Enttäuschende Produkte und Beauty FehlkäufeDisappointing Products

Anzeige


Nachdem ich euch in den letzten Monaten bisher immer meine Lieblingsprodukte aus dem Beautybereich gezeigt habe, also Produkte, die mich überzeugt haben, zeige ich euch heute das Gegenteil: Produkte, die mich enttäuscht haben.
Natürlich ist das, wie auch bei den Lieblinge-Posts, eine rein subjektive Sache. Mir gefallen die Produkte nicht, passen vielleicht nicht zu mir und meinen Bedürfnissen, Andere dagegen schwören drauf. Geschmäcker (und Hauttypen!) sind halt unterschiedlich. Trotzdem möchte ich euch heute nicht verschweigen, was mich in den letzten Monaten alles andere überzeugt hat.
Meine Empfehlung: nicht kaufen!
 
 

 
 

Die Produkte:

Chanel – Le Vernis
Dieses Produkt war eine heftige Enttäuschung! Für etwas über 20 EUR bekommt man einen Nagellack, der wässerig ist, lange trocknet dafür aber nur kurz hält. Für den Preis habe ich mir da einiges mehr erhofft!
Einziger Pluspunkt: der tolle Pinsel, die schönen Farben und naja, es ist halt Chanel.
Trotzdem kann ich euch von dem Produkt nur abraten und empfehle euch da lieber einen Nagellack von Ciate oder Essie. Die können nicht nur mehr, sie sind auch günstiger…
 
Bobbi Brown Corrector + Concealer
Anfangs war ich total begeistert von dieser Kombination, schliesslich deckt es meine Augenringe einfach MEGA gut und ich dachte mir einfach: WOW! Dass die Suche nach dem perfekten Concealer, der nicht austrocknet doch nicht beendet war, wurde mir nach einigen Stunden erst klar, denn was die Haltbarkeit angeht ist das Ergebnis alles andere als schön. Es setzt sich ab und schafft hässliche Ränder, was mich geschminkt schlimmer aussehen lässt als geschminkt. Und dass diese Kombi nicht austrocknet, davon bin ich ehrlichgesagt auch alles andere als überzeugt. Es kann natürlich sein, dass ich es falsch aufgetragen habe, dass da vielleicht noch ein Primer drunter muss oder was weiss ich, aber für mich hat es einfach nicht funktioniert, zumindest nicht auf Dauer. Schade eigentlich, denn sonst kann das Bobbi Brown besser!
 
EOS Lipbalm
Nachdem ich schon so viel Gutes von diesem Lipbalm gehört habe musste ich ihn mir einfach kaufen. Doch das Produkt war eine große Enttäuschung, denn vom Pflegeeffekt habe ich selbst überhaupt nichts mitbekommen (höchstens, dass es meine Lippen NOCH spröder macht!) und kann ihn auf keinen Fall weiterempfehlen. Er setzt sich ab und ist auch unterm Lippenstift alles andere als geeignet. Ich kann den Hype absolut nicht nachvollziehen – wirklich. kein. bisschen!!
 
L’Oreal Mega Volume Miss Manga Mascara
Nachdem ich schon so viel positives über die Mascara gelesen habe bin ich selbst ganz neugierig geworden und habe sie mir einfach mal gekauft. Hätte ich sie doch selber mal vorher getestet…
Denn statt Schwung und Volumen zu verleihen, ist sie wässerig, macht Fliegenbeine, verklumpt meine Wimpern und riecht irgendwie komisch. Vielleicht sind meine Wimpern einfach nicht dafür gedacht? Ich weiss es nicht, aber für mich ist das kein tolles Produkt und viel Hype um nichts.
 
Caudalie – Devine Legs
Ähnlich wie bei Bobbi Brown geht es mir auch mit Caudalie, denn sonst bin ich immer sehr zufrieden mit den Produkten, nur diesmal nicht. Diese getönte Bodylotion soll eigentlich den Beinen einen tollen Glanz und Schimmer geben und ist sogar ein richtiger Bestseller, doch statt zu schimmern lief mir die Suppe wieder das Bein runter und ich kann euch versichern: es ist nicht cool, wenn dir was Braunes das Bein runterläuft, egal wie gut es riecht oder pflegt! Für mich ein absolutes No-Go und seitdem wurde das Produkt auch nie wieder verwendet. Ich kenne zwar einige, die da drauf schwören, vor allem bei Shootings, aber vermutlich sind es auch diejenigen Menschen, die scheinbar nie schwitzen.
 
