Braun trifft SchwarzBrown/BlackКоричневое и черное

Anzeige
boho-black-brown-9 boho-black-brown-2  
  boho-black-brown-10

Während ihr diesen Text hier lest, bin ich vermutlich grade im Flugzeug, ziemlich müde und auf dem Weg in die USA! Meine erste Station wird Dallas sein, wo ich an einem Event für Blogger teilnehme, anschließend geht es nach LA! Dort geht’s dann zum Coachella Festival! Ich war letztes Jahr schon dort und es hat einfach tiiiierisch Spass gemacht, deswegen bin ich dieses Jahr wieder dort und freue mich schon drauf meine Freunde wiederzusehen.   Dass ich schon ganz aufgeregt bin und in den letzten Tagen tief in meine Festival Planung versunken war sieht man auch meinen Outfits an, denn obwohl die Festival Saison noch nicht angefangen hat bin ich schon voll in dem Thema drin! Den Anfang macht das Outfit heute mit dem leichten Pulli mit den ausgefransten Säumen und den flachen Schnürballerinas. Dazu trage ich eine flaschengrüne (Lieblingsfarbe) Tasche mit Bommeln. Ich weiss auch nicht, aber in dieser Saison habe ich Bommeln für mich entdeckt und liebe dieses verspielte Detail für ein bisschen Boho Feeling auch in Berlin.

boho-black-brown-11 The Look Pullover | Drykorn Hose | Drykorn Schuhe | Sacha Tasche | Nancy Gonzalez boho-black-brown-10

I guess while you’re reading this text now I’m in the plane, super tired and on my way to the States! My first stop will be in Dallas, where I’m taking part in a fashion event and meet some other blogger and friends. The next stop will be…LA! I’m going there for Coachella and since it was so great last year I can’t wait for a second time :)

boho-black-brown-11 The Look sweater | Drykorn pants | Drykorn shoes | Sacha bag | Nancy Gonzalez boho-black-brown-10

Сейчас, когда вы читаете эти строки, я,скорее всего, нахожусь в самолете, летящем в США! Моей первой остановкой будет Даллас, где я собираюсь принять участие в интересном мероприятии для блогеров, а потом я отправлюсь в Лос-Анджелес на фестиваль Coachella! Я уже была там в прошлом году и получила просто невероятное удовольствие, поэтому в этом году я решила поехать туда снова – и уже заранее радуюсь долгожданной встрече с друзьями!   Фестивальный сезон еще не начался, но я уже начала к нему готовиться, и мой сегодняшний образ, состоящий из легкого джемпера с бахромой и балеток на шнуровке, вполне соответствует моему фестивальному настроению! Удачным дополнением к этому образу служит сумка бутылочного цвета (мой любимый цвет!) с помпонами – эта легкомысленная деталь, которую я открыла для себя в этом сезоне, создает настроение бохо, даже когда я нахожусь в Берлине.

boho-black-brown-11 Джемпер | Drykorn Джинсы | Drykorn Балетки | Sacha Сумка | Nancy Gonzalez boho-black-brown-4-1 boho-black-brown-7 boho-black-brown-5 boho-black-brown-1 boho-black-brown-8 boho-black-brown-3

Schreibe einen Kommentar zu Emma Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

33 Kommentare

  1. Ich mag die unterschiedlichen Texturen, die unterschiedlichen “Glänze” (Glanze? Gibt’s eine Mehrzahl von Glanz?) und den Flausch an der Taschenklappe.

    Darüber hinaus können mich die einzelnen Sachen leider nicht begeistern, und die Gründe folgen auf dem Fuß:
    – der Pullover sieht für meine Augen aus wie eine (sorry…) alte, zusammengeflickte Decke. Er ist formlos, figurlos, die Fransen wirken überflüssig und nicht stylisch, die Farbe ist (für mich) ganz arg gewöhnungsbedürftig und die Säume wirken dürftig. Also insgesamt… mitleiderregend.
    – die 7/8-Länge der Hose ist genau die Länge, mit der ich einfach nicht kann! Und sie ist eine Kick Flare, wenn auch zum Glück nicht ganz übertrieben – aber es ist einer der ganz wenigen Schnitte, die ich voll Inbrunst hassen und einfach nur grausam und furchtbar finden kann. (Na heute bin ich aber bös’! Es ist – wie immer – natürlich nicht persönlich gemeint, sondern nur auf böse, stoffgewordene Ungeheuer bezogen! :D)
    – die Schuhe sind so… hmm… Hybride! Mischmaschs aus Indianer, Französin (spitze Ballerinas sind ja sooo “Paris”!), 70er-Jahre-Hippie, alte-Herren-Flechtschuhe… ich liebe Rauleder, in allen Farben, nur nicht in diesem ockerbraun.

    Ich wäre ja nicht ich, wenn ich harmoniesüchtiges Wesen nach so viel Bosheit auf den Schwinger in die positive Richtung verzichten würde! Hier also, was ich an dem Outfit – also der Zusammenstellung der Sachen – mag:
    # deinen Lippenstift! Der sieht toll aus, steht dir phänomenal (ist auch eine meiner liebsten Lippenstiftfarben!) und er passt hervorragend zu den anderen Brauntönen.
    # die Farbzusammenstellung braun – dunkelgrün – schwarz: zum Glück bist du bei ockerbraun nicht auch auf wollweiß gepolt!
    # dass die Hose den Look irgendwie “bürotauglich” werden lässt. Komisch, aber, ja. Bürotauglich.
    # die Bommeln – das ist heuer wirklich genau deins! Find’ ich liab :) [so sagen wir Österreicher “süß”, hihi]
    # dass der Kettenhenkel grün ist. Statt silber. Oder – das wäre eigentlich besonders heuer zu erwarten gewesen – gold.

    Ich wünsch dir eine gut “dichtende” Schlafbrille und dass sich der Jetlag jemand anderen aussucht, den er befallen kann! <3

    1. ach liebelein :)
      selbst wenn du etwas zu kritisieren hast machst du das so charmant, dass ich gar nicht anders kann, als dabei zu lächeln :)

      Der Hinflug ist gottseidank nie so schlimm wie der Rückflug…

  2. Unglaublich das jetzt bald schon wieder die Festival Saison beginnt. Wie die Zeit rennt…! Ich wünsche dir eine mega Zeit Masha, lass es rocken!!

    Das Outfit gefällt mir auch mal wieder richtig gut, wirklich ein wunderschöner, entspannter Look, irgendwie aber auch ungewöhnlich für dich, frag mich nicht… :-D Steht dir aber super, I like oder besser, I LOVE! <3 Besonders die Schühchen, und das als 'Nicht-Ballerina-Fan"… Aber auch die Hose, die Tasche, die schönen Accessoires und nicht zuletzt den Pulli könnte ich dir so "wegschnappen"! ;-)

    Liebst
    Die Steffi