Gift Guide: pet lovers

Anzeige

.Christmas Gift Guide: animal friends & pet lovers | cute cats in christmas costumes | advent postcard

Christmas Gift Guide: animal friends & pet lovers | cute cats in christmas costumes | advent postcard

“The best therapist has fur and four legs.”
 
Cats, dogs ans rabbits – the most favorite pets of the Germans.
But they are not just animals, they are part oft he family. And to appreciate them here are some gift ideas for everyone who wants to show their love to their pets!
For those people (and I’m one of them) we show you today a mixture of sweaters, jewelry and all oft the things, that build a perfect christmas gift, to show the world who takes the most important role in their life…

Christmas Gift Guide: animal friends & pet lovers | cute cats in christmas costumes | advent postcard

Christmas Gift Guide: animal friends & pet lovers | cute cats in christmas costumes | advent postcard

Christmas Gift Guide: animal friends & pet lovers | cute cats in christmas costumes | advent postcard

Christmas Gift Guide: animal friends & pet lovers | cute cats in christmas costumes | advent postcard

1. black sweater
2. cat bag
3. sleeping mask
4. watch
5. cat bowl
6. money box
7. toothpick holder
8. pajamas
9. sneakers
10. vase
11. lamp
12. key chain
13. wall decoration
14. dress
15. pajamas
16. grey sweater
17. fox chain
18. pug mug
19. Eichhörnchen Schale
20. elephant chain
21. leo coat
22. cat chain
23. elephant mug
24. bullterrier clock
25. cat phone cover
26. leo sweater

This post is also available in RU DE

December 1, 2016
Category - Shopping
Taged under - , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.

45 Kommentare

  1. Wow!! Lauter so tolle Geschenke für Haustierliebhaber. Einige eignen sich ja auch zu jeder Jahreszeit perfekt als Geschenk, nicht nur zu Weihnachten. Die rosegoldene Katzenkette landet jetzt mal spontan auf meiner Wunschliste ;)

  2. Die Katzenuhr ist ja cool! Katzenkleidung finde ich aber schon doof *lacht* sie sehen dann immer ein bisschen aus wie eine unglückliche Fellwurst.

    1. vor allem ist die Uhr das günstigste Stück!! :)

      bei meinem dicken quoll hinten alles heraus der Arme, die kleene dagegen passte perfekt hinein :D

  3. Hallo Masha,
    die Bilder sind ja absolut göttlich. Meine Loki findet es leider immer ganz schlimm, wenn ich ihr für ein Foto ein “Kostüm” anziehen möchte. Entweder verbarrikadiert sie sich dann unter dem Bett oder aber sie lässt sich mehr oder weniger problemlos anziehen, zieht den Pulli dann aber binnen weniger Sekunden selbst wieder aus und geht. Ja, das mit den Fotos ist da nicht immer ganz leicht :D

    Liebe Grüße
    Andrina

  4. Hi Masha,

    toller Post! Ich bin mit Katzen aufgewachsen – hatte also so gut wie immer jemanden, der auf mich gewartet hat. Mein Kater hat mich 14 Jahre lang begleitet! Ich konnte ihm sogar “Sitz” beibringen!

    Er war für mich ein richtig guter, tröstender, aufmunternder Freund!

    Jetzt hat mein Männe eine Allergie und ich nutze jede Gelegenheit, die Katzen von anderen für mich zu begeistern! Gut, dass es Katzencafés gibt! :D

    Und zu den Geschenken: mit einem Katzenpulli würde ich glaube ich nicht rumlaufen. Und wenn ich zur Zeit keine Katze habe … ich brauche den Katzennapf! Für Schmuck! Man findet immer einen weg, was zu brauchen :D

    LG
    Svenja

    1. Hi Svenja,
      oh gott – eine Allergie – das wäre mein allergrösster Alptraum. Katzen gehören auch für mich seit frühster Kindheit zu meinen Wegbegleitern :)

  5. Sehr cooler Post. Und ich will nicht wissen wie viel Mühe es gekostet hat deiner Katze den Pulli anzuziehen… :D trägt sie den gerne? Unser Hund ist nie begeistert – er muss draussen einen Mantel tragen weil er so wenig Fell hat und liebt es nicht gerade…

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at

    1. Ich sag mal so: gewehrt haben sie sich nicht, aber geil fanden sie es auch nicht grade :D
      Nach 5 MInuten waren sie das Ding aber dann auch los und haben sich ganz schnell vom acker gemacht^^

  6. also mein einer kater (#mrgreyftw) LIEBT pullis, shirts etc. – er kommt immer angelaufen dafür… #meetmanni geht eher steil auf die typischen katzenspiele etc. – für ihn wird’s dieses jahr ein fellplegebogen für die massage on-the-go ??

    danke für den post!

