BFW16: das Make-upBFW16: the makeupНеделя моды в Берлине – 2016: Макияж

Anzeige


Catrice-Make-up-14


Die Fashion Week geht heute wieder los und wir dürfen uns endlich wieder an den neusten Kreationen unserer Berliner Designer erfreuen.
Doch neben der Mode spielen auch Beauty Looks eine große Rolle.
Stylisten und Visagisten toben sich während der Fashion Week voll aus, erfinden neue Trends, kreieren coole Looks und spielen mit Techniken und Farben, die uns wieder inspirieren und ermutigen was Neues auszuprobieren.
Gäbe es nicht solche speziellen Events würde ich vermutlich jeden Tag dasselbe Make-up tragen, aber dank der Fashion Week und den Trends, die dort gesetzt werden, habe ich richtig Lust was Neues auszuprobieren.

Catrice-Make-up-12


Doch wie tragbar sind die Looks von der Fashion Week und wie macht man sie nach?
Ich bin dieser Frage auf den Grund gegangen und habe 3 Make-up Looks aus der aktuellen S/S Kollektion meiner Berliner Lieblingsdesigner nachgeschminkt und mir den Frühling jetzt schon ins Gesicht gezaubert.
Da Catrice zu den Hauptsponsoren der Fashion Week gehört, habe auch ich ausschließlich Catrice Produkte verwendet, was es natürlich auch einfacher macht sie nachzuschminken. Auf dem Weg habe ich auch viel gelernt, insbesondere wie man Produkte zweckentfremdet, was ja immer sehr nützlich ist.
Kreiert wurden übrigens alle Looks von Loni Baur, eine wirklich gute Visagistin und ein echter Star in der Szene.

 


Look 1 //
Lala Berlin

Catrice-Make-up-10
Catrice-Make-up-8
 

Lala Berlin brachte florale Maxiprints auf die Laufstege zu dem ein relativ schlichtes Make-up mit einer starken, pinken Lippe kombiniert wurde. Die Lippen geben dem ganzen Look das gewisse Etwas, doch weil der Rest relativ zurückhaltend ist finde ich den Look auch im Alltag sehr tragbar. Das Besondere an dem Make-up sind, neben den Lippen, auch die Augen: die werden bei dem Look gar nicht geschminkt, sondern nur etwas hervorgehoben mit Highlighter und mit pinkem Blush bestäubt, statt getuscht.
Auch eine coole Idee!
Der Highlighter wird unter den Augenbrauen, auf dem Augenlid, dem Nasenrücken und über dem Lippenherz aufgetragen.
Extratipp: Wenn man Blush über dem Lippenstift aufträgt hält er besser und es gibt einen schönen, matten Look.

2015-07_04_LaLa-Berlin-Illustration-LookCatrice-Make-up-2
 


 
Nude Illusion Make-up
Allround Concealer
Eyebrow Stylist 030
Defining Blush 040
Prime and Fine Professional Contouring Palette
Made to Stay Highlighter Pen
Ultimate Stay 090

 
 
 
 


Look 2 //
Marina
Hoermannseder

Catrice-Make-up-5
Catrice-Make-up-6

 

Bei Marina Hoermannseder trugen die Models zarte Pastellfarben und verspielte Blumen aus Leder.
Dazu passt ein ganz natürliches Make-up, das sich zurückhält und dadurch die Leichtigkeit auf der Bühne unterstreicht.
Eine echte Abwechslung ist das an sich sehr schlichte Augen-Makeup, das aber durch einen ungewöhnlich gezogenen Lidstrich wieder zum Hingucker wird. Die Augen werden mit einer dunklen Schattierung entlang der Lidfalte betont.
Dafür wird ein Augenbrauenstift verwendet (wieder Zweckentfremdung!), den man am inneren Lidfalte startet und etwas nach außen zieht.
Anschliessend wird es mit mattem Lidschatten ausgearbeitet
und ausfüllend schattiert. Einfach, aber eben doch besonders!
Als Highlighter wird hier der Liquid Metal Eyeshadow
benutzt, aber vorsicht! Der Lidschatten ist stark pigmentiert.
Die Lippen halten sich dagegen mit einem schönen Nudeton zurück.
 
