Frühblüher

Anzeige

.

Wisst ihr, was ich am Frühling mit am meisten mag?
 
Endlich blüht wieder alles und Bäume, Blumen und Sträucher hüllen die Strassen in einen herrlichen Duft und übermalen das Grau der Strassen mit bunten Farben. Für mich ist es schier unmöglich, sich nicht von der guten Laune der Vögel anstecken zu lassen und die ersten Sonnenstrahlen nicht zu genießen.
 
Ich LIEBE den Frühling.

Passend zu den ersten Frühlingsgefühlen haben sich auch Viktor&Rolf etwas Neues und vor allem Blumiges ausgedacht: sie schenken ihrem Klassiker Flowerbomb (hatte ich hier schon mal vorgestellt) eine kleine Schwester:
Flowerbomb Bloom!
 
Während der Klassiker Flowerbomb intensiv nach einem selbstbewussten Blumenbouquet voller bunter Sommerblumen riecht, duftet die kleine Schwester ein bisschen mehr wie der junge Frühling: spritzig, leicht, frisch und irgendwie nach Neuanfang.

.

.

This post is also available in EN RU

Herznote: Pfingstrose, Freesie, Jasmin, Bergluft, Patschuli
Kopfnote: Granatapfel
Basisnote: Vanille, Moschus

Das liegt zum großen Teil an der neuen Kopfnote, in der ein Granatapfel-Akkord dominiert. Sie lässt den Duft spritzig und fruchtig wirken im Vergleich zu der großen Schwester, deren Kopfnote von Tee und Bergamotte geprägt ist. Neu ist auch der Faktor „Liquid Air“, der nach frischer Bergluft riechen soll und den Duft abrundet. Sonst ist der Duft wie seine große Schwester: blumig wie ein einziger Blumenstrauß.

photos: Theresa Kaindl

.

This post is also available in EN RU

Ich finde den Duft jetzt im Frühling perfekt. Denn während der Klassiker mich durch die dunkle Jahreszeit begleitet hat und immer ein bisschen nach Sommer roch, ist die Bloom Edition leichter und frischer.
 
Eben ganz wie der Frühling selbst.

This post is also available in EN RU

März 30, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

8 Kommentare

  1. Ich war grade ganz geschockt, dass dieser Post so wenig Kommentare hat O.o

    Dieser Post zeigt mal wieder die Qualität deines Blogs – txt, Bilder, Das Kleid die Haare – alles perfekt abgestimmt! Man riecht förmlich den Duft!

    I like !!! :)

  2. All diese Blüten! Könnten sie nicht das ganze Jahr blühen? Ich gehe an warmen Tagen manchmal richtig „der Nase nach“, und wähle extra Wege, die mich an ganz vielen Bäumen und Blumen vorbeiführen.
    Die Bilder sind wunderhübsch geworden, und das Kleid gefällt mir an dir wirklich gut! Die Spitze ist hübsch, der Schnitt feminin, aber durch das cleane Grau, den langen, schmalen Oberkörper und der sehr tief angesetzte Rüsche als Rock wirkt es cool und lässig statt mädchenhaft-süßlich. Würd‘ ich eindeutig behalten! :D

    1. schön wäre es! Ich empfinde es immer als VIEL zu kurz und bin ganz traurig wenn die schönen Bäume so schnell wieder grün werden :(

      Das Kleid ist auch eins meiner wenigen und ich liebte es vom ersten Moment an! Es ist von SLY010 und ein echter Kracher, aber ich liebe die Sachen eh total!!