    1. deine Katzen klingen echt so, als hätten sie einen sehr interessanten Charakter^^

      Katzenspiele lieben meine aber auch, natürlich nur dann wenn SIE bock haben (nicht ich…)

  7. Oh, ein tierisch schöner Post. Das ist doch etwas für mich. Der Norwegerpulli wäre ja direkt etwas für unsere beiden Norweger. Aber ich denke, sie würden es auch nicht besonders mögen. Dafür mag ich einige Teilchen, die du da rausgesucht hast, das Stella McCartney Kleid zum Beispiel, das ist so schön “schräg”. ;)

    Ich bin ja sehr glücklich, dass ich mit Tieren aufwachsen darf. Nichts ist besser, als sich in meine Katzen zu knuddeln, wenn ich traurig bin. Die merken das auch immer.
    Wir hatten in den ersten zwei Jahren am Gymnasium ein Fach namens “Lerntechniken” und da wurde uns tatsächlich beigebracht, dass Tiere Zeitklauer sind, weil sie uns wertvolle Zeit zum Lernen rauben. Wir Schüler (auch die ohne Haustiere) waren echt fassungslos. Aber wir haben der Lehrerin dann doch recht eindeutig klar gemacht, dass wir eher ihr Fach als Zeitklau empfinden. ;) Wie kann man so etwas lehren, Tiere machen doch so unheimlich glücklich und zufrieden.

    Unsere Mary und Stuart (schottische Königin war Inspiration bei der Namenwahl) werden übermorgen zwei Jahre alt. Es gibt einen neuen Kratzbaum, aus Pullovern machen sie sich ja leider nichts. ;)

    Danke für die schönen Bilder.

    Liebe Grüße
    Charli

    1. Hi Charli,

      uhhh Norweger sind auch wunderschöne Tiere, aber vor allem RIESIG! Die sind sogar größer als manche Hunde, wenn ich mich nicht irre? Richtige Klopper!

      Das mit der Lehrerin kann ich absolut nachvollziehen. Mir helfen die Katzen eher mich zu konzentrieren und kaum etwas wirkt beruhigender als zwei schnurrende Katzen rechts und links. Da bin ich gleich viel glücklicher und motivierter :D

      1. Hallo Masha,

        nö, so riesig sind unsere nicht. Da hat eine British Kurzhaar Mami mitgemischt. Wir konnten uns in der Familie nicht einig werden: Papi und ich wollten Norweger und Mami und mein Bruder waren für British Kurzhaar. Nun haben wir Mischlinge, aber optisch sind sie mehr Norwegische Waldkatze, nur eben nicht so groß. ;)
        P.S. Das war jetzt aber kein Zuchtversuch nach unseren Wünschen, wir haben die beiden durch Zufall entdeckt und mussten sie dann einfach zu uns nehmen. Die waren für uns bestimmt. Ha, ha…

        LG von Charli

  8. Kleidung für Tiere finden wir Menschen wahrscheinlich besser als die Fellnasen. Eins unserer Kaninchen mussten wir leider scheren, weil das Fell so verfilzt war. Jetzt trägt er im Freigehege einen Mantel. Toll findet er das nicht, aber er kann ihn alleine nicht ausziehen. Und ich glaube, er ist froh, wenn das Fell wieder dick genug ist ;)
    LG Andrea

    1. Oh der Arme! Aber da muss er jetzt durch. Meine Katzen finden auch viele Dinge scheisse, die ich gut finde, zB. dass sie nur selten Trockenfutter bekommen und sich mit Nassfutter abfinden müssen oder auch, dass ich sie zur Schwiegermutter bringe, wenn mein Freund und ich mal länger verreisen, naja und die Sache, dass ich sie manchmal für Fotos auf den Arm nehme. Aber hey, das gehört alles zu einem wirklich seeeeeeehr anstrengenden (fressen, schlafen, kuscheln) Katzenleben nunmal dazu^^

  9. Als einziger Pet-Lover in der Familie & Freundeskreis, muss ich mich wohl selber beschenken :)
    übrigens, wie hast du es geschafft, deiner Katze einen Pulli anzuziehen? :D

  10. Hallo Masha, also am besten gefällt mir doch der Pullover deiner Katze – ich bin sprachlos, dass sie/er es sich gefallen ließ :-) oder war das der Fotomoment? Wenn ich mir vorstelle, dass ich meinem “Pünktchen” einen Pullover anziehen würde… ohje… der Haussegen würde schief hängen *lol* ansonsten natürlich prima Ideen – wie immer… Viele Grüße Steffi

    1. Naja, gefallen ließen sie sich das schon, aber Begeisterung sah anders aus….
      Nach dem das Foto im Kasten war wurde der Pulli auch schnell wieder ausgezogen und beide wurden für ihre Tapferkeit mit Leckerlis belohnt :D

  11. Awwww, so niedlich!
    Beide farblich passend angezogen…. ;-)

    Schöne Bilder und Beitrag!
    Haustiere sind eine Bereicherung, wie wahr! Ich merke es wird langsam Zeit für ein neues Familienmitglied, nachdem unser Hund Anfang diesen Jahres von uns gegangen ist.

    “Whoever said Diamonds
    are a girl´s best friend
    never owned a dog.”

    :-)

    VLG Britta

    1. Liebe Britta,

      ich hatte leider noch nie einen Hund, aber ich denke sobald die Familie größer wird, werden wir uns auch einen Hund zulegen :)

  12. Niedlich die Sachen! Mir als Katzenliebhaber gefällt sowas. Darf ich mich doch selbst einen erlauchten Dosenöffner für 3 Katzen nennen ;-) Sie sind mein ein und alles und ich nenne sie ebenfalls Familienmitglieder. Darum hasse ich auch echten Pelz, wenn ich mir vorstelle ich würde meine Haustiere als Mantel tragen..igitt. Da schüttelt es mich.
    LG Steffi / redseconals.com