Jewels meets Jeans

Anzeige

jewels meets jeans | jeans: pinko, blazer: zara, white shirt: zara, customized bag: bally | fashion & street style | loaction: Berlin Nordbahnhof

First, I wasn’t sure, if this outfit is really me.
Am I a trend victim?
Am I inspired by Marina Hoermannseder and Dawid Tomaszewski?
Or, – the worst option – are these my russian genes telling me that this jeans with fake jewels is awesome?
 
The fact is, that this outfit is not exactly my style.
But it’s also a fact, that it’s okay to be a fashion/instagram victim sometimes and style the jewels jeans.
In the end we’re all girls who love bling bling.

jewels meets jeans | jeans: pinko, blazer: zara, white shirt: zara, customized bag: bally | fashion & street style | loaction: Berlin Nordbahnhof

jewels meets jeans | jeans: pinko, blazer: zara, white shirt: zara, customized bag: bally | fashion & street style | loaction: Berlin Nordbahnhof

The Look
blazer & shirt: Zara
jeans: Pinko
loafers: &otherstories
bag: Bally
watch: Lilienthal Berlin

jewels meets jeans | jeans: pinko, blazer: zara, white shirt: zara, customized bag: bally | fashion & street style | loaction: Berlin Nordbahnhof

jewels meets jeans | jeans: pinko, blazer: zara, white shirt: zara, customized bag: bally | fashion & street style | loaction: Berlin Nordbahnhof

jewels meets jeans | jeans: pinko, blazer: zara, white shirt: zara, customized bag: bally | fashion & street style | loaction: Berlin Nordbahnhof

jewels meets jeans | jeans: pinko, blazer: zara, white shirt: zara, customized bag: bally | fashion & street style | loaction: Berlin Nordbahnhof

jewels meets jeans | jeans: pinko, blazer: zara, white shirt: zara, customized bag: bally | fashion & street style | loaction: Berlin Nordbahnhof

Juli 18, 2016
Category - fashion
Taged under - , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

28 Kommentare

  1. Ich finde die Hose passt zu dir, vielleicht einfach weil sie besonders ist und du oft besondere Dinge trägst. Auf jeden Fall ein richtig hübsches Outfit, gefällt mir gut :)
    Liebe Grüße :)

  2. Masha, die Hose ist der Knaller! Ich glaube auch nicht, dass ich das sage aber es ist einfach so!
    Und egal ob dein Stil oder nicht, sie steht dir sehr!(:

    Liebe Grüße
    Eni

  3. Sehr cooler Look und erstaunlich wie perfekt die Shootinglocation wieder dazu passt!
    Ich hätte überhaupt nicht gedacht, dass du den paar Steinchen so kritisch gegenüberstehst, ich finde sie gliedern sich super in deinen Style ein.

    Liebst,
    Nina von http://www.ninaconinaco.com

  4. Masha…die Hose ist saugeil…gar nicht unsicher sein. Schön ist eben schön, das hat weder mit neuen Kollektionen noch mit den eigenen Wurzeln zu tun. Wenn das so wäre müsste ich permanent wie das Stereotype eine Deutschen mit polnisch-tschechischen Wurzeln rumlaufen (wie auch immer das aussehen würde) ha ha.

    Liebst,

    Madlén Bohéme

  5. Doch, das ist total Dein Look und jaaa, es ist vollkommen ok auch mal einem Trend zu folgen! Obwohl ich Deine sehr individuellen Looks wahnsinnig gern mag. Das hast Du hier aber auch wieder geschafft. ;-) Sehr schöne Bilder und ich liebe diese Jeans – sie macht bling, bling. :-D

    Liebe Grüße
    Sara | missesviolet

  6. Ich finde es trotz der Mädchenhaftigkeit der blumenförmigen Steinchen-Rosetten gar nicht mädchenhaft, sondern ziemlich lässig in der Wirkung und entspannt kombiniert! Der Kontrast zwischen den klassisch-preppy Steinchen und den wild zerstörten, jungenhaft geschnittenen und am Saum ganz abgehackten Jeans macht’s.

    Hier finde ich die Proportionen interessant, weil sie auf klassische „Hübschigkeit“ verzichten und sehr viel Spannung erzeugen: die Hose ist kürzer, als unser Auge es gewohnt ist, dafür bilden Bluse und Blazer eine tiefere Querlinie in Hüfthöhe, was insbesondere in Kombination mit der Hose ungewöhnlich und neu wirkt. Dadurch verschiebt sich die optische Gewichtsverteilung von oben nach unten, und von unten nach oben – und genau dazwischen strahlt die Jeans. Du hast das Statement-Stöffchen somit genau in den Mittelpunkt gerückt, wo es unbestreitbar hingehört!
    Die Tasche passt übrigens nicht nur zum Hintergrund ganz hervorragend, und ich find’s auf dem ersten Bild supersüß, wie das Pfeil im Herz auf deine tollen Schuhe zeigt! <3

    Als Variation könnte ich mir hier ein schlichtes, schwarzes Tanktop oder T-Shirt auch sehr gut vorstellen. Das würde der Jeans sogar noch mehr "Bühne" verleihen!

