Très Jolie

Anzeige

College style AW | style: college, casual, checked, grunge, 90s | find more fashion & outfits on my blog

Meanwhile it’s now a few weeks ago that I’ve shooted this look, but I want to share it with you today! The reason for this is a small feature in the new Jolie magazine. What a great start this week!

College style AW | style: college, casual, checked, grunge, 90s | find more fashion & outfits on my blog

unbenannt-4

schaukel

jacket: 5 Preview
t-shirt: Urban Outfitters
skirt: old (similar here)
shoes: 3.1 Phillip Lim

.

This post is also available in DE

College style AW | style: college, casual, checked, grunge, 90s | find more fashion & outfits on my blog

College style AW | style: college, casual, checked, grunge, 90s | find more fashion & outfits on my blog

College style AW | style: college, casual, checked, grunge, 90s | find more fashion & outfits on my blog

In the last few days, and perhaps even weeks, I’ve been wrote a lot about style and tried to define my own style. Sometimes I try some new trends, but still keep my fingers off because I don’t see me wearing them.
 
That works with all the things with which I surround myself, no matter if it’s fashion, beauty or interior. I have to feel it.
 
For example, Am I really someone who wears pineapple prints? I would say..no. At the same time, I like pineapple prints – but only on others and not on me.
On the other hand I can’t get enough of other things, just like nice bags, black blazers and everything with check pattern.

College style AW | style: college, casual, checked, grunge, 90s | find more fashion & outfits on my blog

But style is something that everyone sees differently. In the end, there is no right or wrong, only how good and right something feels and I think the older you get, the clearer you can say that for yourself.
 
That’s why I chose this outfit for the feature, which is through and through my style. A bit sexy, a bit grungy, a bit tomboy and with my favorite print. Am I trendy? I don’t care, but it feels good

College style AW | style: college, casual, checked, grunge, 90s | find more fashion & outfits on my blog

blazer: The Kooples
t-shirt: Urban Outfitters
pants: 5 Preview
shoes: 3.1 Phillip Lim
bag: Miu Miu

This post is also available in DE

December 6, 2016
Taged under - , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.

59 Kommentare

  1. Erstmal herzlichen Glückwunsch zu diesem Feature :) Mega cool !!! Kann deine Einstellung zu Trends und Style nachempfinden. Zum einen kann man immer wieder mal etwas ausprobieren, aber man merkst schnell, ob man das auch wirklich ist, oder eben nicht.

    Liebe Grüße Gitta // http://www.gittawitzel.com

  2. This is such a different style done with your fashion..such a best and attractive combination…all the pics are too good and very impressive..bag look is superb……..move on…thank you…

  3. wirklich Masha wieder einmal ein tolles outfit :) Karo steht dir richtig gut – und es sitmmt wie du sagst Stil muss man finden – da gibt es echt keinen der dir sagen kann – das ist dein Stil.
    Ich habe letztens ein silber Glitzerkleid gekauft. Habe es angezogen und wir haben Fotos gemacht – aber die Fotos wurden nichts – es war einfach nicht ich. Mir gefällt das Kleid zwar aber eben nicht an mir :)

    Sehr schöne Fotos :)
    Glg katy

    LAKATYFOX

    1. Hi Katy,

      ohhhh ich liebe Glitzerkleider! Ich habe früher ganz viele getragen, aber wenn ich grade so drüber nachdenke sehe ich sie auch nicht (mehr) an mir.

      Ich hoffe das hübsche Glitzerkleid hat einen tollen Besitzer gefunden!

  4. Karohose, Bandshirt und schwarzer Blazer: das ist so GENIAL! Ich will auch eine tagestaugliche Karohose… ich hab nämlich eine heißgeliebte Karohose, die eigentlich Bestandteil eines Pyjamasets ist – was mich aber nicht davon abhielt, sie in der neuseeländischen Stadt Bulls öffentlich zu tragen ;D

    1. Hi Vivien,

      naja mittlerweile gibt es ja auch den Pyjama Trend – so go for it! Vor allem habe ich gehört dass Neuseeländer krass tiefenentspannt sein sollen, deswegen wird es ganz selbstverständlich hingenommen worden sein oder?

      Und naja, ich denke du kennst das eh mit dem auffallen, deswegen wird es dich sowieso nicht weiter stören :D

      1. Ach, da haben sie nicht mal eine Augenbraue gehoben! Modisch tiefenentspannt trifft’s schon ganz gut – ich glaube, das einzige, was sie zum Kopfschütteln bringen könnte, wäre Glitzermini und High Heels, weil das nämlich (zu der Zeit, als ich dort war) krass jahreszeiten-unangepasst gewesen wäre!

