mein Top 5 von Goldwell

Anzeige

– In Kooperation mit Goldwell –

my favorite hair products from Goldwell

Mit Ende des Jahres endet auch eine besonders schöne und gelungene Kooperation, die euch sicherlich nicht entgangen ist und die ich das Jahr 2016 mit Goldwell hatte. Gelungen deswegen, weil ich in diesem Rahmen neue Treatments, neue Produkte und Trends ausprobieren durfte und dabei auch viel über Haare im Allgemeinen und meine Haare im Speziellen lernen durfte. Doch vor allem lernte ich so ziemlich die gesamte Produktpalette von Goldwell kennen und es haben sich ein paar echte Lieblingsprodukte herauskristallisiert, ohne die ich auch das Jahr 2017 nicht verbringen will. Deswegen gibt es heute eine
Top 5 meiner liebsten Haarprodukte von Goldwell.

goldwell-best-of-2

unbenannt-1

Kerasilk Beautifying Hair Perfume
Wie genial ist bitte diese Erfindung? Ich benutze das total gerne, denn es löst bei mir ein ganz bestimmtes Problem: ich rauche nicht, aber mein Freundeskreis schon. Das hält mich natürlich nicht davon ab, trotzdem mit ihnen auszugehen oder auch mal vor die Tür zu gehen, nur leider rieche ich danach nach Rauch – sehr unangenehm für Nicht-Raucher!
Da ich mir auch nicht täglich die Haare wasche ist das Haarparfum eine intelligente Lösung, damit die Haare frisch riechen und dabei gleichzeitig nicht beschwert werden. Sie verleihen außerdem
ein seidiges Haargefühl, feinen Glanz und verhindern die statische Aufladung . Einfach morgens eine Runde drauf und die Komplimente „wie frisch man riecht“ gibt es on top dazu.

Kerasilk Reconstruct Split Ends Recovery Concentrate
Das ist wahrlich eine kleine Wunderwaffe. Das Konzentrat mit Keratin, Seiden-Essenz und HyaloveilTM, wird nach dem Waschen in die Spitzen gegeben, reagiert mit dem Wasser und baut die Spitzen wieder auf. Grade für meine strapazierten Haare und Spitzen ist es genau das Richtige und hilft dabei meine Haare wieder lang wachsen zu lassen, da es meine Spitzen, die sonst immer abbrechen.

Kerasilk Color Gentle Dry Shampoo
Ich bin ja länger Fan von Trockenshampoo und es gehört mittlerweile zu meinen Alltagsgegenständen, wie es zB. auch eine Haarkur tut. Aber Trockenshampoos haben eben auch einen Nachteil: sie hinterlassen oft weiße Spuren auf den Haaren und das sieht natürlich nicht so schick aus. Das Trockenshampoo von Kerasilk, das es übrigens den Bedürfnissen entsprechend in den 2 Ausführungen Color und Volume gibt, tut das glücklicherweise nicht, denn es basiert auf einer neuen Aerosolspray-Formulierung, die zwei innovative Pulver verbindet. Feines oder dünner werdendes Haar wird so ohne Wasser gereinigt und erfrischt.

Kerasilk Reconstruct Intensive Repair Mask
Apropos Haarkur! Auch die Haarkur von Goldwell braucht sich nicht zu verstecken!
Sie benutze ich schon seit fast einem Jahr und kann mich nicht beklagen. Damit sich meine Haare nicht zu sehr an eine gewöhnen, wechsle ich sie auch schon mal und benutze die einzelnen Kuren abwechselnd. Mein Favorit ist die Reconstruct Intensive Repair Maske, denn sie pflegt meine gestressten Haare optimal, stärkt und rekonstruiert die Haarstruktur und verbessert seine Widerstandskraft – dank der neuen Reconstruct Technology. Seitdem fühlen sie sich viel besser an!

goldwell-best-of-3

StyleSign Texturizer Spray
Natürlich darf auch ein Styling Produkt nicht fehlen. Mein Favorit ist das Textur Spray aus der neuen Stylesign Serie. Seit meine Haare etwas kürzer sind, schwöre ich auf das Texturizing Mineral Spray, denn es gibt dem Haar Struktur, ohne dass es verklebt und eine Griffigkeit, die ich für meinen „undone“ Look brauche. Außerdem ist es eine matte Textur, sodass es fast unsichtbar bleibt .

This post is also available in ENRU

Januar 11, 2017
Category - Schönheit, sponsored

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Kommentar