Trendy, Tasty, Healthy! Breakfast – Recipes

Anzeige


Chia Pudding, Grüne Smoothies, Porridge oder Bananen Pancakes – Instagram und ähnlichen Social Media Plattformen sei Dank, hat sich in den letzten Jahren ein regelrechter Frühstücks-Kult entwickelt.
Pochierte Eier auf Vollkornbrot mit Avocado, dazu einen Flat White und eine frische Acai Bowl? Bitte sehr! Vor allem in Großstädten wie Berlin oder London findet man solche Gerichte immer häufiger auf den Speisekarten der Cafés.
Rührei und Käsebrötchen war gestern. Hausgemachtes Granola zu Quinoa und frischem Obst eignet sich schließlich viel besser für Instagram und Snapchat, als eine Schale Fruit Loops mit Milch, oder?
Für alle unter euch, die die neuen Gerichte lieber zu Hause selbst ausprobieren, als im Café teuer bezahlen wollen, gibt es deshalb jetzt ein paar Rezepte zum Nachmachen.
 

Chia Pudding

breakfast-receipts-3
 
Das “It-Frühstück” 2015. Warum? Chia Samen sind nicht nur wahnsinnig gesund, sondern sehen in Kombination mit frischem Obst auch ohne Instagram-Filter ganz fantastisch aus. Außerdem enthalten bereits zwei Teelöffel der Wundersamen rund 250 mg an Calcium (besonders gut für schöne Haare und Nägel), 5 mg Omega 3 Fettsäuren (super fürs Gehirn) und etwa 10 mg an Ballaststoffen.
Aber schmeckt das? Und wie macht man das überhaupt?
 
Step 1:
Ob vegan oder nicht-vegan, Chia Samen lassen sich wunderbar mit jeder Art von Milch vermischen. Wenn du also lieber Soyaprodukte anstatt normaler Milch verwendest: Kein Problem! Besonders lecker und besonders dick wird der Pudding in Kombination mit (Vanille-)Mandelmilch.
Zusätzlicher Zucker oder Honig/Agavensirup erübrigt sich an dieser Stelle.
 
Step 2:
Grundsätzlich gilt: Chia Pudding ergibt sich aus dem 2:1 Prinzip. Zwei Esslöffel Chiasamen und eine Tasse (Mandel)Milch sind die perfekte Basis für ein leckeres Frühstück. Vermischen, ab in den Kühlschrank, fertig! Wichtig: Den Pudding sollte man zwischendurch immer wieder umrühren, da sich ansonsten Klümpchen bilden.
 
Step 3:
Bis der dickflüssige Pudding entsteht, dauert es etwa 30-45 Minuten im Kühlschrank. Noch besser ist es, ihn am Abend vorher vorzubereiten. Früchte können nach Wahl hinzugefügt werden.
 

Rezeptideen

Vanille-Kokosnuss Chia Pudding mit Mandeln und Erdbeeren
2 Tassen Kokusnussmilch
2/3 Tasse Chiasamen
1/2 TL Vanilleextrakt
2 EL ungesüßte Kokosnussflocken
2 EL geraspelte Mandeln
Erdbeeren (so viele man mag)

 
Schokoladen Chia Pudding mit Banane
2 Tassen Reismilch
2/3 Tasse Chiasamen
2 EL geraspelte Schokolade oder Kakaopulver
1 Banane
1 EL Honig

 
 

Bananen Pancakes

Blueberry Banana Pancakes 082013 003 blog(picture via Jennifer Chong)
 
Neben Chia Pudding hat es auch eine weiteres Rezept unter die Top 3 der neuen Frühstückstrends geschafft: Bananen Pancakes.
Super lecker, ganz ohne Mehl oder Zucker und richtig einfach zuzubereiten.
 
Step 1:
Für eine Person reicht eine Banane vermischt mit zwei Eiern. Dazu eignet sich am besten ein Stabmixer. Lecker: Wer´s mag kann der Mischung gerne noch einen Teelöffel Zimt hinzufügen.
 
Step 2:
Eine kleine Pfanne vorheizen und etwas Kokosfett darin zum schmelzen bringen. Anstelle von Kokosfett kann man auch herkömmliches Öl verwenden, Butter ist weniger empfehlenswert. Den fertigen “Teig” in die Pfanne geben und auf mittlerer Stufe beidseitig etwa 4-5 Minuten goldbraun braten.
 