    1. Danke Samieze! Ich fand den Look ein bisschen “schulmäßig” deswegen fand ich einen Spielplatz dafür genau richtig. Hab mich sogar wieder ein bisschen wie ein Teenager gefühlt :DD

  5. Hallo Masha,

    die Jolie habe ich mir natürlich gleich geschnappt und werde sie nachher anschauen. Aber erst sind die Hausaufgaben dran.

    Dein Outfit gefällt mir super gut, wie immer. ;)

    Ich liebe ja Karos, aber an Karohosen habe ich mich noch nicht heran getraut. Bei dir sehen die aber so super cool aus. Liegt sicher auch an der richtigen Hosenform. Bei Karoröcken ist dies etwas leichter. Mir ist sowieso aufgefallen, dass es für Teens nie so eine große Auswahl an coolen Hosen gibt. Man traut uns offensichtlich nur Jeans zu. Andere Hosen funktionieren von der Passform eher nicht, oder sehen im Endeffekt zu artig aus.

    Auf jeden Fall ist deine Hose cool und die Jacke auch. Würde super gut zu meinen neuen Schuhen passen. Ich habe nämlich gestern meine ersten Dr. Martens bekommen, sie sind aus geprägtem grauem Samt und ich bin super glücklich. Mami hat mir also zum Nikolaus Stiefel in den Stiefel gesteckt. So mode-verrückte Mamis sind cool, du wirst sicher auch mal so. ;)

    LG von Charli

    1. Hi Charli,

      ok die grauen Samt Docs sind ja mal richtig richtig geil!! Glückwunsch!!
      Ich bekam immer ne Tasse oder einen Schlüsselanhänger oder so zu Nikolaus XD

      Naja, aber du kannst doch schon sicher in der normalen Abteilung einkaufen gehen, oder? Ich weiss grade gar nicht wie es bei mir damals war, aber ich habe auch schon mit 14 “hohe” Schuhe (so ein leichter Absatz) getragen :DDD

      1. Ja, ich kauf schon bei den “Großen”, aber bei Hosen funktioniert es oft nicht so. Liegt aber vielleicht auch an meiner Figur oder Größe. Irgendwie sehen die bei mir dann anders aus, als ich es mir vorstelle. Ist aber vielleicht auch nur subjektiv.

        Normalerweise gibt es bei uns auch nur Kleinigkeiten zum Nikolaus. Ich denke, ich hatte Glück, dass Mami die Schuhe toll fand. Sie selbst trug früher auch welche (aber nicht so coole Samtdinger, ha, ha) und da ist dann wahrscheinlich ein bisschen Nostalgie im Spiel. Mein Bruder hatte als kleiner Junge auch welche, heute sind sie nicht mehr so sein Stil. Aber ich finde sie cool und freue mich riesig. ;)

        LG Charli

        1. Na gut in manches wächst man noch rein :)

          Tja, dann hattest du bei den Schuhen echt Glück! Ich bin mir sicher du wirst sie voller Stolz ausführen und sie sehen ganz wunderbar an dir aus <3

          Vielleicht sollte ich mir diese Schuhe auch auf meine Wunschliste schreiben :)

  6. Wie du schon sagst, man muss nicht immer “im Trend sein” Hauptsache man fühlt sich wohl! Und der eigene Stil kommt nie aus der Mode ;) Und ich LIEBE deinen Stil, denn er ist so herrlich, wirklich erfrischend, anders als das meiste das man auf der Straße/ Social Media sieht. Mit dir kann z.B. ich mich identifizieren, du wirkst alles andere als aufgesetzt, sondern sehr bodenständig. Du wärst jemand mit der ich gerne mal auf ein Festival gehen würde :D
    Und eben kein Mädchen-Mädchen-Stil (Anspielung auf deinen letzten Post ;) )

    Bleib bitte immer so :)

    LG Dany

    1. Hi Dany,

      ach das freut mich :)))
      Danke!

      Ich muss dich nur leider enttäuschen: auf Festivals bleibe ich immer recht weit hinten und bin die mit dem Bier in der Hand, die ganz cool irgendwo dran lehnt :D

  7. Wow Glückwunsch zu dem tollen Feature – die Jolie muss ich mir gleich mal im Laden anschauen und mitnehmen :-)

    Ich denke, du hast deinen Stil hier genau auf den Punkt gebracht – ich finde es immer bewundernswert, wenn jemand schon genau seinen Style gefunden hat und weiß was zu einem past und was nicht. Ich glaube ich bin da noch etwas in der Findungsphase, aber befinde mich auf dem richtigen Weg ;)

    Hab einen fabelhaften Mittwoch! :-)

    xxx
    Tina

    http://styleappetite.com

    1. Hi Tina,

      ach das freut mich und die Jolie ist da bestimmt auch nicht traurig drüber :)))

