The Make-up Shooting

Anzeige


Nachdem ich euch gestern die Bilder vom Bikini Shooting gezeigt habe, gibt es heute die Bilder vom Lancôme Shooting auf Ibiza vor einigen Wochen! Ich muss zugeben, dass ich gar nicht weiss, welche Strecke ich cooler finde, weil beide eben so toll aussehen! Bei diesen Bildern liegt der Fokus mehr auf meinem Gesicht, besser gesagt auf meinem Make-up. Das wurde nämlich höchstpersönlich vom aus München eingeflogenen Lancôme Visagisten geschminkt, nachdem er mein Gesicht – und meine Gewohnheiten! – vorher gründlich studiert hat. Denn ich liebe es zwar beim Make-up ein bisschen rumzuexperimentieren, verlasse aber auch gleichzeitig ungern meine gewohnten Make-up Rituale.
Statt braunem oder schwarzen Augen-make-up hat er also grünes verwendet (großes Like!) und statt matter Lippen einen himbeerigen, glänzenden Ton, den er selbst zusammengemischt hat. Außerdem trage ich kaum Foundation oder Concealer auf dem Gesicht und erst recht kein Puder, was für mich sonst sehr ungewohnt ist. Ich mag den schimmernden Look aber ganz gern und für den Sommer ist so ein leichtes Make-up (ich rede nur vom Teint..) genau das Richtige! :)
 
Übrigens: Nach dem Shooting bekamen wir das Panasonic IPL Hair Removal System um es mal zu testen, bevor es im August offiziell in die Läden kommt :)
Mal schauen, hoffentlich muss ich mich dann im nächsten Sommer nicht mehr rasieren!

After I showed you the bikini shooting results yesterday, today follows the second shooting for Lancôme a few weeks ago. I really can’t tell which one I prefer. This time the focus was on my face, better: on my make up. Lancômes makeup artist did my makeup after studying my face and my habits. Usually I use black or brown for my eyes, so he tried green and instead of matte lips he used a shiny berry tone. All in all a new makeup, that is still “me” :)
 
By the way: After our beauty shooting we also got to test the new Panasonic IPL Hair Removal System before it comes out in August. I’m going to test it from now on and hopefully by next summer I don’t have to shave anymore!

 

MASHA_BEAUTY_184_WEB

MASHA_BEAUTY_267_WEB

MASHA_BEAUTY_066_WEB

MASHA_BEAUTY_241_WEB
 

 
in Kooperation mit Lancôme und Blogger Bazaar Ibiza

June 26, 2015
Category - beauty
Taged under - ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.

44 Kommentare

  1. Wow, was für schöne Bilder! Ich könnte sie mir wirklich stundenlang anschauen, einfach alles passt perfekt zusammen. Du bist wirklich wunderschön!
    Liebste Grüße, Sophie
    Linsenspiel

  2. Wow.
    Die Bilder sind der hammer.
    Besonders das Letzte sieht aus wie für eine Werbekampagne. Echt toll

  3. Masha ey, deine Haut *_* Und der Schmuck!
    Und so braungebrannt finde ich deine Haarfarbe noch viel genialer!
    Diese Bilder sind echt der Hammer!

    Liebe Grüße aus (dem endlich sommerlichen) New York :)

  4. OH MY FUCKING GOD!!!!!
    What the hell are you doing with us Masha?!

    Ich habe grade offiziell einen mega krassen GIRLSCRUSH!!!

    Das sind ja verdammt schöne, heiße, geile, atemberaubende Fotos von dir!! Bin grade echt sowas von weg! Du bist so wunder-, wunderschön! Ich LIEBE dein Gesicht einfach! Richtig klasse, deine Wangenknochen, aww! <3

    Ganz viel Verliebtheit aus Freiburg! :))

    XX,
    Fashion Blog

    Christina Key

    http://www.christinakey.com

    http://www.facebook.com/babywasborn1994

  5. Masha du bist wirklich so wunderschön!

    Das Make-Up ist so wunderbar, schade, dass wir nicht sehen können, wie er es bei dir aufgetragen hat bzw. gemischt hat.

    Sind die Bilder nur für eure Blogs oder macht Lancome auch mal Werbung (a la Magazine oder Web) mit euch?

  6. PS: Ist das der Luppenstiftton “Unkonventionelle”? Berry sieht so viel heller aus auf der Douglasseite.

    Twaja Nastja

  7. Also ich finde das Make-Up sehr hübsch, aber sehe jetzt nicht so den wahnsinns Unterschied zu deinem sonstigen Make-Up von Shootings (dunkle Lippen in einer ähnlichen Farbe trägst du ja öfter). Aber vielleichts liegt das auch an meinem Laienblick oder nimm es als Kopliment für dein Schminktalent :D

    Und klar sieht man so an einem Schwimmtag nicht aus und es ist wenig natürlich, aber hey es war ein verdammt cooles Shooting und Make-Up und Mode sollen Spaß machen! :) Ich finds gut!

  8. wooooow, das nenn ich mal ne heiße Schnitte :) Du siehst echt super aus liebe Masha und das Make-Up steht dir ausgezeichnet. Hat der Visagist super gemacht!
    Das Bild wo Du Dich am Beckenrand aus dem Wasser drückst ist wirklich eines der besten die ich in letzter Zeit auf deinem Blog gesehen habe. Ich kommentiere sehr selten, aber bei dem tollen Post mit den hammer Bildern, die sicher super aufwändig waren, hast Du Dir wirklich ein fettes Lob verdient! Und die Bilder sind auch richtig toll bearbeitet – machst du das selbst?
    Beste Grüße aus Nürnberg und hab ein schönes Wochenende.
    Luisa

    1. und habe ganz vergessen deinen schönen Bikini zu erwähnen. Den mit den Zitrusfrüchten. Magst du verraten von welcher Marke er ist? :)

      1. Tezenis. Kostet nur 20 EUR und ist gut verarbeitet. Masha hat Bikini bei uns vergessen, noch ein Grund Eltern zu besuchen ;)

        Mashasmom

  9. Also beim dritten Bild vermisse ich die nasse Haut. Du streckst dich aus dem pool und bist trocken? Macht eher kein Sinn oder?
    Ausserdem finde ich das ganze Make up to much. Wenn du dann mal wirklich ihm Pool bist, dann wars das auch mit dem Make up. Ich find es eher peinlich, wenn am Strand, pool oder ähnliches Frauen so beschminkt sind, dass nach kurzer Zeit die Sonne das Gesicht zerfliessen lässt.

    Das Make up ist zwar schön, aber zu unnatürlich. Sieht wie eine zweite Haut aus.
    Wie war das nochmal? Die Nofretete Büste ist ein Schönheitsideal. Aber mit Röntgenaufnahmen sieht man, dass Sie auch ne Krumme Nase hatte ;)

    1. Es ist Kunst was dort gemacht wird. Fotokunst mit Masha als Hauptakt.
      Und mal ganz ehrlich, das weiß man doch auch.