Outfit: back to basics – meine Fashion ID

Anzeige

Pünktlich mit den anderen Mädels gibt es heute meinen FASHION ID Look zu sehen.
Eine echte Herausforderung, weil wir nur 10 Teile zur Verfügung hatten und trotzdem ist hat jeder Blogger sein Ding draus gemacht!
Ich habe mich für einen ziemlich typischen, aber trotzdem bequemen und kuscheligen Winterlook aus der neuen REVIEW Kollektion entschieden mit einer beschichten schwarzen Jeans und einem pastellfarbenen Kuschelpulli.
Ein echter Klassiker eben oder auch: meine FASHION ID :)
 
Übrigens: Wir Mädels sind mit der ganzen Geschichte sogar im FASHION ID Magazine und wenn ihr neugierig seid für welchen Look sich die Anderen entschieden haben, klickt einfach unten in der Grafik :)

Today I have a special project for you: my Fashion ID Look!
It was a real challenge, because there were only 10 items to choose from for 8 blogger and yet we all look completely different!
I chose a comfy winter outfit from the new Review collection with a black jeans and a pastel jumper. a classic.
 
By the way: If you want to know, what the other girls picked just click through the grafic :)

the look
pants: review via fashion id
jumper: review via fashion id
bag: see by chloe
boots: zara


In Kooperation mit Fashion ID

October 7, 2014
Category - fashion
Taged under - ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.

15 Kommentare

  1. Ich liebe den Look! Habe schon mir den der anderen angeguckt und war ganz fasziniert davon, dass 3 Blogger den Leo Mantel ganz anders gestylt haben und wenn ich mir so eure Klamotten angucke, hätte ich wahrscheinlich auch wieder was ganz anderes kreiert!

    Ich muss mir jetzt erstmal ganz schnell eine Lederleggings kaufen!

    Liebst, Charlotte von Come as Carrot

  2. Hach, der Look ist mal wieder super gewählt und zusammen gestellt.
    Sag mal, kannst du mir sagen, ob es sich bei deiner Chloe um das Modell Cherry handelt?

      1. Vielen Dank. Ich glaube, die muss ich mir diesen Monat noch gönnen bevor ich arbeitslos werde. Nein, ich sollte das Geld lieber nicht sparen, sondern für eine viel zu teure Tasche ausgeben.