Beauty: 5 unterschiedliche Lidstrich Variationen für den Alltag

Anzeige
Wir Mädels wissen: Lidstrich ist nicht gleich Lidstrich. Es gibt vermutlich unzählige Arten einen Lidstrich zu setzen und manche Stars haben ihren Lidstrich sogar zu ihrem Markenzeichen gemacht wie zB. Amy Winehouse oder Audrey Hepburn. Der Lidstrich kann also eine Menge, kann süß aussehen oder grungy, kann betonen oder ein Statement setzen. Die Vielfalt der Möglichkeiten einen Lidstrich zu setzen quasi unendlich und trotzdem setzten wir meist immer nur denselben.   Damit wieder ein bisschen frischer Wind ins tägliche Makeup kommt, zeige ich euch heute meine 5 liebsten Lidstriche für den Alltag:     1. der schlichte Lidstrich Dieser Lidstrich ist perfekt für den Alltag, schlicht und einfach. Er betont den oberen Wimpernkranz ohne sonderlich Aufmerksamkeit zu erregen. Dazu passt zB. ein auffälliger Lippenstift. 2. der dicke Lidstrich Auch wenn dieser Lidstrich etwas dicker ist er ebenfalls perfekt geeignet für den Tag und legt den Fokus eher aufs Auge und man sieht gleich gestylt aus. 3. der klassische Lidstrich Das hier ist der Klassiker unter den Lidstrichen. Ich glaube mit diesem Lidstrich kann man rein gar nichts falsch machen und er steht auch wirklich jeder Frau. Übrigens auch mein täglicher Favorit :) 4. der cat eye Lidstrich Dieser Lidstrich ist perfekt für einen dramatischen Auftritt in der Nacht, denn damit setzt man echt ein Statement. Ich persönlich habe ich ja auch kein Problem damit sowas auch tagsüber zu tragen, aber das ist ja nichts Neues. Übrigens eignet sich dieser Lidstrich auch perfekt als Basis für Smokey Eyes. 5. der doppelte Lidstrich Dieser Lidstrich ist quasi eine Abwandlung des Klassikers mit einem kleinen Twist, der das Ganze ein bisschen spannender macht. Auch wenn es nur ein kleiner zusätzlicher Strich ist, macht es einen großen Unterschied.     Welcher ist euer Liebling?   Übrigens: Eigentlich wollte ich gerne mehr zu den Lidstrichen während des Videos erzählen, aber leider habe ich schon seit einer Woche keine Stimme mehr und kann nur flüstern und husten. Hoffentlich geht es mir bald wieder besser :( There are probably countless ways to draw an eyeliner and even some celebrities made their eyeliner to their trademarks, eg. Amy Winehouse or Audrey Hepburn. An eyeliner can look sweet or grungy, casual or make a statement. The variety of options of an eyeliner are infinite and although we all know that we’re always wearing the same eyeliner every day.   It’s time to variate your everyday makeup, so I show you today my 5 favorite eyeliner for everyday life:       Which one is your favorite?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

12 Kommentare

  1. Tolle zusammenfassung! Simpel & schön. :)
    Ich habe schlupflieder, hast du einen Tipp welchen ich nehmen sollte? Habe sowas noch nie gemacht. ^^‘

    1. Bei Schlupflidern den Hintergrund dunkler gestalten mit Eyeshadow…dann wirkt es offener. Dann Lidstrich dünn ziehen ….probier’s mal aus. Lg nette

  2. Hi Masha,

    danke für die Tipps. Kurze Frage: welchen Eyeliner verwendest du? Ich suche noch nach einem der leicht zu händeln ist. ;)
    Ach ja und gute Besserung!!!