    Zu guter Letzt: ich musste so lachen, als du geschrieben hast, dass "schlimmstenfalls die russischen Gene durchbrechen würden"! Solange du es nicht mit Chiffon-Blümchen-Fähnchen-Tops in pastell kombinierst, werden wir dich auch mit Glitzer immer als unsere Masha wiedererkennen :D denn haben wir nicht alle unsere Chamäleon-Momente, an denen wir un-be-dingt etwas tragen wollen, das eigentlich überhaupt nicht typisch für uns ist? Das ist die Freiheit der Mode: weil wir können! :D

  7. Okay, ich glaube ich habe einen neuen Lieblingslook von dir, Masha! *_*
    Wie geil die Fotos geworden sind, tschuldige, aber du siehst einfach rattenscharf aus! :“)
    Ich mag das erste Foto total aber vor allem auch das, wo deine Haare so wundervoll im Wind wehen.

    Einfach wunderschön bist du! ♥ Ich glaube diese Frisur & Farbe (mit dem dunklen Ansatz) gefällt mir am allerbesten an dir! Wobei du einfach immer umwerfend aussiehst. Super cooler Look! Du rockst die leicht an Russland erinnernde Hose total! :)

    Wieder einfach mal der Beweis, dass DU die QUEEN schlechthin bist! ♥♥♥

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

  8. Die Russenvariante gefällt mir am besten :D Obwohl du die Jeans so absolut lässig gestylt und kombiniert hast, dass du am allerwenigsten wie eine Russin mit ganz viel Liebe für Fake Blingbling aussiehst :D
    Sehr cooler Look! :)
    Liebste Grüße,
    Elena
    _______________________________
    http://saintjeans.de/

Jewels meets Jeans

Anzeige

jewels meets jeans | jeans: pinko, blazer: zara, white shirt: zara, customized bag: bally | fashion & street style | loaction: Berlin Nordbahnhof

Erst war ich mir bei diesem Look unsicher, ob ich ihn wirklich gut finde, ob das einfach nur ein Trendphänomen ist, das mich befallen hat, ob es der Einfluss von Marina Hörmannseder und Dawid Tomaszewski ist, die mich mit ihren Steinchen-Kollektionen inspiriert haben, oder – die schlimmste Option – ob das meine russischen Gene sind, die plötzlich aufleben und mich für eine Hose mit Fake-Juwelen begeistern.
 
Fakt ist: Es ist eigentlich nicht mein Stil.
Fakt ist auch: das ist nicht schlimm, denn auch ich darf mal Bloggerin/Instagram-Trendopfer sein und mitmachen bei dem Steinchen Trend.
Ich bin halt auch nur ein Mädchen, das auf Bling-Bling steht. Steckt das nicht in jeder von uns ein bisschen?

jewels meets jeans | jeans: pinko, blazer: zara, white shirt: zara, customized bag: bally | fashion & street style | loaction: Berlin Nordbahnhof

jewels meets jeans | jeans: pinko, blazer: zara, white shirt: zara, customized bag: bally | fashion & street style | loaction: Berlin Nordbahnhof

The Look
Blazer & Shirt: Zara
Jeans: Pinko
Schuhe: &otherstories
Tasche: Bally
Uhr: Lilienthal Berlin

jewels meets jeans | jeans: pinko, blazer: zara, white shirt: zara, customized bag: bally | fashion & street style | loaction: Berlin Nordbahnhof

jewels meets jeans | jeans: pinko, blazer: zara, white shirt: zara, customized bag: bally | fashion & street style | loaction: Berlin Nordbahnhof

jewels meets jeans | jeans: pinko, blazer: zara, white shirt: zara, customized bag: bally | fashion & street style | loaction: Berlin Nordbahnhof

jewels meets jeans | jeans: pinko, blazer: zara, white shirt: zara, customized bag: bally | fashion & street style | loaction: Berlin Nordbahnhof

jewels meets jeans | jeans: pinko, blazer: zara, white shirt: zara, customized bag: bally | fashion & street style | loaction: Berlin Nordbahnhof

Category - Mode
Taged under - , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.