Extra Tipp: für einen perfekten Ton lohnt es sich auch manchmal
zwei Lippenstifte miteinander zu kombinieren, so wie ich es hier
gemacht habe. Der Ultimate Lip Colour 380 war mir zu beige,
der 370 dagegen zu rosig, aber als ich die zwei Farben gemischt habe
kam der absolut perfekte Ton bei raus! Probiert es mal selbst!

 
 
 
2015-07_05_Marina_Hoermanseder_Illustration

Catrice-Make-up-3
 


Even Skin Tone Foundation
Nude Illusion Powder
Eyebrow Filler
Liquid Metal Eye Shadow 010
Absolute Eye Colour 350 + 870
Eyebrow Stylist 030
Ultimate Colour 370 + 380
Pure Shine Lip Balm Colour
Pure Brilliants Colour Lip Balm

 
 
 
 


Look 2 //
Hien Le

Catrice-Make-up-7

Bei Hien Le wurde eine sehr edgy Kollektion gezeigt mit satten Farben und grafischen Looks.
Das Make-up passend dazu ist ebenfalls sehr edgy und dennoch tragbar im Alltag, wobei ist es nicht in seiner Originalversion übernommen habe, sondern ein bisschen was weggelassen habe.
Das Besondere an diesem Make-up ist das blaue Rechteck, das an der äußersten Stelle des Wimpernkranzes mit einem blauen Eyeliner ausgearbeitet und ausgefüllt wird. Anschliessend wird es mit dem Deluxe Trio Eyeshadow etwas abmattiert und der hellste Ton als Highlighter zweckentfremdet.
Eine coole Idee, die ich bei mir ausgelassen habe: mit Wimpernkleber ein Stück (grünen) Stoff auf die äußerste Ecke des Rechtecks kleben!
Anschliessend müssen nur noch die Wimpern getuscht werden, Gloss über die Lippen und fertig ist der Look!

 
 
 
 


Nude Illusion Make-up
Prime and Fine Mattifying Powder
Allround Concealer
Khol Kajal 040
Longlasting Eye Pencil 110
Eyebrow Stylist 030
Better Than Mascara
Shine Appeal Fluid Lipstick

 
 
2015-07_Hien-Le-Look-Illustration
Catrice-Make-up-4
 
Catrice-Make-up-13
 


Insgesamt mochte ich alle drei Varianten sehr gerne und habe einiges für mich mitgenommen (mit Blush abmattieren – geile Idee!), aber mein absoluter Favorit ist der Look von Marina Hoermannseder!
Welchen mögt ihr am liebsten?

 

in Kooperation mit CATRICE

 
 


Catrice-Make-up-14


Fashion Week starts today, and we finally get the chance to see the latest collections of our Berliner designers. Apart from fashion, beauty looks also play a big part in this event. Stylists and make-up artists give their all during Fashion Week, create new trends, come up with cool looks and play with techniques and colors that inspire and encourage us to try new things.
Without this kind of special event I’d probably wear the same make-up every day. But with all the trends I get to see at Fashion Week I’m once again all in the mood to try out new things.
But how wearable are the looks presented at Fashion week, and how do you recreate them yourself?

Catrice-Make-up-12


Well, I went to find out and recreated three make-up looks from the current S/S collection of my favorite Berlin based designers. An early breeze of spring on my face. Catrice is one of the main sponsors of Fashion Week, so I decided to use only products by Catrice for these looks, which of course also makes it easier to recreate the looks presented at the shows. I learned quite a lot in the process, especially how some of the products can be used in different and unusual ways.
By the way, all looks were created by Loni Baur, a truly amazing make-up artist, and a real star in the scene.