So das waren also meine enttäuschenden Produkte.
Hattet ihr ähnliche Erfahrungen mit den Produkten gemacht oder seid ihr total überzeugt von den Produkten?
Euer Feedback hierzu würde mich brennend interessieren!

After I’ve showed you some favorite products today I show you the opposite: disappointing products.
Of course that’s, as with the favorites posts, a purely subjective thing. Maybe the products just don’t fit to me and my needs and others swear by it. Tastes (and skin types!) are just different.
Anyway, my recommendation today: do not buy!
 
 

The Products

 
Chanel – Le Vernis
This product was such a disappointment! For something over 20 EUR you get a nail polish that is watery and doesn’t last. Such a bad quality, especially for that price…!
The only good thing: the great brush, the beautiful colors and well, it’s Chanel.
However, I can’t advise you this product and would rather recommend you to buy Essie or Ciate. They have a better quality and they are also cheaper …
 
Bobbi Brown Corrector Concealer +
First I was very excited about this combination, finally, something covers my dark circles and I was like WOW! But after a few hours the result was horrible: it settles in my pores and creates ugly edges, which makes me look worse with makeup than without. Maybe it’s a false application and I need a primer or whatever or maybe it simply doesn’t work for my skin. Too bad, because usually Bobbi Brown can do better!
 
EOS Lip Balm
After I’ve heard so many good things about this lip balm I had to buy it. But the product was a big disappointment, as there were no healing effect, but it makes my lips ever drier. It settles and doesn’t work under my lipsticks. I can’t understand the hype!
 
L’Oreal Mega Volume Mascara Miss Manga
After I’ve read so much positive feedback about the mascara I became quite curious and bought it.
But instead giving me length and volume, it’s watery clumped my lashes and smells kinda disgusting.
 
Caudalie – Devine Legs
Usually I’m a big fan of Caudalie, but not this time. This tinted body lotion is supposed to give a great shine and shimmer legs and it’s even a real bestseller! But instead of shimmer the lotion ran me the leg down and I can assure you that it’s not cool when a brown fluid runs down your leg. In that situation it doesn’t matter how good it smells or cares! For me it’s an absolute no-go!
 
So those were my disappointing products.
Did you made similar experiences with the products or are you totally convinced of the products?
I’d love to hear your feedback!

 

Februar 10, 2015
Category - beauty
Taged under - ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

59 Kommentare

  1. Ich liebe Chanel! Aber was Du über den Nagellack geschrieben hast, ist absolut richtig! Ich habe sogar dieselbe Farbe und der Nagellack ist, wie Du auch schreibst, nicht zu empfehlen. Ich kann auf jeden Fall die Dior Nagellacke empfehlen! Unglaublich schöne Farben, halten ewig und das Auftragen ist absolut einfach, da der Pinsel schön breit und flach ist. Einmal auftragen – fertig! Trocknet auch mega schnell.

  2. Also bei der Miss Manga Mascara muss ich dir auch so halb zustimmen. Als ich sie das erste mal ausprobiert hab hatte ich am Ende ungefähr nur noch pro Augen eine riesige vermaschte Wimper. Hab sie dann also achtlos und enttäuscht in die Ecke gepfeffert und irgendwann nach ein paar Wochen wieder rausgekramt und benutze die seit dem immer über einer Wimpern trennenden Mascara, denke durch das wochenlange rumliegen wurde sie trockener und ist jetzt genau perfekt.

  3. Bei dem Nagellack von Chanel kann ich absolut zustimmen. Ich war sehr enttäuscht, da ich die Lippenstifte sehr gut finde. Werde mir Nagellack von Chanel nie wieder kaufen auch wenn sie sehr schöne Farben haben. Es gibt eindeutig bessere und deutlich günstigere Alternativen.