Step 3:
Richtig lecker werden die Pancakes zusammen mit frischen Früchten. Gesüßt werden darf mit Honig oder Agavendicksaft.
 

Rezeptideen

Bananen Pancakes mit Haferflocken, Kiwi und Blaubeeren
1 Banane
2 Eier
2 EL Haferflocken
1 Kiwi
2 EL Blaubeeren

 
Bananen pancakes mit pürierter Mango und Leinsamen
1 Banane
2 Eier
1 Teelöffel Zimt
1/2 pürierte Mango
1 EL Leinsamen

 
 

Green Smoothie

improvKitchen_greenSmoothie_04(picture via improvekitchen)
 
Wenn es Morgens mal schnell gehen muss, eignet sich ein neuer Food Trend ganz besonders für´s gesunde (to go) Frühstück. Die Rede ist von grünen Smoothies. Zugegeben, Spinat oder Grünkohl in Saftform mag für den Ein oder Anderen zwar seltsam klingen, schmeckt in Kombination mit süßen Früchten aber ganz hervorragend und liefert gleichzeitig jede Menge Vitamine.
 
Step 1:
Obst und Gemüse je nach eigenem Geschmack waschen/putzen und klein hacken. Bei Früchten empfiehlt es sich, sie über Nacht in der Gefriertruhe zu lagern. So wird der Smoothie extra frisch und ist ein super Drink an heißen Tagen.
 
Step 2:
Alle Zutaten in einen Mixer geben, etwas Wasser hinzugeben (so lässt sich Gefrorenes besser pürieren und ihr habt nachher weniger Stückchen im Smoothie) und 2-3 Minuten pürieren.
 

Rezeptideen

Spinat Smoothie mit Orange
2 Handvoll frischen Blattspinat
1 Banane (gefroren oder ungefroren)
Saft einer Orange
1/2 Tasse Kokosmilch

 
Smoothie mit Gurke, Sellerie und Äpfeln
1/2 Salatgurke
2 Äpfel
2 Stangen Sellerie
70g Spinat oder Grünkohl
3 TL Zitronensaft
1 Handvoll Kresse
1 Handvoll Petersilie
1/2 Avocado
20g Ingwer


Chia pudding, green smoothies, porridge or banana pancakes – Instagram and other social media platforms helped to create a proper breakfast cult over the past couple of years. Poached eggs on wholegrain bread with avocado, and with that a flat white and fresh acai bowl? There you are! Especially in major cities like Berlin or London you’ll find options like these on the menus of more and more cafés. Scrambled egg and cheese sandwich is over. After all, homemade granola with quinoa and fresh fruit looks so much nicer on Instagram and Snapchat than a bowl of Fruit Loops with milk, doesn’t it?
 
For all of you who prefer to try new dishes at home than to pay a lot of money in a café, I made a little selections of my favorite recipes. Enjoy :) !
 
 

Chia Pudding

breakfast-receipts-3
 
The breakfast of 2015.
Why? Chia seeds are not only super healthy, but also look amazing in combination with fresh fruit. You don’t even need Instagram filters for a pretty pic. Moreover, as little as two teaspoons of the miracle seed contain 250 milligrams of calcium (very good for beautiful hair and nails), 5 milligrams Omega 3 acids (great for the brain) and about 10 milligrams of fibers.
Are they tasty though? And how to prepare them?
 
Step 1:
Whether vegan or not, chia seeds are easy to mix with any kind of milk. Using (vanilla flavored) almond milk yields particularly tasty results with a nice consistency. You won’t even need to add honey or agave syrup as the almond milk is usually sweet enough.
 
Step 2:
The basic ratio in mixing chia seeds with milk is 2:1. Two table spoons of chia seeds and one mug of milk will give you the perfect mix and a great basis for a delicious breakfast. Stir it together, put it in the fridge, done. It’s absolutely foolproof.
Important: it’s a good idea to stir the pudding from time to time to avoid little clumps.
 
Step 3:
It takes about 30 to 45 minutes for the pudding to get the right consistency. For the best results, prepare it in the evening and enjoy it in the morning. You can also add fruit according to taste.
 