 


Look 1 //
Lala Berlin

Catrice-Make-up-10
Catrice-Make-up-8


Lala presented floral maxi prints on the catwalk, combined with a relatively subtle make-up and strong, pink lips. The lips really make this look special. Given that the rest is relatively subtle, I’d say this look is very wearable in daily life as well. There’s also focus on the eyes, which are not really made up all that much, just stressed a little bit with highlighter. The pink blush that follows is not applied as usual but rather powdered.Cool idea! The highlighter is applied below the eyebrows, on the lid, the back of the nose and above the lips. Pro tip: if you apply blush over the lipstick the latter stays in place longer and you get a beautiful, matte look.

2015-07_04_LaLa-Berlin-Illustration-LookCatrice-Make-up-2
 
 
 


Nude Illusion Make-up
Allround Concealer
Eyebrow Stylist 030
Defining Blush 040
Prime and Fine Professional Contouring Palette
Made to Stay Highlighter Pen
Ultimate Stay 090

 
 


Look 2 //
Marina
Hoermannseder

Catrice-Make-up-5
Catrice-Make-up-6

 

At Marina Hoermanseder’s show all models wore tender pastel colors and playful flowers made of leather. This was matched with a very natural make-up look, which stayed subtle at all times and thus underscored the lightness and playfulness on the catwalk. The very simple eye make-up, was a great way to break the mold: the unusual lid line was a real eye-catcher.
Focus is drawn to the eyes with dark shades along the lid.
In order to achieve these shades, you use an eyebrow pencil
(once again, re-appropriated from its original usage).
Start the line at the inner eyelid fold and drag it out a bit.
Then work around the area with matte eyeshadow and create a gradient.
Simple, but cool and very special! The highlighter used here is the
Liquid Metal Eyeshadow. A word of caution: this particular eyeshadow
is strongly pigmented. The lips are treated subtly with a pretty nude tone.
 
Pro tip: in order to achieve the perfect tone it’s sometimes worth
experimenting with a combination of two lipsticks – which is what
I did here. The Ultimate Lip Color 380 was a bit too beige for
this look, the 370 too rosy, but the combination of the two turned
out absolutely perfect! Try it out yourselves!

 
 
 
2015-07_05_Marina_Hoermanseder_Illustration

Catrice-Make-up-3
 


Even Skin Tone Foundation
Nude Illusion Powder
Eyebrow Filler
Liquid Metal Eye Shadow 010
Absolute Eye Colour 350 + 870
Eyebrow Stylist 030
Ultimate Colour 370 + 380
Pure Shine Lip Balm Colour
Pure Brilliants Colour Lip Balm

 
 
 
 


Look 2 //
Hien Le

Catrice-Make-up-7

Hien Le showed a very edgy collection with full colors and graphic looks. The make-up is edgy too, but at the same time really wearable in daily life as well. I didn’t go all the way in recreating the make-up seen at the show for this one though, I simplified some elements. The stand-out feature of this look is the blue rectangle, the lines of which applied around the outer edge of the lash line and then filled with color. I subsequently matted the area with the Deluxe Trio Eyeshadow. And another re-appropriation: I used the lightest tone as highlighter. A cool idea which I did not recreate here is this: use some lash glue to glue a piece of (green) fabric to the outer edge of the rectangle. Lastly, apply some mascara to your lashes and gloss to your lips, and you are ready!

 
 
 
 


Nude Illusion Make-up
Prime and Fine Mattifying Powder
Allround Concealer
Khol Kajal 040
Longlasting Eye Pencil 110
Eyebrow Stylist 030
Better Than Mascara
Shine Appeal Fluid Lipstick

 
 
2015-07_Hien-Le-Look-Illustration
Catrice-Make-up-4
 
 
Catrice-Make-up-13


I had great fun with these three looks, and really did learn a few new tricks again. (use blush to matte – awesome idea!), but if I had to choose I’d say my top favorite is the look by Marina Hoermannseder!
Which one is our favorite?