  4. Ich dachte schon, ich bilde mir das ein, aber mir geht es mit dem Chanel Nagellack genau so! Knapp 24 Euro und dann hält der Billiglack für 5 drei mal besser.
    Aber ja, es ist halt Chanel ;)

    Finde solche Posts übrigens voll gut und wichtig!

  5. Erstmal: ich finde es echt super, dass du auch mal einen Beitrag über enttäuschende Produkte machst. Und wie immer bist du super süß in dem Video :D
    Meine Frage ist eigentlich nur: was trägst du für einen Nagellack in dem Video? Suche schon länger genau diese Farbe.
    Lieben Gruß,
    Rina

  6. Leidiges Thema Augenringe. Auch ich bin nach wie vor auf der Suche nach einem tollen, passenden Concealer. Eine zeitlang hatte ich den von NYX und momentan habe ich den pro longwear Concealer von Mac, aber irgendwie stellt auch der mich noch nicht vollkommen zufrieden. Zumindest weiß ich jetzt schon einmal, welchen ich mir nicht als nächstes kaufen werde ;)
    P.S. Ich liebe deinen Blog und deine Texte, keep going girl!

    1. Ich kann euch da wirklich den Concealer von Annemarie Börlind empfehlen. Er ist einfach super! Spendet Feuchtigkeit, deckt gut und hält. Also für meine Zwecke reicht es allemal! Und dazu ist auch noch alles auf Naturbasis! :)

  7. Pflegeprodukte und deren enttäuschende Nicht-Wirkung… Ich habe leider auch Augenringe viel probiert. Seit dem ich die Produkte von yves rocher benutze hat meine Suche ein Ende. Vor kurzem habe ich zusätzlich zu dem ‚Zero Defaut Teint Korrekturstift Perfekte Haut‘ ( die Konsistenz des Stiftes ist cremig und bröckelt weder oder bildet Falten unter den Augen und riecht angenehm) den neuen Camouflage-Stift mit integriertem Pinsel gekauft( flüssige Konsistenz deckt nicht wie der andere Stift. Da ich ne seeehr empfindliche Haut besitze kann ich aus meiner Sicht sagen, dass sie gut verträglich ist und super deckt. Ich bin mit meiner Ma seit Jahren Kundin dort und bin entsprechend zufrieden. Ich hab den hellsten Stift. Abends trage ich noch ne Augencreme anti anging wohl gemerkt :D auf. Hilft zwar nicht gegen die Augenringe aber trocknet sie nicht aus.

  8. PS: Eos Lipbalm hab ich auch…Ich find sie optisch schön designt und den geruch und Geschmack super, den ich habe zumidnest. Aber ja, wirklich pflegen tun sie nicht. Ich benutze auch lieber Labello Classic und gut ists.

  9. Meine mama hat mir von einer „ganz tollen Mascara“ erzählt, die sie gefunden habe. Die kennt nun wirklich keinen Blog und nichts. Es war die Miss Manga. Ich hatte den Hype schon mitbekommen und direkt bei ihr getestet: Ergebnis Katastrophe! Meine Wimpern waren komplett ohne jedwedes Volumen und sahen irgendwie ungleichmäßig lang, sehr spirrelig dünn aus und ich war so enttäuscht. Zduem ist sie so schlecht getrocknet, dass ich überall kleine Tippser von der schwarzen farbe hatte. Meine ma wiederum ist der Meinung sie hatte noch nie so ein tolles Produkt….Keine Ahnung, was da los ist :-D

  10. Gute Tipps, den den eos Lipbalm wollte ich mir eigntlich sogar als so eine 3-er Palette gekauft haben. Jetzt lasse ich es lieber mal. Da sind mir die Lip Balms von „Lush“ lieber.