      Ich glaube so ganz findet man seinen Stil nie! Ich denke, dass ich dieses Outfit in einigen Jahren an mir auch doof finde, weil ich mich dann wieder weiterentwickelt habe. Ich denke eher, dass der Stil ein bestimmter Weg bzw. eine Richtung ist, deswegen lass dich nicht stressen, so lange du auf dem richtigen Weg bist :)

  8. Ich liebe deinen Stil so wie er ist und nehme ihn mir wahnsinnig gern wieder und wieder als Inspirationsquelle vor! Aber nur, um neue Ideen zu sammeln. Schließlich bin ich nicht du und du nicht ich – mein Stil sollte also auch deinem nicht gleichen. Danke für deine tägliche Portion Lebensweisheit. Immer frisch und sehr stilsicher vermittelt.

    Liebst, Seline
    http://selscloset.com

    1. Danke Seline :)

      Ich habe mir deinen Blog eben angeschaut und ich finde du hast schon einen sehr coolen Stil! Ich freue mich deswegen besonders über dein Kompliment, weil es mich natürlich freut Mädels wie dich inspirieren zu dürfen :)

  9. Tolle Einstellung zum eigenen Stil und Trends. Ich finde auch viele Sachen schön, aber eben nicht an mir. Und nur weil sie gerade im Trend und auf jedem zweiten Instagram Bild sind möchte ich sie deswegen trotzdem nicht tragen. Dein Outfit ist wirklich super und das bist eben genau du! Glückwunsch zu dem tollen Feature :)
    Liebe Grüße,
    Julie
    https://juliesdresscode.de

    1. Danke Julie! :)

      Ich freue mich da so viel Zuspruch zu bekommen. Das gibt mir Hoffnung, dass eben nicht jeder vom Gucci Fieber befallen worden ist :D

  10. Die Hose ist der Hammer. Habe schon länger was in der Richtung gesucht, aber bisher waren immer alle etwas zu chic!

    Danke :)

  11. Liebe Masha, ich liebe einfach deinen Blog. Nicht nur weil deine Texte so herrlich ehrlich sind, sondern weil jeder Blogeintrag ein Erlebnis ist. Ich gestehe, ich schaue gar nicht so sehr auf deine Outfits, sondern die Ästhetik im gesamten. Ich kann es gar nicht richtig in Worte fassen, aber ich liebe diese Aufteilung von Bild und Text. Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn du mal einen Beitrag machst, wie du diese herrlichen GIF`s erstellst.

    1. Danke!!! :)

      Aber ich glaube dieser Beitrag wird nicht so schnell kommen, denn einige Geheimnisse muss maan ja noch für sich behalten :) Aber ich freue mich natürlich dennoch sehr über das Lob! :)

  12. Ich finde deinen Stil wahnsinnig cool und wie auch schon gestern gesagt, ich stimme zu 100% mit dir überein, dass man seinen eigenen Stil suchen sollte und nicht nur Trends hinterherrennen. :)
    In einer Phase habe ich auch versucht diesen Stil umzusetzen. Das lustige Ergebnis hast du ja auf meinem Blog gesehen, es passt einfach nicht zu mir. :D Allerdings muss ich auch gestehen, du setzt diesen Stil viel besser um, wahrscheinlich auch weil es wirklich DU bist!
    Danke auch für deinen lieben Kommentar auf http://www.livinglikegolightly.com
    Das hat mich sehr gefreut. :) Der zweite Teil meines Blogartikels wie man seinen eigenen Stil findet geht auch die Tage online. Vielleicht magst du dann ja nochmal vorbeischauen. :)
    Alles Liebe
    Alexandra ♥

    1. Hi Alexandra,

      ja das habe ich gesehen :)
      Von mir gibt es glücklicherweise kaum Fotos die länger zurückreichen, ich glaube viele meiner Modesünden sind “auch so” online zu finden, deswegen interessiert sich keiner mehr wirklich dafür haha :D

  13. Hallo Masha,
    ich mag dein Outfit mit dem Lederrock und dem Oversize-Hemd. Schwarze Kleidung passt dir sehr gut. Bei Blazer bin ich sehr wählerisch. Jedesmal wenn ich in einem Laden (oder daheim) einen Blazer überstreife, komme ich mir sehr business-like vor und fühle mich anders. Nicht ich selbst. Wahrscheinlich trage ich daher so gut wie nie Blazer. :D
    Ganz viele Grüße
    Natalie
    https://www.livolett.de

    1. Hi Natalie,
      ich dagegen LIEBE Blazer! Vor allem nicht taillierte, sondern grade geschnittene, lange, mit goldenen Knöpfen – da werde ich ganz schwach!

      Probier es einfach mal! Auf den Schnitt kommt es an :)