Recipes

Vanilla-Coconut Chia Pudding with Almonds and Strawberries
2 mugs of coconut milk
2/3 cup chia seeds
1/2 tea spoon vanilla extract
2 table spoons unsweetened coconut flakes
2 tea spoons almond shaves
strawberries (according to taste)

 
Chocolate Chia Pudding with Banana
2 mugs of rice milk
2/3 mug chia seeds
2 table spoons chocolate flakes or cocoa powder
1 banana
1 table spoon honey

 
 

Banana Pancakes

Blueberry Banana Pancakes 082013 003 blog(picture via Jennifer Chong)
 
So, Chia Pudding is amazing. I have another dish for you that made it into the top 3 new breakfast trends: Banana Pancakes!
A fabulous and tasty treat, contains no flour or sugar, and is very easy to prepare.
 
Step 1:
For one person one banana is enough. Simply blend it with two eggs, which is easiest to do with a hand mixer. Tasty tip: if you enjoy cinnamon, add a little teaspoon full to the ‘dough’.
 
Step 2:
pre-heat a little saucepan and melt some coconut butter. You can also use regular oil instead of coconut butter, but I would advise you to not use regular butter for this one. Pour some of the dough onto the pan and fry the pancake on mid heat for about 4-5 minutes on both sides until they’re golden brown.
 
Step 3:
Your pancakes will taste even more delicious if you add fresh fruit. If you like it really sweet, add some honey or agave syrup for an amazing treat.
 

Recipes

 
Banana Pancakes with Oat Flakes,Kiwi and Blueberries
1 banana
2 eggs
2 table spoon oat flakes
1 kiwi
2 table spoons blueberries

 
Banana Pancakes with pureed Mango and Linseeds
1 banana
2 eggs
1 tea spoon cinnamon
1/2 pureed mango
1 table spoon linseeds

 
 

Green Smoothie

improvKitchen_greenSmoothie_04(picture via improvekitchen)
 
When you’re in a rush in the morning, one trendy option is particularly suited to provide you with a healthy (to go) breakfast. I am, you guessed it, talking about green smoothies. Admittedly, it may sound a bit weird: spinach and green cabbage as a juice? The thing is, combined with sweet fruit it really tastes delicious and provides your body with vitamins and nutrients galore.
 
Step 1:
Choose the fruit and veggies you like, wash them well and then chop them into small pieces. Tip: put the fruit in the freezer overnight and you’ll have an extra fresh drink in the morning. Perfect for hot days!
 
Step 2:
Put all ingredients in a mixer, add a little bit of water to get a creamier consistency, and blend it all for 2 to 3 minutes.
 

Recipes

Spinach Smoothie with Orange
2 handful of fresh leaf spinach
1 banana (frozen or fresh)
Juice of one orange
½ mug of coconut milk

 
Smoothie with Cucumber, Celery and Apples
½ cucumber
2 apples
2 sticks of celery
70g spinach or cabbage
3 tea spoons lemon juice
1 handful cress
1 handful parsley
½ avocado
20g ginger

 

June 16, 2015
Category - diy, food
Taged under - ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.

39 Kommentare

  1. I’m really impressed with your writing skills as well as with the layout on your blog. Is this a paid theme or did you customize it yourself? Anyway keep up the nice quality writing, it?s rare to see a nice blog like this one these days..

  2. Good sharing, for healthy purpose, Chia seeds offer the highest volume of Omega-3, as well as addition fiber (soluble and insoluble) along with vitamins or perhaps minerals you don’t usually get whenever you take sea food oil. Chia seeds giving you long lasting energy during the day moving in deep, restful sleep during the night time. Read more about Chia seeds at:
    http://kidbuxblog.com/chia-seeds-is-the-most-extremely-versatile-superfood-and-vegetarian-supply-of-omega-3/

  3. Liebe Masha,
    ich verfolge deinen Blog mittlerweile schon ewig und bin wirklich von dir und deinem (Life)Style ein kleiner Fan geworden :D
    Ich bin mittlerweile auch totaler Fan von Chiasamen und streu sie bei vielen meiner Gerichte dazu!
    Ich würde auch gerne die Bananenpancakes ausprobieren, jedoch muss ich gestehen, dass ich jetzt nicht wirklich auf Bananen stehe…..hast du vllt ne Idee, wie ich trotzdem gesunde Pancakes ohne Bananengeschmack hinkriege?
    Alles Liebe
    Nina