    Liebe Grüße

  11. Bei den teuren Produkten kann ich echt nicht so gut mitreden, ich steh zwar immer mal wieder davor, aber im Grunde ist es mir dann doch immer zu teuer. :(

    Ein paar Produkte, die wirklich gar nicht gehen, sind zum Beispiel (für mich) die Lidschattenbase von essence, da ich die überhaupt nicht vertragen habe, und diese Concealerpalette von essence, die hat neben drei verschiedenen Hauttönen noch grün und rosa dabei, aber ich hab echt selten so einen Fehlkauf gemacht. Man schiebt das Produkt nur von links nach rechts und sobald man im Laufe des Tages mal mit dem Finger drankommt, ist alles verschmiert. Das Makeup der Marke ist auch schlimm, genau wie das von Manhattan ClearFace. Das Camouflage von Catrice ist übrigens auch heftiger Mist :D

    Ich hab auch teilweise echt Probleme mit meinen Augenringen, weil auf einer Seite der Augenring viel stärker ist als auf der anderen.
    Ich hab mittlerweile schon echt viele ausprobiert, und mein absoluter Favorit seit etwa 1,5 Jahren ist der „P2 ultra matte 24hours concealer“. Er ist ganz flüssig, trocknet dann so an, dass er nicht verschmiert, aber auch nicht austrocknet, setzt sich nicht in den Fältchen ab und deckt wirklich gut. Man kann auch mehrere Schichten auftragen, ohne dass man die Schicht darunter hin und herschiebt. Und für 3,45€ kann man wirklich nichts sagen, bei mir hält er immer so um die 2 Monate und ich benutze schon viel davon, auch um leichte Rötungen abzudecken.
    Ich kann dir echt empfehlen, den mal zu probieren. :)

    Liebe Grüße, Maike :)

  12. Ich habe auch 4 oder 5 Chanel-Nagellacke…die sind alle, wie du sagst, total schlecht. Die Farben sind zwar super, aber halten tun die alle nicht. Und das für das Geld. Selbst mit Überlack splittert die Farbe am zweiten Tag ab. Mit Essie ist man definitiv besser dran :)
    Was den Mascara anbetrifft, nicht jeder Mascara ist für alle Wimpern geeignet. Am Besten, man bleibt bei seinem „Stammprodukt“, da kann man wenigstens nichts falsch machen :D

  13. Ich teile deine Meinung bei dem Chanel Nagellack! Mein Freund hat ihn mir vor ein paar Monaten geschenkt und ich habe mich riesig gefreut. Aber bei diesem Preis hätte ich auch viel mehr erwartet. Ich bleibe dann doch bei Essie oder essence :) Die Miss Manga Mascara finde ich hingegen super. Alle anderen Mascaras, die ich seitdem getestet habe haben mich 0 überzeugt :D Aber so sind die Geschmäcker verschieden.. Liebe Grüße Christina :)

  14. I also was dissapointed with the L’Oreal Mega Volume Mascara Miss Manga. I bought it without any research (but hey I do that with most of my things…) because the commercial hyped it up to well and I needed a quick purchase. It did not make my lashes any longer, I had to apply it about 5 times layer after layer to see any results. One good thing, I bought the water proof by accident. I usually don’t buy water proof because it pulls out my lashes. This one didn’t and I wore it to the beach and my bf was very impressed haha.

  15. Mit Bobby Brown hatte ich dieselbe Erfahrung – am Anfang gut, nach ca 6 Stunden hat sich der Concealer in den Fältchen abgesetzt, was einen alt und schludderig aussehen lässt! Geht gar nicht!

    Ich benutze übrigens schon ewig den Mac Concealer – weil ich den durch deine Ampfehlung entdeckt habe und das ist der erste Concealer, der richtig gut deckt und hält!!
    Danke dafür <3
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de

  16. Wow erstmal, wunderschön schaust du aus =) Toller Beitrag von dir. Fand es irgendwie lustig wie du das alles beschrieben hast, am Besten mit dem Produkt von Caudalie ;D Beine übereinanderschlagen, schwitzen, schön triefend lief das das Bein runter ;D LG Vanessa

  17. Danke fürs Teilen, du hast mich gerade vor einem teueren Fehllauf gerettet… Lieber kaufe ich mir zwei (bzw. bei dem Preis mehr) gute Drogerieprodukte statt einem Chanel Nagellack
    Lg Ayse

  18. Meine Stieftochter hat zu Weihnachten einige Eos-Lipbalms gekommen und ich kann mich dich nur anschließen: ich verstehe den Hype nicht und den Preis erst recht nicht!
    Ja, sie riechen riechen echt gut und die Verpackung ist wirklich süß und ungewöhnlich und hat natürlich einen hohen Wiedererkennungsewert, aber die Pflegeleistung ist echt Banane!
    Da pflegen günstigere Varianten deutlich mehr!
    Ich hab übrigens auch immer das Gefühl kurz darauf noch eine andere Pflege aufzutragen, weil es sich austrocknend anfühlt..