 

Thank you CATRICE

 
 


Catrice-Make-up-14


Сегодня начинается Неделя моды в Берлине, и мы наконец-то сможем увидеть последние коллекции наших берлинских дизайнеров.
Но во время таких мероприятий большую роль играет не только мода, но и макияж. Стилисты и визажисты во время Недели моды работают без отдыха, придумывая новые тенденции, создавая новые стильные образы и играя с техниками и цветами, которые вдохновляют нас на то, чтобы попробовать что-то новое.

Catrice-Make-up-12


Но можно ли самостоятельно воспроизвести те образы, которые мы видим во время Недели моды?
Я решила это выяснить и постаралась воспроизвести три варианта весеннего макияжа из актуальных весенне-летних коллекций моих любимых берлинских дизайнеров.
Поскольку Catrice является одним из главных спонсоров Недели моды, для сегодняшнего макияжа я использовала исключительно продукцию Catrice – благодаря этому мне было проще в точности воспроизвести представленные образы. Попутно я узнала очень много нового и полезного, например, о необычных способах использования тех или иных средств. Кстати, все сегодняшние образы были придуманы замечательной визажисткой Loni Baur.

 


Образ 1 //
Lala Berlin

Catrice-Make-up-10
Catrice-Make-up-8
 

Lala Berlin представила на подиуме яркие цветочные принты в сочетании с относительно простым макияжем, главный акцент в котором сделан на яркие розовые губы. Именно губы придают всему образу некую изюминку, при этом, поскольку в остальном макияж можно назвать относительно сдержанным, я считаю, что он вполне подходит в качестве повседневного варианта. Глаза здесь практически не накрашены – они лишь немного подчеркнуты с помощью хайлайтера и припудрены розовыми румянами. Очень интересная идея! Хайлайтер наносится над бровями, на веко, на спинку носа и над верхней губой.
Совет: Если нанести румяна поверх помады, помада будет держаться дольше и приобретет красивый матовый оттенок.

2015-07_04_LaLa-Berlin-Illustration-LookCatrice-Make-up-2
 


 
Nude Illusion Make-up
Allround Concealer
Eyebrow Stylist 030
Defining Blush 040
Prime and Fine Professional Contouring Palette
Made to Stay Highlighter Pen
Ultimate Stay 090

 
 
 
 


Образ 2 //
Marina
Hoermannseder

Catrice-Make-up-5
Catrice-Make-up-6

 

В последней коллекции Марины Херманседер главный акцент был сделан на пастельные тона и легкомысленные цветы, выполненные из кожи. При этом сдержанный и естественный макияж моделей подчеркивал атмосферу легкости, царящую на сцене. Самое интересное в этом образе – макияж глаз, который, несмотря на всю свою простоту, притягивает взгляд за счет необычной стрелки. Чтобы подчеркнуть глаза, используется карандаш для бровей (еще одно нестандартное решение!), который наносят вдоль складки века. В завершение наносятся матовые тени и тщательно растушевываются. Очень просто, но в то же время необычно! В качестве хайлайтера здесь используются тени Liquid Metal Eyeshadow, но будьте осторожны: у них очень высокая пигментация! Для губ здесь, напротив, используется сдержанный телесный оттенок.

 
Совет: Чтобы получить идеальный оттенок губ, иногда стоит комбинировать две разных помады – именно так я и сделала. Оттенок Ultimate Lip Colour 380 оказался для меня слишком бежевым, а 370 – слишком розовым, но когда я смешала два этих цвета, получился просто идеальный вариант! Попробуйте сами!
 
