OUTFIT: IT’S ALL ABOUT THE DETAILS.

Anzeige

| boots: asos (sale!) | cardigan, shirt, necklace: romwe | jeans: topshop |  

DE: Bevor es heute Abend einen langersehnten Post geben wird ( !) ;) dachte ich, ich führ euch noch schnell ein Outfit vor :) Es ist an sich nichts besonderes – es ist schlicht, einfach und ich hatte es zum Lernen in der Uni an, aber ich mag es gern eben WEIL es nicht nach Aufmerksamkeit schreit und so die Details zum Vorschein kommen: Die Nieten an den Schultern des Cardigans, die Lackboots, die aussehen, als wären meine Schuhe noch ganz nass und natürlich die Bluse, die nicht nur vorne, sondern auch hinten einen Reißverschluss hat und zu meinen liebsten Teilen in meinem Kleiderschrank gehört :)
Manchmal ist weniger eben doch mehr :)
February 15, 2013
Category - fashion

Leave a Reply

Your email address will not be published.

18 Kommentare

  1. sehr sehr cooles Outfit!!
    ich bin generell eher der Typ “weniger ist mehr” ;-)
    so ein Cardigan sollte ich mir langsam auch anschaffen, da ich solche bei so so vielen Bloggerinnen bewunder :D
    LG Katrin

  2. Ich finde es ganz wundervoll!
    Es steht dir prima und sieht super bequem aus – und trotzdem nicht langweilig!
    klasse!

    Love and Nonsense

    foxface-dreams.blogspot.de

  3. Ui, der Cardigan sieht sensationell aus. Die Nieten peppen den langweiligen Strick super auf. Muss ich gleich bestellen. Und die Bluse finde ich auch super. Schlicht ist tatsächlich manchmal cooler …