  19. Was die Chanel Nagellacke betrifft, kann ich Dir nur zustimmen. Absoluter Mist. Die Farben sind schön, aber das war’s auch. Ich finde Essie super. Top Preis-/Leistungsverhältnis. Dior und Yves Saint Laurent sind auch gut. Die Bobbi Brown Produkte gegen die Pandaäuglein habe ich auch. Ich finde sie ganz gut, aber für mich noch nicht das Non-Plus-Ultra. Bin leider mit extremen Augenringe gestraft. Hast Du vielleicht einen Tipp für mich? LG

    http://www.stylemouzz.com

  20. Hallo Masha :)
    Ich gehöre auch zu denen, die leider genetisch bedingt immer dunkle Augenringe haben, aber hinzukommt, dass meine Augenpartie auch noch sehr empfindlich ist und bei weitem nicht alle Produkte verträgt.
    ABER nach jahrelangem Ausprobieren habe ich endlich die perfekte Lösung gefunden :)
    1. Balea Urea Augencreme
    2. p2 Lidschattenbase (ja, unter den Concealer)
    3. MAC Pro Longwear Concealer
    4. Make-up gut mit Thermalwasser Spray fixieren

    Das Ergebnis hält den GANZEN Tag, trocknet nicht aus und wird nicht „krümelig“.

    Falls du also noch auf der Suche bist und offen für Neues, dann kann ich dir nur dazu raten, diese Kombination mal auszuprobieren. Die Wahl der Augencreme ist natürlich an sich nicht entscheidend, solang es kein Gel ist :)

    Liebe Grüße!

  21. Biotherm Prdukte! Ich habe immer gute rezessionen gelesen & wollte es unbedingt mal ausprobieren, auch wenn sie arg teuer sind.
    Fazit: extrem parfümierter, überteuerter kram der Brennende Haut, juckreiz & Hautunreinheiten verursacht!

  22. Der EOS Lip Balm ist nicht gut? :o Ich wollte mir den eigentlich auch mal zulegen. Die werden bestimmt nur so gehypt, wegen dem Geschmack. Vor allem ist er jetzt auch nicht gerade einer der günstigen Lip Balms. Da sollte er dann schon seine Anforderungen erfüllen. :/

    Und über den Manga Mascara habe ich nur schlechtes gehört, den ich mir eigentlich auch zuerst kaufen wollte.

    Echt schade . .

    http://yumilia.com/

    1. Hi Julia,

      ich schwöre auf die Miss Manga Mascara! Habe schon viele getestet.. auch unter anderem Lancome, Dior und natürlich auch viele aus der Drogerie, aber keine kommt an die Miss Manga .. ich würde sie einfach selbst testen :) LG

  23. OMG!!!! Der Chanel Nagellack ist wirklich die aller größte Enttäuschung ever. Kenne niemanden der den gut findet und selbst Freundinnen von meiner Mama sind wieder zurückgekehrt zu den guten alten DM Produkten, nachdem auch sie hierbei heftig enttäuscht wurden. Für 20 € bekommt man somit nur eine Mini-Chanel-Tüte die man sich zum Trost ins Regal stellen kann ;)

  24. Bist du immer noch auf der Suche nach einem gutem Concealer?
    Ich habe selber schon tausende von verschiedenen ausprobiert, weil ich auch so unter Augenringen leide und das Double-War von Ester Lauder ist mein Favourite. Einfach mit dem Finger verteilen und Puder drauf. Bei mir hält es den ganzen Tag.