  4. Ich stalke Masha´s Blog ja schon seit Jahren und habe doch tatsächlich noch nie einen Kommentar hinterlassen. Schande über mein Haupt! Gut – der Beitrag ist jetzt von Kathi, aber egal! Ich werde heute noch zu Alnatura rennen und mir die Chia Samen holen :) Liebe Grüße nach Berlin und danke für die tollen Rezeptideen.
    xoxo Holly

  5. Love this! I make pancakes quite often but pmostly chia pudding which I’ve also posted a recipe of on the blog. I just love the little super seeds!

  6. so viel wie man in letzter zeit über chia pudding liest muss ich das langsam echt mal testen, die rezepte an sich klingen ja schon lecker!

  7. I usualy drink smoothies in the morning before having a breakfast. They say its good for your body. Lately I have been also reading about chia seeds but never dare to try them haha. But now I certainly will. :)
    P.S.
    Great post as always. Loving your blog and style. :))

  8. Ich werde mal anfangen Bilder von Nutella Broten auf Instagram zu posten. Die scheinen ja so out zu sein, dass sie gutes Hipstermaterial darstellen.

  9. Ich würde jetzt gern frühstücken und zwar genau diese Pancakes auf dem Foto, mega lecker!!
    Ich liebe Frühstück einfach, mein Must Have des Tages!!
    Lg Jenny

  10. Hey Masha,

    voll lecker schaut das alles aus, ich bin auch ein ließen Haferflocken-Fan zum Frühstück oder besser in der Instagram Sprache “Overnightoats” ;) Wer hat denn die mega Food Fotos gemacht?

    LG,

    Madlen

    ww.madlenboheme.com

  11. Also bei dem Chiapudding hast du mich etwas verwirrt. Oben schreibst du, dass die perfekte Mischung aus 1 Tasse Milch und 2 Esslöffeln Chiasamen besteht. Unten im Rezept steht jedoch 1 Tasse Milch und 2/3 Tasse Chiasamen! :D das hat mich total durcheinander gebracht

  12. klingt lecker :) wo bekommt man denn Chiasamen? gibts da unterschiedliche “Marken”? kannst du was empfehlen?

    1. Also ich hab bisher bei Tegut mal welche gekauft (weiß die marke aber nicht mehr) und im Bioladen “Basic” von der Haus – Eigenmarke… ich fand die von Basic besser =)

    2. Liebe Manu,

      Chiasamen bekommst du zum Beispiel bei DM oder in den meisten Biomärkten.
      Unterschiedliche “Marken” gibt es da sicherlich, ich bin bisher aber mit der Packung von DM sehr zufrieden gewesen (200g für 5€).
      LG,
      Kathi

  13. Boah sieht das lecker aus! Für sowas bleibt, zumindest mir, nur Zeit am Wochenende. Wer unter der Woche um 6 Uhr aufsteht halt wohl kaum die Muse sich da noch eine halbe Stunde in die Küche zu stellen – ich greife also doch lieber zum Käsebrot! ;)

    Liebe Grüße,
    Leonie

    http://www.allispretty.net

  14. Wow, das sieht so lecker aus, da könnte ich grade nochmal frühstücken! Frühstück ist die beste Mahlzeit des Tages ;)

    Liebe Grüße!

  15. Ja die Instagram-Frühstückswelt… Ich bin da ja echt ein bisschen skeptisch =D Aber es sieht schön aus ;)
    Wie schmecken eigentlich so Chia-Samen? Das würd mich ja echt mal interessieren… vielleicht muss ich doch mal welche kaufen =D

    Danke übrigens fürs Zusammenstellen ;)

    Viele Grüße,
    Fiona

  16. Das sieht alles lecker aus und du hast natürlich Recht, dass diese Frühstücke besser aussehen als eine Schüssel voll Cornflakes. Aber aus Zeitgründen wähle ich doch meistens die Version Aus-der-Tüte-fertig-lecker. Vielleicht probiere ich in den Sommerferien aber mal den Chia-Pudding aus.