Beauty: Frühlings-Make-upBeauty: Spring make-up

Anzeige
Passend zum Frühling habe ich heute für euch mein Spring Make-up vorbereitet. Anlass dafür war, neben dem tollen Frühlingswetter natürlich, auch der Launch des neuen Douglas Blogs, wo ihr noch eine genaue Anleitung für den Look findet und auch welche Produkte ich benutzt habe. Aber nicht nur ich, auch einige meiner Lieblingsbloggerinnen haben mitgemacht und ihren liebsten Frühlingslook erstellt. Ihr dürft also gespannt sein :)This spring I’m totally into colors, especially blue. So that’s why I show you my spring make up today with a touch of blue. You’ll see the whole look including a video on the douglas blog, where you’ll find a few other spring make up looks of my favorite german blogger. Hope you like it :)   Das warme Wetter macht aber auch Laune wieder mehr zu Farben zu greifen und auch ein bisschen zu experimentieren, wie ihr seht. Meine persönlichen Trendfarben des Frühlings sind hell- und königsblau und weil ich das schon beim Thema Kleidung so toll finde, warum nicht auch mal zur Abwechslung auch auf den Augen tragen? Wie findet ihr das Ergebnis? frühlings frisch natürlich make up tutorial masha sedgwick beauty blogger look blau mint douglas frühlings frisch natürlich make up tutorial masha sedgwick beauty blogger look blau mint douglas spring make up tutorial masha sedgwick beauty blogger look blue mint douglas spring make up tutorial masha sedgwick beauty blogger look blue mint douglas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 Kommentare

  1. Hallo Masha,

    der Look steht dir toll! :) Auch wenn ich nicht auf Blau stehe, finde ich farbige Akzente am unteren Augenlid in letzter Zeit sehr spannend. Mehr davon! Ich mag deine Beatytipps. ;)

    P.S. Deiner Strickjacke geht es bei mir sehr gut. Ich würde sie am liebsten ständig tragen. :)

    Liebe Grüße, Tine

  2. Ich mag den Look ♥ aber da geht noch was :D
    Sorry meine Liebe ich bin was das angeht n Freak, was soll ich sagen? :)
    Wenn ich mir n Tipp erlauben darf…
    Ich hätte bei so nem Look den Lidstrich weggelassen und stattdessen nur die Wasserlinie des Oberlid’s geschwärzt (verdichtet die Wimpern und wirkt „weicher“) und die Wimpern kräftig getuscht :)
    Von Essence gibt es seit n paar Wochen Gel eye pencil…
    Günstig aber HAMMER gut – classy in schwarz und n paar coolen Farben!
    Die sind mega gut für den unteren Wimpernkranz oder die Wasserlinie,schön weich und decken sehr gut.
    Damit kann man dem ein oder anderen Look echt n Kick verpassen!

    Ups….mehr als ein Tipp….ich und mein Element :-*

  3. Ich finde, man sieht nicht wirklich was von dem Look. Bei mir zeigt es nur ein Foto von dem Makeup an. Ein Foto mit geschlossenen Augen wäre noch schön gewesen.
    Oder spinnt mein Browser mal wieder?

  4. Superschöner Look! Ist nicht so ganz typisch wie ich finde – das macht ihn aber eben so besonders! Ich persönlich scheue mich ja immer ein bisschen vor buntem Eyeliner am unteren Wimpernkranz, aber bei dir sieht das absolut schön und tragbar aus

    Liebe Grüße!
    ______________________________________________________________________
    Giveaway!!!

    http://themultiplechoice.blogspot.com

  5. ich muss zugeben, dass ich mich bisher von blauem lidschatten ferngehalten habe. besonders hellere blautöne erinnern mich immer an makeup-looks, die man besser nicht nachmachen sollte. deiner hingegen ist richtig großartig, ich bin total (positiv) überrascht :)