  25. Hmm merkwürdig, dass gleich das erste Produkt auf so vielen Blogs als super Ding angepriesen wird ;) 20€ ist halt auch ne Hausnummer für einen Nagellack. Vielleicht wäre er allein deshalb schon durchgefallen bei mir :(
    Und als ich die Manga Mascara in der Werbung gesehen hab, musste ich nur laut loslachen xD

    Danke, Masha, dass du hiermit meine Vorurteile bestätigst ;)

  26. Ich finde es super, dass mal jemand einen kritischen Artikel über solche Produkte schreibt. Hatte das auch schon, es gab da ne Artdeco Wimperntusche, mit der ich überhaupt nicht umgehen konnte. Grässlich zum Auftragen und soooo günstig war sie dann auch wieder nicht… Einfach blöd so etwas!
    Liebste Grüße,
    Franzi von Dullylicious

  27. Das Caudalie Produkt hat mich auch übelst enttäuscht. Damit im Sommer auf ein helles Möbelstück setzen? Ganz schlechte Idee!

    Mit dem Concealer von Bobbi Brown bin ich allerdings immer gut klargekommen, bis ich den Pro Longwear von Mac entdeckt habe ;)

  28. Ja, gerade bei so teuren Produkten ist es noch nerviger wenn sie nicht halten was sie versprechen! Hab das Maskara zwar nie probiert aber ich glaube bei vielen Maskaras kommt es auf deine Wimpern an wie es wirkt am Ende. Hatte schon welche die andere furchtbar fanden die bei mir super waren!
    x

    Ines | London Last Night

  29. Ich hab mir auch die Miss Manga Mascara geholt und kann nicht verstehen, warum viele sie so toll finden. Zuerst war sie zu nass und die Wimpern, die bei mir eigentlich von Haus aus schön geschwungen sind, hingen mir wie Vorhänge hinunter.. außerdem, hatte ich anstatt vielen schönen Wimpern, drei, vier verklebte Haarwürste… ganz schrecklich… bei manchen Mascaras hilft ja ein bisschen antrocknen… auch hier Fehlanzeige. Außerdem finde ich dieses bewegliche Bürsten grausam unpräzise. Aktuell mag ich diese beiden Wimperntuschen:

    – Astor: Wild Mega Volumen (hat zwar ein recht knubbeliges Bürstchen, trennt aber super toll) – neon grüne Verpackung

    – Maybelline: Lash Sensational – so ne roséfarbene Verpackung, hat mein Mann angeschleppt, die Werbung hat ihn angefixt und ich muss zugeben, die ist echt gut, obwohl ich sonst nur wasserfest verwende, hält die top.

    Am EOS-Lipbalm stört mich sehr, dass, wenn er schon etwas verbraucht wurde, nach innen hinein wegbricht und dann das Produkt so zwischen nem Kunststoffgitterraster hängt und man nicht mehr ran kommt.

    LG Joella von http://www.joellas-day.de

  30. Ich kann nur von den Alterra-Abschminktücher von Rossmann abraten. Ich wollte mir mal Abschminktücher kaufen, die nicht so viel Chemie beinhalten aber bei den Alterra-Tüchern habe ich gerade mal eins benutzt und nie wieder, sie riechen extrem schrecklich und fühlen sich auf der Haut (jedenfalls bei mir) ganz unangenehm an. Außerdem ist die Lotion auf den Tüchern kaum ausreichend um Augen-Make-Up zu entfernen. Da bleib ich lieber bei Bebe und co.

  31. Hallo Masha,

    Leidthema Augenringe: auch ich habe die Bobbie Brown Kombi getestet und fand sie genauso furchtbar wie du.
    Damals hatte ich mich am counter beraten und schminken lassen und sah ungeschminkt bei weitem nicht so verloddert aus wie mit dem concealer. Deswegen denke ich nicht, dass du den irgendwie falsch aufgetragen hast, da es bei mir angeblich Profis gemacht haben und das Ergebnis das selbe war. Das Produkt scheint wirklich leider einfach Müll zu sein.
    Endergebnis: ich hab mich bei den Tanten wieder abgeschminkt, musste dann ungeschminkt weiter durch die Stadt laufen (war mir das unangenehm!!!) und die Tanten waren pissed, weil ich nichts gekauft hatte. Tja – so gehts!

    Liebe Grüße,
    Tina

  32. Den Nagellack hab ich auch gekauft, sogar noch 2 andere Farben und ich bin auch total enttäuscht :(
    Vor allem für den Preis (und auch von Chanel) hab ich mir echt mehr erhofft..
    Der gute alte Essie ist wohl doch einer der besten! :P