KEEP YOUR HEART STRONG // KEEP YOUR HEAD UP!

Anzeige
skirt: chicwish
necklace: Romwe
shirt: H&M
boots: oasap
belt/ring: gina tricot

immer wieder kam ich an diesem punkt, wo alles gut war.
wo ich glücklich war.
glücklich, zufrieden und friedlich.
und kaum oben an diesem punkt angekommen 
fiel ich aus heiterem himmel erneut rückwärts ich ins loch.
immer und immer wieder.
und irgendwie tat es fast schon nicht mehr weh.
denn die lektion war:
glück und schmerz gehen hand in hand.

und nun bin ich da schon wieder.
kurz vor der spitze des glücks und frage mich
was passiert wenn ich nun oben wieder angekommen bin.
Wie tief werde ich diesmal fallen.

und zum ersten mal
kommt mir ein gedanke.
habe ich so ein Gefühl…
ich traue mich kaum dran zu denken
aus angst es zu vertreiben..
denn das gefühl das sich sich da langsam
 aber sicher
breit macht ist unbeschreiblich.

dass vielleicht,
ganz vielleicht
alles gut gehen könnte..
und ganz ganz vielleicht
auch alles gut bleibt.
dass ich das loch scheinbar hinter mir gelassen habe.
und nun weiterziehen kann.

August 6, 2012
Category - Gedanken, Mode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.