 
 
2015-07_05_Marina_Hoermanseder_Illustration

Catrice-Make-up-3
 


Even Skin Tone Foundation
Nude Illusion Powder
Eyebrow Filler
Liquid Metal Eye Shadow 010
Absolute Eye Colour 350 + 870
Eyebrow Stylist 030
Ultimate Colour 370 + 380
Pure Shine Lip Balm Colour
Pure Brilliants Colour Lip Balm

 
 
 
 


Образ 3 //
Hien Le

Catrice-Make-up-7

Hien Le в этом году представила очень стильную коллекцию с насыщенными цветами и яркими образами. Макияж моделей тоже очень необычен, но при этом он вполне подходит в качестве повседневного варианта. Впрочем, здесь я не воспроизвела его полностью, а немного упростила. Особенность этого макияжа – синий прямоугольник, который рисуется с наружной стороны линии роста ресниц и закрашивается синей подводкой для глаз, а затем дополнительно немного матируется тенями Deluxe Trio Eyeshadow, при этом самый светлый тон используется в качестве хайлайтера. Остается накрасить ресницы тушью, нанести блеск на губы, и образ готов!

 
 
 
 


Nude Illusion Make-up
Prime and Fine Mattifying Powder
Allround Concealer
Khol Kajal 040
Longlasting Eye Pencil 110
Eyebrow Stylist 030
Better Than Mascara
Shine Appeal Fluid Lipstick

 
 
2015-07_Hien-Le-Look-Illustration
Catrice-Make-up-4
 
Catrice-Make-up-13
 


Все три варианта мне очень понравились, а кое-какие приемы я взяла себе на заметку (например, использование румян для матирования – превосходная идея!), но мой абсолютный фаворит – образ от Marina Hoermannseder!
А какой образ больше нравится вам?

 

Совместно с CATRICE

 
 

Januar 19, 2016
Category - beauty
Taged under - ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

29 Kommentare

  1. Alle drei Looks sind fantastisch, vor allem tatsächlich im Alltag tragbar. Genauso wie Du finde ich das Make-Up für Marina Hoermannseder am schönsten (plus sie ist eine meiner Liebsten Designerinnen).

    Du siehst wie immer elegant und sehr schön aus :)

    Viele Grüße
    Stephie

  2. (sorry für die Doppelkommentare, mein Laptop lässt mich aktuell keine längren posten! Ist aber auch auf anderen Blogs so, müsst an mir liegen).

    Ich find’s beim 1. Look gut, dass du deine Snakebite-Narben nicht retuschiert hast. Mehr „Echtheit“ und Mut zum offene Zeigen der Vergangenheit, juhui!

    Was mir an allen drei Looks aufgefallen ist: sind Fliegenbeine denn wieder/noch immer en vogue? Ich mag’s lieber getrennt und definiert, das werde ich bei mir weiter so beibehalten; der Schimmer-Highlighter unter der Augenbraue (Look1) erinnert mich an die eher im östlichen Europa weit verbreitete Handhabung (ich lese/durchscrolle tschechische, aber auch polnische und ukrainische Beauty-Blogs) von Highlighter, die mir weniger zusagt – da werde ich für mich auch beim matten Vanilleton bleiben.

    Alles in allem aber wieder iene Menge Futter für meine ewige Experimentierfreude – ich schmink mich nämlich keine zwei Tage gleich (weder von Farben, noch von der Technik her) und HAB gar keinen „typsichen“ Look! Oder anders: mein Signature-Look ist der ständige Wechsel :) :)


    Ich wünsche dir schnelle Fortschritte beim Umgang mit dem neuen Layout! Es fällt mir hier besonders deutlich auf, wie Wörter noch abgeteilt und zerstückelt werden, aber das wird schon. Die Lesbarkeit wäre mit einer Schrift ohne Serifen auch besser, weil angenehmer zum Aug‘.

    Herzliche Grüße!

    1. oh man du hinterlässt mir so wundervolle Kommentare, aber ich komme grade einfach nicht dazu sie zu beantworten :(
      Ich hoffe das mit dem Layout kriegen wir bald hin.
      Welchen Browser benutzt du?

