich gute Parfums von Gepansche sehr gut unterscheiden und finde die künstlichen Gerüche einfach nur derb und hässlich in der Nase. Gute Düfte hingegen sind vielschichtig, interessant und subtil, und wirken auf ihre Weise sehr natürlich, sie bleiben positiv im Gedächtnis.
    Gerade kam eine Mail rein, dass das einzige Geschäft in ganz Österreich, das Teile der Demeter-Duftbibliothek “The library of fragrance” führt, wieder aufgestockt hat. Diese Düfte sind die reinste Spielwiese und nachdem die meisten nur eine Note haben, lassen sie sich auf der Haut oder in einem kleinen Flakon sogar selbst mischen!

  2. Hi Masha,

    ich finde diesen natürlichen Look sehr schön. Stehe auch eher auf Nude-Töne und zurückhaltenderes Make-up. Das sind tolle Tipps und Tricks, die du da parat hast, vor allem die Produkttipps finde ich klasse, weil ich immer auf der Suche nach neuen Beauty-Highlights bin, die zu meinem Typ passen. Da bin ich immer dankbar, wenn ich die mal an jemandem sehen kann. Fehlkäufe sind bei Beauty nämlich ganz schön ärgerlich, weil teuer.

    Liebe Grüße
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    1. Hi Eve,

      ja und die kann man nicht einfach zurückgeben, das stimmt schon!

      Aber ich liebe es neue Produkte zu entdecken und könnte Stunden in ausländischen Beauty ABteilungen verbringen :)))

  3. Liebe Masha,
    hard to get sind die Produkte sicherlich, einige von denen nutze ich selber und möchte sie in meiner täglichen Routine nicht missen. Aber was sind denn das bitte für Preise bei Amazon Beauty? 50-60€ für den Conceiler von Nars? 70€ für einen Lippenstift von smashbox??! Das finde ich tatsächlich kaum zu glauben. Also da bestelle ich doch lieber bei Sephora in Frankreich und zahle 10€ Versandgebühr oder kaufe eben direkt vor Ort. Irgendjemand ist doch immer irgendwo und bringt auch mal einen Conceiler von der Reise mit, wenn man ganz lieb fragt…
    Da nutze ich deine Lieblinge doch lieber als Inspiration bei der nächsten Reise. ?

    Liebe Grüße
    Anissa

    1. Hi Anissa,

      das ist ja auch vollkommen in Ordnung, denn genau das soll es ja auch sein: eine Inspiration und eine Alternative, wenn man etwas wirklich sehr dringend will (in meinem Fall den Concealer) und sonst nicht weiss, wie man es bekommen soll.

      Aber wenn du das nächste Mal unterwegs bist würde ich mich über Feedback von neuen Produkten ebenfalls freuen :))

  4. Ein wunderschöner, festlicher Look! Ich mag diese kräftige Lippenfarbe. Von ein paar der Marken habe ich wirklich noch nie gehört. Da muss ich echt mal ein bisschen rumprobieren.

    Ines – twashion.com

    1. Vielen lieben Dank Ines :)

      Ja das ist leider immer ein bisschen wie russisch roulette, aber teilweise habe ich unter den produkten echte lieblinge, die ich nicht mehr hergeben mag :)))

  5. Das sind wirklich super viele coole Artikel, die du da vorstellst. Den Wonderbrow hab ich gerade eben erst bestellt und bin schon gespannt darauf, wie sich das gute Stück in meiner Beauty Sammlung so macht :-) Besonders der Concealer klingt echt interessant! :)
    Aber sag mal müsstest du den Beitrag nicht eigentlich, als Werbung/Anzeichnen/Sponsored kennzeichnen? Es wirkt, auf mich als hättest du eine Kooperation mit Amazon (was im übrigen echt cool ist und mal wieder super authentisch von dir umgesetzt worden ist! :-)), aber ich kann keine Eindeutige Kennzeichnung von dir Entdecken, wie du es z.B. bei Pandora und anderen Kooperationen gemacht hast… :-( Oder liege ich da falsch?

    Liebste Grüße,
    Vie
    von http://www.viejola.de

    1. Hi Vie,

      vielen lieben Dank für das Kompliment – und für den Hinweis! Normalerweise markiere ich immer meine Kooperationen, aber ich habe schlichtweg nicht dran gedacht, weil es bei dem Post so viele Änderungen gab und so viel Arbeit damit verbunden war, dass ich das einfach in dem ganzen Heckmeck übersehen habe. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen einfach nicht, aber ich habe es sofort nachgetragen. Jetzt kurz vor Weihnachten kann ich einfach kaum noch klar denken, weil so viel los ist…. D:
      Sorry!

  6. Liebe Masha,

    es ist wirklich schön aus dem Ausland Neues nach Deutschland zu holen, wobei es bei mir meistens eher Musik der Nahrungsmittel sind :/ Leider ist meine Haut zu empfindlich um einfach so was auszuprobieren. Hast du irgendeinen Geheim-Tipp, der gut verträglich ist ?^^

    LG,

    Sara von dobryzpravy.cz

    1. Hi Sara,

      Musik ist es bei mir so gar nicht, aber nahrungsmittel finde ich auch super spannend und liebe es auch im Ausland in den Supermarkt zu gehen. Da gibt es manchmal so tolle neue Sachen zu entdecken!

      Wegen der Verträglichkeit kann ich dir spontan leider nicht helfen, weil ich selbst eine sehr hohe Verträglichkeit habe und mich deswegen in solchen Fragen nicht auskenne :((
      Sorry!

    1. Danke Susanna :)
      Bei meinen Beautyposts bin ich aber auch besonders kritisch, weil mich normalerweise Beautybeiträge langweilen versuche ich sie mit möglichst viel Mehrwert aufzubauen!

      1. Das gelingt dir echt super, ich finde beautybeiträge von andren auch echt immer öde, aber deine sind immer sehr spannend.
        Besonders die wo du mal vorgestellt hast wie man mehr aus seinem typen machen kann waren toll!
        Vielleicht kannst du sowas ja auch mal mit Klamotten machen?
        Man merkt echt wie viel Arbeit und persönlichkeit du in letzter Zeit in die Artikel steckst
        Danke dafür <3
        Und dafür das du uns nicht mit gewinnspielen überflutest, das finde ich immer mega ätzend

        1. Hi Liola,

          das freut mich sehr zu hören! Ja ich habe schon immer sehr viel Liebe in meine Beiträge gesteckt, aber natürlich versuche ich mich auch zu verbessern :)

          Meinst du den Signature Look, den ich damals gemacht habe?

          Ich habe zwischendurch solche Posts immer mal wieder gemacht, aber ich kann das Thema gerne noch mal aufgreifen! :)