      1. Hast du da jetzt tatsächlich mich gemeint? Ich bin ja immer so wahnsinnig kritisch und krachehrlich mit meiner Meinung, das kann gar nicht ich sein.
        Falls doch, hab ich neben schwerem Herzflattern auch noch den Windows Internet Explorer!

          1. Ich bin grade zum Spiegel und zurück gelaufen um es hochwissenschaftlich zu überprüfen und zu belegen: und ja, ich bin total rot im Gesicht! Und grinse von einem Ohr zum anderen und kichere vor lauter Freude! YOU MADE MY DAY! <3
            Und ich hab gerade beschlossen, kein schlechtes Gewissen zu haben, weil ich deinen schönen Blog immer so zutexte und dir so viel Arbeit mit dem Kommentare lesen-freischalten-unddannauchnochbeantworten mach! (Aber für die viele, viele Zeit kriegst du von mir – zumindest virtuell – eine flauschiggemütliche Tasse dampfenden Kakao!)

          2. oh nein! Kein schlechtes Gewissen!

            Bei dir habe ich ernsthaft das Gefühl, dass du dich tatsächlich mit meinem Blog auseinandersetzt und mir echte konstruktive Kritik (wenn dann) gibst!
            Ich freue mich ernsthaft jedes Mal über deine Kommentare und muss übrigens auch grade grinsen (aber rot bin ich gott sei dank nicht^^)

  3. Ich liebe Zweckentfremdung, das bewahrt mich vor zu-vielen-Produkten kaufen!
    Der Look ganz ohne Wimperntusche hat mir weniger zugesagt, das war zu viel rosa und knallig unten, und zu „nackt“ oben, für meinen Geschmack. Einen nude-Schimmerlidschatten oder braunen Lidstrich dazu hätte ich persönlich lieber.

    Der Hörmannseder’sche Look hat mich umgehauen, ich steh auf so ungewöhnlich-tragbare Sachen, denn durch die natürlichen Farben wird er total alltagstauglich! Liebe! Super Inspiration! Da werd ich wohl mal meine Arbeitskollegen damit beglücken – ich freu mich jetzt schon darauf ;)

    Und die blaue Variante find ich richtig super und auch sehr tragbar und cool für den Sommer (nur das Stoff schnippeln ist einfach zu fitzelig)! Für kleine Augen würde ich dazu raten, die Farbfläche ruhig etwas über den äußeren Augenwinkel rauszuziehen, und ansetzen sollte man die Farbfläche etwa im hinteren Drittel. Allgmein finde ich aber, dass diese Variante am Besten an asiatischen Monolidern aussieht!

  4. Mir gefällt das Make-up sehr gut, vorallem das erste!
    Allerdings stört mich die neue Text einteilung, es ist so zerstückelt & lässt sich schwer lesen. Auch wenn du die neue Funktion lobtest, ich bin gespannt ob sich das noch verbessert.
    Übrigens würde mein Ausbilder kräftig meckern wenn er das sehe, denn sowas ist in der Branche absolut verboten & oft saß ich ewig daran die texte anzupassen. :)

  5. Mir gefällt der erste Look am besten. Kann ihn leider nur nicht mit dem pink tragen, da ich ein Ginger bin :D
    Viel Spaß auf der FW und liebe Grüße aus München.

  6. Schöne Looks, ich finde das Blau am Lid bei dem letzten Look sehr aufregend. Im Alltag würde ich aber wahrscheinlich eher zu einem der ersten beiden Looks greifen. Ich stehe total auf diesen frischen Touch. :)
    Liebe Grüße
    Leonie von glowing

  7. Die beiden ersten Looks gefallen mir am besten!!! Ich muss zwar sagen, dass ich absolut auf dunkel rote Lippenstifte stehe, aber die verwendeten hellen Töne passen perfekt zu dem Frühling! Da hab ich doch gleich Lust, das alles selbst einmal auszuprobieren! :)
    Liebe Grüße,
    Elena
    ________________________________________________
    http://annelenafashion.com/